Handwerk & Bauhandwerk

Fahrzeuglackierung: Kurse und Lehrgänge

35 Angebote (ca. 315 Orte/Termine) vorhanden.
Das Handwerk des Fahrzeuglackierers dreht sich um das Lackieren von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen. Der Ausbildungsberuf verspricht gute Zukunftsperspektiven. Hinzu kommt, dass man Weiterbildungen für Fahrzeuglackierer besuchen und sich auf diese Weise fachlich weiterqualifizieren kann.

Aufgaben eines Fahrzeuglackierers

Fahrzeuglackierer sind in erster Linie für die Instandhaltung und die Werterhaltung von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen zuständig. Sie übernehmen u.a. folgende Aufgaben:
  • Fahrzeugbeschriftung
  • Fahrzeuglackierung
  • Korrosionsschutz
  • Untergrundbehandlung
  • Autoaufbereitung
  • Autorestaurierung
  • Karosseriearbeiten
  • Oberflächenbeschichtung
  • Fahrzeugglasen
Ausbildung Fahrzeuglackierer

Die dreijährige Ausbildung vermittelt den Auszubildenden vielfältige Kenntnisse bezüglich Untergründen und Oberflächenbeschichtung. Der Azubi lernt beispielsweise, geeignete Werkzeuge auszuwählen und diese korrekt einzusetzen. Weitere Themenschwerpunkte in der Ausbildung sind:
  • Eigenschaften von Beschichtungsstoffen sowie ihre Mischung und Verarbeitung
  • Schutzmaßnahmen für nicht zu bearbeitende Flächen
  • Lackiertechniken, Design- und Effektlackierungen
  • Schadensdiagnosen und Beseitigung von Lackschäden
Neben dem praktisch gelagerten Aufgabenspektrum müssen Lackierer auch in Arbeitsplanung und Kundenberatung bewandert sein. Die Auszubildenden in der Fahrzeuglackierung werden außerdem rechtlich geschult und thematisieren im theoretischen Unterricht beispielsweise den Umweltschutz.

Berufsperspektiven für Fahrzeuglackierer

Fahrzeuglackierer können in verschiedenen Branchen tätig werden. Beispielbranchen sind:
  • Beschäftigung in Fachwerkstätten für Fahrzeuglackierung
  • Unternehmen des Fahrzeugbaus
  • Werkslackierereien des Maschinen- und Anlagenbaus
  • Schiffs- und Bootsbau
  • Bau von Schienenfahrzeugen
Fahrzeuglackierer Weiterbildung

Wer neben den Grundfertigkeiten der Fahrzeuglackierung weitere Fähigkeiten in diesem Berufszweig erlernen möchte, kann eine Weiterbildung bei Fortbildung24 buchen. Auf diese Weise kann man nicht nur seine Kenntnisse ausbauen, sondern auch neue Lackierthemen für sich entdecken und neue Berufsperspektiven erschließen.

Unter Seminare vergleichen in Fahrzeuglackierung finden Sie 35 Kurse mit 315 unterschiedlichen Terminen in den Städten Garbsen, Borsdorf, Lahr, Kassel, Ostfildern, Dresden, Dortmund usw.
weiterlesen

Fachkraft für innovative Fahrzeugaufbereitung (HWK) - Modul 2: Lackschadenfreie Ausbeultechnik

Modul 2 (ca. 80 Std.) Lackschadenfreie Ausbeultechnik Handlungsorientierte theoretische und praktische Unterweisung Instandsetzungsmethoden/Varianten der Lackschadenfreien Ausbeultechnik und teilnehmerspezifische Systemwahl

Handwerkskammer Hannover
27.02.2017 - 10.03.2017
30827 Garbsen

  • 1.700,00Bruttopreis
Kursbewertung

Meisterausbildung Teile I und II - Maler und Lackierer

Vorbereitungskurse zum Abschluss "Meister im Maler- und Lackiererhandwerk". Veranstaltungsort ist das Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer zu Leipzig in Borsdorf

Handwerkskammer zu Leipzig
27.02.2017 - 13.10.2017
04451 Borsdorf

  • 6.407,00Bruttopreis
Kursbewertung

Gestalten und Beschichten eines Fahrzeugteils oder einer Oberfläche (Fahrzeuglackierer)

Teilnehmen können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Handwerks- und Industriebetrieben.

Gewerbe Akademie Freiburg
06.03.2017 - 10.03.2017



  • 390,00Bruttopreis
Kursbewertung

Meisterkurs Maler und Lackierer/-in Fahrzeuglackierer/-in Teil I + II in Kassel

Vorbereitung auf die HWK-Meisterprüfung Teil I + II Maler und Lackierer/-in, Fahrzeuglackierer in Vollzeit, Termine für Teilzeit auf Anfrage

BZ Bildungszentrum Kassel GmbH
06.03.2017 - 11.08.2017
34123 Kassel

  • 4.200,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Kathodischer Korrosionsschutz (KKS) - Aufbaukurs für erdverlegte Anlagen

Ziel des Seminars:Vermittlung der Grundlagen der Planung, des Betriebs und der Instandhaltung des KKS sowie der Einrichtung und Inbetriebnahme von KKS-Einrichtungen. Vermittlung der grundlegenden...

