Seminare für jede Branche

Datenschutz-Seminare und Schulungen

182 Angebote (ca. 1638 Orte/Termine) vorhanden.

Informationssicherheit-Fachtagung 2017 Chancen & Risiken der Digitalisierung - Informationssicherheit im Paradigmenwechsel

29. März 2017 Moderation: Tatjana Brozat x -net training & solutions, Berlin 09.30 Uhr: Begrüßung / Einführung in das Thema Clarissa Jakubzig TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG, Tatjana Brozat x-net training & solutions, Berlin 09.45 Uhr: Aktuelle Themen

TÜV NORD Akademie
29.03.2017
22527 Hamburg

  • 880,60Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutz - Auftragsdatenverarbeitung (ADV) Möglichkeiten und Lösungen - praxisnah und effektiv

Begriffsbestimmungen Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag - Definition - Abgrenzung zu anderen Vertragsverhältnissen der Datenverarbeitung - Typische Formen der Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag Prüfung und Wartung im Auftrag

TÜV NORD Akademie
29.03.2017
80339 München

  • 595,00Bruttopreis
Kursbewertung

Datensicherheit & Datenschutz in der Vergabepraxis

Das Seminar sensibilisiert für die Bedeutung des Datenschutzes und der Datensicherheit in der Vergabepraxis und zeigt typische Problemfelder nebst praktisch umsetzbaren Lösungsstrategien.

FORUM Institut für Management GmbH
29.03.2017
50667 Köln

  • 1.130,50Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Sicherheits- und Datenschutzgesetz

Oftmals ist sich das Management der vielfältigen IT-Sicherheitsanforderungen und der damit verbundenen Haftungsrisiken nicht bewusst. Komplexe rechtliche Vorgaben erschweren dieUmsetzung von IT-Sicherheit und IT-Compliance. Mit diesem Seminar

Verband für Sicherheit in der Wirtschaft Baden-Württemberg e.V.
30.03.2017
70372 Stuttgart

  • 450,00Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutz-Fachtagung 2017 Aus der Praxis für die Praxis: aktuelle Trends und Entwicklungen kompakt und übersichtlich

- Mitgliedstaatliche Regelungsspielräume unter der DSGVO - unionsrechtliche Grenzen, nationaler Konkretisierungsbedarf, Rechtsdurchsetzung - DS-GVO: Anforderung an eine Datenschutz-Folgenabschätzung - Datenschutzorganisation aus Sicht der Aufsichtsbehörden:

TÜV NORD Akademie
30.03.2017 - 31.03.2017
22527 Hamburg

  • 1.213,80Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutzbeauftragter (TÜV) -Prüfung-

Rechtliche Grundlagen, Datenschutz -Organisation, IT-Sicherheit

TÜV NORD Akademie
30.03.2017
80339 München

  • 309,40Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutz im Marketing und bei Werbemaßnahmen Datenschutzkonformer Umgang mit Kundendaten

Personenbezogene Daten im Marketing - Persistente ID-Cookies, Profilbildung, Pseudonyme Nutzung - Darstellung der Auffassung der europäischen Artikel 29 Gruppe Datenerhebung zu Marketingzwecken - Zulässigkeit mit und ohne Kenntnis des Betroffenen

TÜV NORD Akademie
30.03.2017
45127 Essen

  • 595,00Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutz & der mobile Mitarbeiter - im ICE, Flugzeug & Co.

Rechtliche Vorgaben und Rechtsrahmen des Mobile Computing; Haftungsfragen und Szenarien beim Telearbeitsplatz (Home-Office) Technische Besonderheiten von Notebooks, USB-Sticks, iPhones und Handys unter Berücksichtigung von Datenspionage & Sabotage

Bechtle AG
30.03.2017
01159 Dresden

  • 904,40Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik Sicherer Umgang mit Smartphone, Internet, Cloud und Co.

Daten im Web 2.0 - Neue Recherche-Möglichkeiten: Methoden und Tools - Nutzung Sozialer Netzwerke durch Unternehmen: Möglichkeiten und Gefahren - Mitarbeiter in Sozialen Netzwerken: Möglichkeiten und Gefahren Cloud Computing - Datenspeicherung - Datenaustausch/-synchronisierung

TÜV NORD Akademie
31.03.2017
80339 München

  • 595,00Bruttopreis
Kursbewertung

Internet Security - Datenschutz und Sicherheit

Jedes System, das an das Internet angeschlossen wird, ist von dort aus auch angreifbar. Deshalb ist es wichtig, sich vor möglichen Eindringlingen zu schützen. Dieses einführende Seminar ist ein guter Startpunkt, um sich mit dem Thema Sicherheit in der

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
03.04.2017 - 04.04.2017
1060 Wien

Kursbewertung 4,5 / 5

Ausbildung zum betrieblichen / behördlichen Datenschutzbeauftragten gem. EU-DSGVO

Verantwortliche Manager und Behördenleiter riskieren Karriere und hohe Geldstrafen, wenn sie den Datenschutz nicht ernst nehmen. Das Risiko hat sich mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung weiter erhöht. In unserem dreitägigen Zertifikatslehrgang

Bitkom Servicegesellschaft mbH  
03.04.2017 - 05.04.2017
70569 Stuttgart

  • 1.725,50Bruttopreis
Kursbewertung

Internet Security - Datenschutz und Sicherheit

Welche Angriffe sind zu erwarten, und wie schützt man sich davor? Das sind die Fragen, die Ihnen im Seminar beantwortet werden.

