Arbeitsschutzbeauftragter

Schulungen Gesundheits, Arbeits & Brandschutz

758 Angebote (ca. 6822 Orte/Termine) vorhanden.
Arbeitsschutz-Fortbildung: Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Gesetzliche Grundlagen und Verantwortlichkeiten Prüffristen nach DGUV Vorschrift 3 (bisherige BGV A3) und BetrSichV Erkennen der Gefahren des elektrischen Stroms Kennzeichnungen elektrischer Betriebsmittel Neue Grenzwerte der DIN VDE 0701 -0702 Gefahren

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

595,00Bruttopreis

23.01.2018
30519 Hannover

WHG-Fachkurs: Arbeiten an Behältern und Rohrleitungen

Lageranlagen - Aufbau von ober-/unterirdischen Behältern - Domschächte - Auffangräume Abfüll- und Umschlaganlagen - Abfüllplätze an Tankstellen - Eigenverbrauchstankstellen HBV-Anlagen - Anlagen zum Herstellen, Behandeln und Verwenden von wassergefährdenden

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

571,20Bruttopreis

23.01.2018
33609 Bielefeld

Gefahrstoffbeauftragter Koordinator für modernes Gefahrstoffmanagement

EU -Chemikalienrecht - GHS/CLP: Umstellung der Kennzeichnung von Gefahrstoffen - REACH: Stoffregistrierungen, Expositionsszenarien, SVHC Stoffe - Umsetzung in deutschen Unternehmen Aufbau des Chemikalienrechtes in Deutschland - Chemikaliengesetz, Chemikalienverbotsverordnung,

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

1.297,10Bruttopreis

23.01.2018 - 25.01.2018
10969 Berlin

Weiterbildung Brandschutzhelfer (m/w)

Weiterbildung / Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Saarbrücken, Düsseldorf, Wuppertal, Mannheim, Reutlingen, Stuttgart, Kaiserslautern, München, Duisburg, Heilbronn Die neue Technische Regel für Arbeitsstätten ASR A2.2 "Maßnahmen gegen Brände" vom,

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung 4,5 / 5

273,70Bruttopreis

ausgezeichnet

23.01.2018
07552 Gera

Grundlehrgang: Gefahrstoffbeauftragter - Erwerb der Fachkunde

Die Gefahrstoffverordnung nimmt in §§ 6 Abs.1 und 7 Abs.7 den Arbeitgeber mit einer verschärften Eigenverantwortung in Bezug auf die erforderliche Gefährdungsbeurteilung zum Umgang und zur Freisetzung von Gefahrstoffen in die Pflicht.

TÜV Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

803,25Bruttopreis

23.01.2018 - 24.01.2018
07743 Jena

Befähigte Person zur Prüfung von Regalanlagen

Allgemeine Anforderungen an Befähigte Personen lt. BetrSichV und TRBS 1203.

LVQ Business Akademiesale_descr
Kursbewertung

410,00umsatzsteuerfrei

23.01.2018
45478 Mülheim an d...

Begehungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Führungskräfte, Ingenieure, Techniker, Meister, Vorarbeiter, Sicherheitsfachkräfte, Betriebsräte und Angestellte die mit der Thematik beauftragt sind, bzw. sich darüber informieren wollen. Seminarziel: Sie lernen die möglichen Begehungsformen und

Akademie für Technik GmbHsale_descr
Kursbewertung

300,00Bruttopreis

23.01.2018
24106 Kiel

Betriebliches Eingliederungsmanagement - Überblick

Mit der Präventionsvorschrift des § 84 Abs. 2 SGB IX, die am 01.05.2004 in Kraft trat, wurden alle Arbeitgeber zum Eingliederungsmanagement verpflichtet. Dieses wird angewandt, sobald ein Arbeitnehmer länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.428,00Bruttopreis

23.01.2018 - 24.01.2018
40212 Düsseldorf

Mobbing Seminar

Im scheinbar Ausweglosen die Handlungsfähigkeit zurückholen. Mobbing ist weit verbreitet und hat immer negative Auswirkungen, die eigentlich keiner haben will. Trotzdem passieren sie. Grundsätzlich kann jeder gemobbt werden oder zu

Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagementsale_descr
Kursbewertung

1.249,50Bruttopreis

24.01.2018 - 25.01.2018
90402 Nürnberg

Aufrechterhaltung der Asbest-Sachkunde nach TRGS 519, Anlage 3 und Anlage 4

Fortbildungspflicht nach der neuen TRGS 519 - Bundesweit staatlich anerkannter eintägiger Fortbildungslehrgang nach Anlage 5 der neuen TRGS 519 (Stand: Januar 2014)

Umweltinstitut Offenbach GmbHsale_descr
Kursbewertung

395,00Bruttopreis

24.01.2018
63065 Offenbach

CE-Dokumentationsbevollmächtigter und technische Dokumentation Anforderungen nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG (MRL) und nach haftungsrechtlichen Grundsätzen

Aufgaben und Verantwortlichkeiten des Dokumentationsbevollmächtigten Bestellung und Ernennung, Stellenbeschreibung Verantwortlichkeiten und Haftungsfragen Maßnahmen beim Ausscheiden aus dem Unternehmen Geltungsbereich der Maschinenrichtlinie Ein

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

571,20Bruttopreis

24.01.2018
60594 Frankfurt am...