Technische Akademie Esslingen e.V.
08.03.2017 - 09.03.2017
73760 Ostfildern

  • 980,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Kathodischer Korrosionsschutz (KKS) - Aufbaukurs für Stahlbeton

Ziel des Seminars:Neben den wesentlichen Grundlagen der Betontechnologie werden die Besonderheiten des Korrosionssystems Stahl/Beton erläutert und im Rahmen praktischer Übungen veranschaulicht. D...

Technische Akademie Esslingen e.V.
08.03.2017 - 09.03.2017
73760 Ostfildern

  • 980,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Meisterschule für Lackierer Teil 1 und 2

Vorbereitung auf die theoretische und praktische Meisterprüfung für Fahrzeuglackierer in Dresden

Handwerkskammer Dresden
17.03.2017 - 07.07.2018
01099 Dresden

  • 6.800,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Dekorative Gestaltung und Lackierung eines Serienteils oder Objekts (Fahrzeuglackierer)

Teilnehmen können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Handwerks- und Industriebetrieben.

Gewerbe Akademie Freiburg
20.03.2017 - 24.03.2017



  • 390,00Bruttopreis
Kursbewertung

Grundlehrgang Korrosionsschutz

Werden Sie Korrisionsschützer Ein Korrosionsschützer entfernt Rost und beschichtet die Schadstelle im Anschluss mit einer oder mehreren Farbschichten. Anders als ein Maler geht es dabei um große Anlagen, wie z.B. Brücken, Tanks

Bildungszentrum der Handwerkskammer Dortmund
20.03.2017 - 31.03.2017
44357 Dortmund

  • 1.590,00Bruttopreis
Kursbewertung

Ausbeulen ohne Lackieren - Aufbaukurs

In diesem zweitägigen Aufbaukurs zur lackschadenfreien Ausbeultechnik festigen Sie die im Grundkurs erlernten Fähigkeiten und verfeinern diese weiter. Darüber hinaus erlernen Sie die Instandsetzung mittels Klebesystem sowie das Vorgehen bei Aluminium-

Akademie des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes GmbH
04.04.2017 - 05.04.2017



  • 702,10Bruttopreis
Kursbewertung

Ausleitungsverfahren - Entschlackung

Ein ganz normaler Vorgang unseres körperlichen Stoffwechsels ist es, über die Nahrung Nährstoffe aufzunehmen und entstandene nicht mehr verwertbare Endprodukte wieder abzugeben. Wenn chronische Erkrankungen unseren Körper belasten ist die Ausleitung,

Paracelsus Schule Berlin
10.04.2017 - 11.04.2017
10789 Berlin

  • 210,00Bruttopreis
Kursbewertung

Meisterkurs Maler und Lackierer (Fahrzeuglackierer) in Arnsberg

Teil 1 und 2 der Meisterschule für Maler und Lackierer in Vollzeit mit Fachrichtung Fahrzeuglackierer. Ausbildung zum Maler- und Lackierermeister in Nordrhein-Westfalen.

Handwerkskammer Südwestfalen
10.04.2017 - 11.08.2017
59821 Arnsberg

  • 4.050,00Bruttopreis
Kursbewertung

Meisterschule für Maler und Lackierer - Meisterkurs für Maler und Fahrzeuglackierer in Halle in Voll- und Teilzeit

In unserer Meisterschule für Maler und Lackierer/Fahrzeuglackierer in Halle bieten wir Ihnen die Teile 1 und 2 und die gewerkeübergreifenden Teile 3 und 4 in Vollzeit sowie Teilzeit - Abendschule und Wochenendkurs - an.

Handwerkskammer Halle (Saale)
21.04.2017 - 26.04.2019
06132 Halle (Saale...

  • 6.280,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Qualifizierung - Farbeindringprüfung PT 1 und PT 2 mit Zertifizierung

Die Eindringprüfung dient der Auffindung von Unregelmäßigkeiten, die zur Prüfoberfläche hin offen sind. Für die Interpretation der Anzeigen, aber auch für die korrekte und sachgemäße

TÜV Akademie GmbH
24.04.2017 - 28.04.2017
99310 Arnstadt

  • 2.915,50Bruttopreis
Kursbewertung

Meisterkurs für Maler und Lackierer in Teilzeit

Teil I - Fachpraxis -Meisterprüfungsprojekt -Situationsaufgabe Teil II - Fachtheorie -Technik und Gestaltung -Auftragsabwicklung -Betriebsorganisation und Betriebsführung

