mehr

Gesundheit Medizin, Pflege

Demenz-Weiterbildung: Betreuung und Pflegeausbildung

64 Angebote (ca. 576 Orte/Termine) vorhanden.
Demenz: Betreuung und Pflege-AusbildungDie Pflege demenzkranker Personen gehört zu den bedeutsamsten Tätigkeiten im Pflegebereich. In vielen Fällen hängt der Verlauf der Demenzerkrankung von der Qualität der Betreuung ab. Für Altenpfleger und andere Fachkräfte im Pflegebereich ist es daher wichtig, den professionellen Umgang mit Demenzkranken sowie Therapiemethoden zu erlernen. Eine Demenz-Ausbildung vermittelt wichtiges theoretisches Wissen ebenso wie praktische Handlungsansätze.

Inhalte einer Demenz Ausbildung

Um Pflegeexperte für Menschen mit Demenz zu werden, muss eine Demenz-Ausbildung absolviert werden. Man erlernt in solch einer Weiterbildung nicht nur den Umgang mit demenzkranken Menschen und deren Angehörigen, sondern erweitert zudem sein eigenes Fachwissen und Handlungsspektrum. Inhalte einer Demenz-Ausbildung sind unter anderem:
  • Krankheitsbild Demenz
  • Professionelle Pflege von Menschen mit Demenz
  • Personenzentrierte Haltung, Würdigung der Lebensgeschichte
  • Verbale und nonverbale Kommunikation
  • Wahrnehmung der Sinne und Stimulierung durch praktische Übungen
  • Therapieformen bei Demenz
  • Palliative Begleitung

Neben einer klassischen Demenz-Ausbildung für Pflegefachkräfte, können sich auch Repräsentanten anderer medizinischer Berufe zum Demenzberater ausbilden lassen. Heilpraktiker oder Psychologische Berater können dank einer Fortbildung Demenzsymptome besser erkennen und einschätzen. Auf diese Weise kann man der Demenz früh begegnen und Therapiemaßnahmen anwenden.

Fortbildungen zu Demenz

Während eine Demenz-Ausbildung recht umfangreich ist, beschränken sich einzelne Demenz-Weiterbildungen und Kursangebote meist auf einige Tage oder Stunden. Dennoch können sie sehr sinnvoll sein, da Pflegekräfte praktische Tipps für den Alltag in Pflegeeinrichtungen erhalten und den Umgang mit Demenzpatienten erproben können.

Einige Demenz-Weiterbildungen bieten einen Rundumschlag an Themen, andere hingegen konzentrieren sich auf einzelne Thematiken. Beispiele für Weiterbildungen zum Thema Demenz sind:
  • Grenzüberschreitung und Gewalt in der Pflege demenzkranker Personen
  • Sexuelles Verhalten und Demenz
  • Erste Hilfe bei Stürzen und Sturzprävention
  • Kommunikation mit Demenzpatienten und deren Angehörigen
  • Stressbewältigung in der Betreuung von Demenzpatienten


Unter Seminare vergleichen in Demenz: Pflege, Betreuung, Validation finden Sie 64 Kurse mit 576 unterschiedlichen Terminen in den Städten Rostock-Warnemünde, Mainz, Darmstadt, Eichstätt, Göttingen, Hannover, Kassel usw.
weiterlesen

Kunsttherapie – Plastisches Gestalten für Senioren mit und ohne Demenz – Erweiterungsseminar

Anregungen für die Arbeit mit Modelliermassen in der Kunsttherapie In diesem Seminar stehen die Arbeit mit den Händen und der Umgang mit verschiedenen Modelliermassen im Vordergrund. Sie lernen verschiedene plastische Techniken und Materialien wie

Heimerer Akademie GmbH
09.12.2016 - 10.12.2016
18119 Rostock-Warn...

