Arbeitsschutzbeauftragter

Schulungen Gesundheits, Arbeits & Brandschutz

7 Angebote (ca. 63 Orte/Termine) vorhanden.
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Sie lernen, Ihr System zu analysieren, Ziele festzulegen und das Betrieblichen Gesundheitsmanagement in Ihrer Organisationen aufzubauen. Sie können Führungskräfte für das Thema gewinnen und den Nutzen belegen. Es werden Verbindungen zu anderen Managementsystemen

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

06.11.2017
46483 Wesel

Qualifizierung im Gesundheitsbereich - Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz gemäß § 18a RöV für medizinische Fachangestellte

Dieser Kurs ist nach den Kriterien der Röntgenverordnung § 18a aufgebaut und bereitet optimal auf den (Wieder-)Einstieg in den Berufsalltag vor. Dem theoretischen Unterricht folgt ein praktisch-theoretischer Teil von 90 Stunden am Standort eines unserer

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

20.11.2017
17438 Wolgast

Brandschutzbeauftragte/-r

In vielen Bereichen des Gewerbes, der Industrie und der unterschiedlichen Dienstleistungsunternehmen wird die Bestellung von Brandschutzbeauftragten zunehmend durch Behörden, Brandschutzdienststellen, Versicherer und Geschäftspartner gefordert. Darüber

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

Auf Anfrage
66663 Merzig

Management mit CGM Z1 und Strahlenschutz gemäß § 18a RöV für zahnmedizinische Fachangestellte

In Zahnarztpraxen ist der Computer genauso zum alltäglichen Arbeitsgerät geworden wie in allen anderen Bereichen auch. Der Umgang mit Programmen für die Verwaltungsaufgaben in der Zahnarztpraxis muss, besonders nach beruflichen Pausen, gelernt und geübt

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

Auf Anfrage
31134 Hildesheim

Qualifizierung im Gesundheitsbereich - Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz gemäß § 18a RöV für zahnmedizinische Fachangestellte

Dieser Kurs ist nach den Kriterien der Röntgenverordnung § 18a aufgebaut und bereitet optimal auf den Einstieg in den Berufsalltag vor. Dem theoretischen Unterricht folgt ein praktisch-theoretischer Teil am Standort eines unserer Kooperationspartner.

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

Auf Anfrage
46483 Wesel

Management mit MEDISTAR® und Strahlenschutz gemäß § 18a RöV für medizinische Fachangestellte

Die Teilnehmer dieser Weiterbildung werden in der optimalen Nutzung der Werkzeuge im Bereich des Praxismanagements mit dem Programm MEDISTAR® (einem der Marktführer für Arztpraxissoftware) geschult. Neben der Patientenverwaltung gehören Themen wie Praxisorganisation,

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

Auf Anfrage
31134 Hildesheim

Qualität, Umwelt und Arbeitssicherheit, Kompakt

Inhalte Grundlagen des Umweltmanagements Umweltrecht Umweltmanagementsysteme nach DIN EN ISO 14001 bzw. EMAS III Grundlagen des Qualitätsmanagements Qualitätswerkzeuge Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 Grundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

Auf Anfrage
04720 Döbeln

Gesundheits-/Arbeitsschutz, Brandschutz

Weitebrildung Arbeitsschutzbeauftragter


Da durch Ausfälle von Mitarbeitern enorme Kosten für ein Unternehmen entstehen, ist es für jede Firma von Interesse, die Zahl von Arbeitsunfällen möglichst gering zu halten. Außerdem sorgt eine gesunde Arbeitsumgebung dafür, dass Arbeitnehmer seltener krankheitsbedingt ausfallen.

In Deutschland gibt es aus diesem Grund eine Vielzahl von Gesetzen, die die Arbeitgeber dazu verpflichten, sich mit dem Thema Arbeitsschutz auseinanderzusetzen. Zu diesem Zweck wird in vielen Unternehmen ein Arbeitsschutzbeauftragter bestimmt, der dafür zuständig ist, Risiken zu erkennen, Schutzmaßnahmen zu ergreifen und die Umsetzung zu überwachen.
Der Arbeitsschutzbeauftragte übt seine Tätigkeit nur nebenbei aus und erhält dafür meist kein zusätzliches Gehalt, wird aber vom Arbeitgeber währenddessen freigestellt.
 
Neben dem Arbeitsschutzbeauftragten gibt es in vielen Firmen auch einen Brandschutzbeauftragten.
 
Ob ein Unternehmen einen Brandschutzbeauftragten bestellen muss, hängt von mehreren Faktoren ab. Wenn in einem Firmengebäude ein erhöhtes Brandrisiko besteht, oder dort Publikumsverkehr herrscht, ist das Unternehmen verpflichtet, für eine geeignete Brandschutzorganisation zu sorgen. Außerdem kann ab einer bestimmten Größe des Firmengeländes ein Brandschutzbeauftragter gefordert werden.

Zu den Aufgaben des Brandschutzbeauftragten zählt es Brandrisiken zu erkennen, Flucht- und Rettungswege zu organisieren und eine Brandschutzordnung zu erstellen.

Unter Seminare vergleichen in Gesundheits-/Arbeitsschutz, Brandschutz finden Sie 7 Kurse mit 63 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe