mehr

Gesundheit Medizin, Pflege

Kursangebote für Alltagsbegleiter und Betreuungsassistenten

146 Angebote (ca. 1314 Orte/Termine) vorhanden.
Alltagsbegleiter- bzw. Betreuungsassistent-Ausbildung und Weiterbildung nach §87b SGBSeit der Pflegereform 2008 können Interessierte eine Ausbildung zum Betreuungsassistenten oder Alltagsbegleiter absolvieren.  Der Beruf wurde aufgrund des Personalmangels in der Pflege neu geschaffen. Betreuungsassistenten und Alltagshelfer, sollen die Pflegekräfte in ihrer Arbeit mit älteren Pflegebedürftigen und demenzkranken Menschen unterstützen. Auf diese Weise soll der Personalmangel in der Altenpflege gelindert werden.

Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote für Betreuungsassistenten und Alltagsbegleiter finden Sie bei FORTBILDUNG24.

Betreuungsassistent Ausbildung und Alltagsbegleiter Ausbildung

Die Ausbildung zum Betreuungsassistenten oder Alltagshelfer (auch Präsenzkraft genannt) wird in kirchlichen oder privaten Einrichtungen der Altenpflege angeboten.  Oftmals findet die Ausbildung in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit statt.

In vier bis sechs Monaten werden Betreuungsassistenten theoretisch und praktisch auf ihre Aufgaben in Pflegeeinrichtungen vorbereitet. Im Unterricht werden Alltagshelfern und Präsenzkräften beispielsweise Kenntnisse in Pflege, Betreuung und Hygiene vermittelt.

Nicht verwechseln mit Gesundheits- und Pflegeassistent

Die Qualifizierungsmaßnahme zum Alltagsbegleiter oder Betreuungsassistenten wird umgangssprachlich häufig mit der Ausbildung zum Pflegehelfer oder Pflegeassistenten gleichgesetzt. Im Unterschied zur Qualifizierungsmaßnahme handelt es sich bei der Ausbildung zum Gesundheits- und Pflegeassistenten allerdings um eine zweijährige staatliche Ausbildung. Die Pflegefachkräfte können in sämtlichen Bereichen der Gesundheits- und Krankenpflege, der Altenpflege oder der Familienpflege eingesetzt werden.

Aufgaben von Betreuungsassistenten und Alltagsbegleitern

Einsatzbereiche der Betreuungsassistenten und Alltagsbegleiter sind voll- und teilstationäre Einrichtungen der Altenpflege. §87b SGB regelt die Betreuungskräfte-Richtlinien. Diese sehen keine klare Abgrenzung zwischen betreuender und pflegender Tätigkeit vor.  So können die Aufgaben von Betreuungsassistenten und Alltagshelfern je nach Einrichtung divergieren. Malen und basteln, leichte Gartenarbeiten und handwerkliche Tätigkeiten gehören z.B. zum Aufgabenbereich von Betreuungsassistenten. Ebenso können jedoch auch Toilettengänge oder ähnliches mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der Pflegeeinrichtung anfallen.

Ziel der Tätigkeit des Betreuungsassistenten und Alltagshelfers ist es, die pflegenden Fachkräfte zu entlasten und den Bewohnerinnen und Bewohnern der Altenpflegeeinrichtungen mehr Teilhabe  am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen. Sie sollen die Pflegebedürftigen im Austausch mit anderen Menschen unterstützen und deren Alltagskompetenz fördern.

Betreuungsassistent/Alltagsbegleiter in Berlin, München usw.

Ausbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen für Betreuungsassistenten und Alltagsbegleiter werden in nahezu allen großen Städten angeboten. Finden Sie bei FORTBILDUNG24 Kursangebote rund um die Altenpflege in Berlin, München und vielen weiteren Städten.

