Seminare für jede Branche

Fachinformatiker für Systemintegration Prüfungsvorbereitung und Seminare

12 Angebote (ca. 108 Orte/Termine) vorhanden.
Ausbildung Fachinformatiker für SystemintegrationDie Ausbildung zum Fachinformatiker wird immer beliebter. Dank stetiger Weiterentwicklungen innerhalb der IT-Branche sind die Job- und Karriereaussichten unter Fachinformatikern aktuell sehr gut. Wer sich für eine Ausbildung oder Umschulung zum Fachinformatiker für Systemintegration entscheidet, muss jedoch bereits sein, sich ständig weiterzubilden und Neues zu lernen.

Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration

Spezialisiert man sich in der Informatikbranche auf die Systemintegration, erwirbt man Fachwissen für das Aufbauen und Einrichten ganzer Rechnersysteme für Kunden. Fachinformatiker für Systemintegration sind Allrounder: Sie übernehmen Softwareaufgaben und kümmern sich um die PCs, Server und Netzwerke. Als direkte Ansprechpartner für Kunden sind sie ebenso in der Beratung wie auch im Reparaturservice tätig.

Die staatlich anerkannte Ausbildung zum Fachinformatiker dauert drei Jahre, wobei man sich nach dem zweiten Ausbildungsjahr für eine der Fachrichtungen Anwendungsentwicklung oder Systemintegration entscheiden muss.

Wer keine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration vorweisen kann, aber dennoch in diesem Bereich arbeitet, kann eine Externenprüfung ablegen. Dank einer Externenprüfung zum Fachinformatiker für Systemintegration kann man über eine erfolgreiche Prüfung einen Berufsabschluss erwerben. Vorausgesetzt wird jedoch der Nachweis einer mehrjährigen Arbeit in der Systemintegration.

Viele IT-Interessierte erwägen außerdem eine Umschulung zum Fachinformatiker für Systemintegration. Umschulungen dauern je nach Kursanbieter und Kursart ungefähr zwei Jahre. Sie sind jedoch in der Regel mit Kosten verbunden, die nur in bestimmten Fällen von der Agentur für Arbeit getragen werden.

Weiterbildung Fachinformatiker für Systemintegration

Um in der EDV-Branche auf dem aktuellen Stand zu sein, sind kontinuierliche Fortbildungen Pflicht. Für Fachinformatiker bieten sich beispielsweise Weiterbildungen in System- und Netzwerkadministration sowie IT-Sicherheit, IT-Projektmanagement oder IT-Anwendungsberatung an.
Wer Führungsaufgaben anstrebt, sollte ein Informatikstudium in Erwägung ziehen oder sich über einen Kurs zum Softwareentwickler zertifizieren lassen

Unter Seminare vergleichen in Fachinformatiker Systemintegration finden Sie 12 Kurse mit 108 unterschiedlichen Terminen in den Städten Augsburg, Bielefeld, Hamburg, Strausberg, Frankfurt am Main, Heide usw.
weiterlesen

Externenprüfung zum/zur Fachinformatiker/-in Systemintegration

Prozedurale Programmierung * Programmiermethoden * Programmiertechniken * Skriptsprachen * Softwareentwicklungsumgebungen * Software-Entwicklungswerkzeuge aufgabenbezogen anwenden * Installieren und Konfigurieren * Datenschutz und Urheberrecht

COMCAVE.COLLEGE GmbH
12.12.2016
86153 Augsburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Fachinformatiker/-in - Systemintegration

Fachinformatiker/innen In der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik wie Client/Server-Systeme, Mehrbenutzersysteme, Großrechnersysteme... Sie richten die Systeme ein, warten sie

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
12.12.2016 - 11.12.2018
33613 Bielefeld

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Fachinformatiker/-in - Systemintegration

Wir bereiten Sie zielgerichtet auf Ihre künftigen Aufgaben z.B. die Planung und Einrichtung von IT- Systemen nach Kundenwunsch sowie auf das Bestehen der Prüfung an der Handelskammer vor! Ihre zukünftigen Arbeitgeber können sein: Hardwareherrstellern

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
09.01.2017 - 04.01.2019
22081 Hamburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Fachinformatiker/-in - Systemintegration

Der Ausbildungsbetrieb Stellung, Rechtsform und Struktur des Ausbildungsbetriebes, Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht, Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Umweltschutz Geschäfts- und Leistungsprozesse Leistungserstellung und Leistungsverwertung,

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
01.02.2017 - 31.01.2019
15344 Strausberg

Kursbewertung

Fachinformatiker/-in - Systemintegration

Das Intensivseminar zur Prüfungsvorbereitung für Auszubildende umfasst 60 Unterrichtsstunden, in denen ein spezielles Training die Abschlussprüfung vor der IHK erfolgt. Sie werden dabei mit Prüfungsaufgaben und Prüfungssituationen konfrontiert, wie

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
25.03.2017 - 06.05.2017
60594 Frankfurt am...