  • 240,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Ausbildung Demenz-Betreuungsassistent - Weiterbildung Alltagsbegleiter

Diese Weiterbildung für Pfleger bei der DEKRA Akademie ist eine Pflichtfortbildung für den Betreuungsassistent 87b SGB XI. Das Seminar findet an vielen Standorten mehrmals im Jahr statt z.b. in Berlin, Frankfurt, Darmstadt, Trier, Mainz, Fulda, Ludwigshafen

DEKRA Akademie GmbH - Frankfurt Main
12.12.2016 - 13.12.2016
55129 Mainz

  • 180,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Pflicht-Weiterbildung für Betreuungsassistent 87b SGB XI Ernährung bei Demenz

Das Seminar Ernährung bei Demenz ist eine Pflichtfortbildung nach 87b SGB XI für den Betreuungsassistent. Unsere Weiterbildung in der Pflege bei Menschen mit Demenz bieten wir z.B. in Darmstadt, Fulda, Mainz, Ludwigshafen, Kaiserslautern, Frankfurt an.

DEKRA Akademie GmbH - Frankfurt Main
12.12.2016 - 13.12.2016
64283 Darmstadt

  • 180,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Integrative Validation

Die integrative Validation (IVA) nach Nicole Richard (1999) ist eine anerkannte Methodik, die im täglichen Umgang mit demenziell erkrankten Menschen eingesetzt wird. Mit Hilfe leicht erlernbarer Kommunikationstechniken, einer emphatischen Grundhaltung

Hans-Weinberger-Akademie
15.12.2016 - 16.12.2016
85072 Eichstätt

  • 190,00Bruttopreis
Kursbewertung

Demenz - Brücken bauen mit Hand- und Therapiepuppen

Hand- und Therapiepuppen können ein Schlüssel zur Kommunikation mit Demenzkranken sein. Sie ermöglichen einen Zugang zu Menschen, die durch andere Formen der Kommunikation nur noch schwer erreichbar sind. Puppen können helfen, die Betroffenen aus

Paracelsus Schule Göttingen
19.12.2016
37073 Göttingen

  • 130,00Bruttopreis
Kursbewertung

Aromatherapie und kleine Wohlfühlmassagen für Demenz-Patienten

Die Arbeit mit ätherischen Ölen weckt und nutzt Erinnerungen, die mit Düften verbunden und im Limbischen System, unserem ältesten Hirnteil, verankert sind. Aromatherapie wird in den letzten Jahren vermehrt in Pflege und Betreuung demenziell Erkrankter

Paracelsus Schule Hannover
29.12.2016
30163 Hannover

  • 120,00Bruttopreis
Kursbewertung

Fachfortbildung z. Demenzberater/in

Immer mehr Menschen werden immer älter. Mit steigender Lebenserwartung wächst die Wahrscheinlichkeit, gegen Ende der Lebenszeit auf pflegerische Hilfe angewiesen zu sein. Vor allem begegnen wir in wachsendem Maße Senioren und Seniorinnen, die unter psychiatrischen

Paracelsus Schule Kassel
07.01.2017 - 04.02.2017
34117 Kassel

  • 540,00Bruttopreis
Kursbewertung

Pflegehelfer/in / Pflegeassistent/in - Demenz (120 UE / zzgl. Praktikum )

Ziel dieser Weiterbildung ist es, Ihnen die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für die Versorgung von Klienten zu vermitteln. In bestimmten Fachbereichen können Sie dann weiteres Wissen spezialisiert erlernen, damit Sie die Assistenzaufgaben im

HÖHER Management GmbH
09.01.2017
86161 Augsburg

  • 750,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Kostenloser Infoabend: Fachfortbildung z. Berater/in für Demenzerkrankte und deren Angehörige

Die Zahl der älteren Menschen nimmt zu - und damit die Zahl derer, die an Demenz erkranken können. Kaum eine andere Erkrankung wirft so viele Fragen auf, wenn sich schleichend das Erinnerungsvermögen und das Kurzeitgedächtnis verschlechtern, Orientierungs-

Paracelsus Schule Berlin
16.01.2017
10789 Berlin

Kursbewertung

Hirnleistungstraining, Diagnostik und alltagsbezogene Therapie bei Demenz und neuropsychologischen Störungen

