mehr

Handwerk & Bauhandwerk

Meistervorbereitung: Meisterschulen für Bäcker und Konditor

9 Angebote (ca. 81 Orte/Termine) vorhanden.
Backwaren und KuchenNeben den Handwerkskammern (HWK) haben auch andere Meisterschulen (Bäckerfachschulen) Prüfungsvorbereitungslehrgänge (Meisterkurse) zum Bäckermeister bzw. Konditormeister im Angebot.

Die verschiedenen Teile der Meisterschule

Die Meisterkurse setzen sich aus 4 Teilen zusammen. Bei den Teilen 1 und 2 handelt es sich jeweils um spezifische Fachpraxis und Fachtheorie. Die Teile 3 und 4 haben allgemeine Inhalte zu Betriebsführung und Ausbildung (Näheres siehe unten).

Meisterschule Bäcker Teil I
  • Fachpraxis für Bäckermeister
Meisterschule Bäcker Teil II
  • Fachtheorie für Bäckermeister
Meisterschule Konditor Teil I
  • Fachpraxis für Konditormeister
Meisterschule Bäcker Teil II
  • Fachtheorie für Bäckermeister
Teil III (allgemein)
  • Recht und Wirtschaft 
Teil IV (allgemein)
  • Berufs- und Arbeitspädagogik (Ausbildereignung)
Voraussetzungen für die Meisterschule Konditor oder Bäcker

Zur Meisterprüfung (zulassungspflichtiges Handwerk) ist zuzulassen, der eine Gesellenprüfung in diesem Handwerk oder in einem damit verwandten zulassungspflichtigen Handwerk oder eine entsprechende Abschlussprüfung in einem anerkannten Handwerksberuf bestanden hat.

Ebenfalls zuzulassen ist, wer eine andere Gesellenprüfung oder eine andere Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf bestanden hat und in dem Handwerk, in dem er die Meisterprüfung ablegen will, eine mehrjährige Berufstätigkeit ausgeübt hat. Diese Tätigkeit ist nachweispflichtig.

Verkürzung der Meisterschule Bäcker / Konditor

Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Dauer der Berufstätigkeit verkürzt werden oder ganz entfallen.

Unter Seminare vergleichen in Meisterschulen Bäcker, Konditor finden Sie 9 Kurse mit 81 unterschiedlichen Terminen in den Städten Dresden, Rottweil, Potsdam Nutethal, Halle (Saale), Kassel, Ulm, Hamburg usw.
weiterlesen

Meisterschule Bäcker in Dresden - Meisterkurs Bäcker - Kurse, Vorbereitung Bäckermeister

BÄCKER-MEISTERSTUDIUM IN VOLL- ODER TEILZEIT

Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Sachsen e.V.
02.01.2017 - 02.06.2017
01099 Dresden

  • 4.480,00Bruttopreis
Kursbewertung 4,2 / 5

Meisterschule Bäcker Teile I und II in Rottweil

Das richtige Rezept für Ihren Erfolg: Als Bäckermeister stehen Sie täglich vor neuen, spannenden Herausforderungen - wir bereiten Sie darauf vor!

Handwerkskammer Konstanz
09.01.2017 - 08.06.2017
78628 Rottweil

  • 3.090,00Bruttopreis
Kursbewertung

Meisterschule / Meisterkurs für Bäcker in Potsdam Vollzeit

Meistervorbereitung im Bäckerhandwerk in Potsdam / Nutethal - Meisterschule für Bäcker Teile 1 und 2 in Vollzeit

Handwerkskammer Potsdam, Zentrum für Gewerbeförderung Götz
20.03.2017 - 12.05.2017
14558 Potsdam Nute...

  • 2.720,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung 4,5 / 5

Meisterschule Bäcker in Halle - Meisterkurs als Abendschule im Bäckerhandwerk

Die Vorbereitung auf die Meisterprüfung als Bäcker in Halle findet in Teilzeit berufsbegleitend statt. Unsere Meisterschule bietet Ihnen die gewerkespezifischen Teile 1 und 2 berufsbegleitend als Abendkurse oder am Wochenende und die gewerkeübergreifenden

Handwerkskammer Halle (Saale)
24.04.2017 - 09.12.2017
06132 Halle (Saale...

  • 2.555,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Meistervorbereitungslehrgang (MVL) im Bäckerhandwerk Teil I + II, Teilzeit

Vorbereitung auf die HWK Meisterprüfung Teil I und II im Bäckerhandwerk in Teilzeit

BZ Bildungszentrum Kassel GmbH
04.09.2017 - 19.04.2018
34123 Kassel

  • 2.400,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Meisterkurs Bäcker Teil I + II

Fachpraktischer Teil I Herstellung eines Roggenmischbrotes aus Sauerteig, eines Weizenmischbrotes, verschiedener Brötchen, Snacks, kleiner Gerichte, Hefegebäck, Plunder-gebäck, Blätterteiggebäck, Dauerbackwaren, Tee- und Käsegebäckmischung, Flechtgebäck,

Handwerkskammer Ulm
07.09.2017 - 20.07.2018
89077 Ulm

  • 3.350,00Bruttopreis
Kursbewertung

Meisterschule für Bäcker in Hamburg - Zweitmeister Konditor oder Bäckermeister als Abendschule

Unser Meisterkurs für Bäcker und Konditor in Hamburg macht Sie zum Zweitmeister im jeweiliegan anderen Gewerk. Die Meisterschule für Bäcker und Konditoren bereitst Sie auf die Prüfung zum Bäckermeister oder Konditormeister (Zweitmeister) in den Teilen

ELBCAMPUS Kompetenzzentrum<br>Handwerkskammer Hamburg
15.11.2017 - 22.08.2018
21079 Hamburg

  • 1.950,00Bruttopreis
Kursbewertung

Meisterschule für Bäcker und Konditor in Hamburg - Meisterkurse Teile 1 und 2 als Abendschule

Unsere Meisterkurse für Bäcker und Konditoren in Hamburg finden nebenberuflich statt. Besuchen Sie die Meisterschule der Teile 1 und 2 als Abendschule berufsbegleitend

ELBCAMPUS Kompetenzzentrum<br>Handwerkskammer Hamburg
15.11.2017 - 22.08.2018
21079 Hamburg

  • 3.950,20Bruttopreis
Kursbewertung

Meisterschule für Konditoren in Rottweil

Der Konditor Meisterkurs Teil 1 und 2 findet berufsbegleitend statt.

Handwerkskammer Konstanz
19.03.2018 - 24.10.2018
78628 Rottweil

  • 3.350,00Bruttopreis
Kursbewertung
Neben den Handwerkskammern (HWK) haben auch andere Meisterschulen (Bäckerfachschulen) Prüfungsvorbereitungslehrgänge (Meisterkurse) zum Bäckermeister bzw. Konditormeister im Angebot.

Die verschiedenen Teile der Meisterschule

Die Meisterkurse setzen sich aus 4 Teilen zusammen. Bei den Teilen 1 und 2 handelt es sich jeweils um spezifische Fachpraxis und Fachtheorie. Die Teile 3 und 4 haben allgemeine Inhalte zu Betriebsführung und Ausbildung (Näheres siehe unten).

Meisterschule Bäcker Teil I
  • Fachpraxis für Bäckermeister
Meisterschule Bäcker Teil II
  • Fachtheorie für Bäckermeister
Meisterschule Konditor Teil I
  • Fachpraxis für Konditormeister
Meisterschule Bäcker Teil II
  • Fachtheorie für Bäckermeister
Teil III (allgemein)
  • Recht und Wirtschaft 
Teil IV (allgemein)
  • Berufs- und Arbeitspädagogik (Ausbildereignung)
Voraussetzungen für die Meisterschule Konditor oder Bäcker

Zur Meisterprüfung (zulassungspflichtiges Handwerk) ist zuzulassen, der eine Gesellenprüfung in diesem Handwerk oder in einem damit verwandten zulassungspflichtigen Handwerk oder eine entsprechende Abschlussprüfung in einem anerkannten Handwerksberuf bestanden hat.

Ebenfalls zuzulassen ist, wer eine andere Gesellenprüfung oder eine andere Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf bestanden hat und in dem Handwerk, in dem er die Meisterprüfung ablegen will, eine mehrjährige Berufstätigkeit ausgeübt hat. Diese Tätigkeit ist nachweispflichtig.

Verkürzung der Meisterschule Bäcker / Konditor

Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Dauer der Berufstätigkeit verkürzt werden oder ganz entfallen.