DSGVO Kurse & Datenschutz-Seminare

Aktuelle Schulungen zum Datenschutz vergleichen

117 Angebote (ca. 1053 Orte/Termine) vorhanden.
Neuerungen im Datenschutzrecht (DEKRA)

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt den europ?ischen Datenschutz auf eine neue Grundlage. Der Gesetzgeber verpflichtet Organisationen zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Die ?berwachung der Einhaltung dieser Bestimmungen

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

571,20Bruttopreis

ausgezeichnet

30.05.2018 - 07.06.2018
01187 Dresden

Praxiswissen Datenschutz (DEKRA)

Gerade im digitalen Zeitalter m?ssen sich Organisationen verst?rkt mit den Themen Datenschutz und Datensicherheit befassen, um die Interessen von Gesch?ftspartnern, Kunden und Mitarbeitern im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten zu wahren.

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

571,20Bruttopreis

ausgezeichnet

30.05.2018 - 06.06.2018
01187 Dresden

Datenschutz - EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - Vertiefungsseminar Pragmatische Lösungen für die Umsetzung der DSGVO und des BDSG (neu)

Anforderungen an die Datenschutz -Organisation - Management-System - Rollenverteilung: Management, Mitarbeiter, Datenschutz, Informationssicherheit - Dokumentation, Maßnahmen und Nachweise - Überprüfung der Wirksamkeit von Maßnahmen - Überwachung - Was

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

618,80Bruttopreis

31.05.2018
30519 Hannover

Datenschutz im Marketing und bei Werbemaßnahmen Datenschutzkonformer Umgang mit Kundendaten gemäß DSGVO

Personenbezogene Daten im Marketing - Persistente ID-Cookies, Profilbildung, pseudonyme Nutzung - Darstellung der Auffassung der europäischen Artikel-29-Gruppe (ab 25. Mai 2018 Europäischer Datenschutzausschuss) Datenerhebung zu Marketingzwecken -

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

618,80Bruttopreis

31.05.2018
10969 Berlin

EU-Datenschutz-Grundverordnung - Was ändert sich?

Das Seminar bietet einen Überblick über die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die voraussichtlich Anfang 2018 in Kraft treten und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) weitgehend ersetzen wird.

Bechtle AGsale_descr
Kursbewertung

416,50Bruttopreis

31.05.2018
39104 Magdeburg

Allgemeiner Datenschutz - Unterweisung (WBT) ?ber DEKRA Safety Web

Unternehmer sind nach ?4g BDSG dazu verpflichtet, die bei der Verarbeitung personenbezogenener Daten t?tigen Mitarbeiter mit den Vorschriften und Erfordernissen des Datenschutzes vertraut zu machen. Gegen?ber ?klassischen? Unterweisungen in Pr?senzform

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

29,90Bruttopreis

ausgezeichnet

01.06.2018 - 01.07.2018
40231 D?sseldorf

Datenschutz in der betrieblichen Umsetzung Organisation des Datenschutzes

Aktuelles - Einordnung DSGVO im Verhältnis BDSG 2018 und Datenschutzgesetze der Bundesländer - Gesetzgebung - Arbeits- und Kurzpapiere der Aufsichtsbehörden Die (neue) Rolle des betrieblichen Datenschutzbeauftragten - Anforderungen - Interessenkonflikt

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung 4,3 / 5

618,80Bruttopreis

01.06.2018
10969 Berlin

Datenschutzauditor (TÜV). Nach DSGVO und neuem BDSG.

Von der Planung bis zur Dokumentation. Durch professionelle Datenschutzaudits das Datenschutzmanagement unterstützen.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

2.320,50Bruttopreis

04.06.2018 - 07.06.2018
10117 Berlin

Arbeitnehmerdatenschutz

Darf der Arbeitgeber seine Bewerber und Mitarbeiter in sozialen Netzwerken recherchieren? Sind Alkoholtests und Taschenkontrollen durch den Arbeitgeber erlaubt? Und darf der Chef das Telefon- und Internetverhalten seiner Mitarbeiter aufzeichnen?...

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

773,50Bruttopreis

04.06.2018
10405 Berlin

Datenschutz - Umstellung auf die EU-Grundverordnung (EU-DSGVO) Verpassen Sie nicht den Einstieg in den Änderungsprozess!

Einführung - Abfragen Ihrer Erwartungen als Teilnehmer - Überblick zur EU-DSGVO - Überblick Zeitplan der Umsetzung - Überblick internationaler Datenverkehr GAP-Analyse BDSG/DSGVO - Erlaubnistatbestände der Datenverarbeitung - Betroffenenrechte - Datenschutzbeauftragte

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

618,80Bruttopreis

05.06.2018
70563 Stuttgart

online: Beschäftigtendatenschutz - Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (§ 15 FAO)

Was ändert sich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer durch die ab dem 25.05.2018 geltende DS-GVO? ƒ Was gilt künftig z.B. für die Erhebung von Daten bei dem Verdacht einer konkreten Vertragsverletzung oder die Einsichtnahme in die E-Mail-Korrespondenz

ARBER seminaresale_descr
Kursbewertung

99,00Bruttopreis

05.06.2018



Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

Was sich ändert – und wie sich Unternehmen vorbereiten können - Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung ist zwingend ab dem 25.05.2018 in deutschen Unternehmen anzuwenden. Zum gleichen Zeitpunkt tritt das BDSG-neu in Kraft, wodurch das deutsche Recht

FFD Forum für Datenschutzsale_descr
Kursbewertung

886,55Bruttopreis

05.06.2018
80807 München

Das Update im Datenschutz 2018

DIE NEUERUNGEN ZUR EU DS-GVO SICHER IM UNTERNEHMEN UMSETZEN

FORUM Verlag Herkert GmbHsale_descr
Kursbewertung

803,25Bruttopreis

05.06.2018
40470 Düsseldorf

Beschäftigtendatenschutz aktuell

Für kaum ein Rechtsverhältnis ist der Datenschutz so bedeutsam wie für das Arbeitsverhältnis. Dies betrifft die Quantität der verarbeiteten Daten, aber auch deren Qualität. Zahlreiche Verarbeitungsprozesse und Rechte der Beschäftigten erhalten durch die

Verlag Dashöfer GmbHsale_descr
Kursbewertung

737,80Bruttopreis

05.06.2018
22761 Hamburg

EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Änderungen im Datenschutz: vom Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur EU-DSGVO. Was Sie jetzt tun sollten.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

690,20Bruttopreis

06.06.2018
65760 Frankfurt-Es...

Die neue Datenschutz-Grundverordnung DSGVO (F-16-027)

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) zwingt Sie, als Unternehmen, die Prozesse anzupassen und die Verarbeitung der personenbezogenen Daten anzupassen und diese Daten zu schützen!

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayernsale_descr
Kursbewertung

450,00Bruttopreis

06.06.2018
83022 Rosenheim

Effektive Umsetzung der EU-DSGVO: EU-Datenschutz-Grundverordnung

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung ist am 25.05.2016 in Kraft getreten. Nach einer kurzen Übergangszeit von nur zwei Jahren muss die Verordnung in deutschen Unternehmen angewandt werden. Im Seminar geht es vertiefend um die praktische Umsetzung im

FFD Forum für Datenschutzsale_descr
Kursbewertung

886,55Bruttopreis

06.06.2018
80807 München

Datenschutzrecht in Bildungsunternehmen 2018

Mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zum 25. Mai 2018 wird sich der Datenschutz in allen Branchen und Unternehmen verändern. Ziel der Verordnung ist es, dem bislang eher stiefmütterlich behandelten Datenschutz großes Gewicht

Certqua GmbHsale_descr
Kursbewertung

474,81Bruttopreis

07.06.2018
53113 Bonn

Datenschutz & der mobile Mitarbeiter - im ICE, Flugzeug & Co.

Wechselwirkungen zwischen Telearbeit und Datenschutz erkennen.

Bechtle GmbHsale_descr
Kursbewertung

904,40Bruttopreis

07.06.2018
97076 Würzburg

Datenschutz - Auftragsverarbeitung nach DSGVO Möglichkeiten und Lösungen - praxisnah und effektiv

Begriffsbestimmungen Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag - Definition - Abgrenzung zu anderen Vertragsverhältnissen der Datenverarbeitung - Typische Formen der Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag Prüfung und Wartung im Auftrag

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

618,80Bruttopreis

08.06.2018
50679 Köln

Datenschutz Seminare

Datenschutz Seminare und Weiterbildungen DSGVO

Datenschutz wird in einer globalisierten und digitalisierten Welt immer bedeutsamer. Firmen sind daher häufig verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, der die datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen innerhalb der Arbeitsprozesse überwacht. Neben den Grundlagen des Datenschutzmanagements spielen viele spezielle Aspekte im betrieblichen Alltag eine wichtige Rolle. Neben der Rechtsabteilung sind in Unternehmen auch die Personalabteilung, die Produktentwicklung und die IT oder das Marketing mit Themen betraut, die eine datenschutzrechtliche Betrachtung erfordern. Immer wenn mit personenbezogenen Daten hantiert wird, ist der Datenschutz gefragt.

Datenschutz Kurse und Seminare bieten den einzelnen Akteuren das nötige Rüstzeug, um einen rechtssicheren und durchdachten Datenschutz im Unternehmen umzusetzen. Intensivseminare und umfassende Weiterbildungen im Datenschutz behandeln eine breite Palette von Themen, die nicht nur Datenschutzbeauftragte, sondern auch Juristen oder Personalverantwortliche und Marketingfachleute betreffen.
 

Überblick über DSGVO

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung findet ab dem 25. Mai 2018 Anwendung und betrifft alle Organisationen, Behörden und Unternehmen, die personenbezogene Daten verarbeiten. Für zahlreiche Unternehmen und Kleinunternehmer ändert sich die Datenschutzpraxis durch die neue Gesetzeslage. Durch DSGVO-Kurse kann man sich als Freelancer, Geschäftsführer, Jurist oder Datenschutzbeauftragter einen umfassenden Überblick zur Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union verschaffen. Eine Weiterbildung zum Thema DSGVO bietet sich für alle datenverarbeitende Firmen an – gleichgültig ob es sich um ein kleines regional operierendes Unternehmen oder um einen international agierenden Konzern handelt.

DSGVO-Kurse verfügen über unterschiedliche Themenschwerpunkte. Zeitlich spielen sie sich meist im Rahmen mehrere Tage ab, abhängig vom Fokus der Fortbildungen. Die Kosten variieren je nach Anbieter und Umfang der Lehrgänge. Ein genauer Vergleich der in Frage kommenden DSGVO Kurse lohnt sich im Vorfeld.
 

Datenschutz-Seminare für Betriebsräte und Personalverantwortliche

Datenschutz spielt nicht nur in der IT-Abteilung und im Marketing eine wichtige Rolle, sondern vor allem auch im Personalbereich. Personenbezogene und risikoreiche Daten werden sowohl von Personalern als auch von Betriebsräten verarbeitet und erfordern eine daher besondere Aufmerksamkeit in datenschutzrechtlicher Hinsicht.

Bei der Verarbeitung von Mitarbeiterdaten sind verschiedene gesetzliche Regelungen zu beachten, die einer gewissen Komplexität unterliegen. Diese ergeben sich beispielsweise aus Betriebsvereinbarungen. Lehrgänge zum Beschäftigtendatenschutz liefern nicht nur solides Grundlagenwissen zum Datenschutzmanagement, sondern bieten auch praktische Ansätze zur Umsetzung datenschutzrelevanter Maßnahmen in die betrieblichen Abläufe.
 

Unter Seminare, Ausbildung oder Weiterbildung vergleichen in Datenschutz Seminare, DSGVO finden Sie 117 Kurse mit 1053 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe