Betriebsrat Seminare Übersicht

Weiterbildungen und Seminare für Betriebsräte

206 Angebote (ca. 1854 Orte/Termine) vorhanden.
Praxisseminar Betriebsverfassung für Arbeitgeber

Ziel unseres Praxisseminars ist es, Sie als Arbeitgeber über die Rechte und Pflichten des Betriebsrates, aber auch über die Grenzen der Mitbestimmung zu informieren. Sie erfahren, an welcher Stelle der Betriebsrat einbezogen werden muss und wann und in

Verlag Dashöfer GmbHsale_descr
Kursbewertung

737,80Bruttopreis

17.01.2018
10559 Berlin

Betriebsratswahl 2018 - Intensiv

Erfolgreich wählen & Anfechtung vermeiden

FBZ Seminare GmbHsale_descr
Kursbewertung

827,05Bruttopreis

17.01.2018 - 18.01.2018
40210 Düsseldorf

Betriebsratswahl 2018

Vom März bis Mai 2018 ist es wieder soweit – in den meisten Unternehmen Deutschlands werden wieder die Betriebsräte neu gewählt. Bei der Planung und Durchführung der Wahl gibt es viele Besonderheiten, die Sie beachten müssen. Sie erhalten wichtige Tipps

Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbHsale_descr
Kursbewertung

430,00Bruttopreis

18.01.2018
81669 München

Betriebsverfassungsrecht - Einführung

Dieses Seminar behandelt die rechtlichen Grundlagen für die Tätigkeit eines Betriebsrats. Dabei wird den Teilnehmern das notwendige Wissen vermittelt, um Ihre Aufgaben wirkungsvoll wahrnehmen zu können, sowie im Umgang mit dem Arbeitgeber zu sachgerechten

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.309,00Bruttopreis

18.01.2018 - 19.01.2018
60327 Frankfurt am...

Gefährdungsbeurteilung in der Praxis - Vertiefungsseminar

Macht Arbeit krank? - Zahlen, Daten, Fakten:

FBZ Seminare GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.541,05Bruttopreis

22.01.2018 - 26.01.2018
50670 Köln

Vorbereitung und Durchführung der Betriebsratswahl 2018 für Arbeitgeber

Alle 4 Jahre werden die Betriebräte neu gewählt. Von März bis Mai 2018 ist es mal wieder soweit! Ziel unseres Praxisseminars ist es, Sie als Arbeitgeber rechtzeitig zu informieren, welche Einflussmöglichkeiten Sie auf die Wählerliste haben, wie die Wahl

Verlag Dashöfer GmbHsale_descr
Kursbewertung

690,20Bruttopreis

23.01.2018
22111 Hamburg

Betriebsübergang in der Praxis - Planung, kreative Gestaltung und sichere Umsetzung anhand von Praxisbeispielen

Im Seminar werden zwei Experten anhand zahlreicher Praxisbeispiele alle Einzelheiten zur interessengerechten Gestaltung des Betriebsübergangs, in Anlehnung an die aktuellen Entwicklungen der Rechtsprechung von EuGH und BAG, darstellen. Erfahren Sie, ob

FORUM Institut für Management GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.178,10Bruttopreis

24.01.2018
60439 Frankfurt

Für Betriebsräte: Vorbereitung und Durchführung der Betriebsratswahlen 2018

Vom März bis Mai 2018 ist es wieder soweit - die Betriebsräte werden neu gewählt. Bei der Planung und Durchführung der Betriebsratswahl gibt es viele Besonderheiten, die Sie beachten müssen. Denn ohne eine gründliche Vorbereitung sind Fehler vorprogrammiert.

Verlag Dashöfer GmbHsale_descr
Kursbewertung

547,40Bruttopreis

24.01.2018
22761 Hamburg

Das neue Entgelttransparenzgesetz

Das vollkommene neue Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG), das bereits beschlossen ist und vermutlich am 01.07.2017 in Kraft tritt, enthält hier ein neues geschlechtsbezogenes Entgeltgleichheitsgebot, sowie ein Verbot der unmittelbaren und mittelbaren

Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbHsale_descr
Kursbewertung

430,00Bruttopreis

25.01.2018
60549 Frankfurt a....