Unter Seminare vergleichen in Betreuungsassistent, Alltagsbegleiter finden Sie 146 Kurse mit 1314 unterschiedlichen Terminen in den Städten München, Gießen, Aalen, Euskirchen, Gummersbach, Zittau, Mainz-Wiesbaden usw.
weiterlesen

Weiterbildung Zusätzliche Betreuungskraft nach § 87b Abs. 3 SGB XI in München

Nach der Weiterbildung / Ausbildung zum Betreuungsassistent / zur Betreuungsassistentin sind Sie eine echte Stütze der examinierten Kräfte und wichtiger Begleiter älterer und pflegebedürftiger Menschen. Jetzt Plätze zur Weiterbildung Betreuungsassistenz

DEKRA Akademie GmbH
21.01.2017 - 27.03.2017
80335 München

  • 1.130,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Betreuungsassistent/-in nach §87b SGB XI

Eine echte Stütze für Demenzerkrankte: Verantwortungsbewusst und kompetent ausgebildete Alltagsbetreuer versorgen unter Anleitung und Verantwortung von Pflegefachkräften Menschen mit Demenzerkrankungen sowie pflege- und unterstützungsbedürftige Menschen

DEKRA Akademie GmbH
23.01.2017 - 21.03.2017
80335 München

  • 1.130,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Weiterbildung Betreuungskräfte / Alltagsbegleiter mit Praktikum

In der Weiterbildung für Betreuungskräfte / Alltagsbegleiter in Aalen, Augsburg, Bayreuth, Bitterfeld, Bonn, Braunschweig, Bremerhaven, Celle, Chemnitz, Cottbus werden Ihnen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, damit Sie in enger Kooperation und fachlicher

HÖHER Management GmbH
24.01.2017
35396 Gießen

  • 1.300,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Betreuungskraft nach §53c SGB XI

Der Ausbildungsinhalt richtet sich nach den vom Bundesministerium für Gesundheit genehmigten bundeseinheitlichen Richtlinien (Betreuungskräfte RI- vom 19. August 2008). Die Betreuungskräfte sollen Pflegeheimbewohnern für Gespräche über Alltägliches

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
26.01.2017 - 09.03.2017
73430 Aalen

  • 832,00Bruttopreis
Kursbewertung

Weiterbildung Pflegehelfer und Betreuungsassistent - Modularer Kombikurs Altenpflege

Stark für die Pflege alter Menschen. Die praxisnahe Weiterbildung für Pflegehelfer / Pflegefachkräfte und Betreuungsassitenz für pflegebedürftige in stationären Einrichtungen und im häuslichen Umfeld. Termine für dieses DEKRA Seminar finden Sie z. B.

DEKRA Akademie GmbH
26.01.2017 - 22.02.2017
53879 Euskirchen

  • 627,60Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,4 / 5

Fortbildung Betreuungskräfte nach §87b SGB XI (16UE) - jährlicher Refresher-Kurs

Ziel der Online-Fortbildung ist die jährliche Aktualisierung von Wissen und die Reflexion der beruflichen Praxis. Das Krankheitsbild Demenz wird ebenso besprochen, wie die Bedeutung von Biografiearbeit. Sie können auch gern eine kostenfreie Testsitzung

Marillac School
27.01.2017



Kursbewertung

Weiterbildung Betreuungsassistent - Grundlagen, Pflicht-Fortbildung 87b SGB XI

Die Weiterbildung nach 87b SGB XI Grundlagen für Betreuungsassistent ist nach 87b SGB XI Pflicht. Sie finden Termine bei der DEKRA in fast allen Städten wie z.B. in München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Kaiserslautern, Meppen, Ludwigshafen, Mainz, Fulda,

DEKRA Akademie GmbH
27.01.2017 - 28.01.2017
51643 Gummersbach

  • 180,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,3 / 5

Betreuungskraft nach § 43b SGB XI

Die durchschnittliche Lebenserwartung nimmt immer weiter zu. Damit wächst die Zahl derer, die in hohem Alter auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. Zudem dauert diese Lebensphase immer länger. Deshalb ist es wichtig, pflegebedürftigen Menschen auch

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
30.01.2017
02763 Zittau

Kursbewertung

Informationsveranstaltung zur Fachausbildung: Betreuungskraft in Pflegeheimen / Alltagsbegleiter/in nach § 87b SGB XI

Ich werde nie vergessen, als ein alter Mann sich lautstark beim Mittagstisch über den Obstsalat beklagte, weil er voller Insekten sei! Durch die Brille seiner Demenz gesehen, hatte er Recht. Nun objektiv betrachtet, war der Obstsalat in Ordnung. Die

Paracelsus Schule Mainz
30.01.2017
55118 Mainz-Wiesba...

