Dachdecker Ausbildung

Dachdecker-Weiterbildungen hier finden

3 Angebote (ca. 27 Orte/Termine) vorhanden.
Meisterschule Dachdecker in Großräschen - Dachdeckermeister Volzeit und Teilzeit

Den Meisterkurs für Dachdecker bieten wir als Vollzeit- oder Teilzeitkurse berufsbegleitend an. Die Meisterschule Dachdeckermeister nebenberuflich findet als Abendkurse oder am Wochenende in Großräschen bei Cottbus statt

Handwerkskammer Cottbus
Kursbewertung

7.100,00Bruttopreis

01.11.2017 - 18.05.2018
01983 Großräschen

Intensivkurs Eingebundene Biberschwanzkehlen - Dachdecker-Lehrgang

Für fachgerechte, gleichmäßig liegende und harmonisch aussehende Kehlen bedarf es viel Wissen bei der Planung, Einteilung und Lattung der Dachflächen.

Handwerkskammer Cottbus
Kursbewertung

649,00Bruttopreis

Auf Anfrage
01983 Großräschen

Vom Helfer zum Dachdecker

ohne Ausbildungsabschluss zur Gesellenprüfung Dachdecker/in. Förderung möglich.

Handwerkskammer Cottbus
Kursbewertung

4.544,80Bruttopreis

Auf Anfrage
01983 Großräschen

Mit Unternehmervollmacht richtig vorsorgen


Rund 90 Prozent der Menschen haben keine Vorsorgevollmacht, etwa 75 Prozent keine Patientenverfügung. Kaum ein Selbständiger oder Unternehmer verfügt über eine Unternehmervollmacht. Wie sorgt man richtig vor?
 

Anzeige
Infos & Kontakt
Weiterbildung für Dachdecker im Dachbau

Weiterbildungmöglichkeiten für Dachdecker


Dach ist nicht gleich Dach – Reetdach, Flachdach, Nonnenziegel, Mönchziegel usw. Das Dachdecker-Handwerk erfordert mehr als Schwindelfreiheit und Geschick. Neben der Optik zählt bei Dächern heute auch die Energieeffizienz. Die Aufgaben des Dachdeckers sind daher äußerst vielseitig und reichen vom Eindecken von Wänden und Dächern über den Einbau von Dachfenstern bis hin zum Installieren von Solaranlagen.
Weiterbildungen im Dachbau helfen Dachdeckern dabei, sich neue Methoden anzueignen, über Neuerungen informiert zu sein und sich Zusatzqualifikationen zuzulegen. Ein Dachdecker muss in stilistischen Fragen genauso bewandert sein wie in der Praxis des Klebens und Schneidens. In der Ausbildung zum Dachdecker lernt man neben dem Verarbeiten von Dachziegeln und dem Installieren von Dachrinnen außerdem das Herstellen von Mauerwerk, Putz und Beton, das Anfertigen von Skizzen und Plänen am Computer sowie das Verarbeiten von Metallen. Für besondere Metallarbeiten am Dach zieht der Dachdecker den Dachspengler oder Dachklempner zu Rate.

Im Bereich der  Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik sowie in der Wärmedämmung von Dach und Außenwand sind rasche Entwicklungen und Innovationen an der Tagesordnung. Um als Dachdecker stets die gängigen Techniken und aktuellen Verfahren zu kennen, sind berufliche Weiterbildungen von Vorteil. In Lehrgängen und Seminaren können Dachdecker einzelne Bereiche und Herausforderungen des Berufsalltags trainieren oder sich wichtige neue Kenntnisse aneignen. Für den nächsten Karriereschritt finden Anwärter auf FORTBILDUNG24 außerdem Meisterkurse und Meisterschulen in ihrer Nähe, um sich zum Dachdeckermeister ausbilden zu lassen.

Unter Seminare vergleichen in Dachdecker, Dachklempner finden Sie 3 Kurse mit 27 unterschiedlichen Terminen in der Stadt und weitere Städte in Ihrer Nähe