HandWERK gemeinnützige GmbH
08.05.2017 - 31.05.2018
28219 Bremen

  • 5.000,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Meisterschule im Fahrzeuglackierer-Handwerk Teile I und II Vollzeit

Fahrzeuglackierergesellen

Handwerkskammer Bildungszentrum Münster
15.05.2017
48163 Münster

  • 5.500,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,3 / 5

PVD-/CVD-Dünnschichttechnologie (RWTH Seminar)

Die PVD-/CVD-Dünnschichttechnologie ist ein Verfahren der Beschichtungstechnologie, das die Leistungsfähigkeit von Bauteilen und Werkzeugen optimiert und erhöht. Das gleichnamige Seminar an der RWTH Aachen bietet Ihnen einen Einblick in die aktuellen

RWTH International Academy
17.05.2017 - 19.05.2017
52068 Aachen

  • 1.390,00Bruttopreis
Kursbewertung

Meisterschule Maler in Potsdam, Meisterschulen Maler und Lackierer

Meisterschulen für Maler und Lackierer in Potsdam. Kurstermine als Abendschule für Malermeister in Groß Kreutz an der Havel jetzt freie Plätze sichern

Handwerkskammer Potsdam, Zentrum für Gewerbeförderung Götz
19.05.2017 - 19.01.2019
14550 Groß Kreutz ...

  • 5.875,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Meisterkurs Lackierer Teil I in Groß Kreutz (Havel)

Meisterschule Lackierer Teil I - Fachpraktischer Teil

Handwerkskammer Potsdam, Zentrum für Gewerbeförderung Götz
19.05.2017 - 19.01.2019
14550 Groß Kreutz ...

  • 5.875,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Moderne Prüfmethoden für Lacke und Beschichtungen

Mit der Vielfalt der Funktionen organischer Beschichtungen steigen auch die Herausforderungen an Prüftechnik und Qualitätssicherung. Besonders bei der Entwicklung von Beschichtungen für den Außenbereich mit hohen Anforderungen an den Korrosionsschutz

Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH
28.06.2017
70569 Stuttgart

  • 590,00Bruttopreis
Kursbewertung
Das Handwerk des Fahrzeuglackierers dreht sich um das Lackieren von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen. Der Ausbildungsberuf verspricht gute Zukunftsperspektiven. Hinzu kommt, dass man Weiterbildungen für Fahrzeuglackierer besuchen und sich auf diese Weise fachlich weiterqualifizieren kann.

Aufgaben eines Fahrzeuglackierers

Fahrzeuglackierer sind in erster Linie für die Instandhaltung und die Werterhaltung von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen zuständig. Sie übernehmen u.a. folgende Aufgaben:
  • Fahrzeugbeschriftung
  • Fahrzeuglackierung
  • Korrosionsschutz
  • Untergrundbehandlung
  • Autoaufbereitung
  • Autorestaurierung
  • Karosseriearbeiten
  • Oberflächenbeschichtung
  • Fahrzeugglasen
Ausbildung Fahrzeuglackierer

Die dreijährige Ausbildung vermittelt den Auszubildenden vielfältige Kenntnisse bezüglich Untergründen und Oberflächenbeschichtung. Der Azubi lernt beispielsweise, geeignete Werkzeuge auszuwählen und diese korrekt einzusetzen. Weitere Themenschwerpunkte in der Ausbildung sind:
  • Eigenschaften von Beschichtungsstoffen sowie ihre Mischung und Verarbeitung
  • Schutzmaßnahmen für nicht zu bearbeitende Flächen
  • Lackiertechniken, Design- und Effektlackierungen
  • Schadensdiagnosen und Beseitigung von Lackschäden
Neben dem praktisch gelagerten Aufgabenspektrum müssen Lackierer auch in Arbeitsplanung und Kundenberatung bewandert sein. Die Auszubildenden in der Fahrzeuglackierung werden außerdem rechtlich geschult und thematisieren im theoretischen Unterricht beispielsweise den Umweltschutz.

Berufsperspektiven für Fahrzeuglackierer

Fahrzeuglackierer können in verschiedenen Branchen tätig werden. Beispielbranchen sind:
  • Beschäftigung in Fachwerkstätten für Fahrzeuglackierung
  • Unternehmen des Fahrzeugbaus
  • Werkslackierereien des Maschinen- und Anlagenbaus
  • Schiffs- und Bootsbau
  • Bau von Schienenfahrzeugen
Fahrzeuglackierer Weiterbildung

Wer neben den Grundfertigkeiten der Fahrzeuglackierung weitere Fähigkeiten in diesem Berufszweig erlernen möchte, kann eine Weiterbildung bei Fortbildung24 buchen. Auf diese Weise kann man nicht nur seine Kenntnisse ausbauen, sondern auch neue Lackierthemen für sich entdecken und neue Berufsperspektiven erschließen.