Kursbewertung

Betreuungskraft nach § 87b Abs. 3 SGB XI

Wer gern in Kontakt mit älteren Menschen tritt, lernt in dieser Ausbildung, wie man in Pflegeeinrichtungen durch unmittelbar zwischenmenschliche Beschäftigung das geistige und seelische Wohl Hilfsbedürftiger fördern kann. Hilfe bei alltäglichen Dingen,

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
30.01.2017
56070 Koblenz

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Betreuungskraft nach §53c SGB XI

Aufgaben der zusätzlichen Betreuungsfachkräfte nach §87b SGB XI Die zusätzlichen Betreuungskräfte sollen die betroffenen Pflegeheimbewohner betreuen. Als Betreuungsmaßnahmen kommen Maßnahmen und Tätigkeiten in Betracht, die das Wohlbefinden, den physischen

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
30.01.2017 - 07.04.2017
55122 Mainz

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Betreuungskraft nach §53c SGB XI

Zusätzliche Betreuungskraft in der Pflege gem. §87b SGB XI Inhalte Basiskurs: - Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion - Grundkenntnisse über Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen, etc. - Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
30.01.2017 - 31.03.2017
68161 Mannheim

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Ausbildung zur Betreuungskraft (Betreuungsassistent) gem. § 87b Abs. 3 SGB XI für Menschen mit Demenzerkrankungen, psychischen oder geistigen Behinderungen nach § 45a Abs. 1 SGB XI

Ziel der Maßnahme ist es, Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln, die für eine Betreuung von Demenzerkrankten, psychisch oder geistig Behinderten erforderlich sind.

Simply Learn
30.01.2017
46047 Oberhausen

  • 832,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Betreuungskraft nach §53c SGB XI

- Grundlagen zu Krankheitsbildern im Alter - Grundlagen der Gerontologie - Grundlagen der Kommunikation - Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation - Erste Hilfe - Rechtskunde - Hauswirtschaft und Ernährungslehre - Beschäftigung

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
06.02.2017 - 26.04.2017
34127 Kassel

  • 840,00Bruttopreis
Kursbewertung

Weiterbildung für Betreuungskräfte und Alltagsbegleiter nach § 87b SGB XI

Ausbildung oder Weiterbildung Betreuungskraft / Betreuungsassistenz und Alltagsbegleiter nach § 87b SGB XI - Weiterbildung Altenpflege und Krankenpflege beim TÜV-Nord mit Terminen in Hamburg, Braunschweig, Lübeck, Hannover, Osnabrück, Celle oder Bielefeld

TÜV NORD Akademie
06.02.2017 - 07.02.2017
33609 Bielefeld

  • 220,00Bruttopreis
Kursbewertung

Betreuungskraft nach § 87b SGB XI

Die Qualifikation von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeeinrichtungen erfolgt gemäß den Richtlinien, mit dem Ziel, insbesondere dem erhöhten Betreuungsbedarf von Pflegebedürftigen mit psychischen und geistigen bzw. demenziellen Erkrankungen gerecht

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
06.02.2017 - 21.06.2017
18109 Rostock

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Betreuungskraft nach § 87b SGB XI

Aufgaben der zusätzlichen Betreuungsfachkräfte nach §87b SGB XI Die zusätzlichen Betreuungskräfte sollen die betroffenen Pflegeheimbewohner betreuen und aktivieren. Als Betreuungs- und Aktivierungsmaßnahmen kommen Maßnahmen und Tätigkeiten in Betracht,

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
06.02.2017 - 28.04.2017
64293 Darmstadt

  • 1.372,80Bruttopreis
Kursbewertung

Alltagsbegleiter/-in - Auffrischungskurs

Endstation Pflegefall - wie begegne ich den Ängsten neuer Bewohner und ihrer Angehörigen

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
06.02.2017 - 13.02.2017
68161 Mannheim

  • 160,00Bruttopreis
Kursbewertung

Alltagsbegleiter/in mit berufsbezogenem Deutschunterricht für Teilnehmer/innen mit Migrationshintergrund

Beschreibung: Zielgruppe der Alltagsbegleiter/in sind alte, kranke und betreuungsbedürftige Personen, die sowohl in der eigenen Wohnung oder auch bereits in einer Pflegeeinrichtung leben. In beiden Fällen sind sie auf Hilfen im täglichen

Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH
07.02.2017 - 03.08.2017
87600 Kaufbeuren

  • 3.068,00Bruttopreis
Kursbewertung

Betreuungskraft nach § 87b Abs. 3 SGB XI

Verantwortungsbewusst und kompetent ausgebildete Betreuungskräfte nach § 87b SGB XI versorgen unter Anleitung und Verantwortung von Pflegefachkräften Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen.

