Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH

Kurse und Weiterbildungen von Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH

62 Angebote (ca. 558 Orte/Termine) vorhanden.
Moderne Prüfmethoden für Lacke und Beschichtungen

Mit der Vielfalt der Funktionen organischer Beschichtungen steigen auch die Herausforderungen an Prüftechnik und Qualitätssicherung. Besonders bei der Entwicklung von Beschichtungen für den Außenbereich mit hohen Anforderungen an den Korrosionsschutz

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
28.06.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00Bruttopreis
Kursbewertung
Statistische Toleranzanalyse

Die Forderung nach höherer Funktionalität, Zuverlässigkeit und Qualität technischer Produkte stellt neue Ansprüche an die technische Produktentwicklung. Diesen Anforderungen versucht man mit Toleranzeinengungen gerecht zu werden. Da dies aber weder zu

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
28.06.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
Digitalisierung und Vernetzung – neue Geschäftsmodelle

Im Zuge der Digitalisierung verändern sich die Strukturen der Wertschöpfung über alle Branchen hinweg. Fertigende Unternehmen stehen durch ihre historischen Wurzeln vor einer großen Herausforderung. Schneller wechselnde Kundenbedürfnisse und extrem kurze

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
29.06.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
Methoden der Produktentwicklung

Produktentstehungsprojekte sind komplex und interdisziplinär. Häufige Störungsursachen sind fehlende Prozesstransparenz, mangelnde Abstimmung sowie unangemessener Einsatz von Methoden. Dieses Seminar zeigt Ihnen, welche Methoden in welchen Phasen eines

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
04.07.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
Besondere Merkmale systematisch ermitteln und durchgängig betrachten (Automobilindustrie Qualitätsmanagement)

Die Diskussion um besondere Merkmale ist durch den neuen VDA-Band Besondere Merkmale bei OEM und Zulieferern der Automobilindustrie verstärkt in den Fokus gerückt. Einerseits drohen bei Nichterfüllung der Anforderungen haftungsrechtliche Konsequenzen,

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
05.07.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
Qualitätsmanagement

Ein gelebtes und wertschöpfendes Qualitätsmanagementsystem unterstützt Unternehmen dabei, profitabel am Markt zu operieren. Es hilft, Mitarbeiter zu motivieren, die Kundenzufriedenheit zu steigern, Verschwendungen zu verringern und einen kontinuierlichen

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
12.07.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
Industrie 4.0 – Cyberphysische Systeme

Cyberphysische Systeme (CPS) sind ein wesentlicher Baustein von Industrie 4.0. In ihrem Kern sind cyberphysische Systeme ein Embedded-System, das einen Teil seiner Funktionalität über Web-Services bereitstellen kann. In diesem Technologieseminar erhalten

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
18.07.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
FMEA-Basisseminar

Die Methode FMEA (Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse) ist ein ideales Werkzeug zur frühzeitigen Fehlervermeidung in der Entwicklung und Produktion. Aus diesem Grund ist sie bei vielen Unternehmen fester Bestandteil des ­Produktentstehungsprozesses.

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
01.08.2017
70569 Stuttgart

  • 650,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
Prozess-FMEA, Besondere Merkmale und Control-Plan

Die Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA) ist eine wirkungsvolle Methode des operativen Risikomanagements. Die Prozess-FMEA lässt eine Produktion im virtuellen Zeitraffer ablaufen und kann auf diese Weise Risiken rechtzeitig aufdecken. Aus

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
02.08.2017
70569 Stuttgart

  • 650,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
Industrie 4.0 – App-Entwicklung

Mit Apps werden über Cloud-Plattformen schlanke IT-Funktionalitäten bereitgestellt, die auch im Produktionsumfeld zum Einsatz kommen können. In diesem Technologieseminar erhalten Sie einen Überblick, wie App-Entwicklung im ­Produktionsumfeld möglich ist

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
12.09.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00Bruttopreis
Kursbewertung
Making the Business Case for Industry 4.0 / Smart Manufacturing

At the end of the seminar, participants will be able to identify and evaluate potential Industry 4.0 entry points for their own company and to initiate the first necessary steps towards implementation.

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
13.09.2017 - 14.09.2017
70569 Stuttgart

  • 1.855,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
REACH – Chemikalienverordnung

Die REACH Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 bündelt das Chemikalienrecht EU weit. Das komplexe Regelwerk mit vielfältigen Anforderungen macht es vielen Unternehmen schwer, die Gesetzesanforderungen zu verstehen und organisatorisch umzusetzen. Bei Nichteinhaltung

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
14.09.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
Die Toyota KATA

Seit vielen Jahren behauptet sich Toyota an der Spitze der Automobilindustrie. Dies gelingt, weil es Toyota wie kaum einem anderen Unternehmen gelungen ist, kontinuierliche Verbesserung zum zentralen Bestandteil der Unternehmenskultur zu machen. Der Schlüssel

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
19.09.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
Logistik in der Produktion

Die betriebliche Logistik nimmt eine immer wichtigere Rolle in produzierenden Unternehmen ein. Vom reinen Versorgungs­dienstleister entwickelt sie sich zum Erfolgsfaktor einer schlanken und effizienten Produktion. Mit den bekannten Prinzipien der Bevorratung,

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
20.09.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
Agile Produkt- und Technologieentwicklung

Dieses Seminar vermittelt in anschaulichen Case Studies Werkzeuge agiler Entwicklungsmethoden, beschreibt Charakteristika geeigneter Projekttypen, erläutert kulturelle und organisatorische Implikationen und verdeutlicht die zunehmende Relevanz der frühzeitigen

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
20.09.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
Produktionsprozesse optimieren

Die zunehmende Variantenvielfalt und kürzere Produktlebenszyklen erhöhen die Fixkosten und damit die Investitions­risiken. Gleichzeitig sollen Durchlaufzeit, Bestand und Kosten reduziert werden. Um in diesem Spannungsfeld ­sicher agieren zu können, brauchen

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
21.09.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
Technologiefrüherkennung

Technologien sind ein wesentlicher Faktor für den nachhaltigen Unternehmenserfolg. Ihre Bedeutung als Wettbewerbsfaktor hat in den vergangenen Jahrzehnten deutlich zugenommen. Relevante technologische Entwicklungen zu identifizieren und sie gezielt wirtschaftlich

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
21.09.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
Fabrikplanung für Entscheider

Die Erwartungen anspruchsvoller Kunden steigern die Komplexität in der Fabrik. Um hohe Variantenvielfalt, verkürzte Produktlebenszyklen und technologische Innovationen zu beherrschen, müssen Fabrikstrukturen kontinuierlich verändert werden. Orientierung

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
27.09.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
Wertstromdesign

Wertstromdesign dient der Visualisierung und Optimierung des kompletten Produktionsablaufs in einer Fabrik. Die Methode betrachtet Produktions-, Material- und Informationsflüsse. Sie eignet sich daher insbesondere für die Abstimmung der Produktionsprozesse

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
28.09.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung
Virtual Testing in der Produktentwicklung

Im Entwicklungsprozess führen komplexere Anforderungen und größere Variantenvielfalt zu steigenden Kosten für Test und Validierung. In diesem Seminar lernen Sie neue Ansätze und Methoden kennen, mit denen sich Kosten durch gezielte virtuelle Testdurchführungen

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
28.09.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00Bruttopreis
Kursbewertung
Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
Nobelstr. 12
DE 70569 Stuttgart

Kontakt:
Tel.: +49 711 970-1607
Zur Homepage

Gesamtbewertung