Betriebsrat Seminare Übersicht

Weiterbildungen und Seminare für Betriebsräte

139 Angebote (ca. 1251 Orte/Termine) vorhanden.
Jahresabschluss und Bilanzanalyse für BR

Wichtige Informationsinstrumente des Betriebsrats

FFB Forum für Betriebsräte GmbHsale_descr
Kursbewertung

891,31Bruttopreis

27.11.2017 - 28.11.2017
55131 Mainz

JAV Grundlagen Teil 3

Ein komplettes Verständnis der JAV-Arbeit erlangen

FBZ Seminare GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.303,05Bruttopreis

27.11.2017 - 01.12.2017
81677 München

Arbeitszeitgestaltung im Betrieb - Aufgaben und Rechte des Betriebsrats

Gesetzliche Vorgaben, Aufgaben und Rechte des Betriebsrats

FFB Forum für Betriebsräte GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.069,81Bruttopreis

28.11.2017 - 30.11.2017
40547 Düsseldorf

Betriebsverfassungsrecht Teil II - Beteiligungsrechte

Soziale, wirtschaftliche und personelle Aspekte des Beteiligungsrechts

FFB Forum für Betriebsräte GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.188,81Bruttopreis

28.11.2017 - 30.11.2017
30625 Hannover

Gefährdungsbeurteilung und Dokumentationsverpflichtung Umsetzen der Anforderungen aus dem Arbeitsschutzgesetz

Rechtliche Grundlagen, EU - und Binnenrecht, Gesetze und Verordnungen zum Arbeitsschutz Grundlagen des Arbeitsschutzrechts (Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheitsverordnung, Gefahrstoffverordnung, DGUV Recht etc.) Pflichten des Arbeitgebers und der

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

535,50Bruttopreis

28.11.2017
22525 Hamburg

Arbeitsrecht für Betriebsräte Teil II

Beendigung von Arbeitsverhältnissen - Ihre Rolle als Betriebsrat

FFB Forum für Betriebsräte GmbHsale_descr
Kursbewertung

891,31Bruttopreis

28.11.2017 - 29.11.2017
65191 Wiesbaden

Betriebsratswahl 2018 Seminar nach § 37 Abs. 6 BetrVG

Es gibt zahlreiche Informationen (z. B. Wahlkalender und Muster zu Wahlausschreiben), welche die Betriebsratswahl erleichtern und unterstützen. Sie können aber keinen Gesamtüberblick über die komplexen Zusammenhänge bieten. Häufig sind Fehler bei einfachen

Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V. (BWNRW)sale_descr
Kursbewertung

835,00Bruttopreis

29.11.2017 - 30.11.2017
41515 Grevenbroich

Praxisseminar "Die Gefährdungsbeurteilung" - Organisation, Bereiche, Maschinen und Tätigkeiten

Ihre Mitarbeiter erlangen nicht nur das theoretische Wissen rund um die Gefährdungsbeurteilung, sondern werden von uns systematisch in die praktische Umsetzung geführt. Hierzu werden die Teilnehmer im Rahmen des Seminars mit praxistauglichen Instrumenten

ITC Graf GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.059,10Bruttopreis

30.11.2017 - 15.12.2017
89520 Heidenheim

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat - Fachtagung 2017 Erfolgreiche Zusammenarbeit und aktuelle Rechtslage

ab 9.00 Uhr Registration 9.30 Uhr Begrüßung und Einführung Meike Langmann, TÜV NORD Akademie Moderation: Martin Falke 9.40 Uhr Update Betriebsverfassungs - und Arbeitsrecht 2017: Aktuelle Entscheidungen zum Betriebsverfassungsrecht und die gesetzlichen

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

880,60Bruttopreis

01.12.2017
22527 Hamburg

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung: Grundausbildung nach den GDA Qualifizierungsempfehlungen

Im Rahmen des Seminars werden die wesentlichen Aspekte und Methoden bei der Beurteilung psychischer Belastungen vorgestellt.

concada GmbHsale_descr
Kursbewertung

415,31Bruttopreis

01.12.2017
53225 Bonn

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und anderen betrieblichen Gremien

Zweitägiges Seminar "Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und anderen betrieblichen Gremien". Sichern Sie sich jetzt Plätze für den Lehrgang in Nürnberg, Hamburg, Düsseldorf oder Köln!

Grundig Akademie für Wirtschaft und Technik Gemeinnützige Stiftung e.V.sale_descr
Kursbewertung

990,00umsatzsteuerfrei

04.12.2017 - 05.12.2017
90471 Nürnberg

Unternehmerische Rechtsfallen

Kaum ein Bereich ist unternehmerisch und rechtlich so im Wandel, wie das Recht für den Unternehmer. Jede Anforderung und Erwartung an Ihr Unternehmen birgt ein gewisses rechtliches Risiko, dort in eine Falle zu treten. Um Ihnen hierbei die Gefahr zu reduzieren,

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.sale_descr
Kursbewertung

1.487,50Bruttopreis

04.12.2017 - 05.12.2017
01097 Hamburg

BR 1 - Betriebsverfassungsrecht Teil 1 - Praxisbezogene Einführung

In diesem Seminar bekommen Sie einen kompakten Überblick über das Betriebsverfassungsgesetz. Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, die tägliche Betriebsratsarbeit lösungsorientiert und fehlerfrei bewältigen zu können.

