Schulungen Arbeitsschutzbeauftragter

Schulungen Gesundheits, Arbeits & Brandschutz

112 Angebote (ca. 1008 Orte/Termine) vorhanden.
Grundkurs im Strahlenschutz einschließlich Einweisungskurs

Grundlagen und Grundprinzipien des Strahlenschutzes Grundlagen der Strahlenphysik; Dosisbegriffe und Dosimetrie Röntgeneinrichtungen (Systemkomponenten der Aufnahme - und Durchleuchtungstechnik) Strahlenbiologische Grundlagen Natürliche und zivilisatorische

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

535,50Bruttopreis

22.02.2018 - 24.02.2018
39120 Magdeburg

Datenschutz - EU-Grundverordnung (EU-DSGVO) UND Informationssicherheit Was Informationssicherheitsbeauftragte jetzt wissen sollten!

Datenschutz und Informationssicherheit - Worum geht es beim Datenschutz? - Mehr Vertrauen bei Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten und Partnern durch Datenschutz - Schutzbedarf und Schutzziele des Datenschutzes - Assets, Angreifer und Risiken aus der Perspektive

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

618,80Bruttopreis

22.02.2018
45127 Essen

Beauftragte Person für Aufzugsanlagen gemäß BetrSichV und TRBS 3121 Ehemaliger Aufzugswärter

Aufgaben der Beauftragten Person für den Betrieb von Aufzugsanlagen gemäß Betriebssicherheitsverordnung und TRBS 3121 Geschichtliche Entwicklung Was ist ein Aufzug? Unterschiedliche Bauarten - Treibscheibenaufzug - Direkter hydraulischer Aufzug -

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

523,60Bruttopreis

22.02.2018
70563 Stuttgart

WHG-Fachkurs: Arbeiten an Behältern und Rohrleitungen

Lageranlagen - Aufbau von ober-/unterirdischen Behältern - Domschächte - Auffangräume Abfüll- und Umschlaganlagen - Abfüllplätze an Tankstellen - Eigenverbrauchstankstellen HBV-Anlagen - Anlagen zum Herstellen, Behandeln und Verwenden von wassergefährdenden

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

571,20Bruttopreis

23.02.2018
28199 Bremen

Beauftragter für Lagersicherheit nach DIN EN 15635 Sicherheitsbeauftragter für Regalanlagen

Anforderungen der DIN EN 15635 zur Sicherheit von ortsfesten Regalsystemen aus Stahl Aufgaben des Beauftragten für Lagersicherheit nach DIN EN 15635 Anforderungen aus weiteren geltenden Regelwerken wie Betriebssicherheitsverordnung oder DGUV Regel 108

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

618,80Bruttopreis

26.02.2018
30519 Hannover

Verantwortliche Person für Pumpen und Armaturen Planung, Betrieb, Überwachung und Instandhaltung

Theoretischer Teil - Theoretische Grundlagen, Kennlinien, Haltedruckhöhe NPSH - Betriebsbereiche einer Pumpe, Mindestdruck, Mindestmenge, Maximalmenge - Pumpenschäden, Erkennung, Ursachen, Schadensbilder, Kavitation - Öl- und Sperrwasserversorgung -

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

995,00Bruttopreis

26.02.2018 - 02.03.2018
17506 Bandelin

Arbeitsschutz: Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Gesetzliche und technische Grundlagen - ArbSchG, DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1 bzw. GUV-V A1) - DGUV Vorschrift 3 (bisherige BGV A3 bzw. GUV-V A3), BetrSichV - TRBS 1201, DIN VDE 0701-0702 Einwirkung des Stroms auf den menschlichen Körper Schutzklassen

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

963,90Bruttopreis

26.02.2018 - 27.02.2018
18107 Rostock

Befähigte Person zur Prüfung von Druckbehältern und Rohrleitungen Gemäß TRBS 1203 und BetrSichV Anhang 2 Abschnitt 4

Rechtliche Grundlagen - Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) - Betriebssicherheitsverordnung - TRBS 1203 - Überblick über die Druckgeräterichtlinie Arten von Druckbehältern und Rohrleitungen - Anforderungen und Grundlagen - Besondere Arten von Druckbehältern

