mehr

Gesundheit Medizin, Pflege

Kursangebote für Alltagsbegleiter und Betreuungsassistenten

131 Angebote (ca. 1179 Orte/Termine) vorhanden.
Alltagsbegleiter- bzw. Betreuungsassistent-Ausbildung und Weiterbildung nach §87b SGBSeit der Pflegereform 2008 können Interessierte eine Ausbildung zum Betreuungsassistenten oder Alltagsbegleiter absolvieren.  Der Beruf wurde aufgrund des Personalmangels in der Pflege neu geschaffen. Betreuungsassistenten und Alltagshelfer, sollen die Pflegekräfte in ihrer Arbeit mit älteren Pflegebedürftigen und demenzkranken Menschen unterstützen. Auf diese Weise soll der Personalmangel in der Altenpflege gelindert werden.

Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote für Betreuungsassistenten und Alltagsbegleiter finden Sie bei FORTBILDUNG24.

Betreuungsassistent Ausbildung und Alltagsbegleiter Ausbildung

Die Ausbildung zum Betreuungsassistenten oder Alltagshelfer (auch Präsenzkraft genannt) wird in kirchlichen oder privaten Einrichtungen der Altenpflege angeboten.  Oftmals findet die Ausbildung in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit statt.

In vier bis sechs Monaten werden Betreuungsassistenten theoretisch und praktisch auf ihre Aufgaben in Pflegeeinrichtungen vorbereitet. Im Unterricht werden Alltagshelfern und Präsenzkräften beispielsweise Kenntnisse in Pflege, Betreuung und Hygiene vermittelt.

Nicht verwechseln mit Gesundheits- und Pflegeassistent

Die Qualifizierungsmaßnahme zum Alltagsbegleiter oder Betreuungsassistenten wird umgangssprachlich häufig mit der Ausbildung zum Pflegehelfer oder Pflegeassistenten gleichgesetzt. Im Unterschied zur Qualifizierungsmaßnahme handelt es sich bei der Ausbildung zum Gesundheits- und Pflegeassistenten allerdings um eine zweijährige staatliche Ausbildung. Die Pflegefachkräfte können in sämtlichen Bereichen der Gesundheits- und Krankenpflege, der Altenpflege oder der Familienpflege eingesetzt werden.

Aufgaben von Betreuungsassistenten und Alltagsbegleitern

Einsatzbereiche der Betreuungsassistenten und Alltagsbegleiter sind voll- und teilstationäre Einrichtungen der Altenpflege. §87b SGB regelt die Betreuungskräfte-Richtlinien. Diese sehen keine klare Abgrenzung zwischen betreuender und pflegender Tätigkeit vor.  So können die Aufgaben von Betreuungsassistenten und Alltagshelfern je nach Einrichtung divergieren. Malen und basteln, leichte Gartenarbeiten und handwerkliche Tätigkeiten gehören z.B. zum Aufgabenbereich von Betreuungsassistenten. Ebenso können jedoch auch Toilettengänge oder ähnliches mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der Pflegeeinrichtung anfallen.

Ziel der Tätigkeit des Betreuungsassistenten und Alltagshelfers ist es, die pflegenden Fachkräfte zu entlasten und den Bewohnerinnen und Bewohnern der Altenpflegeeinrichtungen mehr Teilhabe  am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen. Sie sollen die Pflegebedürftigen im Austausch mit anderen Menschen unterstützen und deren Alltagskompetenz fördern.

Betreuungsassistent/Alltagsbegleiter in Berlin, München usw.

Ausbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen für Betreuungsassistenten und Alltagsbegleiter werden in nahezu allen großen Städten angeboten. Finden Sie bei FORTBILDUNG24 Kursangebote rund um die Altenpflege in Berlin, München und vielen weiteren Städten.

Unter Seminare vergleichen in Betreuungsassistent, Alltagsbegleiter finden Sie 131 Kurse mit 1179 unterschiedlichen Terminen in den Städten Fulda, Darmstadt, Mainz, Nordhorn, München, Kassel, Meißen usw.
weiterlesen

Fortbildung Betreuungskräfte nach §87b SGB XI (16UE) - jährlicher Refresher-Kurs

Ziel der Online-Fortbildung ist die jährliche Aktualisierung von Wissen und die Reflexion der beruflichen Praxis. Das Krankheitsbild Demenz wird ebenso besprochen, wie die Bedeutung von Biografiearbeit. Sie können auch gern eine kostenfreie Testsitzung

Marillac School
09.12.2016



Kursbewertung

Pflicht-Fortbildung für Betreuungsassistent 87b SGB XI: Biografieorientiertes Arbeiten

Menschen versteht man erst richtig, wenn man sich für ihre ganze Person interessiert. Für Betreuende ist es daher essentiell, dass sie sich mit dem Lebensweg der zu betreuenden Person vertraut machen. In diesem Seminar geht es darum, den zu Betreuenden

DEKRA Akademie GmbH - Frankfurt Main
12.12.2016 - 13.12.2016
36043 Fulda

  • 180,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,3 / 5

Pflicht-Weiterbildung für Betreuungsassistent 87b SGB XI Ernährung bei Demenz

Das Seminar Ernährung bei Demenz ist eine Pflichtfortbildung nach 87b SGB XI für den Betreuungsassistent. Unsere Weiterbildung in der Pflege bei Menschen mit Demenz bieten wir z.B. in Darmstadt, Fulda, Mainz, Ludwigshafen, Kaiserslautern, Frankfurt an.

DEKRA Akademie GmbH - Frankfurt Main
12.12.2016 - 13.12.2016
64283 Darmstadt

  • 180,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Ausbildung Demenz-Betreuungsassistent - Weiterbildung Alltagsbegleiter

Diese Weiterbildung für Pfleger bei der DEKRA Akademie ist eine Pflichtfortbildung für den Betreuungsassistent 87b SGB XI. Das Seminar findet an vielen Standorten mehrmals im Jahr statt z.b. in Berlin, Frankfurt, Darmstadt, Trier, Mainz, Fulda, Ludwigshafen

DEKRA Akademie GmbH - Frankfurt Main
12.12.2016 - 13.12.2016
55129 Mainz

  • 180,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Betreuungskraft nach § 87b Abs. 3 SGB XI im Rahmen der Modularen Qualifizierung Pflege und Betreuung

Verantwortungsbewusst und kompetent ausgebildete Betreuungskräfte nach § 87b SGB XI versorgen unter Anleitung und Verantwortung von Pflegefachkräften Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen.

DEKRA Akademie GmbH
12.12.2016 - 28.02.2017
48529 Nordhorn

  • Preis auf Anfrage
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Grundlagen-Weiterbildung: Pflichtfortbildung für Betreuungsassistent 87b SGB XI

Betreuungsassistenten* in Beschäftigung müssen gemäß den Richtlinien nach § 87b Abs. 3 Sozialgesetzbuch XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen jährlich 16 Stunden Fortbildung absolvieren. Die Seminare

DEKRA Akademie GmbH
13.12.2016 - 14.12.2016
80335 München

  • 180,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Betreuungskraft nach § 87 - Auffrischungskurs

Die zweitägige Weiterbildungsmaßnahme erfüllt die Richtlinie des § 87b SGB XI, nach der die als zusätzliche Betreuungskräfte eingestellten Mitarbeiter mindestens einmal jährlich eine zweitägige Weiterbildung durchführen müssen. Die Weiterbildung aktualisiert

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
14.12.2016 - 15.12.2016
34127 Kassel

  • 140,00Bruttopreis
Kursbewertung

Betreuungskraft nach § 87b Abs. 3 SGB XI

Die durchschnittliche Lebenserwartung nimmt immer weiter zu. Damit wächst die Zahl derer, die in hohem Alter auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. Zudem dauert diese Lebensphase immer länger. Deshalb ist es wichtig, pflegebedürftigen Menschen auch

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
19.12.2016
01662 Meißen

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Pflicht-Weiterbildung Betreuungsassistent 87b SGB XI: Fördern und Fordern

Psychische und physische Beweglichkeit sollten gerade in Pflegesituationen nicht vernachlässigt werden. Der Betreuende muss sich daher dafür einsetzen, dass dafür genügend geeignete Möglichkeiten gegeben sind. Ziel dieser Fortbildung ist es, eine vertiefte