  • 450,00Bruttopreis
Kursbewertung

Informatikkaufmann/-frau - Vorbereitung Abschlussprüfung

Die IHK-Abschlussprüfung am Ende einer Ausbildung oder Umschulung ist ein wichtiger Meilenstein im Berufsleben. Insbesondere die schriftliche Prüfung enthält zahlreiche Themenfelder, die geprüft werden. Eine optimale Vorbereitung auf diesen abschließenden

WBS TRAINING AG
18.04.2017 - 04.05.2017



  • 267,75Bruttopreis
Kursbewertung

Fachinformatiker/-in Systemintegration -

Die IHK-Abschlussprüfung am Ende einer Ausbildung oder Umschulung ist ein wichtiger Meilenstein im Berufsleben. Insbesondere die schriftliche Prüfung enthält zahlreiche Themenfelder, die geprüft werden. Eine optimale Vorbereitung auf diesen abschließenden

WBS TRAINING AG
18.04.2017 - 04.05.2017



  • 267,75Bruttopreis
Kursbewertung

Fachinformatiker/-in - Systemintegration

Das Intensivseminar zur Prüfungsvorbereitung für Auszubildende umfasst 60 Unterrichtsstunden, in denen ein spezielles Training die Abschlussprüfung vor der IHK erfolgt. Sie werden dabei mit Prüfungsaufgaben und Prüfungssituationen konfrontiert, wie

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
18.10.2017 - 25.11.2017
60594 Frankfurt am...

  • 450,00Bruttopreis
Kursbewertung

Fachinformatiker/-in - Systemintegration

Das Intensivseminar zur Prüfungsvorbereitung für Auszubildende umfasst 60 Unterrichtsstunden, in denen ein spezielles Training die Abschlussprüfung vor der IHK erfolgt. Sie werden dabei mit Prüfungsaufgaben und Prüfungssituationen konfrontiert, wie

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
10.03.2018 - 21.04.2018
60594 Frankfurt am...

  • 450,00Bruttopreis
Kursbewertung

Fachinformatiker/-in - Systemintegration

Fachinformatiker/-in ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf in den Bereichen Informatik und Informationstechnologie. Fachinformatiker/-innen der Fachrichtung Systemintegration planen, installieren, warten und administrieren Systeme sowie Netzwerke

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
Auf Anfrage
25746 Heide

  • 23.788,80Bruttopreis
Kursbewertung

Mathematik Wirtschaftsinformatik Einführung

Grundlegende Definitionen und Bezeichnungen, Abbildungen, Themen der elementaren Zahlentheorie

Internationale Hochschule Bad Honnef · Bonn GmbH
sofort möglich



  • 950,81Bruttopreis
Kursbewertung

Prüfungsvorbereitung Fachinformatiker IHK (Ferien) für Systemintegratoren und Anwendungsentwickler

Hardware (RAID, Storage, Verkabelungen) - IT-Systeme - Netzwerk und vernetzte Systeme (IP, Subnetting, DHCP, DNS) - Geschäftsprozesse, Projektmanagement - Sicherheits- und Sicherungskonzepte - Vorbereitung auf die Projektpräsentation und das Fachgespräch.

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbH
Auf Anfrage
86159 Augsburg

  • 535,00umsatzsteuerfrei
  • ausgezeichnet
Kursbewertung
Die Ausbildung zum Fachinformatiker wird immer beliebter. Dank stetiger Weiterentwicklungen innerhalb der IT-Branche sind die Job- und Karriereaussichten unter Fachinformatikern aktuell sehr gut. Wer sich für eine Ausbildung oder Umschulung zum Fachinformatiker für Systemintegration entscheidet, muss jedoch bereits sein, sich ständig weiterzubilden und Neues zu lernen.

Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration

Spezialisiert man sich in der Informatikbranche auf die Systemintegration, erwirbt man Fachwissen für das Aufbauen und Einrichten ganzer Rechnersysteme für Kunden. Fachinformatiker für Systemintegration sind Allrounder: Sie übernehmen Softwareaufgaben und kümmern sich um die PCs, Server und Netzwerke. Als direkte Ansprechpartner für Kunden sind sie ebenso in der Beratung wie auch im Reparaturservice tätig.

Die staatlich anerkannte Ausbildung zum Fachinformatiker dauert drei Jahre, wobei man sich nach dem zweiten Ausbildungsjahr für eine der Fachrichtungen Anwendungsentwicklung oder Systemintegration entscheiden muss.

Wer keine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration vorweisen kann, aber dennoch in diesem Bereich arbeitet, kann eine Externenprüfung ablegen. Dank einer Externenprüfung zum Fachinformatiker für Systemintegration kann man über eine erfolgreiche Prüfung einen Berufsabschluss erwerben. Vorausgesetzt wird jedoch der Nachweis einer mehrjährigen Arbeit in der Systemintegration.

Viele IT-Interessierte erwägen außerdem eine Umschulung zum Fachinformatiker für Systemintegration. Umschulungen dauern je nach Kursanbieter und Kursart ungefähr zwei Jahre. Sie sind jedoch in der Regel mit Kosten verbunden, die nur in bestimmten Fällen von der Agentur für Arbeit getragen werden.

Weiterbildung Fachinformatiker für Systemintegration

Um in der EDV-Branche auf dem aktuellen Stand zu sein, sind kontinuierliche Fortbildungen Pflicht. Für Fachinformatiker bieten sich beispielsweise Weiterbildungen in System- und Netzwerkadministration sowie IT-Sicherheit, IT-Projektmanagement oder IT-Anwendungsberatung an.
Wer Führungsaufgaben anstrebt, sollte ein Informatikstudium in Erwägung ziehen oder sich über einen Kurs zum Softwareentwickler zertifizieren lassen