Handwerk & Bauhandwerk

Fortbildungen für Metzger / Fleischer

8 Angebote (ca. 72 Orte/Termine) vorhanden.
Weiterbildung für Metzger / FleischerMetzger bzw. Fleischer beschäftigen sich mit der Schlachtung von Nutztieren und der Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren. Hierfür wird eine Ausbildung zum Fleischer benötigt, die drei Jahre dauert. Hat man dann ausgelernt, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung.
 
Am weitesten verbreitet ist die Aufstiegsqualifikation zum Fleischermeister. Der Meisterkurs besteht aus insgesamt vier Teilen:
 
  • Fachpraxis, u.a. Zerlegung, Herstellung von Wurstsorten und Fleischerzeugnissen
  • Fachtheorie, u.a. Lebensmitteltechnologie, Auftragsabwicklung und Betriebsführung
  • Wirtschafts- und Rechtskunde
  • Berufs- und Arbeitspädagogik (Ausbilderschein)
Darüber hinaus gibt es aber auch die Möglichkeit, sich zu spezialisieren, z.B. zum Fleischzerleger oder Geflügelfleischer.
 
Eine weitere Möglichkeit ist die Ausbildung zum Techniker mit Fachrichtung Fleischereitechnik. Diese Fortbildung dauert in Vollzeit zwei Jahre, endet mit einer staatlichen Prüfung und ist ein wichtiger Schritt, um als technische Führungskraft arbeiten zu können. Anschließend besteht die Option, in der Produktion, im Qualitätsmanagement, in der Produktentwicklung, als Berater in der freien Wirtschaft oder als Fachlehrer in Berufsschulen zu arbeiten.

Bildrechte / Copyright ©: contrastwerkstatt - Fotolia.com

Unter Seminare vergleichen in Metzger, Fleischer finden Sie 8 Kurse mit 72 unterschiedlichen Terminen in den Städten Münster, Köln, Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Borsdorf, München usw.
weiterlesen

Meisterschule im Fleischer-Handwerk Teil I und II - Vollzeit (große Gruppe)

Geselle / Gesellin im Fleischer-Handwerk

Handwerkskammer Bildungszentrum Münster
09.01.2017
48163 Münster

  • 3.150,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Produktetikettierung und Herkunftskennzeichnung in der Fleischbranche

Sie erfahren, wie Sie mit GS1 Standards Anforderungen seitens Handel und Gesetzgebung erfüllen, Prozessabläufe effizienter gestalten und Kosten reduzieren.

GS1 Germany GmbH
15.03.2017
50933 Köln

  • 708,05Bruttopreis
Kursbewertung

Meisterschulen Metzger in Münster - Meisterkurse für Fleischer in Vollzeit

Meisterkurse für Fleischer Vollzeit. Jetzt die Meisterschule für Metzger in Münster buchen. Hier freie Plätze reservieren

Handwerkskammer Bildungszentrum Münster
20.03.2017
48163 Münster

  • 2.950,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,5 / 5

Catering (IST)

Catering Managern kommt ein verantwortungsvoller Job zu: Sie planen, organisieren und entwickeln Verpflegungs- und Servicekonzepte. Um diese anspruchsvolle Aufgabe erfolgreich übernehmen zu können, benötigen Catering Manager Praxiserfahrung

IST-Studieninstitut GmbH
01.04.2017 - 01.09.2017



  • 990,00Bruttopreis
Kursbewertung

Aktionswoche Lebensmittelhandwerk Fachpraktische Kompetenzfeststellung

ELBCAMPUS Kompetenzzentrum<br>Handwerkskammer Hamburg
08.05.2017 - 12.05.2017
21079 Hamburg

  • 775,00Bruttopreis
Kursbewertung

Meistervorbereitungslehrgang im Fleischerhandwerk Teil I + II

Vorbereitung auf die HWK Meisterprüfung Teil I und II im Fleischerhandwerk, Vollzeit

BZ Bildungszentrum Kassel GmbH
03.07.2017 - 11.08.2017
34123 Kassel

  • 2.850,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Meisterausbildung Teile I und II - Fleischer

Vorbereitungskurse zum Abschluss "Meister im Fleischerhandwerk". Veranstaltungsort ist das Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer zu Leipzig in Borsdorf.

Handwerkskammer zu Leipzig
09.10.2017 - 27.01.2018
04451 Borsdorf

  • 4.093,00Bruttopreis
Kursbewertung

Küche: Warenkunde Fleisch (F-017-01)

Fachausbildung zum Experten für Restaurant und Fachhandel

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
13.11.2017 - 15.11.2017
81669 München

  • 1.250,00Bruttopreis
Kursbewertung
Metzger bzw. Fleischer beschäftigen sich mit der Schlachtung von Nutztieren und der Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren. Hierfür wird eine Ausbildung zum Fleischer benötigt, die drei Jahre dauert. Hat man dann ausgelernt, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung.
 
Am weitesten verbreitet ist die Aufstiegsqualifikation zum Fleischermeister. Der Meisterkurs besteht aus insgesamt vier Teilen:
 
  • Fachpraxis, u.a. Zerlegung, Herstellung von Wurstsorten und Fleischerzeugnissen
  • Fachtheorie, u.a. Lebensmitteltechnologie, Auftragsabwicklung und Betriebsführung
  • Wirtschafts- und Rechtskunde
  • Berufs- und Arbeitspädagogik (Ausbilderschein)
Darüber hinaus gibt es aber auch die Möglichkeit, sich zu spezialisieren, z.B. zum Fleischzerleger oder Geflügelfleischer.
 
Eine weitere Möglichkeit ist die Ausbildung zum Techniker mit Fachrichtung Fleischereitechnik. Diese Fortbildung dauert in Vollzeit zwei Jahre, endet mit einer staatlichen Prüfung und ist ein wichtiger Schritt, um als technische Führungskraft arbeiten zu können. Anschließend besteht die Option, in der Produktion, im Qualitätsmanagement, in der Produktentwicklung, als Berater in der freien Wirtschaft oder als Fachlehrer in Berufsschulen zu arbeiten.

Bildrechte / Copyright ©: contrastwerkstatt - Fotolia.com