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Grundlage für einen verbesserten Arbeitsschutz

Überblick zu den gesetzlichen Grundlagen im Arbeitsschutz Verordnungen und Regelwerke zum Arbeitsschutz Ziele der Betriebssicherheitsverordnung Grundlegende Aspekte der Verordnung und deren Anhänge - Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen - Gefährdungsbeurteilungen

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

571,20Bruttopreis

24.01.2018
70563 Stuttgart

Leitern und Tritte prüfen - Qualifizierung zur befähigten Person

Gewerblich genutzte Leitern und Tritte müssen in regelmäßigen Zeitabständen (in der Regel jährlich) wiederkehrend durch eine befähigte Person auf ordnungsgemäßen Zustand überprüft werden. In der Ausbildung der DEKRA Akademie stehen der Erwerb von Grundlagen-

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

357,00Bruttopreis

ausgezeichnet

24.01.2018
06366 Köthen (Anha...

Asbest Kurzlehrgang

Eintägige Unterweisung

Umweltinstitut Offenbach GmbHsale_descr
Kursbewertung

398,00Bruttopreis

24.01.2018
63065 Offenbach

Asbest für Einsteiger

Eintägige Einführung in die TRGS 519

Umweltinstitut Offenbach GmbHsale_descr
Kursbewertung

395,00Bruttopreis

24.01.2018
63065 Offenbach

Laserschutzbeauftragter - technische Laseranwendungen Erwerb der erforderlichen Fachkenntnisse gemäß § 5 (2) OStrV und Abschnitt 5 TROS

Physikalische Größen und Eigenschaften der Laserstrahlung Biologische Wirkung von Laserstrahlung Rechtliche Grundlagen und Regeln der Technik - Arbeitsschutzverordnung zur künstlichen optischen Strahlung (OStrV) - Technische Regel optische Strahlen

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

666,40Bruttopreis

24.01.2018
49143 Bissendorf (...

Betriebliches Eingliederungsmanagement - Erstgespräch

Ein hoher Krankenstand, Langzeiterkrankungen oder immer wiederkehrende Krankheiten sind eine Belastung für jedes Unternehmen. Die Erfolgschancen für die Rückkehr von Mitarbeitern nach langer Arbeitsunfähigkeit erhöhen sich deutlich, wenn Sie den Wiedereinstieg

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.428,00Bruttopreis

24.01.2018 - 25.01.2018
14482 Potsdam

Grundlehrgang für Sicherheitsbeauftragte.

Werden Sie Ansprechpartner für Sicherheit im Betrieb nach SGB VII, § 22 / DGUV Vorschrift 1, § 20 (ehem. BGV A1).

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

827,05Bruttopreis

25.01.2018 - 26.01.2018
10117 Berlin

Fortbildung für Brandschutzbeauftragte.

Aktualisieren Sie als Brandschutzbeauftragter Ihr Wissen nach Vorgabe des vfdb und der DGUV – I 205-003 alle drei Jahre.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.005,55Bruttopreis

25.01.2018 - 26.01.2018
44139 Dortmund

Prüfungen ortsveränderlicher Betriebsmittel DIN VDE 0701-0702.

Prüfung nach Instandsetzung oder Änderung elektrischer Geräte. Wiederholungsprüfung nach DIN VDE 0701-0702.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

761,60Bruttopreis

25.01.2018
90431 Nürnberg

Gesundheits-/Arbeitsschutz, Brandschutz

Weitebrildung Arbeitsschutzbeauftragter


Da durch Ausfälle von Mitarbeitern enorme Kosten für ein Unternehmen entstehen, ist es für jede Firma von Interesse, die Zahl von Arbeitsunfällen möglichst gering zu halten. Außerdem sorgt eine gesunde Arbeitsumgebung dafür, dass Arbeitnehmer seltener krankheitsbedingt ausfallen.

In Deutschland gibt es aus diesem Grund eine Vielzahl von Gesetzen, die die Arbeitgeber dazu verpflichten, sich mit dem Thema Arbeitsschutz auseinanderzusetzen. Zu diesem Zweck wird in vielen Unternehmen ein Arbeitsschutzbeauftragter bestimmt, der dafür zuständig ist, Risiken zu erkennen, Schutzmaßnahmen zu ergreifen und die Umsetzung zu überwachen.
Der Arbeitsschutzbeauftragte übt seine Tätigkeit nur nebenbei aus und erhält dafür meist kein zusätzliches Gehalt, wird aber vom Arbeitgeber währenddessen freigestellt.
 
Neben dem Arbeitsschutzbeauftragten gibt es in vielen Firmen auch einen Brandschutzbeauftragten.
 
Ob ein Unternehmen einen Brandschutzbeauftragten bestellen muss, hängt von mehreren Faktoren ab. Wenn in einem Firmengebäude ein erhöhtes Brandrisiko besteht, oder dort Publikumsverkehr herrscht, ist das Unternehmen verpflichtet, für eine geeignete Brandschutzorganisation zu sorgen. Außerdem kann ab einer bestimmten Größe des Firmengeländes ein Brandschutzbeauftragter gefordert werden.

Zu den Aufgaben des Brandschutzbeauftragten zählt es Brandrisiken zu erkennen, Flucht- und Rettungswege zu organisieren und eine Brandschutzordnung zu erstellen.

Unter Seminare vergleichen in Gesundheits-/Arbeitsschutz, Brandschutz finden Sie 758 Kurse mit 6822 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe