Jungbluth Fördertechnik GmbH & Co. KG

Kurse und Weiterbildungen von Jungbluth Fördertechnik GmbH & Co. KG

7 Angebote (ca. 63 Orte/Termine) vorhanden.
Staplerschein bei Saarbrücken und Koblenz

Jeder Staplerfahrer muss nach DGUV Vorschrift 68 (ehemals BGV D 27) im Besitz eines Fahrausweises sein. Wir bilden Sie nach den neuesten Richtlinien durch unsere speziell geschulten Fahrtrainern aus!

Jungbluth Fördertechnik GmbH & Co. KG
29.06.2017 - 30.06.2017
56637 Plaidt

  • 248,71Bruttopreis
Kursbewertung 4,7 / 5
Fachseminar für Erdbaumaschinenführer

Der Unternehmer hat die Versicherten über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, insbesondere über die mit ihrer Arbeit verbundenen Gefährdungen und die Maßnahmen zu ihrer Verhütung, entsprechend § 12 Absatz 1 Arbeitsschutzgesetz sowie bei

Jungbluth Fördertechnik GmbH & Co. KG
Auf Anfrage
56642 Kruft

  • 113,05Bruttopreis
Kursbewertung
Kranführer für Schwenk- und Brückenkrane

Unser Lehrgang "Ausbildung zum Kranführer" richtet sich nach dem DGUV Grundsatz 309-003 und soll den Teilnehmern die erforderlichen theoretischen und praktischen Kenntnisse vermitteln.

Jungbluth Fördertechnik GmbH & Co. KG
Auf Anfrage



  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung
Ausbildung für Teleskopmaschinen

Die DGUV legt in ihrem ab Ende April 2016 gültigen Grundsatz 308-009 die Pflicht für einen Bedienerausweis für Teleskopmaschinen fest. Nutzen Sie unser Angebot und lassen sich oder Ihre Fahrer nach den neusten Richtlinien ausbilden.

Jungbluth Fördertechnik GmbH & Co. KG
Auf Anfrage



  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung
Abseilschulung für Hochregalstaplerfahrer

In dieser Schulung lernen Bediener von Hochregalfahrzeugen ab einer Arbeitshöhe von 3 Metern sich aus schwierigen Situationen selbst zu retten. Diese Unterweisung muss mindestens einmal im Jahr erfolgen.

Jungbluth Fördertechnik GmbH & Co. KG
Auf Anfrage



  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung
Ausbildung für Hubarbeitsbühnenbediener

Die Anforderungen und die Beauftragung der Bediener von Hubarbeitsbühnen werden im berufsgenossenschaftlichen Grundsatz DGUV G 308-008 (BGG/GUV-G 966) beschrieben. Unsere Ausbildung richtet sich nach diesem Grundsatz.

Jungbluth Fördertechnik GmbH & Co. KG
Auf Anfrage



  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung
Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Nach ASR 2.2 Abs. 6.2 hat der Arbeitgeber eine ausreichende Anzahl an Beschäftigten durch Unterweisung und Übung im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden vertraut zu machen und als Brandschutzhelfer zu benennen. Die

Jungbluth Fördertechnik GmbH & Co. KG
Auf Anfrage
56637 Plaidt

  • 238,00Bruttopreis
Kursbewertung
Jungbluth Fördertechnik GmbH & Co. KG
Pellenzstraße 1
DE 56642 Kruft

Kontakt:
Tel.: +49 2652 937-337
Zur Homepage

Gesamtbewertung
4,7 / 5