Sie lernen alltagserprobte Maßnahmen kennen, um die Gedächtnisfähigkeit von Patienten mit Demenz zu verbessern und die Angehörigen zu entlasten. Neuropsychologie als Wissenschaft und Grundlage für klinische Behandlung Modelle der funktionellen

Heimerer Akademie GmbH
21.01.2017 - 22.01.2017
10367 Berlin

  • 260,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Die Kunst, Märchen zu erzählen - Schwerpunkt: Demenz

Märchen erzählen beruhigt. Gut erzählte Märchen schaffen ein heimeliges Gefühl, vermitteln Geborgenheit und wirken sich auch auf dementiell erkrankte Menschen positiv aus. Sie werden ruhiger, sind aktiver interessiert und unterbrechen für das Erlebnis

Paracelsus Schule Aachen
28.01.2017
52062 Aachen

  • 130,00Bruttopreis
Kursbewertung

Märchenarbeit mit Demenzerkrankten

Die Heilung einer Demenz ist nach derzeitigem Stand nicht möglich. Aktuelle wissenschaftliche Studieren belegen jedoch, dass sich durch psychosoziale Begleitung die Lebensqualität der Erkrankten erheblich verbessern lässt. Einen wertvollen Beitrag

Paracelsus Schule Göttingen
30.01.2017
37073 Göttingen

  • 130,00Bruttopreis
Kursbewertung

Deeskalationstraining: Umgang mit Demenzpatienten in Hamburg, Kiel

Diese praxisnahe Fortbildung vermittelt Ihnen Grundlagenwissen im Umgang mit Demenzpatienten und schult Sie in puncto Kommunikation und Umgang. Trainieren Sie deeskalierende Strategien für den Alltag.

TÜV NORD Akademie
02.02.2017
22309 Hamburg

  • 240,00Bruttopreis
Kursbewertung

Demenzberatung - Konfliktbewältigung

Menschen mit Demenz können oft aggressiv werden und ihre Persönlichkeit verändern. Gerade als Angehörige ist es nicht einfach dem Menschen, den man kannte und liebte dabei zuzusehen, wie er sich verändert. Angehörige fühlen sich oft hilflos und

Paracelsus Schule Tübingen
18.02.2017 - 19.02.2017
72072 Tübingen

  • 215,00Bruttopreis
Kursbewertung

Fachfortbildung zum/r Berater/in für Demenzerkrankte und deren Angehörige

Die Zahl der älteren Menschen nimmt zu und damit die Zahl derer, die an Demenz erkranken können. Kaum eine andere Erkrankung wirft so viele Fragen auf, da sich schleichend das Erinnerungsvermögen und das Kurzeitgedächtnis verschlechtern, Orientierungs-

Paracelsus Schule Berlin
20.02.2017 - 26.02.2017
10789 Berlin

  • 640,00Bruttopreis
Kursbewertung

Konflikte bewältigen ? Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenz können oft aggressiv werden und ihre Persönlichkeit verändern. Gerade als Angehörige ist es nicht einfach, den Menschen, den man kannte und liebte, dabei zuzusehen, wie er sich verändert. Die Angehörigen fühlen sich oft hilflos und

Paracelsus Schule Nürnberg
25.02.2017 - 26.02.2017
90443 Nürnberg

  • 200,00Bruttopreis
Kursbewertung

demenz balance-Modell©

Inhalte: Das demenz balance-Modell© ist eine Selbsterfahrungsmethode mit dem Ziel, das Vorstellungsvermögen und die Empathiefähigkeit bezüglich der Befindlichkeiten und Bedürfnisse von Menschen mit Demenz zu erweitern.

Arbeiter-Samariter-Bund
28.02.2017
04289 Leipzig

  • 107,10Bruttopreis
Kursbewertung

Spastik

Physiotherapie und Ergotherapie sind eine Basis einer Spastik-Therapie, um die Lebensqualität des Betroffenen zu verbessern, indem die Schmerzen gelindert und die Beweglichkeit sowie die motorischen Fähigkeiten intensiv geschult werden. Dadurch werden

Heimerer Akademie GmbH
03.03.2017
60388 Frankfurt/Ma...

