Gesundheit Medizin, Pflege

Ausbildung zum Heilpraktiker - Angebote versch. Akademien

17 Angebote (ca. 153 Orte/Termine) vorhanden.
Heilpraktiker-AusbildungAlternativmedizin boomt. Heilpraktiker haben daher gute Zukunftsperspektiven, um sich mit einer eigenen Praxis selbständig zu machen. Heilpraktiker üben die Heilkunde berufs- oder gewerbsmäßig aus, ohne dabei als Arzt zugelassen zu sein. Sie verfügen in Deutschland jedoch über eine staatliche Erlaubnis. Heilpraktiker analysieren und therapieren vor allem mit naturheilkundlichen und alternativmedizinischen Verfahren.

Voraussetzungen für Heilpraktiker-Ausbildung

Die Heilpraktiker-Ausbildung erfordert anders als klassische Berufsausbildungen ein Mindestalter von 25 Jahren. Um zur Heilpraktikerprüfung zugelassen zu werden, muss ein Prüfling außerdem ein polizeiliches Führungszeugnis sowie ein Gesundheitsattest vorlegen. Die Prüfung selbst wird durch einen Amtsarzt des Gesundheitsamtes vorgenommen und umfasst einen schriftlichen sowie einen mündlichen Teil.

Die Heilpraktiker-Ausbildung

Die Ausbildung zum Heilpraktiker kann beispielsweise an einer Heilpraktikerschule oder per Fernkurs erfolgen. Da der Beruf des Heilpraktikers äußerst vielfältig ist, bietet sich eine Spezialisierung auf einen Teilaspekt an. So können sich Heilpraktiker nach ihrer Ausbildung  beispielsweise auf Chiropraktik oder Akupunktur spezialisieren.
Durch die laufende Weiterentwicklung der Medizin und der Therapieansätze wird es Heilpraktikern empfohlen, regelmäßig an Weiterbildungen teilzunehmen, um ihr Fachwissen zu aktualisieren.

Vorbereitung Heilpraktikerprüfung

Einen Vorbereitungslehrgang zur Heilpraktikerprüfung zu belegen, ist laut Heilpraktikergesetz nicht Pflicht. Da der medizinische Lernstoff jedoch umfangreich ist, ist es ratsam, eine Heilpraktikerschule zu besuchen. Heilpraktiker-Ausbildungen können in Vollzeitkursen oder in Teilzeit absolviert werden. Mittlerweile werden sogar Online-Fernkurse angeboten. Je nach gewählter Kursart dauert die Ausbildung ca. 18 bis 24 Monate. Bezüglich Dauer und Kosten können Sie sich hier informieren. Vergleichen Sie Heilpraktiker-Ausbildungen in Ihrer Nähe miteinander.

Tätigkeitsfeld des Heilpraktikers

Die Befugnisse des Heilpraktikers sind durch Gesetze und Verordnungen gegenüber denen des Arztes eingeschränkt. So darf der Heilpraktiker beispielsweise keine verschreibungspflichtigen Medikamente verordnen oder Geburtshilfe leisten. Die Ausübung der Psychotherapie und Physiotherapie ist Heilpraktikern jedoch gestattet.

In der Regel arbeiten Heilpraktiker als Selbständige in einer eigenen Praxis. Sie können jedoch auch in massagetherapeutischen oder physiotherapeutischen Praxen sowie in Rehabilitationskliniken und Gesundheitszentren tätig werden. Heilpraktiker profitieren von einem allgemein zunehmenden Gesundheitsbewusstsein in der Gesellschaft und haben daher positive berufliche Aussichten.

Umschulung zum Heilpraktiker

Möchte man umsatteln und eine Umschulung zum Heilpraktiker absolvieren, kann man auf Lehrgänge mit unterschiedlicher Dauer zurückgreifen. In der Regel muss man für die Umschulung zum Heilpraktiker eine Zeitspanne von 14 bis zu 24 Monaten einplanen. Umschulungen werden entweder als Abend- oder Wochenendlehrgänge oder als Intensivschulung angeboten.

Neben Kenntnissen des menschlichen Körpers und seiner Funktionsweise wird den angehenden Heilpraktikern auch medizinisches Fachwissen vermittelt, z.B. zum Herz-Kreislaufsystem, zu den Atemwegen usw. Weitere Themenschwerpunkte in der Heilpraktiker-Ausbildung sind Anamnese, Krankheitsuntersuchung, rechtliche Aspekte und Naturheilverfahren.
 

