Gesundheit Medizin, Pflege

Verschiedene Naturheilkunde-Kurse und -Seminare

601 Angebote (ca. 5409 Orte/Termine) vorhanden.
Unter dem Begriff "Heilkunde" versteht man die Gesamtheit der menschlichen Kenntnisse und Fähigkeiten über die Heilung von Krankheiten. In Abgrenzung zur "Schulmedizin" wird Heilkunde häufig im Zusammenhang mit alternativmedizinischen Ansätzen, Volksheilkunde oder Erfahrungsheilkunde verwendet.

Unter "Alternativmedizin" werden unterschiedliche Behandlungsmethoden und diagnostische Konzepte zusammengefasst. Sie verstehen sich allesamt als Alternative oder Ergänzung zu wissenschaftlich begründeten Behandlungsmethoden der Medizin und Psychologie.

Merkmale alternativer Heilmethoden

Zahlreiche Ansätze alternativer Heilmethoden werden als "natürlich", "biologisch" oder "alternativ" bezeichnet. Häufig wird auch der Begriff "ganzheitlich" verwendet. Darunter versteht man die Behandlung von Körper, Geist und Seele.

Alternativmedizinische Ansätze werden z.B. von Heilpraktikern, teilweise aber auch von Ärzten verfolgt. Heilkundliche Berufe und Tätigkeiten unterscheiden sich oft in ihrer Ausrichtung. Man unterscheidet z.B. folgende Verfahren:
 
  • Einsatz von Naturprodukten wie Kräuter, Nahrungsmittel und Vitamine
  • Nutzung der Wechselwirkungen zwischen Körper und Geist, beispielsweise durch Yoga, Tai-Chi, Entspannungstechniken oder Meditation
  • Manuelle Verfahren wie Osteopathie, Chirotherapie oder Massage
  • Homöopathie und Naturheilverfahren
  • Traditionelle chinesische Medizin, Tibetische Medizin oder Ayurveda
Ausbildung und Weiterbildung in Naturheilkunde

Die Anwendung alternativer Behandlungsmethoden ist in Deutschland erlaubt. Der Patient muss allerdings umfänglich über etwaige Risiken und Nebenwirkungen aufgeklärt werden.

Für einige Behandlungsmethoden der Komplementärmedizin wurden von den Ärztekammern Weiterbildungsvorschriften erlassen, beispielsweise für Akupunktur, Chirotherapie, Homöopathie und Naturheilverfahren. Nach dem Bestehen der Prüfung dürfen als Qualitätsnachweis die jeweiligen ärztlichen Zusatzbezeichnungen verwendet werden. Mitunter sind diese auch Voraussetzung, falls Leistungen über die Krankenkassen abgerechnet werden sollen.

Ärzte, Apotheker, Psychotherapeuten und andere Berufsgruppen mit akademischem Abschluss können zudem einen berufsbegleitenden Masterstudiengang im Bereich Komplementärmedizin absolvieren.

Bei Fortbildung24 finden sich zahlreiche Kurse in Naturheilkunde. Interessiertes Fachpersonal, z.B. Ärzte oder Heilpraktiker, können einzelne Aspekte der Naturheilkunde in Weiterbildungen und Seminaren erarbeiten. Daneben werden auch Naturheilkunde-Ausbildungen angeboten, die einen umfassenden Überblick über die Verfahren der Naturheilkunde bieten und anschließend eine Spezialisierung erlauben.

Doch nicht nur Heilpraktiker und medizinisches Fachpersonal werden bei Fortbildung24 fündig. Auch für interessierte Laien findet sich der eine oder andere Kurs in puncto Naturheilkunde. In einer Akademie für Naturheilkunde oder in einer speziell ausgerichteten Naturheilkunde-Schule werden einzelne Facetten der ganzheitlichen auf naturheilkundlichen Verfahren basierenden Lehre angeboten.

Naturheilkunde zur Selbstheilung

Naturheilkunde verfolgt das Ziel, körpereigene Fähigkeiten zur Selbstheilung aufzubauen und ist ganzheitlich ausgerichtet. Die Harmonie des Organismus soll mittels natürlicher Ressourcen hergestellt werden. Dazu zählen beispielsweise Licht, Bewegung, Ruhe, Nahrung, Temperatur, Atmung usw. Vor allem werden jedoch natürliche Arzneimittel, die aus Heilpflanzen gewonnen werden, angewandt.

Zur klassischen Naturheilkunde zählen in der Regel:
  • Phytotherapie (Zur Behandlung werden Pflanzenwirkstoffe eingesetzt.)
  • Hydrotherapie (Die Behandlung erfolgt mittels Wasseranwendungen.)
  • Bewegungstherapie
  • Diätetik (Bei der Behandlung wird Nahrungskunde eingesetzt.)
  • Ordnungstherapie (Es erfolgt eine Neuordnung der Lebensumstände zur positiven Beeinflussung des Organismus.)
Neben diesen Behandlungsmethoden und Anwendungen sind häufig auch alternativmedizinische Bereiche Teil der Naturheilkunde. Beispiele hierfür sind Aromatherapie, Homöopathie, Heilfasten, Ayurveda und viele mehr.

Unter Seminare vergleichen in Weitere Naturheilkunde-Kurse finden Sie 601 Kurse mit 5409 unterschiedlichen Terminen in den Städten Oldenburg, Saarbrücken, Mannheim, Tübingen, Hannover, Essen, Zürich usw.
weiterlesen

Klassische Homöopathie mit Fallstudien in der Naturheilpraxis - Einführung

`Similia similibus curentur` (Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt) Die von dem Arzt Samuel Hahnemann entwickelte klassische Homöopathie arbeitet mit extremen Verdünnungen (Potenzen) von Arzneien aus dem Pflanzen-, Tier- und Mineralreich und den

Paracelsus Schule Oldenburg
25.01.2017
26122 Oldenburg

Kursbewertung

Quaddeln

Das Quaddeln gehört zu einem der Standard-Werkzeuge in der Naturheilpraxis. Nahezu alle Beschwerdebilder können durch Quaddeln günstig beeinflusst werden. Zum Quaddeln benutzen wir homöopathische Einzel- oder Komplexmittel und mehr. Gequaddelt wird

Paracelsus Schule Saarbrücken
25.01.2017
66111 Saarbrücken

  • 60,00Bruttopreis
Kursbewertung

Aschner-Ausleitungs- und Umstimmungsverfahren - Einführung

Immer mehr Patienten suchen den Heilpraktiker mit chronischen Erkrankungen und zur Begleitung, z.B. bei Amalgamsanierung, auf. Hier ist der Heilpraktiker aufgefordert, den Körper durch entsprechende Reize und Unterstützung zur Selbstreinigung und Selbstheilung

Paracelsus Schule Mannheim
27.01.2017
68161 Mannheim

Kursbewertung

Qualifizierte Heilpraktiker-Ausbildung bei Paracelsus


Größe, Erfahrung und Qualität sprechen für Paracelsus: Entscheiden Sie sich für Europas führende Heilpraktikerschule und profitieren Sie von einer umfassenden und flexiblen Ausbildung.
Ergreifen Sie mit Paracelsus Ihren Traumberuf!

Anzeige
Infos & Kontakt

HP-Prüfungsvorbereitung: Niere / Naturheilkunde und Sonstiges

Thema der Prüfungsvorbereitung: Niere / Naturheilkunde und Sonstiges Sie erhalten zu diesen Themen absolute Sicherheit in der schulmedizinischen Theorie und Praxis und in der prüfungsrelevanten Naturheilkunde.

Paracelsus Schule Tübingen
27.01.2017
72072 Tübingen

Kursbewertung

Gesprächsführung nach Carl Rogers - Aufbaukurs

Die klientenzentrierte und lösungsorientierte Gesprächstherapie nach Carl Rogers (amerik. Psychotherapeut, 1902-1987) unterstellt, dass dem Menschen eine Selbstverwirklichungs- und Vervollkommnungstendenz angeboren ist, die für die Weiterentwicklung und

Paracelsus Schule Hannover
27.01.2017 - 25.03.2017
30163 Hannover

  • 490,00Bruttopreis
Kursbewertung

Praxiskurs: Eigenbluttherapie

Das körpereigene Blut ist in der Lage, den Organismus zu verstärkten Abwehrreaktionen zu reizen. Dazu wird dem Patienten mit einer Spritze Blut entnommen, das entweder direkt oder mit Heilmitteln, z.B. Echinacea nach homöostatischen Regeln versetzt, intramuskulär

Paracelsus Schule Essen
27.01.2017
45131 Essen

  • 120,00Bruttopreis
Kursbewertung

Kopf- und Nacken-Antistress-Behandlung (bei Migräne und Tinnitus)

`Stress lass nach` - wer kennt diesen Satz nicht! Doch genau in diesem Moment sitzt er uns schon im Nacken, und wir tragen ihn fast Wort wörtlich auf unseren Schultern. Solange bis der Kopf schmerzt! Aber was ist wenn wir ihn einfach los lassen

Deutsche Paracelsus Schulen für Naturheilverfahren GmbH
27.01.2017 - 29.01.2017
8057 Zürich

  • 540,00Bruttopreis
Kursbewertung

Aromatherapie in der Naturheilkunde -Aromatherapie II

Unruhe, Stress, Schlafprobleme, geistige und psychische Überforderung, Ausgebranntsein, Depression, Lustlosigkeit und mangelnde Lebensfreude - ätherische Öle können hier oft hilfreich sein. Mit ihrem Wirkmechanismus über unser Limbisches System, die Hypophyse

Paracelsus Schule Bielefeld
27.01.2017
33602 Bielefeld

  • 120,00Bruttopreis
Kursbewertung

Das Rezept aus dem Auge

Der erste und wichtigste Kontakt von Mensch zu Mensch ist der Blickkontakt! Fundierte Untersuchungen weisen die Augen als ganzheitliches Spiegelbild der Verfassung des Patienten aus. So kann der Blick in die Augen des Patienten als wichtiger

Paracelsus Schule Tübingen
28.01.2017
72072 Tübingen

Kursbewertung

Antlitzdiagnose

Dispositionen und Krankheiten lassen sich aus dem Gesicht eines Patienten mit geschultem, therapeutischen Blick rasch erkennen. Dieses Sonderseminar wendet sich somit an HPAs und HPs und vermittelt die hohe ?Kunst? der Antlitzdiagnose in Theorie

Paracelsus Schule Münster
28.01.2017 - 11.02.2017
48145 Münster

  • 230,00Bruttopreis
Kursbewertung

Darmsanierung in der Naturheilkunde

Immer mehr Menschen leiden unter Darmproblemen wie Darmträgheit, weichem oder gar flüssigem Stuhl, Gasbildung oder einer Dysbakterie und deren vielfältigen Folgen, wie z.B. Neurodermitis und Allergien. Mit schulmedizinischen Untersuchungsmethoden können

Paracelsus Schule Kassel
28.01.2017
34117 Kassel

  • 120,00Bruttopreis
Kursbewertung

Einführung in die Magnetfeldtherapie

In diesem Seminar werden die Magnetfeldtherapie vorgestellt und einzelne Krankheitsbilder besprochen, in denen diese Therapieform sehr erfolgreich in der Naturheilpraxis angewendet werden kann. Es werden die Wirkungsweise und bisherige wissenschaftlich

Paracelsus Schule Passau
28.01.2017
94032 Passau

  • 110,00Bruttopreis
Kursbewertung

Fachfortbildung - Ganzheitliche Frauenheilkunde

Schmerzhafte Periodenblutungen, unregelmäßige Zyklen, Hitzewallungen, chronische Vaginalentzündungen, Myome ? es gibt viele Frauenleiden, für die die Schulmedizin oftmals keine effektive Lösung anbietet, sondern nur die Unterdrückung der Symptome oder

Paracelsus Schule Landshut
28.01.2017 - 02.12.2017
84036 Landshut

  • 990,00Bruttopreis
Kursbewertung

Antlitz-Diagnostik und Therapie mit Schüßler-Salzen

Begründet wurde die Biochemie von dem Oldenburger Arzt Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821-1898). Er wollte zunächst homöopathischer Heilpraktiker werden, aber aufgrund der schlechten Berufsaussichten begann er sein Studium als Mediziner. Er untersuchte

Paracelsus Schule Tübingen
28.01.2017 - 29.01.2017
72072 Tübingen

  • 210,00Bruttopreis
Kursbewertung

Schüßler-Salze und Antlitzdiagnostik

Diese biochemische Heilweise wurde von dem Arzt und Homöopathen Dr. H.W. Schüßler entwickelt. Er stellte fest, dass im menschlichen Körper Mineralstoffe in unterschiedlicher Menge und Konzentration enthalten sind. Diese erfüllen zentrale Aufgaben für

Paracelsus Schule Mönchengladbach
28.01.2017
41061 Mönchengladb...

  • 120,00Bruttopreis
Kursbewertung

Psycho - Physiognomik

Die Psycho-Physiognomik ist die Lehre von der Beurteilung der äußeren Gestalt eines Menschen und die Projektion seiner Psyche auf die Gesichtsformen, Mimik und Körpersprache. Sie macht es möglich, durch Beurteilung der Körperformen und der Ausdrucksareale

Paracelsus Schule Leipzig
28.01.2017 - 29.01.2017
04105 Leipzig

  • 200,00Bruttopreis
Kursbewertung

Phonophorese - Modul I / Die Therapie mit Stimmgabeln

Die Therapiearbeit mit Stimmgabeln wird in der Fachsprache Phonophorese oder auch Tonpunktur genannt. Es geht um das Anwenden von Schwingungen, die mit Stimmgabeln auf Muskeln, Knochen, Gelenke, Organe, Chakren und unterschiedlichen Reflexzonen

Paracelsus Schule Tübingen
28.01.2017
72072 Tübingen

  • 120,00Bruttopreis
Kursbewertung

Grundlagen der Ausleitungs- und Umstimmungsverfahren

Aschner Ausleitungsverfahren sind Behandlungsmethoden, die mit der Entschlackung und Entgiftung der Körpersäfte arbeiten. Synonym wird auch der Begriff Humoraltherapie verwendet. Grundlage dieses Therapieansatzes ist die Überzeugung, dass Krankheiten

Paracelsus Schule Aachen
29.01.2017
52062 Aachen

Kursbewertung

Naturgemäße Kinderheilkunde ? Intensivkurs

Alternative Behandlung von Erkrankungen bei Kindern Die Nachfrage nach Homöopathie und natürlichen Behandlungsmethoden für Kinder ist weiter steigend. Immer mehr Eltern möchten ihre Kinder mit weniger Antibiotika und weniger Kortison behandelt wissen

Paracelsus Schule Landshut
29.01.2017 - 19.11.2017
84036 Landshut

  • 730,00Bruttopreis
Kursbewertung

Kostenfreier Infoabend: Ausbildung z. Heilpraktiker/in und Studiengang Naturheilkundliche Praxis

An diesem Abend laden wir Sie ein, Näheres über die Ausbildung z. Heilpraktiker/in und Studiengang zur naturheilkundlichen Praxis (zertifizierte Praxisreife) zu erfahren, über die Inhalte, Ziele, Perspektiven und Voraussetzungen. Die Studienleiterin,

Paracelsus Schule Regensburg
31.01.2017
93049 Regensburg

Kursbewertung
Unter dem Begriff "Heilkunde" versteht man die Gesamtheit der menschlichen Kenntnisse und Fähigkeiten über die Heilung von Krankheiten. In Abgrenzung zur "Schulmedizin" wird Heilkunde häufig im Zusammenhang mit alternativmedizinischen Ansätzen, Volksheilkunde oder Erfahrungsheilkunde verwendet.

Unter "Alternativmedizin" werden unterschiedliche Behandlungsmethoden und diagnostische Konzepte zusammengefasst. Sie verstehen sich allesamt als Alternative oder Ergänzung zu wissenschaftlich begründeten Behandlungsmethoden der Medizin und Psychologie.

Merkmale alternativer Heilmethoden

Zahlreiche Ansätze alternativer Heilmethoden werden als "natürlich", "biologisch" oder "alternativ" bezeichnet. Häufig wird auch der Begriff "ganzheitlich" verwendet. Darunter versteht man die Behandlung von Körper, Geist und Seele.