Gefährdungsbeurteilung - Qualifizierung zum Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen

Die Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen mit anschließender Planung und Umsetzung von Maßnahmen, wird nach deutschem Recht beispielsweise im Arbeitsschutzgesetz (§§ 3 bis 6) und in der Gefahrstoffverordnung (§ 6) vom Arbeitgeber* gefordert. Gefährdungsbeurteilungen

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

714,00Bruttopreis

ausgezeichnet

25.01.2018 - 26.01.2018
06366 Köthen (Anha...

Die Betriebsratswahl 2018

Beginn und Ende der Amtszeit des Betriebsrates Bestellung des Wahlvorstands in Betrieben ohne Betriebsrat Kosten und Aufwand des Wahlvorstands Die Wählerliste – Sammlung der Basisdaten für die Betriebsratswahl Die Erstellung

ARBER seminaresale_descr
Kursbewertung

290,00Bruttopreis

26.01.2018
60327 Frankfurt/M.

Leistungsgradbeurteilung und Zeitaufnahmetechnik

Transparenz im Betrieb und verlässliche Kalkulationsgrundlagen sind die Basis für wettbewerbsfähiges Agieren am Markt. Know-how zu Leistungsgradbeurteilungen und Zeitaufnahmetechniken ist hier unabdingbar. Die Beurteilung der praktischen

REFA Bundesverband e.V.sale_descr
Kursbewertung

1.475,60Bruttopreis

29.01.2018 - 01.02.2018
44135 Dortmund

Leistungsgradbeurteilung

Die Bildung einer Vorgabezeit für den Menschen erfolgt auf der Basis der REFA-Normalleistung. Dazu ergeben sich folgende Fragen: Was ist 100 % Leistungsgrad? Wie gehe ich methodisch und praktisch bei der Beurteilung vor? – In diesem Seminar

REFA Bundesverband e.V.sale_descr
Kursbewertung

749,70Bruttopreis

29.01.2018
44135 Dortmund

Gefährdungsbeurteilung 2018

In 7 Schritten rechtssicher erstellen, dokumentieren und umsetzen

FORUM Verlag Herkert GmbHsale_descr
Kursbewertung

779,45Bruttopreis

30.01.2018
40470 Düsseldorf

Betriebsratswahl 2018

Es gibt zahlreiche Informationen (z. B. Wahlkalender und Muster zu Wahlausschreiben), welche die Betriebsratswahl erleichtern und unterstützen. Sie können aber keinen Gesamtüberblick über die komplexen Zusammenhänge bieten. Häufig sind Fehler bei einfachen

Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V. (BWNRW)sale_descr
Kursbewertung

835,00Bruttopreis

30.01.2018 - 31.01.2018
40474 Düsseldorf

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen Handlungs- und Gestaltungsgrundsätze nach DIN ISO 10075

Rechtliche Grundlagen, Gesetze, DIN -Normen: - ArbSchG - BildschArbV - GDA-Arbeitsschutzziel 2013-2018 - GDA-Leitlinie - DIN EN ISO 10075 - DGUV - Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen Aktuelle Informationen zur Entwicklung psychischer Belastungen

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

559,30Bruttopreis

30.01.2018
22525 Hamburg

Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats

Für einen professionellen Auftritt nach außen

FBZ Seminare GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.065,05Bruttopreis

30.01.2018 - 01.02.2018
55131 Mainz

"Betriebsvereinbarungen- Möglichkeiten und Grenzen in der betrieblichen Praxis -"

Sie erhalten einen fundierten und aktuellen Überblick über die Rechtsgrundlagen von Betriebs-vereinbarungen und kennen die Rechtswirkungen, die von einer Betriebsvereinbarung für die Betriebsparteien ausgehen können. Sie wissen, wie Sie im Einzelfall

Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbHsale_descr
Kursbewertung

430,00Bruttopreis

01.02.2018
50676 Köln

Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber

Dieses Seminar behandelt die rechtlichen Grundlagen für eine erfolgreiche Kommunikation und Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat. Dabei wird den Teilnehmern das notwendige Wissen vermittelt, um Ihre Interessen wirkungsvoll einzusetzen. Zielsetzung ist es,

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.428,00Bruttopreis

01.02.2018 - 13.02.2018
10405 Berlin

Betriebsverfassungsrecht für Führungskräfte

Dieses Seminar behandelt die rechtlichen Grundlagen der Beteiligungsrechte eines Betriebsrats, die für die tägliche Arbeit von Führungkräften relevant sind. Dabei wird den Teilnehmern insbesondere vermittelt, welche Aufgaben und Rechte ein Betriebsrat