DEKRA Akademie GmbH
19.12.2016 - 20.12.2016
99427 Weimar

  • 180,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,3 / 5

Weiterbildung im Gesundheitsbereich für Betreuungsassistenten

- Der Fortbildungstag findet in der Berufsschule der Altenpflege statt - Betreuungsassistenten nach §87b müssen 2 Tagesseminare im Jahr besuchen, damit die Gültigkeit des Zertifikats erhalten bleibt - Der Fortbildungstag umfasst 8 Unterrichtseinheiten,

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
20.12.2016
72458 Albstadt

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Weiterbildung im Gesundheitsbereich für Betreuungsassistenten

- Der Fortbildungstag findet in der Berufsschule der Altenpflege statt - Betreuungsassistenten nach §87b müssen 2 Tagesseminare im Jahr besuchen, damit die Gültigkeit des Zertifikats erhalten bleibt - Der Fortbildungstag umfasst 8 Unterrichtseinheiten,

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
21.12.2016
72458 Albstadt

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Betreuungskraft nach § 87b SGB XI

I Modul Basiskurs Kommunikation und Interaktion Alterstypische Krankheitsbilder Grundkenntnisse der Pflege und Hygiene Erste Hilfe Kurs und Verhalten in Notfällen II Modul Betreuungspraktikum 2-wöchiges Praktikum in einer Pflegeeinrichtung

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
02.01.2017 - 17.02.2017
56073 Koblenz

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Ausbildung zur Betreuungskraft (Betreuungsassistent) gem. § 87b Abs. 3 SGB XI für Menschen mit Demenzerkrankungen, psychischen oder geistigen Behinderungen nach § 45a Abs. 1 SGB XI

Ziel der Maßnahme ist es, Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln, die für eine Betreuung von Demenzerkrankten, psychisch oder geistig Behinderten erforderlich sind.

Simply Learn
02.01.2017
46047 Oberhausen

  • 832,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Ausbildung zum Alltagsbegleiter - Basisqualifikation in Stuttgart

Der Deutsche Bundestag hat am 13. November 2015 das Zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) beschlossen. Die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen messen der Alltagsbegleitung—neben der Pflege—eine wesentliche Bedeutung bei: Maßnahmen

Bildungszentrum Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
09.01.2017 - 24.02.2017
70176 Stuttgart

  • 900,00Bruttopreis
Kursbewertung

Betreuungskraft nach § 87b SGB XI

Modul 1a: Kommunikation und Interaktion Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen an den Umgang mit Menschen mit körperlichen

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
09.01.2017 - 24.03.2017
33602 Bielefeld

  • 832,00Bruttopreis
Kursbewertung

Weiterbildung Betreuungskräfte / Alltagsbegleiter mit Praktikum

In der Weiterbildung für Betreuungskräfte / Alltagsbegleiter in Aalen, Augsburg, Bayreuth, Bitterfeld, Bonn, Braunschweig, Bremerhaven, Celle, Chemnitz, Cottbus werden Ihnen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, damit Sie in enger Kooperation und fachlicher

HÖHER Management GmbH
12.01.2017
22525 Hamburg

  • 1.300,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Betreuungskraft nach § 87 b Abs. 3 SGB XI mit PC-Grundlagen

Die Weiterbildung wurde nach den neuesten Richtlinien vom 29.12.2014 des § 87b Abs. 3 SGB XI aufgebaut. Die vermittelten Kenntnisse sind erforderlich, um als zusätzliche Betreuungskraft in Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen für Menschen mit körperlicher

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
16.01.2017
98617 Meiningen

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Jährliche Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte gemäß § 87b Abs. 3 SGB XI

Auf Grundlage der Neuregelungen des Pflege-Neuausrichtungs-Gesetzes hat der GKV Spitzenverband der Pflegekassen die in §87 b SGB XI Abs. 3 festgelegten Richtlinien angepasst. In den Richtlinien sind die Grundsätze der konkreten Aufgaben der

TÜV Akademie GmbH
16.01.2017 - 17.01.2017
12435 Berlin

  • 195,00Bruttopreis
Kursbewertung

Betreuungskraft nach § 87b SGB XI

Modul 1a: Kommunikation und Interaktion Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen an den Umgang mit Menschen mit körperlichen

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
17.01.2017 - 04.04.2017
33330 Gütersloh

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Alltagsbegleiter Ausbildung in Dresden

Nach dem Pflege-Weiterentwicklungsgesetz (§ 87b SGB XI) soll die Qualifizierung zusätzlicher Betreuungskräfte zur Verbesserung der Lebensqualität von Heimbewohnern beitragen.

Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e.V.
17.01.2017
01069 Dresden

  • 867,00Bruttopreis
Kursbewertung
Seit der Pflegereform 2008 können Interessierte eine Ausbildung zum Betreuungsassistenten oder Alltagsbegleiter absolvieren.  Der Beruf wurde aufgrund des Personalmangels in der Pflege neu geschaffen. Betreuungsassistenten und Alltagshelfer, sollen die Pflegekräfte in ihrer Arbeit mit älteren Pflegebedürftigen und demenzkranken Menschen unterstützen. Auf diese Weise soll der Personalmangel in der Altenpflege gelindert werden.

Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote für Betreuungsassistenten und Alltagsbegleiter finden Sie bei FORTBILDUNG24.

Betreuungsassistent Ausbildung und Alltagsbegleiter Ausbildung

Die Ausbildung zum Betreuungsassistenten oder Alltagshelfer (auch Präsenzkraft genannt) wird in kirchlichen oder privaten Einrichtungen der Altenpflege angeboten.  Oftmals findet die Ausbildung in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit statt.

In vier bis sechs Monaten werden Betreuungsassistenten theoretisch und praktisch auf ihre Aufgaben in Pflegeeinrichtungen vorbereitet. Im Unterricht werden Alltagshelfern und Präsenzkräften beispielsweise Kenntnisse in Pflege, Betreuung und Hygiene vermittelt.

Nicht verwechseln mit Gesundheits- und Pflegeassistent

Die Qualifizierungsmaßnahme zum Alltagsbegleiter oder Betreuungsassistenten wird umgangssprachlich häufig mit der Ausbildung zum Pflegehelfer oder Pflegeassistenten gleichgesetzt. Im Unterschied zur Qualifizierungsmaßnahme handelt es sich bei der Ausbildung zum Gesundheits- und Pflegeassistenten allerdings um eine zweijährige staatliche Ausbildung. Die Pflegefachkräfte können in sämtlichen Bereichen der Gesundheits- und Krankenpflege, der Altenpflege oder der Familienpflege eingesetzt werden.

Aufgaben von Betreuungsassistenten und Alltagsbegleitern

Einsatzbereiche der Betreuungsassistenten und Alltagsbegleiter sind voll- und teilstationäre Einrichtungen der Altenpflege. §87b SGB regelt die Betreuungskräfte-Richtlinien. Diese sehen keine klare Abgrenzung zwischen betreuender und pflegender Tätigkeit vor.  So können die Aufgaben von Betreuungsassistenten und Alltagshelfern je nach Einrichtung divergieren. Malen und basteln, leichte Gartenarbeiten und handwerkliche Tätigkeiten gehören z.B. zum Aufgabenbereich von Betreuungsassistenten. Ebenso können jedoch auch Toilettengänge oder ähnliches mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der Pflegeeinrichtung anfallen.

Ziel der Tätigkeit des Betreuungsassistenten und Alltagshelfers ist es, die pflegenden Fachkräfte zu entlasten und den Bewohnerinnen und Bewohnern der Altenpflegeeinrichtungen mehr Teilhabe  am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen. Sie sollen die Pflegebedürftigen im Austausch mit anderen Menschen unterstützen und deren Alltagskompetenz fördern.

Betreuungsassistent/Alltagsbegleiter in Berlin, München usw.

Ausbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen für Betreuungsassistenten und Alltagsbegleiter werden in nahezu allen großen Städten angeboten. Finden Sie bei FORTBILDUNG24 Kursangebote rund um die Altenpflege in Berlin, München und vielen weiteren Städten.