Handel & Dienstleistungen

Weiterbildung für Facility Management, Hausverwaltung und Immobilienmakler

256 Angebote (ca. 2304 Orte/Termine) vorhanden.
Weiterbildung für Facility Management, Hausverwaltung und ImmobilienmaklerWer in Deutschland als Immobilienmakler tätig sein möchte, benötigt keine spezielle Ausbildung, sondern nur eine behördliche Erlaubnis (§ 34c Gewerbeordnung). Damit man jedoch die nötige Fachkompetenz vorweisen kann, wird oft eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann empfohlen.

Alternativ werden von vielen privaten Bildungseinrichtungen auch Weiterbildungen zum geprüften Immobilienmakler angeboten und an vielen Hochschulen kann man Studiengänge wie Immobilien- oder Facilitymanagement belegen.

Auch für den Bereich  der Gebäudeverwaltung und Bewirtschaftung gibt es eine Vielzahl von Weiterbildungen. Dort wird dann zum Beispiel bautechnisches Wissen vermittelt oder die Haustechnik thematisiert.

Unter Seminare vergleichen in Immobilien, Facilityservices, Makler finden Sie 256 Kurse mit 2304 unterschiedlichen Terminen in den Städten Basel, Berlin, Hagen, Düsseldorf, Hamburg, Augsburg, Ostfildern usw.
weiterlesen

Zertifikatslehrgang Immobilien-Marketing in Basel

Der Zertifikatslehrgang Immobilien-Marketing ergänzt Berufserfahrungen und fachspezifische Ausbildungen von Immobilienprofis und vertieft gezielt und praxisbezogen Marketing-Kenntnisse für die Vermarktung von Immobilien.

Betriebswirtschaftliches Institut & Seminar Basel AG
15.12.2016 - 15.06.2017
Einstieg noch möglich
4052 Basel

Kursbewertung

Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau (IHK)

Umschulung: inkl. Branchensoftware DOMUS, Lexware, ECDL

D.U.T. Wirtschaftsfachschule GmbH & Co.
23.01.2017 - 22.01.2019
10623 Berlin

Kursbewertung

Grundlagen der Verwaltung von Mietwohnungen

Das Führen einer Mietverwaltung verlangt immer mehr an Fachwissen. Eine Reihe von Spezialgebieten bildet das Arbeits- und Leistungsfeld von Hausverwaltungen. Grenzen werden schnell deutlich. Dieses Seminar soll Mitarbeitern, die beruflich qualifiziert

ML Fachinstitut für die Immobilienwirtschaft
23.01.2017
10963 Berlin

  • 354,62Bruttopreis
Kursbewertung

Hausverwaltung in der Immobilienwirtschaft Modul III: Begründung und Einrichtung eines Verwalterbüros

Der Lehrgang befähigt Sie, eine möglichst genaue Mieterauswahl zu treffen sowie Mietverträge und den laufenden Schriftverkehr so zu führen, dass auf Grund fehlerhafter Maßnahmen die Rechtssituation des Vermieters oder Wohnungseigentümers keinen Schaden

SIHK zu Hagen
23.01.2017 - 06.02.2017
58095 Hagen

  • 150,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Hausverwaltung in der Immobilienwirtschaft Modul I: Vermietung und Mietverwaltung

Der Lehrgang befähigt Sie, eine möglichst genaue Mieterauswahl zu treffen sowie Mietverträge und den laufenden Schriftverkehr so zu führen, dass auf Grund fehlerhafter Maßnahmen die Rechtssituation des Vermieters oder Wohnungseigentümers keinen Schaden

SIHK zu Hagen
23.01.2017 - 06.02.2017
58095 Hagen

  • 330,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Immobilienmakler (IHK) - Zertifikatslehrgang

Berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur Immobilienmakler/ -in bei der IHK in Düsseldorf.

Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf
23.01.2017 - 10.03.2017
40210 Düsseldorf

  • 1.350,00Bruttopreis
Kursbewertung

Betriebskostenabrechnung

Betriebskosten sind laut der Betriebskostenverordnung all jene Kosten, die dem Eigentümer oder Erbbauberechtigten durch das Eigentum oder Erbbaurecht am Grundstück oder durch den bestimmungsgemäßen Gebrauch des Gebäudes, der Nebengebäude,  Anlagen und

IFM Institut für Managementberatung GmbH
23.01.2017 - 24.01.2017
20354 Hamburg

Kursbewertung

Betriebskosten- und Heizkostenabrechnung (Mietwohnungen)

Betriebskostenverordnung - Mietvertragliche Vereinbarungen - Abrechungszeitraum und -frist - Inhalt der Abrechnung - Kostenzusammenstellung - Umlagemaßstab - Berechnung der Vorauszahlungen - Der Wirtschaftlichkeitsgrundsatz - Belege und Belegeinsicht

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbH
24.01.2017
86159 Augsburg

  • 320,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Grundlagen der Verwaltung von Eigentumswohnungen

Einer der drei großen Hauptbereiche der Verwaltung betrifft die Betreuung von Eigentumswohnanlagen. Grundlage hierfür ist das WEG. Ein Gesetz, das zum Teil klare Vorgaben übermittelt, vielfach durch seine Komplexität aber den Überblick erschwert. Heute

ML Fachinstitut für die Immobilienwirtschaft
24.01.2017
10963 Berlin

  • 354,62Bruttopreis
Kursbewertung

Legionellen-Schulung

Trinkwasser-Nutzungsanlagen verkeimen natürlicherweise, weil Trinkwasser in der Regel Keime in nicht unerheblicher Anzahl aufweist, auch wenn diese für den Menschen nicht grundsätzlich pathogen, a...