IBP - Institut für Betrieb und Personal GmbH & Co. KGsale_descr
Kursbewertung

1.172,15Bruttopreis

04.12.2017 - 08.12.2017
01067 Dresden

Gefährdungsbeurteilung - Qualifizierung zum erstellen von Gefährdungsbeurteilungen

Der Arbeitgeber hat bei der Gefährdungsbeurteilung nach § 5 des Arbeitsschutzgesetzes unter Berücksichtigung der Anhänge 1 bis 5, des § 6 der Gefahrstoffverordnung und der allgemeinen Grundsätze des § 4 des Arbeitsschutzgesetzes die notwendigen Maßnahmen

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

892,50Bruttopreis

ausgezeichnet

04.12.2017 - 06.12.2017
66113 Saarbrücken

Betriebsratswahl 2018 - Intensiv

Erfolgreich wählen & Anfechtung vermeiden

FBZ Seminare GmbHsale_descr
Kursbewertung

827,05Bruttopreis

04.12.2017 - 05.12.2017
48143 Münster

Betriebsverfassungsrecht Teil 3

Mitbestimmung bei wirtschaftlichen Angelegenheiten

FBZ Seminare GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.303,05Bruttopreis

04.12.2017 - 08.12.2017
99084 Erfurt

Haftungs- und Geheimhaltungspflichten des Betriebsrats

Mit diesem Wissen sind Sie auf der sicheren Seite

FBZ Seminare GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.303,05Bruttopreis

04.12.2017 - 08.12.2017
99084 Erfurt

PC-Anwendung im Betriebsrats-Büro

Sicher und souverän im Umgang mit dem Computer

FBZ Seminare GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.303,05Bruttopreis

04.12.2017 - 08.12.2017
36037 Fulda

Seminare Betriebsrat

Weiterbildung, Seminare und Schulungen für den Betriebsrat


Der Betriebsrat vertritt die Interessen der Arbeitnehmer und wird von diesen alle 4 Jahre gewählt. Grundlage hierfür ist das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG), welches auch die verschiedenen Rechte der Betriebsräte regelt. Dazu gehören vor allem das Informationsrecht, das Beratungsrecht, das Mitwirkungsrecht sowie das Betriebsverfassungsrecht und das Mitbestimmungsrecht.

Auch Gewerkschaften vertreten die Interessen der Arbeitnehmer, sind aber im Gegensatz zum Betriebsrat betriebsübergreifend tätig.  So setzen sie unter anderem die Tarifverträge fest, verhandeln mit den Arbeitgeberverbänden über diverse Arbeitsbedingungen oder organisieren Streiks.

Personalvertretungen oder Personalräte vertreten die Interessen der Beschäftigten im öffentlichen Dienst, haben aber ähnliche Rechte wie der Betriebsrat.

Um den Überblick über die verschiedenen Institutionen zu haben, gibt es unterschiedliche Seminare und Lehrgänge für Mitarbeiter im Betriebsrat, die zu den jeweiligen Bereichen spezielle Themenschwerpunkte aufgreifen. Hier wären z.B. Seminare für Betriebsräte wie folgt im Angebot:
  • Seminare Arbeitsrecht für Betriebsräte
  • Schulungen für Protokoll- und Schriftführung
  • Seminare zu Kündigungen aus Sicht des Betriebsrates
  • Semnare Betriebsrat zu Mobbing und Burn-Out
  • Schulungen zum Betriebsverfassungsrecht
  • Betriebsrat Schulungen zum innerbetrieblichen Mediator
  • und viele mehr

Seminare Betriebsrat bei Verdi / ver.di

Auch die Gewerkschaft ver.di bitet in einer gemeinnützigen Tochtergesellschaft Bildung und Beratung für Betriebsräte an. Hier finden Betriebsräte über 600 Seminarthemen und damit das umfangreichste Angebot für die Weiterbildung von Betriebsräten und Personalräten.

Anspruch auf Schulungen und Weiterbildung für den Betriebsrat
Mitglieder im Betriebsrat haben grundsätzlich ein Anrecht auf bezahlte Schulungen laut Betriebsverfassungsgesetz. Zu diesem Zweck muss der Arbeitgeber die Mitglieder im Betriebsrat sind auch Freistellen.

Achtung:
Die Schulungen (Kosten und Zeitübernahme durch AG) für Betriebsräte müssen in direktem Zusammenhang mit den gestellten Aufgaben im Betriebsrat stehen. 

Tipp:
Wenn ein Mitglied aus dem Betriebsrat z.B. ein 2tägiges Seminar besucht, so gilt dies alle volle Arbeitszeit. Somit erhalten Teilzeitbeschäftigte auch für die Mehrarbeitszeit vollen Freizeitausgleich (Überstunden).
 

Was kann ich tun, wenn meine Schulung als Betriebsrat abgelehnt wird?

Das ist immer eine heikle Situation, da dies oft mit strategischen Gründen in der Geschäftsleitung zusammenhängt. Diese können z.B. sein:
  • Unternehmerische Themen haben Vorrang das Seminar passt nicht
  • Das gewählte Seminarthema ist für den Betrieb nicht von Bedeutung
  • Das Unternehmen hat aus finanziellen Gründen einen Investitionsstopp
  • Man muss nicht jedes Mitglied im Betriebsrat auf ein Seminar schicken - einer pro Thema reicht
Grundsätzlich sind die Kosten für Schulngen und Seminare für Betriebsräte immer eine ungeliebte Invgestition, da diese nicht direkt dem Erfolg (Gewinn) des Unternehmens beiträgt. Wenn man also ständig zum Thema Weiterbildung und Seminare als Betriebsrat gebremst wird, hilft oftmals nur der Gang zum Arbeitsgericht. Dies sollte aber der letzte Ausweg sein.

 

Unter Seminare vergleichen in Betriebsrat, Gewerkschaften, Personalvertretung finden Sie 139 Kurse mit 1251 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe