Seminare für jede Branche

Weiterbildungen zu Online-Marketing

482 Angebote (ca. 4338 Orte/Termine) vorhanden.
Online-Marketing-Seminar, Weiterbildung eCommerce, SEO, Social MediaWer heutzutage in einer Marketingabteilung arbeiten möchte, muss sich darauf gefasst machen, dass es dort verschiedene Bereiche gibt, die je nach Unternehmensgröße als eigenständige Abteilungen gehandhabt oder zusammengelegt werden. Dazu zählt neben dem klassischen Direktmarketing auch das Online-Marketing.

Die Online-Branche boomt. Das Entwicklungspotenzial im Bereich Online-Marketing ist immens. Um als qualifizierte Fachkraft in einer Werbeagentur, einer Onlineagentur, im E-Commerce oder aber in der Marketingabteilung eines klassischen Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmens durchzustarten, muss man Wert auf kompetente Aus- und Weiterbildung legen. Wer seine Karrierechancen nutzen und im Bereich Online-Marketing aktiv werden möchte, findet bei Fortbildung24 die passende Weiterbildung.

Was ist Online-Marketing?

Online-Marketing umfasst Maßnahmen des Marketings im Internet. Von der Unternehmenswebsite über den Social-Media-Kanal bis zur Banner-Werbung – die Bedeutung des Online-Marketings im Marketing-Mix von Unternehmen wächst stetig. Wichtige Kernbereiche des Online-Marketings sind Social Media, SEO, SEA, E-Mail-Marketing, Display-Advertising und Affiliate Marketing. Ein wesentlicher Vorteil des Online-Marketings gegenüber klassischer Marketing-Maßnahmen ist die gute Messbarkeit der Werbewirkung.

Je nach Unternehmen ist die Firmenwebsite ein zentraler Bestandteil der Online-Marketing-Bemühungen. Diese dient nicht nur zur Werbung neuer Kunden, sondern auch zur Kundenbindung. Im Online-Marketing greifen jedoch zahlreiche Tätigkeitsbereiche ineinander bzw. hängen voneinander ab. So bemüht sich beispielsweise der Bereich Suchmaschinenoptimierung nicht nur um die bessere Auffindbarkeit der Firmenwebsite im Netz, sondern sorgt im selben Atemzug auch für Online-Content und eine verbesserte Usability.

Aufgaben im Online-Marketing
 
Die Aufgaben im Online-Marketing sind vielfältig. Die Grenzen zu anderen Marketingbereichen fließend. Ein gemeinsames Ziel gibt es natürlich, nämlich die Präsenz des Unternehmens zu erhöhen und somit auf sich aufmerksam zu machen. Die Werkzeuge dafür sind unter anderem die Bannerwerbung, die Suchmaschinenoptimierung sowie das Social-Media-Marketing.
 
Hierzu gibt es zahlreiche Seminare und Kurse, die neben allgemeinen Grundlagen auch themenspezifische Schwerpunkte näher erläutern. Somit können sich nicht nur Neulinge auf die Arbeit in diesem Gebiet vorbereiten. Auch erfahrene Profis haben die Möglichkeit sich so fortzubilden. 

Online-Marketing vs. klassisches Marketing?

Onlinemarketing ist eine Spezialdisziplin im Marketing. Sinnvolles Onlinemarketing setzt voraus, daß die Hausaufgaben im klassischen Marketing ordentlich gemacht wurden.

Gemeinsame Themen sind u. a.
  • Marktanalyse, Zielgruppenanalyse
  • Branding: Image, Markenentwicklung, Markenkommunikation, Typographie, Bildwelten etc.
  • USP, Pricing, uvm.
  • Pressemitteilungen
Spezialdisziplinen im Online-Marketing
  • Webdesign inkl. Mobildesign
  • Usability
  • Content-Management-Systeme (CMS): Unique Content, Quality Content
  • Suchmaschinen-Optimierung (SEO)
  • Suchmaschinen-Marketing (SEM) wie Adwords
  • Werbebanner
  • Social Media (Facebook, Google+, Twitter, Xing, Foren, ...)
  • Newsletter-Marketing
  • Erfolgsanalysen, Webanalysen: Besucherfluß, Absprungraten, Conversion-Rates, etc.
Aussichtsreiche Online-Marketing-Trends

Der Bereich Online-Marketing ist sehr dynamisch. Schwerpunkte werden verschoben, neue Entwicklungen eröffnen neue Möglichkeiten der Werbung und Trends kommen und gehen. Wer in diesem Bereich mithalten will, muss stets auf dem Laufenden sein und sich für Errungenschaften und Neuheiten interessieren.