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

1.915,90Bruttopreis

26.02.2018 - 01.03.2018
30519 Hannover

Prüfung von ortsfesten Regalsystemen aus Stahl Gemäß DIN EN 15635

Rechtliche Grundlagen, Gesetze, DIN -Normen und technische Regeln - ArbSchG, BetrSichV, TRBS 1203 Befähigte Person, DIN EN 15635 Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl - Anwendung und Wartung von Lagereinrichtungen - DGUV Regel 108-007 (bisherige BGR 234)

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

1.082,90Bruttopreis

26.02.2018 - 27.02.2018
39120 Magdeburg

Sicherheitsbeauftragter Gemäß § 22 SGB VII, § 20 DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1) und DGUV Regel 100-001 (bisherige BGR A1)

1. Tag - allgemeiner Teil: - Arbeitsplatz, Gefährdungen, Unfall - Arbeitsunfälle und ihre Folgen - Die Rollen der Arbeitsschutzbehörden und Berufsgenossenschaften (BG) - Gesetze, Verordnungen, Vorschriften und Regeln der Technik - Die Organisation des

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

904,40Bruttopreis

26.02.2018 - 27.02.2018
45127 Essen

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Grundlage für einen verbesserten Arbeitsschutz

Überblick zu den gesetzlichen Grundlagen im Arbeitsschutz Verordnungen und Regelwerke zum Arbeitsschutz Ziele der Betriebssicherheitsverordnung Grundlegende Aspekte der Verordnung und deren Anhänge - Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen - Gefährdungsbeurteilungen

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

571,20Bruttopreis

27.02.2018
22525 Hamburg

Prüfung von ortsfesten Regalsystemen aus Stahl - Fortbildung und Erfahrungsaustausch

Rechtliche Grundlagen, Gesetze, DIN -Normen und technische Regeln: ArbSchG, BetrSichV, TRBS 1203 Befähigte Person, DIN EN 15635: Ortsfeste Regalsysteme aus Stahl, VDI 4068 Blatt 8, DGUV Regel 108-007 (bisherige BGR 234): Lagereinrichtungen und Geräte

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

618,80Bruttopreis

27.02.2018
30519 Hannover

Sachkunde nach der Chemikalien-Klimaschutzverordnung i.V.m der Verordnung (EG) Nr. 517/2014 und Nr. 307/2008

Das Kältemittel R134a ist mitverantwortlich für den Treibhauseffekt. Daher ist im Umgang mit Klimaanlagen größte Sorgfalt geboten. Inhalt dieses Trainings ist der fachgerechte Umgang mit dem Klimaservicegerät und die Durchführung einer Dichtigkeitsprüfung

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

195,00Bruttopreis

27.02.2018
22309 Hamburg

Arbeitsschutz und Unfallverhütung: Befähigte Person zum Prüfen austauschbarer Kipp- und Absetzbehälter

Gesetze und Verordnungen - u. a. Betriebssicherheitsverordnung Richtlinien und anerkannte Regeln der Technik - EG-Richtlinien und Normen Arbeitsschutzvorschriften Unfallverhütungsvorschriften - u. a. DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1), DGUV Regel

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

523,60Bruttopreis

28.02.2018
26125 Oldenburg

Arbeiten und Retten in Behältern und engen Räumen nach DGUV Regel 113-004

Gesetzliche Rahmenbedingungen und Dienstanweisungen Unterschiedliche Ausrüstungsarten und ihre jeweiligen Anforderungen Sachgerechte Verwendung der PSA gemäß DGUV -Regeln 113-004 Das vorschriftsgemäße Anschlagen Anwendung von Personenaufnahmemitteln

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

230,00Bruttopreis

28.02.2018
17506 Bandelin

Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren

Übersicht über das geltende Regelwerk/die Betriebssicherheitsverordnung - Betreiberpflichten/Anforderungen an die Befähigte Person in der Umsetzung der Prüfung nach ASR A1.7 Sicherheitsanforderungen DIN-Normen - Gefahrenanalyse und Begutachtung nach

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

523,60Bruttopreis

28.02.2018
22525 Hamburg

Risikobeurteilung nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und DIN EN ISO 12100

Themen des Seminars: Gesetzliche Rahmenbedingungen, Risikobeurteilung, Risikominderung, Dokumentation, Schutzmaßnahmen.

