Handel & Dienstleistungen

Weiterbildung Insolvenz und Insolvenzrecht

28 Angebote (ca. 252 Orte/Termine) vorhanden.

Insolvenzrecht

In diesem Seminar wird Ihnen ein umfassender Einblick in das Insolvenzrecht vermittelt. Insbesondere die Stellung als Gläubiger in einem möglichen Insolvenzverfahren wird dargestellt und die Chancen und Risiken offener Forderungen gegenüber Schuldnern

IFM Institut für Managementberatung GmbH
02.05.2017 - 11.05.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Rückschlagszenarien europäischer Krisenlagen auf deutsche Immobilienmärkte,

Krisenhaftigkeit und Krisenmüdigkeit erscheinen als neue Normalität in Europa: Finanzmarktkrise, Schuldenkrise, exzessive Geldpolitik der Zentralbank, Negativzinsen für Sparer, Flüchtlingskrise, Parteienmüdigkeit, Investitionszurückhaltung. Gegenwärtig

VÖB-Service GmbH
03.05.2017
10785 Berlin

  • 820,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Kreditausfallrisiken reduzieren - Insolvenzfeste Bestellung von Sicherheiten im Firmenkundengeschäft,

In unserem Seminar erwerben Sie fundierte Kenntnisse über rechtliche Risiken der Sicherheitenbestellung. Sie lernen die Voraussetzungen für Insolvenzanfechtungen und sonstige Gründe, aus denen ein Sicherungsvertrag unwirksam sein kann, kennen und werden

VÖB-Service GmbH
04.05.2017
53175 Bonn

  • 830,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Überschuldungs- und Zahlungsunfähigkeitsprüfung - Ihr Leitfaden zur Insolvenzreifeprüfung

Dieses Seminar vermittelt Ihnen in konzentrierter und praxisnaher Form alle wesentlichen Kriterien der Bewertung bzw. Ermittlung der Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung von Unternehmen.

FORUM Institut für Management GmbH
04.05.2017
60313 Frankfurt

  • 1.178,10Bruttopreis
Kursbewertung

Geschäftsführer-, Organ- und Beraterhaftung - Kompakte und praxisnahe Anleitung zur Durchsetzung und Abwehr von Organhaftungsansprüchen in der Insolvenz

Im Seminar werden Sie mit allen insolvenzrechtlichen Fragestellungen und Themenbereichen vertraut gemacht, die eine erfolgreiche Durchsetzung von Ansprüchen gegen GmbH-Geschäftsführer und wirtschaftliche Berater im konkreten Einzelfall ermöglichen.

FORUM Institut für Management GmbH
04.05.2017
60329 Frankfurt

  • 1.178,10Bruttopreis
Kursbewertung

Kredite und Sicherheiten in der Unternehmensinsolvenz,

Die Grundzüge des Kredit- und Sicherheitenrechts im Zusammenhang mit einer Unternehmensinsolvenz werden in unserem Seminar dargestellt. Wir behandeln die relevanten Themen von der Vertragserstellung vor der Insolvenz bis hin zur Kreditgewährung in der

VÖB-Service GmbH
12.05.2017
20095 Hamburg

  • 830,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Quick Check Sicherheiten in der Sanierung"

In unserem Seminar lernen Sie u.a., typische Fehler und Schwachstellen der Sicherungsverträge schnell zu erkennen, bekommen Sie einen Überblick über die üblichen rechtlichen Probleme der verschiedenen Sicherheiten und erfahren Sie, welchen Wert Ihre Sicherheiten

VÖB-Service GmbH
17.05.2017
20095 Hamburg

  • 830,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Sanieren statt liquidieren

Mandaten mit dem ESUG sicher durch die Krise begleiten

NWB Verlag GmbH & Co. KG
20.06.2017
90471 Nürnberg

  • 624,75Bruttopreis
Kursbewertung

Insolvenzverfahren aus Gläubigersicht

Praxisforum für Lieferanten und Abnehmer

Neue DEUTSCHE KONGRESS GmbH
22.06.2017
61440 Oberusel

  • 1.303,05Bruttopreis
Kursbewertung

Fernlehrgang Insolvenzrecht

Das Modul gibt einen Überblick über die Bedeutung und den Ablauf des Regelinsolvenzverfahrens. Nach einer kurzen Einführung (Insolvenzrecht als Vollstreckungsrecht) wird zunächst das sog. Insolvenzeröffnungsverfahren dargestellt.

HFH Hamburger Fern-Hochschule gem.GmbH
01.07.2017
30169 Hannover

  • 420,00Bruttopreis
Kursbewertung

Die Personengesellschaft in der Insolvenz

Gestaltung im Grenzbereich von Steuer-, Insolvenz- und Gesellschaftsrecht

NWB Verlag GmbH & Co. KG
05.07.2017
40227 Düsseldorf

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Der Insolvenzplan

Sinnvoll einsetzen • sorgfältig vorbereiten • rechtsicher gestalten

NWB Verlag GmbH & Co. KG
11.07.2017
40470 Düsseldorf

  • 624,75Bruttopreis
Kursbewertung

Rechnungslegung in der Insolvenz

Praktische Anwendung der handels-, steuer- und insolvenzrechtlichen Bilanzierung

NWB Verlag GmbH & Co. KG
11.07.2017
44139 Dortmund

  • 743,75Bruttopreis
Kursbewertung

Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung in der Praxis

Das zeitägige Praxisseminar behandelt umfassend sämtliche Aspekte der Verbraucherinsolvenz und beleuchtet die aktuelle Rechtsprechung zum Verbraucherinsolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahren.