PC-COLLEGE GbR
03.04.2017 - 04.04.2017
10117 Berlin

  • 1.178,10Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Datenschutz - Umstellung auf die EU-Grundverordnung (EU-DSGVO) Verpassen Sie nicht den Einstieg in den Änderungsprozess!

Einführung - Abfragen Ihrer Erwartungen als Teilnehmer - Überblick zur EU-DSGVO - Überblick Zeitplan der Umsetzung - Überblick internationaler Datenverkehr GAP-Analyse BDSG/DS-GVO - Erlaubnistatbestände der Datenverarbeitung - Betroffenenrechte - Datenschutzbeauftragte

TÜV NORD Akademie
03.04.2017
33609 Bielefeld

  • 595,00Bruttopreis
Kursbewertung

Behördlicher IT-Sicherheitsbeauftragter mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Das Seminar vermittelt das Basiswissen, um die Aufgaben eines IT-Sicherheitsbeauftragten in einer Behörde wahrnehmen zu können und ein angemessenes Informationssicherheitsniveau zu implementieren.

ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH
03.04.2017 - 07.04.2017
10115 Berlin

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Teil 1 - Rechtliche Grundlagen Einführung in das Datenschutzrecht - Gegenstand des Datenschutzrechts - Anwendbares Recht im Überblick - Grundgesetzliche und europarechtliche Bezüge - Anwendungsbereich des BDSG - Abgrenzung BDSG, TKG, TMG, BetrVG - Begriffe,

TÜV NORD Akademie
03.04.2017 - 06.04.2017
60594 Frankfurt am...

  • 2.070,60Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Sicherheitsbeauftragter mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Die Teilnehmer erhalten in dem Seminar das erforderliche Know-how, um im Anschluss die Aufgaben eines IT-Sicherheitsbeauftragten zielgerichtet ausführen zu können. Im ersten Teil des Seminars werden die Teilnehmer anhand von praxisnahen Beispielen durch

ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH
03.04.2017 - 07.04.2017
10115 Berlin

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Information Security Officer - ISO (TÜV) IT-Sicherheitsbeauftragter gemäß ISO 27001 und IT-Grundschutz

Informationssicherheit (IS) - Themenspektrum und strategische Bedeutung - Überblick über internationale Standards der Informationssicherheit Informationssicherheitsmanagement - Der Informationssicherheitsprozess - Aufgaben und Rollen in der Sicherheitsorganisation

TÜV NORD Akademie
03.04.2017 - 06.04.2017
50679 Köln

  • 2.879,80Bruttopreis
Kursbewertung

Information Security Management mit ISO 27001 und BSI-Grundschutz

Angemessene Sicherheit mit optimalem Aufwand: geht das? Die Antwort liegt in der Nutzung bewährter Standards und Lösungen bei gleichzeitiger Erfüllung von Compliance-Richtlinien. Anders formuliert: Das Rad muss nicht von jedem Unternehmen neu erfunden

ComConsult Research GmbH
03.04.2017 - 05.04.2017
53111 Bonn

  • 2.249,10Bruttopreis
Kursbewertung

Outsourcing und Datenschutz

Datenverarbeitung rechts- und datenschutzkonform auslagern- Dieses Seminar verschafft Ihnen einen Überblick über die Voraussetzungen einer wirksamen Auftragsdatenverarbeitung oder Funktionsübertragung und die Pflichten des Auftraggebers bzw. des Dienstleisters

FFD Forum für Datenschutz
04.04.2017
81739 München

  • 767,55Bruttopreis
Kursbewertung

Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r

In drei Tagen zum kompetenten und fachkundigen Datenschutzbeauftragten

FORUM Verlag Herkert GmbH
04.04.2017 - 06.04.2017
40210 Düsseldorf

  • 1.779,05Bruttopreis
Kursbewertung
Datenschutz-SeminarMit der Entwicklung der Digitaltechnik hat der Begriff Datenschutz zunehmend an Bedeutung gewonnen.  Vor allem im Zusammenhang mit dem Internet wird dieses Thema oft sehr kontrovers diskutiert.
 
Da nahezu jede Firma mit personenbezogenen Daten arbeitet, ist es unumgänglich, sich mit diesem Bereich auseinanderzusetzen. Sobald mehr als neun Personen in einem Unternehmen mit der Verarbeitung von Daten zu tun haben,  ist das Unternehmen dazu verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu ernennen.
 
Damit dieser Datenschutzbeauftragte die nötige Fachkunde für seine Position erlangen kann, muss das Unternehmen ihm ermöglichen, eine entsprechende Weiterbildung zu besuchen. Die anfallenden Kosten werden dabei von der Firma getragen.

Die gesetzliche Grundlage für dieses Thema ist das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Unter Seminare vergleichen in Datenschutz finden Sie 182 Kurse mit 1638 unterschiedlichen Terminen in den Städten Hamburg, München, Dresden, Essen, Köln, Stuttgart usw.