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

571,20Bruttopreis

28.02.2018
30519 Hannover

Brandschutzbeauftragter (TÜV) -Prüfung- gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01:2009-03

Die Weiterbildung zum Brandschutzbeauftragten beim TÜV gemäß den vfdb-Richtlinie 12-09/01:2009-03 bieten wir in zahlreichen Städten wie unter anderem in München, Hamburg, Berlin, Essen, Köln, Stuttgart, Frankfurt, Braunschweig, Rostock, Hannover, Bremen,

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

416,50Bruttopreis

28.02.2018 - 01.03.2018
28199 Bremen

Brandschutzbeauftragter - Fortbildung

Aktuelle Änderungen der wichtigsten Regelwerke Aufgaben, Stellung, Rechte und Pflichten des Brandschutzbeauftragten Aktuelle Rechtsfälle im Brandschutz, besondere Brandrisiken in deutschen Unternehmen Brandstiftung - und wie wir uns davor schützen

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

571,20Bruttopreis

01.03.2018
49143 Bissendorf (...

Maschinenrichtlinie 2006/42/EG -MRL- Umsetzung in der Praxis durch Hersteller, Zulieferer und Betreiber

Wesentliche Inhalte der neuen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG in der betrieblichen Praxis Was ist beim Umbau von bestehenden Maschinen/Anlagen zu beachten (Betriebssicherheitsverordnung)? Richtlinien und Normen Anwendung und Ausnahmen Unvollständige

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

571,20Bruttopreis

01.03.2018
22525 Hamburg

Gesundheits-/Arbeitsschutz, Brandschutz

Weiterbildung Arbeitsschutzbeauftragter


Da durch Ausfälle von Mitarbeitern enorme Kosten für ein Unternehmen entstehen, ist es für jede Firma von Interesse, die Zahl von Arbeitsunfällen möglichst gering zu halten. Außerdem sorgt eine gesunde Arbeitsumgebung dafür, dass Arbeitnehmer seltener krankheitsbedingt ausfallen.

In Deutschland gibt es aus diesem Grund eine Vielzahl von Gesetzen, die die Arbeitgeber dazu verpflichten, sich mit dem Thema Arbeitsschutz auseinanderzusetzen. Zu diesem Zweck wird in vielen Unternehmen ein Arbeitsschutzbeauftragter bestimmt, der dafür zuständig ist, Risiken zu erkennen, Schutzmaßnahmen zu ergreifen und die Umsetzung zu überwachen.
Der Arbeitsschutzbeauftragte übt seine Tätigkeit nur nebenbei aus und erhält dafür meist kein zusätzliches Gehalt, wird aber vom Arbeitgeber währenddessen freigestellt.
 
Neben dem Arbeitsschutzbeauftragten gibt es in vielen Firmen auch einen Brandschutzbeauftragten.
 
Ob ein Unternehmen einen Brandschutzbeauftragten bestellen muss, hängt von mehreren Faktoren ab. Wenn in einem Firmengebäude ein erhöhtes Brandrisiko besteht, oder dort Publikumsverkehr herrscht, ist das Unternehmen verpflichtet, für eine geeignete Brandschutzorganisation zu sorgen. Außerdem kann ab einer bestimmten Größe des Firmengeländes ein Brandschutzbeauftragter gefordert werden.

Zu den Aufgaben des Brandschutzbeauftragten zählt es Brandrisiken zu erkennen, Flucht- und Rettungswege zu organisieren und eine Brandschutzordnung zu erstellen.

Unter Seminare, Ausbildung oder Weiterbildung vergleichen in Gesundheits-/Arbeitsschutz, Brandschutz finden Sie 112 Kurse mit 1008 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe