Seminare für jede Branche

Arbeitsschutz und Brandschutz Schulungen

760 Angebote (ca. 6840 Orte/Termine) vorhanden.

Betriebliches Gesundheitsmanagement erfolgreich einführen

- Das betriebliche Gesundheitsmanagement: Grundlagen, Instrumente und Methoden - Analyse der aktuellen Situation im Unternehmen - Rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen - Aktive Gesundheitsförderung im Unternehmen: Grundlagen, Krankheitsbilde

MANAGER INSTITUT
27.03.2017 - 28.03.2017
81375 München

  • 1.535,10Bruttopreis
Kursbewertung

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Sie lernen, Ihr System zu analysieren, Ziele festzulegen und das Betrieblichen Gesundheitsmanagement in Ihrer Organisationen aufzubauen. Sie können Führungskräfte für das Thema gewinnen und den Nutzen belegen. Es werden Verbindungen zu anderen Managementsystemen

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
27.03.2017
06712 Zeitz

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Produktsicherheitsbeauftragter (TÜV), Teil 1 - Basiswissen

1. Tag: Grundlagen und Kenntnisse des Produktsicherheitsbeauftragten - Produktsicherheit als Teil des Compliance Managements - Haftung für fehlerhafte Produkte, Übersicht zu den Rechtsgebieten - Produktsicherheitsgesetz und behördliche Marktüberwachung

TÜV NORD Akademie
27.03.2017 - 28.03.2017
70563 Stuttgart

  • 987,70Bruttopreis
Kursbewertung

Schultafeln prüfen - Qualifizierung zur befähigten Person

Der Arbeitgeber* bzw. der Schulträger muss die Sicherheit der eingesetzten Arbeitsmitteln (Schultafeln) gewährleisten. Auf befähigte Personen kann die Aufgabe der jährlichen Prüfung gemäß § 7 ArbSchG (Übertragen von Aufgaben auf Befähigte Personen) übertragen

DEKRA Akademie GmbH
27.03.2017 - 28.03.2017
01187 Dresden

  • 892,50Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Brandschutzbeauftragte/-r - Fortbildung mit Schwerpunkt Evakuierung

Der Arbeitgeber* hat sich nach § 10 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) mit dem Thema Brandbekämpfung, Erste Hilfe und Evakuierung zu beschäftigen. Entsprechend hat er Beschäftigte zu benennen, die Aufgaben in diesen Bereichen übernehmen. Ferner fordert § 4

DEKRA Akademie GmbH
27.03.2017
12105 Berlin

  • 273,70Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Beauftragter für Lagersicherheit nach DIN EN 15635 Sicherheitsbeauftragter für Regalanlagen

Anforderungen der DIN EN 15635 zur Sicherheit von ortsfesten Regalsystemen aus Stahl Aufgaben des Beauftragten für Lagersicherheit nach DIN EN 15635 Anforderungen aus weiteren geltenden Regelwerken wie Betriebssicherheitsverordnung oder DGUV Regel 108

TÜV NORD Akademie
27.03.2017
30519 Hannover

  • 595,00Bruttopreis
Kursbewertung

Brandschutzbeauftragte/-r - Erstschulung

Schadensfälle und Brände sind immer wieder Gegenstand medienintensiver Berichterstattungen. Deshalb wird in zunehmendem Maße über gesetzliche Regelungen (Arbeitsschutzgesetz, Verordnungen über den Bau und Vertrieb von Verkaufsstätten) von Behörden oder

DEKRA Akademie GmbH
27.03.2017 - 30.03.2017
70327 Stuttgart

  • 1.904,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Brandschutzbeauftragte/-r - Erstschulung für Verkaufsstätten

Schadensfälle und Brände in Verkaufsstätten sind immer wieder Gegenstand medienintensiver Berichterstattungen. Deshalb wird in zunehmendem Maße sowohl über gesetzliche Regelungen (Arbeitsschutzgesetz, Verordnungen über den Bau und Vertrieb von Verkaufsstätten),

DEKRA Akademie GmbH
27.03.2017 - 31.03.2017
42389 Wuppertal

  • 1.200,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Arbeitsschutzmanagement-Beauftragter (TÜV) - Teil 1 Rechtsgrundlagen des Arbeitsschutzes - Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)

Arbeitsschutzgesetz - ArbSchG Sozialgesetzbuch - SGB Arbeitssicherheitsgesetz - ASiG DGUV A2 Berufsgenossenschaftliche Systeme - BG-Systeme Berufsgenossenschaftliche Vorschriften - BGVen (Regeln, Information etc.) Verordnung zur arbeitsmedizinischen

TÜV NORD Akademie
27.03.2017 - 28.03.2017
30519 Hannover

  • 1.011,50Bruttopreis
Kursbewertung

Sicherheitsbeauftragte/-r - Erstschulung

Aus dem Sozialgesetzbuch VII geht hervor, dass in Unternehmen mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten Sicherheitsbeauftragte* bestellt werden müssen. Sicherheitsbeauftragte haben die Aufgabe den Unternehmer beim betrieblichen Arbeitsschutz zu unterstützen,

DEKRA Akademie GmbH
27.03.2017
22848 Norderstedt

  • 714,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Jahresschulung für betriebliche Elektrofachkräfte Erhalt der Befähigung nach DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1)

Neue Regelwerke und aktuelle Fachthemen - Neues in der Betriebssicherheitsverordnung - Verpflichtungen und Festlegungen nach DGUV Vorschrift 1 und DGUV Vorschrift 3 - Neue und geänderte relevante Normen - Auswahl und Einsatz von RCDs Gefahren des elektrischen

TÜV NORD Akademie
27.03.2017
34131 Kassel

  • 452,20Bruttopreis
Kursbewertung

Schulung zur Gefahrstoffverordnung

Innerbetriebliche Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten Ziele und Inhalte der Gefahrstoffverordnung, u. a. - Grundpflichten des Unternehmers - Sicherheitsdatenblatt - Gefahrstoff-Verzeichnis - Gefährdungsbeurteilung - Gefährdungsorientierte Maßnahmenfestlegung

TÜV NORD Akademie
27.03.2017
28199 Bremen

  • 547,40Bruttopreis
Kursbewertung

Medizinische Röntgendiagnostik Kurs zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik

Gesetzliche Grundlagen, Röntgenverordnung und Richtlinien Physikalisch -technische Grundlagen der Strahlungsanwendung am Menschen Biologische Wirkungen von Röntgenstrahlung Begriffe und Benennungen in der Röntgendiagnostik Anatomie und Röntgenanatomie

TÜV NORD Akademie
27.03.2017 - 12.05.2017
06116 Halle (Saale...

  • 1.297,10Bruttopreis
Kursbewertung

Brandschutzbeauftragter (TÜV) gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Gemäß der vfdb -Richtlinie 12-09/01 umfasst die Ausbildung inklusive Prüfung 64 Unterrichtseinheiten. Rechtliche Grundlagen - Baurecht, Musterbauordnung, Landesbauordnungen, Sonderbauvorschriften, Brandschutzrecht Brandlehre/Löschlehre - Chemische und

TÜV NORD Akademie
27.03.2017 - 03.04.2017
22525 Hamburg

  • 2.784,60Bruttopreis
Kursbewertung

Motorkettensägen bedienen - Modul A Grundlagen nach DGUV Information 214-059

Arbeiten, die mit Motorsägen ausgeführt werden, sind mit einem hohen Gefahrenpotenzial verbunden. Um Unfälle und Gesundheitsschäden zu vermeiden, darf der Unternehmer* nur Versicherte für Arbeiten mit der Motorsäge einsetzen, die persönlich und fachlich

DEKRA Akademie GmbH
27.03.2017 - 28.03.2017
86156 Augsburg

  • 476,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Prüfung von ortsfesten Regalsystemen aus Stahl Gemäß DIN EN 15635

Rechtliche Grundlagen, Gesetze, DIN -Normen und technische Regeln - ArbSchG, BetrSichV, TRBS 1203 Befähigte Person, DIN EN 15635 Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl - Anwendung und Wartung von Lagereinrichtungen - DGUV Regel 108-007 (bisherige BGR 234)

TÜV NORD Akademie
27.03.2017 - 28.03.2017
39120 Magdeburg

  • 1.047,20Bruttopreis
Kursbewertung

Gefährdungsbeurteilung

In 7 Schritten rechtssicher erstellen, dokumentieren und umsetzen

FORUM Verlag Herkert GmbH
27.03.2017
60311 Frankfurt am...

  • 779,45Bruttopreis
Kursbewertung

Weiterbildung Brandschutzhelfer (m/w)

Weiterbildung / Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Osnabrück, Stuttgart, Düsseldorf, Wuppertal, Halberstadt, Saarbrücken, Reutlingen, Trier, Augsburg, Ludwigshafen Die neue Technische Regel für Arbeitsstätten ASR A2.2 "Maßnahmen gegen Brände" vom,

DEKRA Akademie GmbH
27.03.2017
67059 Ludwigshafen

  • 261,80Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,5 / 5

Update: Brandschutzbeauftragter 2017

Für Brandschutzbeauftragte ist es gemäß vfdb-Richtlinie alle 3 Jahre notwendig sich weiterzubilden, um ihren Aufgaben im Betrieb, von der innerbetrieblichen Organisation bis hin zur Brandprävention, verantwortungsvoll nachzukommen.

FORUM Verlag Herkert GmbH
27.03.2017 - 28.03.2017
04103 Leipzig

  • 1.303,05Bruttopreis
Kursbewertung

Haftungsrisiken im Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz - Seminar für Führungskräfte

Führungskräfte tragen weitreichende und vielfältige Verantwortung. Damit einher gehen auch vielfältige Haftungsrisiken, denen Führungskräfte ausgesetzt sind. Hierbei werden die Haftungsrisiken aus dem Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz häufig unterschätzt.

DEKRA Akademie GmbH
27.03.2017
12105 Berlin

  • 690,20Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung
Gesundheits-/Arbeitsschutz, BrandschutzDa durch Ausfälle von Mitarbeitern enorme Kosten für ein Unternehmen entstehen, ist es für jede Firma von Interesse, die Zahl von Arbeitsunfällen möglichst gering zu halten. Außerdem sorgt eine gesunde Arbeitsumgebung dafür, dass Arbeitnehmer seltener krankheitsbedingt ausfallen.

In Deutschland gibt es aus diesem Grund eine Vielzahl von Gesetzen, die die Arbeitgeber dazu verpflichten, sich mit dem Thema Arbeitsschutz auseinanderzusetzen. Zu diesem Zweck wird in vielen Unternehmen ein Arbeitsschutzbeauftragter bestimmt, der dafür zuständig ist, Risiken zu erkennen, Schutzmaßnahmen zu ergreifen und die Umsetzung zu überwachen.
Der Arbeitsschutzbeauftragte übt seine Tätigkeit nur nebenbei aus und erhält dafür meist kein zusätzliches Gehalt, wird aber vom Arbeitgeber währenddessen freigestellt.
 
Neben dem Arbeitsschutzbeauftragten gibt es in vielen Firmen auch einen Brandschutzbeauftragten.
 
Ob ein Unternehmen einen Brandschutzbeauftragten bestellen muss, hängt von mehreren Faktoren ab. Wenn in einem Firmengebäude ein erhöhtes Brandrisiko besteht, oder dort Publikumsverkehr herrscht, ist das Unternehmen verpflichtet, für eine geeignete Brandschutzorganisation zu sorgen. Außerdem kann ab einer bestimmten Größe des Firmengeländes ein Brandschutzbeauftragter gefordert werden.

Zu den Aufgaben des Brandschutzbeauftragten zählt es Brandrisiken zu erkennen, Flucht- und Rettungswege zu organisieren und eine Brandschutzordnung zu erstellen.

Unter Seminare vergleichen in Gesundheits-/Arbeitsschutz, Brandschutz finden Sie 760 Kurse mit 6840 unterschiedlichen Terminen in den Städten München, Dresden, Hannover, Wuppertal, Stuttgart usw.