Alternativmedizinische Ansätze werden z.B. von Heilpraktikern, teilweise aber auch von Ärzten verfolgt. Heilkundliche Berufe und Tätigkeiten unterscheiden sich oft in ihrer Ausrichtung. Man unterscheidet z.B. folgende Verfahren:
 
  • Einsatz von Naturprodukten wie Kräuter, Nahrungsmittel und Vitamine
  • Nutzung der Wechselwirkungen zwischen Körper und Geist, beispielsweise durch Yoga, Tai-Chi, Entspannungstechniken oder Meditation
  • Manuelle Verfahren wie Osteopathie, Chirotherapie oder Massage
  • Homöopathie und Naturheilverfahren
  • Traditionelle chinesische Medizin, Tibetische Medizin oder Ayurveda
Ausbildung und Weiterbildung in Naturheilkunde

Die Anwendung alternativer Behandlungsmethoden ist in Deutschland erlaubt. Der Patient muss allerdings umfänglich über etwaige Risiken und Nebenwirkungen aufgeklärt werden.

Für einige Behandlungsmethoden der Komplementärmedizin wurden von den Ärztekammern Weiterbildungsvorschriften erlassen, beispielsweise für Akupunktur, Chirotherapie, Homöopathie und Naturheilverfahren. Nach dem Bestehen der Prüfung dürfen als Qualitätsnachweis die jeweiligen ärztlichen Zusatzbezeichnungen verwendet werden. Mitunter sind diese auch Voraussetzung, falls Leistungen über die Krankenkassen abgerechnet werden sollen.

Ärzte, Apotheker, Psychotherapeuten und andere Berufsgruppen mit akademischem Abschluss können zudem einen berufsbegleitenden Masterstudiengang im Bereich Komplementärmedizin absolvieren.

Bei Fortbildung24 finden sich zahlreiche Kurse in Naturheilkunde. Interessiertes Fachpersonal, z.B. Ärzte oder Heilpraktiker, können einzelne Aspekte der Naturheilkunde in Weiterbildungen und Seminaren erarbeiten. Daneben werden auch Naturheilkunde-Ausbildungen angeboten, die einen umfassenden Überblick über die Verfahren der Naturheilkunde bieten und anschließend eine Spezialisierung erlauben.

Doch nicht nur Heilpraktiker und medizinisches Fachpersonal werden bei Fortbildung24 fündig. Auch für interessierte Laien findet sich der eine oder andere Kurs in puncto Naturheilkunde. In einer Akademie für Naturheilkunde oder in einer speziell ausgerichteten Naturheilkunde-Schule werden einzelne Facetten der ganzheitlichen auf naturheilkundlichen Verfahren basierenden Lehre angeboten.

Naturheilkunde zur Selbstheilung

Naturheilkunde verfolgt das Ziel, körpereigene Fähigkeiten zur Selbstheilung aufzubauen und ist ganzheitlich ausgerichtet. Die Harmonie des Organismus soll mittels natürlicher Ressourcen hergestellt werden. Dazu zählen beispielsweise Licht, Bewegung, Ruhe, Nahrung, Temperatur, Atmung usw. Vor allem werden jedoch natürliche Arzneimittel, die aus Heilpflanzen gewonnen werden, angewandt.

Zur klassischen Naturheilkunde zählen in der Regel:
  • Phytotherapie (Zur Behandlung werden Pflanzenwirkstoffe eingesetzt.)
  • Hydrotherapie (Die Behandlung erfolgt mittels Wasseranwendungen.)
  • Bewegungstherapie
  • Diätetik (Bei der Behandlung wird Nahrungskunde eingesetzt.)
  • Ordnungstherapie (Es erfolgt eine Neuordnung der Lebensumstände zur positiven Beeinflussung des Organismus.)
Neben diesen Behandlungsmethoden und Anwendungen sind häufig auch alternativmedizinische Bereiche Teil der Naturheilkunde. Beispiele hierfür sind Aromatherapie, Homöopathie, Heilfasten, Ayurveda und viele mehr.