FORUM Institut für Management GmbH
19.09.2017 - 20.09.2017
60486 Frankfurt

  • 1.523,20Bruttopreis
Kursbewertung

Mahnbescheide fehlerfrei online beantragen

Schnell erstellt, schnell bearbeitet Das Mahnverfahren per Online-Antrag ermöglicht die Antragstellung im Internet, ohne dass zusätzliche Hard- und Software oder Verschlüsselungstechnik benötigt werden. Die im Mahnverfahren notwendigen

Bildungszentrum der Handwerkskammer Dortmund
19.09.2017
44139 Dortmund

  • 50,00Bruttopreis
Kursbewertung

Lohnpfändung und Verbraucherinsolvenz

Lohnpfändungen stellen für den Arbeitgeber ein rutschiges rechtliches Parkett dar: Wie hoch ist der pfändbare Betrag tatsächlich? Ist der Mitarbeiter zur Lohnabtretung überhaupt berechtigt? Das Seminar führt die Teilnehmer in die schwierige Rechtslage

Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V. (BWNRW)
20.09.2017
41061 Mönchengladb...

  • 295,00Bruttopreis
Kursbewertung

Banken im Visier der Insolvenzverwalter, Ein Überblick über die neueste Rechtsprechung zu Insolvenzanfechtung, Lastschriftwiderruf, Haftung & Co.

In unserem Seminar erhalten Sie umfassende Informationen zur aktuellen Rechtsprechung zu allen relevanten Haftungsfragen im Insolvenzfall Ihrer Kunden. Eine praxisorientierte Auswertung der entschiedenen Sachverhalte verschafft Ihnen die notwendigen Kenntnisse

VÖB-Service GmbH
21.09.2017
53175 Bonn

  • 830,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Erfolgreich sanieren im insolvenznahen Umfeld!, Insolvenzrecht, Sanierungsmanagement, Risiken der Sanierung und Bankenhaftung

In unserem Seminar erhalten Sie einen Leitfaden zur Überschuldungsprüfung und Prüfung der Fortbestehensprognose, lernen Sie Möglichkeiten zur Beseitigung von Insolvenztatbeständen kennen und diskutieren wir die Anforderungen an Sanierungskonzepte nach

VÖB-Service GmbH
25.09.2017 - 26.09.2017
60311 Frankfurt a....

  • 1.320,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Wie komme ich an mein Geld? Einführung in die Grundlagen der Zwangsvollstreckung

Kein Buch mit sieben Siegel Das gerichtliche Mahnverfahren oder auch der Zivilprozess dienen der Feststellung von kaufmännischen Ansprüchen. Damit hat man dann zwar eine Urkunde, aus der sich der rechtliche Zustand ergibt, aber Geld hat der

Bildungszentrum der Handwerkskammer Dortmund
18.10.2017
44139 Dortmund

  • 50,00Bruttopreis
Kursbewertung

Sanierungskonzepte und Sanierungskredite - Ihre Leitlinien für die rechtssichere Gestaltung

Im Praxisseminar erarbeiten Sie mit erfahrenen Experten die Kernelemente und Gestaltungsmöglichkeiten für schlüssige Sanierungskonzepte, die sowohl kompatibel mit dem IDW S 6 sind als auch die Anforderungen der Kreditgeber und Kreditnehmer berücksichtigen.

FORUM Institut für Management GmbH
19.10.2017
60311 Frankfurt

  • 1.130,50Bruttopreis
Kursbewertung
Weiterbildung im InsolvenzrechtSeminare zur Insolvenz und Insolvenzrecht

Keine Branche und keine Zeit ist vor Insolvenzen sicher. Ab wann droht eine Insolvenz, ab wann befindet sich ein Unternehmen in einer wirtschaftlich schwierigen Situation oder Krise? Was ist bei einer Privatinsolvenz zu beachten? Das Insolvenzrecht ist komplex und nur von Fachleuten durchschaubar. Lernen Sie von Spezialisten die Anwendung des Insolvenzrechts bzw. wie funktioniert der Ablauf des Insolvenzverfahrens?
  • Kennzeichen einer Insolvenz
  • Fristen im Insolvenzrecht
  • Ablauf einer Insolvenz, Ablauf eines Insolvenzverfahrens
  • Insolvenz anmelden / Insolvenzbeantragen
  • Die Insolvenzverschleppung
  • Haftung des Geschäftsführers bei Insolvenzverschleppung
  • Haftung des Aufsichtsrats bei Insolvenzverschleppung
  • Der Insolvenzantrag - und ab wann muss man den Insolvenzantrag stellen?
  • Der Insolvenzverwalter
  • Die Insolvenzmasse, Ablehnung mangels Masse
  • Unternehmenssanierung
  • Der Gläubigerausschuss

Die Privatinsolvenz bzw. Verbraucherinsolvenz

Immer mehr Privatpersonen tappen in die Schuldenfalle und oft ist der einzige Weg nur noch die Anmeldung der sogenannten Verbraucherinsolvenz. Wie funktioniert das Verbraucherinsolvenzverfahren? Wichtige Themen der Privatinsolvenz sind unter anderem:
  • Wann liegt eine Privatinsolvenz vor?
  • Privatinsolvenz anmelden bzw. beantragen
  • Ablauf der Privatinsolvenz
  • Dauer der Privatinsolvenz
Alternativen zur Privatinsolvenz: Andere Wege aus der Schuldenfalle

Nicht immer ist ein Privatinsolvenzverfahren der einzige Weg aus der Schuldenfalle. Ein Schuldenberater kann Privatpersonen häufig auch andere Lösungsmöglichkeiten aufzeigen für ein schuldenfreies Leben in Zukunft.

Unter Seminare vergleichen in Insolvenzrecht finden Sie 28 Kurse mit 252 unterschiedlichen Terminen in den Städten Hamburg, Bonn, Nürnberg usw.