  • 120,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Demente Menschen begleiten und verstehen

Plötzlich weiß ein Mensch, der seit Jahrzehnten sein Leben meistert, nicht mehr, wie seine Kaffeemaschine funktioniert. Er vergisst sich zu waschen, vergisst zu essen und im Verlauf sogar auf die Toilette zu gehen. Vielleicht sitzt er auch nur noch

Paracelsus Schule Tübingen
04.03.2017 - 05.03.2017
72072 Tübingen

  • 210,00Bruttopreis
Kursbewertung

Samurai-Shiatsu für Senioren und Demenzkranke im Pflegebett und in der Gruppe

Berührungen haben in der Altenbetreuung und -pflege einen hohen Stellenwert. Samurai-Shiatsu, eine spezielle Finger-Druck-Massage, bietet einen achtsamen Weg, der speziell auf die Bedarfe und Fähigkeiten dieser Altersgruppe entwickelt wurde.

Weitblick
11.03.2017 - 12.03.2017
82319 Starnberg

  • 146,00Bruttopreis
Kursbewertung
Die Pflege demenzkranker Personen gehört zu den bedeutsamsten Tätigkeiten im Pflegebereich. In vielen Fällen hängt der Verlauf der Demenzerkrankung von der Qualität der Betreuung ab. Für Altenpfleger und andere Fachkräfte im Pflegebereich ist es daher wichtig, den professionellen Umgang mit Demenzkranken sowie Therapiemethoden zu erlernen. Eine Demenz-Ausbildung vermittelt wichtiges theoretisches Wissen ebenso wie praktische Handlungsansätze.

Inhalte einer Demenz Ausbildung

Um Pflegeexperte für Menschen mit Demenz zu werden, muss eine Demenz-Ausbildung absolviert werden. Man erlernt in solch einer Weiterbildung nicht nur den Umgang mit demenzkranken Menschen und deren Angehörigen, sondern erweitert zudem sein eigenes Fachwissen und Handlungsspektrum. Inhalte einer Demenz-Ausbildung sind unter anderem:
  • Krankheitsbild Demenz
  • Professionelle Pflege von Menschen mit Demenz
  • Personenzentrierte Haltung, Würdigung der Lebensgeschichte
  • Verbale und nonverbale Kommunikation
  • Wahrnehmung der Sinne und Stimulierung durch praktische Übungen
  • Therapieformen bei Demenz
  • Palliative Begleitung

Neben einer klassischen Demenz-Ausbildung für Pflegefachkräfte, können sich auch Repräsentanten anderer medizinischer Berufe zum Demenzberater ausbilden lassen. Heilpraktiker oder Psychologische Berater können dank einer Fortbildung Demenzsymptome besser erkennen und einschätzen. Auf diese Weise kann man der Demenz früh begegnen und Therapiemaßnahmen anwenden.

Fortbildungen zu Demenz

Während eine Demenz-Ausbildung recht umfangreich ist, beschränken sich einzelne Demenz-Weiterbildungen und Kursangebote meist auf einige Tage oder Stunden. Dennoch können sie sehr sinnvoll sein, da Pflegekräfte praktische Tipps für den Alltag in Pflegeeinrichtungen erhalten und den Umgang mit Demenzpatienten erproben können.

Einige Demenz-Weiterbildungen bieten einen Rundumschlag an Themen, andere hingegen konzentrieren sich auf einzelne Thematiken. Beispiele für Weiterbildungen zum Thema Demenz sind:
  • Grenzüberschreitung und Gewalt in der Pflege demenzkranker Personen
  • Sexuelles Verhalten und Demenz
  • Erste Hilfe bei Stürzen und Sturzprävention
  • Kommunikation mit Demenzpatienten und deren Angehörigen
  • Stressbewältigung in der Betreuung von Demenzpatienten