Technische Akademie Esslingen e.V.
25.01.2017 - 26.01.2017
73760 Ostfildern

  • 890,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Sanierung von Schächten und Bauwerken der Abwassertechnik -

Vermitteln von Grundlagen in der Schacht- und Bauwerkssanierung    Zustandserfassung    Zustandsbewertung    Auswahlkriterien Reparatur, Renovation, Erneuerung    Vorbereitung der Schächte und Bauwerke

BFW Bau Sachsen e. V.
25.01.2017
04347 Leipzig

  • 280,00Bruttopreis
Kursbewertung

Grundlagen der Eigentümerversammlung und Verwaltung

Die WEG Novelle sieht eine stärkere Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit der Eigentümergemeinschaften vor, eine Vereinheitlichung und Straffung der Gerichtsbarkeit in Wohnungseigentumssachen, Verteilung von Betriebs- und Verwaltungskosten gemäß Mehrheitsbeschluss,

ML Fachinstitut für die Immobilienwirtschaft
25.01.2017
10963 Berlin

  • 354,62Bruttopreis
Kursbewertung

Technische/r Hausmeister/in

Moderne Gebäudetechnik hat den Beruf des Hausmeisters in den vergangenen Jahren immer komplexer werden lassen. Um die Aufgaben eines technischen Hausmeisters sicher bewältigen zu können müssen Kenntnisse zu Heizung, Lüftung, Klima, Brandschutz und zur

ELBCAMPUS Kompetenzzentrum<br>Handwerkskammer Hamburg
25.01.2017 - 18.07.2017
21079 Hamburg

  • 7.398,00Bruttopreis
Kursbewertung

Immobilienkaufmann/-frau

Immobilienkaufleute erwerben Grundstücke und Immobilien und vermitteln, verkaufen und finanzieren sie. Außerdem planen und betreuen sie Bau-, Sanierungs- und Modernisierungsvorhaben. Sie verwalten Immobilien für die Eigentümer. Der Immobilienkaufmann/die

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
26.01.2017 - 25.01.2019
24768 Rendsburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Die WEG-Praxis - Verwaltungs- und Rechtswissen

Durch die ständig wachsenden Ansprüche der Eigentümer einerseits und die verschärfte Rechtssprechung mit daraus resultierenden Haftungsansprüchen andererseits ist es unerlässlich, das erworbene, theoretische Wissen in die Praxis umsetzen zu können. Sie

ML Fachinstitut für die Immobilienwirtschaft
26.01.2017
10963 Berlin

  • 354,62Bruttopreis
Kursbewertung

Rechtsgrundlagen der Immobilienwirtschaft

Dieses Seminar vermittelt unter der Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung die wichtigsten Informationen im Zusammenhang mit dem Bau oder der Vermietung einer Immobilie."

IFM Institut für Managementberatung GmbH
26.01.2017 - 27.01.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Praxisseminar in der Mietverwaltung von A-Z

Dieses Seminar vermittelt sofortiges, praktisch verwertbares Wissen für langjährige Sachbearbeiter aber auch für Neu- und Wiedereinsteiger. So lernen Sie z.B. anhand von Fallbeispielen den Umgang mit Mietspiegeln und das Erstellen von Mieterhöhungsverlangen.

ML Fachinstitut für die Immobilienwirtschaft
27.01.2017
10963 Berlin

  • 354,62Bruttopreis
Kursbewertung

Immobilienmarkt Deutschland,

Seminarinhalte sind Wohnimmobilienmarkt, Büroimmobilienmarkt, weitere Immobilienmärkte, Immobilienwirtschaft, Immobilien und Finanzmarkt, Klimaschutz und Immobilien, Demografie und Immobilien und Immobilienmarktbeobachtung...

VÖB-Service GmbH
27.01.2017
53175 Bonn

  • 735,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Fachkraft in der Immobilienwirtschaft

Weiterbildung: mit Domus und EXPOSÉ

D.U.T. Wirtschaftsfachschule GmbH & Co.
30.01.2017
10623 Berlin

Kursbewertung

Immobilienkaufmann/-frau

Immobilienkaufleute erwerben Grundstücke und Immobilien und vermitteln, verkaufen und finanzieren sie. Außerdem planen und betreuen sie Bau-, Sanierungs- und Modernisierungsvorhaben. Sie verwalten Immobilien für die Eigentümer. Der Immobilienkaufmann/die

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
30.01.2017 - 29.01.2019
70191 Stuttgart

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung
Wer in Deutschland als Immobilienmakler tätig sein möchte, benötigt keine spezielle Ausbildung, sondern nur eine behördliche Erlaubnis (§ 34c Gewerbeordnung). Damit man jedoch die nötige Fachkompetenz vorweisen kann, wird oft eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann empfohlen.

Alternativ werden von vielen privaten Bildungseinrichtungen auch Weiterbildungen zum geprüften Immobilienmakler angeboten und an vielen Hochschulen kann man Studiengänge wie Immobilien- oder Facilitymanagement belegen.

Auch für den Bereich  der Gebäudeverwaltung und Bewirtschaftung gibt es eine Vielzahl von Weiterbildungen. Dort wird dann zum Beispiel bautechnisches Wissen vermittelt oder die Haustechnik thematisiert.