Externenprüfung Maler und Lackierer

Aktuelle Schulungen Externenprüfung Maler und Lackierer

2 Angebote (ca. 18 Orte/Termine) vorhanden.
Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/r Maler/in und Lackierer/in (HWK)

Durch die Prüfungsvorbereitung zum/r Maler/in und Lackierer/in bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr gesammeltes praktisches Wissen mit einem anerkannten Berufsabschluss zu krönen. Ein beruflicher Aufstieg bleibt ohne Abschluss meist verwehrt. Wer plant

Berufsbildungszentrum (BBZ) Augsburg gGmbH
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

09.04.2018 - 13.07.2018
86152 Augsburg

Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/r Maler/in und Lackierer/in (HWK)

Durch die Prüfungsvorbereitung zum/r Maler/in und Lackierer/in bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr gesammeltes praktisches Wissen mit einem anerkannten Berufsabschluss zu krönen. Ein beruflicher Aufstieg bleibt ohne Abschluss meist verwehrt. Wer plant

Berufsbildungszentrum (BBZ) Augsburg gGmbH
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

10.09.2018 - 14.12.2018
86152 Augsburg

Externenprüfung Maler

Externenprüfung für Maler und Lackierer

Maler, die keine Ausbildung in diesem Handwerk vorweisen können, sollten eine so genannte Externenprüfung erwägen. Die Externenprüfung zum Maler oder Lackierer ermöglicht einen Berufsabschluss und verbessert auf diese Weise die Berufschancen am Markt.
 

Wie funktioniert die Externenprüfung zum Maler?

Um einen Gesellenbrief als Maler oder Lackierer zu erhalten, muss eine Externenprüfung abgelegt werden. Vorbereitungslehrgänge vermitteln die nötigen Lerninhalte, um die Externenprüfung erfolgreich zu bestehen. Diese vorbereitenden Schulungen werden von HWKs oder externen Bildungsträgern angeboten und dauert zwischen sechs Monaten und eineinhalb Jahren - abhängig von der gewählten Kursart in Vollzeit oder Teilzeit.

Vorbereitungskurse zur Externenprüfung für Maler und Lackierer sind kostenpflichtig. In der Regel werden mehrere tausend Euro Gebühren fällig, die der Teilnehmer mit Hilfe verschiedener Fördertöpfe begleichen kann. Anbieter der Lehrgänge beraten die Teilnehmer im Vorfeld der Schulung gerne bezüglich möglicher Fördermittel.
 

Lektionen der Externenprüfung Maler

Um die Externenprüfung zum Maler gezielt vorzubereiten, werden in den vorbereitenden Lehrgängen fachübergreifende Themen sowie fachpraktische Themen vermittelt. Beispiele hierfür sind:
  • Untergründe prüfen und vorbereiten
  • Farblehre und Stilkunde, Farben mischen
  • Farbgestaltung und Maltechniken
  • Arbeitsverfahren und Umweltschutz
  • Tapezieren und Beschriftungen
  • Putz-, Dämm- und Trockenbauarbeiten
  • Instandhaltung
  • Arbeitsplanung
  • Material- und Werkzeugkunde


Unter Seminare vergleichen in Externenprüfung Maler und Lackierer finden Sie 2 Kurse mit 18 unterschiedlichen Terminen in der Stadt und weitere Städte in Ihrer Nähe