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.428,00Bruttopreis

01.02.2018 - 13.02.2018
10405 Berlin

Seminare Betriebsrat

Weiterbildung, Seminare und Schulungen für den Betriebsrat


Der Betriebsrat vertritt die Interessen der Arbeitnehmer und wird von diesen alle 4 Jahre gewählt. Grundlage hierfür ist das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG), welches auch die verschiedenen Rechte der Betriebsräte regelt. Dazu gehören vor allem das Informationsrecht, das Beratungsrecht, das Mitwirkungsrecht sowie das Betriebsverfassungsrecht und das Mitbestimmungsrecht.

Auch Gewerkschaften vertreten die Interessen der Arbeitnehmer, sind aber im Gegensatz zum Betriebsrat betriebsübergreifend tätig.  So setzen sie unter anderem die Tarifverträge fest, verhandeln mit den Arbeitgeberverbänden über diverse Arbeitsbedingungen oder organisieren Streiks.

Personalvertretungen oder Personalräte vertreten die Interessen der Beschäftigten im öffentlichen Dienst, haben aber ähnliche Rechte wie der Betriebsrat.

Um den Überblick über die verschiedenen Institutionen zu haben, gibt es unterschiedliche Seminare und Lehrgänge für Mitarbeiter im Betriebsrat, die zu den jeweiligen Bereichen spezielle Themenschwerpunkte aufgreifen. Hier wären z.B. Seminare für Betriebsräte wie folgt im Angebot:
  • Seminare Arbeitsrecht für Betriebsräte
  • Schulungen für Protokoll- und Schriftführung
  • Seminare zu Kündigungen aus Sicht des Betriebsrates
  • Semnare Betriebsrat zu Mobbing und Burn-Out
  • Schulungen zum Betriebsverfassungsrecht
  • Betriebsrat Schulungen zum innerbetrieblichen Mediator
  • und viele mehr

Seminare Betriebsrat bei Verdi / ver.di

Auch die Gewerkschaft ver.di bitet in einer gemeinnützigen Tochtergesellschaft Bildung und Beratung für Betriebsräte an. Hier finden Betriebsräte über 600 Seminarthemen und damit das umfangreichste Angebot für die Weiterbildung von Betriebsräten und Personalräten.

Anspruch auf Schulungen und Weiterbildung für den Betriebsrat
Mitglieder im Betriebsrat haben grundsätzlich ein Anrecht auf bezahlte Schulungen laut Betriebsverfassungsgesetz. Zu diesem Zweck muss der Arbeitgeber die Mitglieder im Betriebsrat sind auch Freistellen.

Achtung:
Die Schulungen (Kosten und Zeitübernahme durch AG) für Betriebsräte müssen in direktem Zusammenhang mit den gestellten Aufgaben im Betriebsrat stehen. 

Tipp:
Wenn ein Mitglied aus dem Betriebsrat z.B. ein 2tägiges Seminar besucht, so gilt dies alle volle Arbeitszeit. Somit erhalten Teilzeitbeschäftigte auch für die Mehrarbeitszeit vollen Freizeitausgleich (Überstunden).
 

Was kann ich tun, wenn meine Schulung als Betriebsrat abgelehnt wird?

Das ist immer eine heikle Situation, da dies oft mit strategischen Gründen in der Geschäftsleitung zusammenhängt. Diese können z.B. sein:
  • Unternehmerische Themen haben Vorrang das Seminar passt nicht
  • Das gewählte Seminarthema ist für den Betrieb nicht von Bedeutung
  • Das Unternehmen hat aus finanziellen Gründen einen Investitionsstopp
  • Man muss nicht jedes Mitglied im Betriebsrat auf ein Seminar schicken - einer pro Thema reicht
Grundsätzlich sind die Kosten für Schulngen und Seminare für Betriebsräte immer eine ungeliebte Invgestition, da diese nicht direkt dem Erfolg (Gewinn) des Unternehmens beiträgt. Wenn man also ständig zum Thema Weiterbildung und Seminare als Betriebsrat gebremst wird, hilft oftmals nur der Gang zum Arbeitsgericht. Dies sollte aber der letzte Ausweg sein.

 

Unter Seminare vergleichen in Betriebsrat, Gewerkschaften, Personalvertretung finden Sie 206 Kurse mit 1854 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe