Seminare für jede Branche

Gefahrstoffe: Gefahrstoffbeauftrager-Ausbildung & Fachkunde

71 Angebote (ca. 639 Orte/Termine) vorhanden.
Gefahrstoffbeauftragter-AusbildungDie Rubrik "Gefahrstoffe" gehört zum Arbeitsschutz und Umweltschutz und behandelt die Fachkunde "Gefahrstoffe" (Chemikalien uvm.), Ausbildung zum Gefahrstoffbeauftragten oder zur unterwiesenen Person für Gefahrstoffe.

Ein Lehrgang oder eine Schulung beinhaltet unter anderem diese Themen:
  • Gefahrstoffrecht, Chemikalienrecht
  • Gefahrstoffe (Chemikalien und andere Stoffe) und Gefahrstoffverordnung
  • Umwelt, Umweltschutz und Umweltschutzgesetz
  • Gefährdungsbeurteilung Gefahrstoffe
  • Lagerung von Gefahrstoffen
  • Kennzeichnung von Gefahrstoffen


Unter Seminare vergleichen in Gefahrstoffe finden Sie 71 Kurse mit 639 unterschiedlichen Terminen in den Städten Hannover, Offenbach, Berlin, Bissendorf, Ulm, Stuttgart, Stockstadt usw.
weiterlesen

TRGS 519: Fortbildung zur Sachkunde nach Nr. 2.7 Anlage 3 Behördlich anerkannter Lehrgang nach TRGS 519 Anlage 5

Asbest - Verwendung und Eigenschaften - Asbestprodukte und ihre Verwendung (""neue"" Fundstellen) - Gesundheitsgefahren und Aktuelles aus dem Berufskrankheitengeschehen Aktuelles aus Vorschriften- und Regelwerk, insbesondere - Asbestverbot nach der

TÜV NORD Akademie
23.01.2017
30519 Hannover

  • 464,10Bruttopreis
Kursbewertung

Umgang mit Asbest und künstlichen Mineralfasern (KMF) in Entsorgungs- und Transportunternehmen

Staatlich anerkannter zweitägiger Sachkundelehrgang für Abbruch- und Instandhaltungsarbeiten an Asbestzementprodukten (Asbestschein) sowie für die die Lagerung, den Transport und die Abfallentsorgung gem. TRGS 519 Anlage 4c

Umweltinstitut Offenbach GmbH
23.01.2017 - 24.01.2017
63065 Offenbach

  • 695,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Gefahrstoffbeauftragter Koordinator für modernes Gefahrstoffmanagement

EU -Chemikalienrecht - GHS/CLP: Umstellung der Kennzeichnung von Gefahrstoffen - REACH: Stoffregistrierungen, Expositionsszenarien, SVHC Stoffe - Umsetzung in deutschen Unternehmen Aufbau des Chemikalienrechtes in Deutschland - Chemikaliengesetz, Chemikalienverbotsverordnung,

TÜV NORD Akademie
24.01.2017 - 26.01.2017
10969 Berlin

  • 1.249,50Bruttopreis
Kursbewertung

Aufrechterhaltung der Asbest-Sachkunde nach TRGS 519, Anlage 3 und Anlage 4

Fortbildungspflicht nach der neuen TRGS 519 - Bundesweit staatlich anerkannter eintägiger Fortbildungslehrgang nach Anlage 5 der neuen TRGS 519 (Stand: Januar 2014)

Umweltinstitut Offenbach GmbH
25.01.2017
63065 Offenbach

  • 395,00Bruttopreis
Kursbewertung

Asbest für Einsteiger

Eintägige Einführung in die TRGS 519

Umweltinstitut Offenbach GmbH
25.01.2017
63065 Offenbach

  • 395,00Bruttopreis
Kursbewertung

Asbest Kurzlehrgang

Eintägige Unterweisung

Umweltinstitut Offenbach GmbH
25.01.2017
63065 Offenbach

  • 398,00Bruttopreis
Kursbewertung

Schulung zur Gefahrstoffverordnung

Innerbetriebliche Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten Ziele und Inhalte der Gefahrstoffverordnung, u. a. - Grundpflichten des Unternehmers - Sicherheitsdatenblatt - Gefahrstoff-Verzeichnis - Gefährdungsbeurteilung - Gefährdungsorientierte Maßnahmenfestlegung

TÜV NORD Akademie
09.02.2017
49143 Bissendorf

  • 547,40Bruttopreis
Kursbewertung

Auffrischung der Asbest-Sachkunde nach TRGS 519

Herkunft, Verwendung, Materialeigenschaften von Asbest Schwach gebundene / fest gebundene Asbestprodukte, Unterscheidung und Sanierungsbedarf Gefährdungen und Berufskrankheiten bei Arbeiten mit Asbest Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten

Handwerkskammer Ulm
11.02.2017
89077 Ulm

  • 290,00Bruttopreis
Kursbewertung

Lagerung gefährlicher Stoffe in kleinen und mittleren Unternehmen

Die Lagerung gefährlicher Stoffe hat sich im Laufe der Jahre zu einer hoch komplexen Materie entwickelt. Gefährliche Stoffe können u.a. giftig, entzündlich und wassergefährdend sein. Aus diesen Eigenschaften ergeben sich auch Anforderungen an den Gewässer-

DEKRA Akademie GmbH
13.02.2017 - 14.02.2017
70327 Stuttgart

  • 460,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,7 / 5

Asbest-Sachkunde TRGS 519, Anlage 3 und Anlage 4

Fortbildungspflicht nach der neuen Gefahrstoffverordnung Betriebe, die Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten durchführen oder asbesthaltige Abfälle beseitigen, müssen über einen sachkundigen Verantwortlichen sowie - bei schwach gebundenem

Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH
14.02.2017
63811 Stockstadt

  • 428,40Bruttopreis
Kursbewertung

Chemikalien-Klimaschutzverordnung - Sachkunde für Kat. I der VO (EG) Nr. 303/2008

Die Chemikalien-Klimaschutzverordnung (ChemKlimaschutzV), die am 01.08.2008 in Kraft trat, fordert spätestens seit einer Übergangsfrist von einem Jahr (Stichtag 04.07.2011) für bestimmte Tätigkeiten an Anlagen mit Kältemitteln (F-Gase) grundsätzlich einen

DEKRA Akademie GmbH
14.02.2017 - 17.02.2017
65604 Elz

  • 1.059,10Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,2 / 5

Asbestarbeiten - Sachkunde TRGS 519, Anl. 4C - ASI-Arbeiten an Asbestzementprodukten + geringen Umfangs - Erstschulung

Wenn Ihr Betrieb Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten durchführen möchte, bei denen die Arbeiter mit Asbestprodukten umgehen müssen, ist Vorsicht geboten. Der Gesetzgeber hat deshalb den Arbeits- und Gesundheitsschutz geregelt; das Stichwort

DEKRA Akademie GmbH
15.02.2017 - 16.02.2017
70327 Stuttgart

  • 618,80Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Asbestarbeiten - Sachkunde TRGS 519, Anl. 4 - ASI-Arbeiten an Asbestzementprodukten und geringen Umfangs - Fortbildung

Nach Anhang I Nr. 2.4.2 Abs. 3 GefStoffV und Nr. 2.7 Abs. 3 der neuen TRGS 519 wurde erstmalig die Fortbildungspflicht für Sachkundige eingeführt. Die Sachkundenachweise gelten für den Zeitraum von sechs Jahren. Abweichend davon behalten Sachkundenachweise,

DEKRA Akademie GmbH
17.02.2017
70327 Stuttgart

  • 357,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Feststellanlagen prüfen - Qualifizierung zur befähigten Person

Als Feststellanlagen bezeichnet man Geräte oder Gerätekombinationen, die verwendet werden, um die Funktion von Schließmitteln kontrolliert aufzuheben. Hierzu werden mindestens ein Brandmelder, eine Auslösevorrichtung, eine Feststellvorrichtung und eine

DEKRA Akademie GmbH
17.02.2017
12105 Berlin

  • 273,70Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Brandschutz: Fachkraft für Feststellanlagen nach DIN 14677

Feuerschutz - und Rauchschutzabschlüsse sowie Feststellanlagen Rechtliche Grundlagen, MBO und LBO Anforderungen an Rettungswege DIBt-Richtlinien und weitere Regelwerke Inhalte der DIN 14 677 Pflichten des Betreibers/des Instandhalters gemäß DIN 14

TÜV NORD Akademie
20.02.2017 - 21.02.2017
30519 Hannover

  • 1.059,10Bruttopreis
Kursbewertung

Gefahrstoffverordnung

Die aktuellen Neuerungen im Gefahrstoffrecht rechtssicher umsetzen

FORUM Verlag Herkert GmbH
21.02.2017
80331 München

  • 779,45Bruttopreis
Kursbewertung

Asbestarbeiten - Sachkunde TRGS 519, Anl. 3 - ASI-Arbeiten an schwach gebundenen Asbestprodukten - Fortbildung

Nach Anhang I Nr. 2.4.2 Abs. 3 GefStoffV und Nr. 2.7 Abs. 3 der neuen TRGS 519 wurde erstmalig die Fortbildungspflicht für Sachkundige eingeführt. Die Sachkundenachweise gelten jetzt nur noch für den Zeitraum von sechs Jahren. Abweichend davon behalten

DEKRA Akademie GmbH
22.02.2017
12105 Berlin

  • 357,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Lageranlagen, Füll- und Entleerstellen für entzündbare Flüssigkeiten

Rechtliche Anforderungen aus der Gefahrstoffverordnung und Betriebssicherheitsverordnung Explosionsgefährdete Bereiche bei Lageranlagen, Füll - und Entleerstellen Sicherheitsabstände und Schutzstreifen Tank- und Tankgruppenabstände (z.B. bei Flachbodentanks)

TÜV NORD Akademie
23.02.2017
22525 Hamburg

  • 547,40Bruttopreis
Kursbewertung

Gefahrgut: Lehrgang gemäß § 20 SprengG

Sonderlehrgang für das Verbringen, die Empfangnahme und das Überlassen von explosionsgefährlichen Stoffen nach dem Sprengstoffgesetz

Schiffner Consult GbR
24.02.2017
85386 Eching bei M...

  • 124,95Bruttopreis
Kursbewertung 4,5 / 5

Lagerung von Gefahrstoffen

Seminar zu den rechtlichen Vorgaben und der praktischen Umsetzung gemäß Technischer Regel für Gefahrstoffe (TRGS) 510 und der neuen Kennzeichnungsregeln gemäß GHS- / CLP-Verordnung

Umweltinstitut Offenbach GmbH
24.02.2017
63065 Offenbach

  • 398,00Bruttopreis
Kursbewertung
Die Rubrik "Gefahrstoffe" gehört zum Arbeitsschutz und Umweltschutz und behandelt die Fachkunde "Gefahrstoffe" (Chemikalien uvm.), Ausbildung zum Gefahrstoffbeauftragten oder zur unterwiesenen Person für Gefahrstoffe.

Ein Lehrgang oder eine Schulung beinhaltet unter anderem diese Themen:
  • Gefahrstoffrecht, Chemikalienrecht
  • Gefahrstoffe (Chemikalien und andere Stoffe) und Gefahrstoffverordnung
  • Umwelt, Umweltschutz und Umweltschutzgesetz
  • Gefährdungsbeurteilung Gefahrstoffe
  • Lagerung von Gefahrstoffen
  • Kennzeichnung von Gefahrstoffen