Unter Seminare vergleichen in Heilpraktiker-Ausbildung finden Sie 17 Kurse mit 153 unterschiedlichen Terminen in den Städten Osnabrück, Göttingen, Augsburg, Tübingen, Koblenz, München, Stuttgart usw.
weiterlesen

Die Heilpraktiker-Ausbildung bei Paracelsus

Die Paracelsus Heilpraktiker-Schulen sind seit über 37 Jahren Europas führender Ausbildungsträger für Naturheilkunde, Psychotherapie, Tierheilkunde, Präventive Medizin und Wellness.

Paracelsus Schule Osnabrück
11.12.2016
49074 Osnabrück

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Crash-Kurs zur Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung Oktober 2017 für Physiotherapeuten mit osteopatischem Ausbildungsnachweis und Osteopathen

Nach aktueller Rechtssprechung dürfen Physiotherapeuten, Osteopathen und sektorale Heilpraktiker für Physiotherapie osteopathische Leistungen nicht nur nicht mehr werblich anbieten; es wird sogar die Ausübung auf Anordnung untersagt. Die Therapieform

Paracelsus Schule Göttingen
09.01.2017
37073 Göttingen

Kursbewertung

Ausbildung zum Heilpraktiker in Augsburg

Ausbildung zum Heilpraktiker/zur Heilpraktikerin im Wochenend-, Abend- oder Tagesstudium. Sichern Sie sich jetzt Plätze für den zweijährigen Lehrgang in Augsburg!

ATROPA AKADEMIE GmbH
10.01.2017 - 10.01.2019
86165 Augsburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Qualifizierte Heilpraktiker-Ausbildung bei Paracelsus


Größe, Erfahrung und Qualität sprechen für Paracelsus: Entscheiden Sie sich für Europas führende Heilpraktikerschule und profitieren Sie von einer umfassenden und flexiblen Ausbildung.
Ergreifen Sie mit Paracelsus Ihren Traumberuf!

Anzeige
weitere Infos

Ausbildung z. Kinderheilpraktiker/in

Im Kindesalter werden die Weichen gestellt - für ein Leben in Gesundheit und Glück oder ein Leben, das belastet ist mit gesundheitlichen und psychischen Problemen. Die auf die kindlichen Patienten spezialisierten Heilpraktiker/innen erkennen Gesundheitsbelastungen

Paracelsus Schule Augsburg
04.02.2017 - 04.02.2018
86153 Augsburg

  • 2.850,00Bruttopreis
Kursbewertung

Fachausbildung Sportheilpraktiker/in/ Fachberater/in für Training und Sporttherapie

Ob Breiten- oder Spitzensport - ihre gesundheitsfördernden Wirkungen sind unbestritten; sie schaffen erheblichen Beratungs- und Therapiebedarf, der durch die wenigen Fachärzte für Sportmedizin nur unzureichend abgedeckt wird. Heilpraktiker/in mit

Paracelsus Schule Tübingen
02.03.2017 - 08.07.2018
72072 Tübingen

  • 4.850,00Bruttopreis
Kursbewertung

Crash-Kurs zur Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung - für Physiotherapeuten mit Ausbildungsnachweis Osteopathie und für Osteopathen

In diesem Crash-Kurs haben Sie die Möglichkeit sich auf den Abschluss z. Heilpraktiker/in vorzubereiten. Denn nach aktueller Rechtssprechung dürfen Physiotherapeuten, Osteopathen und sektorale Heilpraktiker für Physiotherapie osteopathische Leistungen

Paracelsus Schule Koblenz
10.03.2017 - 01.09.2017
56068 Koblenz

  • 1.690,00Bruttopreis
Kursbewertung

Heilpraktiker Wochenendstudium

Da der Heilpraktiker vom Erfolg in der Praxis lebt, genügt es nicht, sich zielstrebig auf eine Prüfung vorzubereiten. Die Grundlage für diesen Erfolg sind Kenntnisse, die Sie während Ihrer Ausbildung erwerben. Ihre Tätigkeit in der täglichen Praxis erfordert

Heimerer Akademie GmbH
23.09.2017 - 23.09.2018
80335 München

  • 3.600,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Heilpraktiker – Intensivausbildung

Die Zulassung als Heilpraktiker gewährt Ihnen als Physiotherapeut die notwendige Rechtsgrundlage für die eigenverantwortliche Ausübung der Heilkunde und den Ausbau Ihrer therapeutischen Fähigkeiten in der eigenen Praxis. Die Möglichkeit einer Erweiterung

Heimerer Akademie GmbH
07.10.2017 - 16.05.2018
70372 Stuttgart

  • 2.520,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Fachausbildung z. Sportheilpraktiker/in - Qualifizierte/r Therapeut/in für naturheilkundliche Sportmedizin

Der Sportheilpraktiker bietet Bewegung und Körperarbeit an und vollzieht dabei die Integration von Körper, Geist und Seele. Er erweitert die Sportmedizin mit der Naturheilkunde. In dieser umfassenden Fachausbildung lernen Sie - die Grundlagen und

Deutsche Paracelsus Schulen für Naturheilverfahren GmbH
07.10.2017 - 11.11.2018
8057 Zürich

  • 9.900,00Bruttopreis
Kursbewertung

Fachausbildung z. Sportheilpraktiker/in - Berater/in für naturheilkundliche Therapie im Sport

Während die akademische Medizin den Menschen lange Zeit eher als Maschine und seine Bewegungen als reines Funktionieren verstand, entscheiden sich heutzutage selbst promovierte Fachärzte für eine gänzlich andere Sichtweise. Durch die Rückbesinnung auf

Paracelsus Schule Mainz
06.11.2017 - 15.06.2018
55118 Mainz-Wiesba...

  • 4.850,00Bruttopreis
Kursbewertung

Heilpraktiker - ohne medizinische Vorkenntnisse, berufsbegleitend

Diese Heilpraktikerausbildung in in Essen, Oldenburg, Hamburg, Köln, Bad Hersfeld, Erfurt, Hannover, Marburg, München, Münster ist für alle gedacht, die sich neben ihrem Beruf oder einer anderen Tätigkeit als Heilpraktiker/in qualifizieren wollen und

THALAMUS Schulen GmbH
sofort möglich
45136 Essen

  • 5.400,00Bruttopreis
Kursbewertung

Heilpraktiker- "HP med." mit medizinischen Vorkenntnissen, berufsbegleitend

Diese einjährige Heilpraktikerausbildung in Essen, Köln, Oldenburg, Hamburg, Bad Hersfeld, Erfurt, Hannover, Marburg, München, Münster dient der Prüfungsvorbereitung. Sie richtet sich an Menschen mit medizinischen Grundkenntnissen und bereitet auf die

THALAMUS Schulen GmbH
sofort möglich
45136 Essen

  • 2.640,00Bruttopreis
Kursbewertung

Heilpraktiker Ausbildung als Fernstudium

Unsere Ausbildung "Heilpraktiker/in" vermittelt Ihnen das erforderliche Wissen mit dem Schwerpunkt medizinisches Grundwissen und bereitet Sie auf die amtsärztliche Überprüfung des Gesundheitsamtes vor.

Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe
sofort möglich



  • 2.235,00Bruttopreis
Kursbewertung 4,2 / 5

Ausbildung Heilpraktiker - Sportheilpraktiker in Recklinghausen

Die Weiterbildung wendet sich an alle naturheilkundlich Interessierten, die eine zukunftssichere Tätigkeit in der Alternativmedizin anstreben sowie an Teilnehmer mit einer Berufsausbildung im Bereich der Gesundheitsdienstberufe, für die die Ausbildung

amt - Gesundheitsakademie im Vest
Auf Anfrage
45657 Recklinghaus...

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Ausbildung - Weiterbildung zum Heilpraktiker (m/w) in Schwerin

Heilpraktiker Ausbildung in Schwerin. Kurstermine zur Weiterbildung Heilpraktik in Mecklenburg Vorpommern. Mit unserer 3jährigen Ausbildung distanzieren wir uns bewusst von oft angebotenen "Schnellkursen" und bereiten Sie nicht nur auf die Prüfung, sondern

Staticmap vorschau von Schwerin
Auf Anfrage
19053 Schwerin

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung 4,2 / 5

Heilpraktiker Ausbildung in Berlin mit Hypnotherapie und Notfallmanagement

Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Heilpraktiker/in inkl.Notfallmanagement und Hypnotherapie

Akademie Futurum Qualitas GmbH
Auf Anfrage
10963 Berlin

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Heilpraktikerausbildung

Heilpraktier werden: berufsbegleitend im Wochenendstudium oder in Vollzeit.  Deine Vorteile: Sicher durch die Prüfung und kompetent in die eigene Praxis, Psychotherapieausbildung inklusive. Persönlichkeitsentwicklung durch unsere Huna-Praxis-Seminare. 