DEKRA Akademie GmbH
10.02.2017 - 27.04.2017
42107 Wuppertal

  • 1.092,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung
Seit der Pflegereform 2008 können Interessierte eine Ausbildung zum Betreuungsassistenten oder Alltagsbegleiter absolvieren.  Der Beruf wurde aufgrund des Personalmangels in der Pflege neu geschaffen. Betreuungsassistenten und Alltagshelfer, sollen die Pflegekräfte in ihrer Arbeit mit älteren Pflegebedürftigen und demenzkranken Menschen unterstützen. Auf diese Weise soll der Personalmangel in der Altenpflege gelindert werden.

Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote für Betreuungsassistenten und Alltagsbegleiter finden Sie bei FORTBILDUNG24.

Betreuungsassistent Ausbildung und Alltagsbegleiter Ausbildung

Die Ausbildung zum Betreuungsassistenten oder Alltagshelfer (auch Präsenzkraft genannt) wird in kirchlichen oder privaten Einrichtungen der Altenpflege angeboten.  Oftmals findet die Ausbildung in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit statt.

In vier bis sechs Monaten werden Betreuungsassistenten theoretisch und praktisch auf ihre Aufgaben in Pflegeeinrichtungen vorbereitet. Im Unterricht werden Alltagshelfern und Präsenzkräften beispielsweise Kenntnisse in Pflege, Betreuung und Hygiene vermittelt.

Nicht verwechseln mit Gesundheits- und Pflegeassistent

Die Qualifizierungsmaßnahme zum Alltagsbegleiter oder Betreuungsassistenten wird umgangssprachlich häufig mit der Ausbildung zum Pflegehelfer oder Pflegeassistenten gleichgesetzt. Im Unterschied zur Qualifizierungsmaßnahme handelt es sich bei der Ausbildung zum Gesundheits- und Pflegeassistenten allerdings um eine zweijährige staatliche Ausbildung. Die Pflegefachkräfte können in sämtlichen Bereichen der Gesundheits- und Krankenpflege, der Altenpflege oder der Familienpflege eingesetzt werden.

Aufgaben von Betreuungsassistenten und Alltagsbegleitern

Einsatzbereiche der Betreuungsassistenten und Alltagsbegleiter sind voll- und teilstationäre Einrichtungen der Altenpflege. §87b SGB regelt die Betreuungskräfte-Richtlinien. Diese sehen keine klare Abgrenzung zwischen betreuender und pflegender Tätigkeit vor.  So können die Aufgaben von Betreuungsassistenten und Alltagshelfern je nach Einrichtung divergieren. Malen und basteln, leichte Gartenarbeiten und handwerkliche Tätigkeiten gehören z.B. zum Aufgabenbereich von Betreuungsassistenten. Ebenso können jedoch auch Toilettengänge oder ähnliches mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der Pflegeeinrichtung anfallen.

Ziel der Tätigkeit des Betreuungsassistenten und Alltagshelfers ist es, die pflegenden Fachkräfte zu entlasten und den Bewohnerinnen und Bewohnern der Altenpflegeeinrichtungen mehr Teilhabe  am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen. Sie sollen die Pflegebedürftigen im Austausch mit anderen Menschen unterstützen und deren Alltagskompetenz fördern.

Betreuungsassistent/Alltagsbegleiter in Berlin, München usw.

Ausbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen für Betreuungsassistenten und Alltagsbegleiter werden in nahezu allen großen Städten angeboten. Finden Sie bei FORTBILDUNG24 Kursangebote rund um die Altenpflege in Berlin, München und vielen weiteren Städten.