Harmony power GmbH
Auf Anfrage
10437 Berlin

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung
Alternativmedizin boomt. Heilpraktiker haben daher gute Zukunftsperspektiven, um sich mit einer eigenen Praxis selbständig zu machen. Heilpraktiker üben die Heilkunde berufs- oder gewerbsmäßig aus, ohne dabei als Arzt zugelassen zu sein. Sie verfügen in Deutschland jedoch über eine staatliche Erlaubnis. Heilpraktiker analysieren und therapieren vor allem mit naturheilkundlichen und alternativmedizinischen Verfahren.

Voraussetzungen für Heilpraktiker-Ausbildung

Die Heilpraktiker-Ausbildung erfordert anders als klassische Berufsausbildungen ein Mindestalter von 25 Jahren. Um zur Heilpraktikerprüfung zugelassen zu werden, muss ein Prüfling außerdem ein polizeiliches Führungszeugnis sowie ein Gesundheitsattest vorlegen. Die Prüfung selbst wird durch einen Amtsarzt des Gesundheitsamtes vorgenommen und umfasst einen schriftlichen sowie einen mündlichen Teil.

Die Heilpraktiker-Ausbildung

Die Ausbildung zum Heilpraktiker kann beispielsweise an einer Heilpraktikerschule oder per Fernkurs erfolgen. Da der Beruf des Heilpraktikers äußerst vielfältig ist, bietet sich eine Spezialisierung auf einen Teilaspekt an. So können sich Heilpraktiker nach ihrer Ausbildung  beispielsweise auf Chiropraktik oder Akupunktur spezialisieren.
Durch die laufende Weiterentwicklung der Medizin und der Therapieansätze wird es Heilpraktikern empfohlen, regelmäßig an Weiterbildungen teilzunehmen, um ihr Fachwissen zu aktualisieren.

Vorbereitung Heilpraktikerprüfung

Einen Vorbereitungslehrgang zur Heilpraktikerprüfung zu belegen, ist laut Heilpraktikergesetz nicht Pflicht. Da der medizinische Lernstoff jedoch umfangreich ist, ist es ratsam, eine Heilpraktikerschule zu besuchen. Heilpraktiker-Ausbildungen können in Vollzeitkursen oder in Teilzeit absolviert werden. Mittlerweile werden sogar Online-Fernkurse angeboten. Je nach gewählter Kursart dauert die Ausbildung ca. 18 bis 24 Monate. Bezüglich Dauer und Kosten können Sie sich hier informieren. Vergleichen Sie Heilpraktiker-Ausbildungen in Ihrer Nähe miteinander.

Tätigkeitsfeld des Heilpraktikers

Die Befugnisse des Heilpraktikers sind durch Gesetze und Verordnungen gegenüber denen des Arztes eingeschränkt. So darf der Heilpraktiker beispielsweise keine verschreibungspflichtigen Medikamente verordnen oder Geburtshilfe leisten. Die Ausübung der Psychotherapie und Physiotherapie ist Heilpraktikern jedoch gestattet.

In der Regel arbeiten Heilpraktiker als Selbständige in einer eigenen Praxis. Sie können jedoch auch in massagetherapeutischen oder physiotherapeutischen Praxen sowie in Rehabilitationskliniken und Gesundheitszentren tätig werden. Heilpraktiker profitieren von einem allgemein zunehmenden Gesundheitsbewusstsein in der Gesellschaft und haben daher positive berufliche Aussichten.

Umschulung zum Heilpraktiker

Möchte man umsatteln und eine Umschulung zum Heilpraktiker absolvieren, kann man auf Lehrgänge mit unterschiedlicher Dauer zurückgreifen. In der Regel muss man für die Umschulung zum Heilpraktiker eine Zeitspanne von 14 bis zu 24 Monaten einplanen. Umschulungen werden entweder als Abend- oder Wochenendlehrgänge oder als Intensivschulung angeboten.

Neben Kenntnissen des menschlichen Körpers und seiner Funktionsweise wird den angehenden Heilpraktikern auch medizinisches Fachwissen vermittelt, z.B. zum Herz-Kreislaufsystem, zu den Atemwegen usw. Weitere Themenschwerpunkte in der Heilpraktiker-Ausbildung sind Anamnese, Krankheitsuntersuchung, rechtliche Aspekte und Naturheilverfahren.