Online-Marketing-Trend 1: Stärkere Kooperation und Verzahnung von klassischen und neuen Werbemethoden. Klassische Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sind nicht netzbasiert. Oftmals wurden Website oder Online-Shop erst spät konzipiert und Online-Marketing kaum oder gar nicht betrieben. Existiert in solchen Unternehmen doch eine Online-Marketing-Abteilung, vegetiert diese nicht selten neben dem althergebrachten Marketing dahin. Budgets werden widerwillig genehmigt, der Nutzen von Online-Marketing-Maßnahmen hinterfragt und Absprachen unter den Werbeabteilungen gibt es nicht oder nur sehr selten. Mit der zunehmenden Bedeutung des Online-Marketings wird sich dieser Umstand jedoch bald ändern. Wenn erst einmal mehr Werbekanäle ins Internet verlagert werden, muss zwischen Online- und „Offline“-Marketing ein Austausch stattfinden. Mehr noch: Beide Bereiche werden miteinander verzahnt, wenn nicht gar miteinander verschmolzen.

Online-Marketing-Trend 2: Mit der wachsenden Anzahl von Marketingkanälen nimmt auch die Bedeutung von Webanalyse zu. Ein großer Vorteil von Online-Marketing-Maßnahmen gegenüber klassischer Werbeformen ist die Messbarkeit der Ergebnisse. Diese wird vor allem dann besonders wichtig, wenn Firmen mehrere Marketingkanäle nutzen und das Marketingbudget auf diesen verteilen. Spätestens dann benötigt man einen fähigen Webanalysten, der die Effekte der Werbemaßnahmen korrekt einschätzen und kalkulieren kann.

Online-Marketing-Trend 3: Mit Content-Marketing punktet man bei Suchmaschinen und Usern: Content-Marketing ist der große Sieger im Online-Marketing-Mix der vergangenen Jahre. Mit kreativem und hochwertigem Content punkten Unternehmen nicht nur beim Kunden, sondern ebenfalls bei den Suchmaschinen. Insofern könnte man Content-Marketing als einen Teilbereich von SEO ansehen.

Online-Marketing-Trend 4: Werbung wird weniger "unterbrechen" und mehr "emotionalisieren".Im Fokus der Werbung stand lange Zeit die unterbrechende Werbeform. Da diese aber immer häufiger vom Kunden übersehen wird, geht man nun eher zu Werbeformen über, die Emotionen wecken.

Online-Marketing-Trend 5: Ganzheitliches Marketing ersetzt den unkoordinierten Marketing-Mix. Dadurch, dass sich die einzelnen Bereiche des Online-Marketings überschneiden, fehlt es häufig an einer übergeordneten Instanz, die die einzelnen Werbemaßnahmen im Online-Bereich koordiniert. Ein Trend geht deshalb dahin, dass man Online-Marketing-Manager als planerische Instanzen einsetzt. Sie vermitteln zwischen den einzelnen Bereichen des Online-Marketings und sorgen als Schnittstelle für den reibungslosen Ablauf der Marketing-Maßnahmen.

Weiterbildung im Online-Marketing

Wer eine Karriere im Online-Marketing anstrebt, erwirbt in fachspezifischen Weiterbildungen und Seminaren das nötige Know-how. Ob Online-Marketing im Allgemeinen oder spezielle Bereiche und Facetten der Online-Werbung – Weiterbildungen informieren umfassend. Als Teilnehmer eines Online-Marketing-Seminars lernt man sowohl klassische als auch neue Bereiche des Marketings kennen, erhält Hintergrundinformationen zu den Bereichen Preismanagement, Onlinerecht, Datenschutz usw. und erarbeitet sich Expertenwissen in Teilbereichen des Online-Marketings. Online-Marketing-Weiterbildungen sind vielfältig und können sowohl als Präsenz- oder Inhouseveranstaltungen als auch als E-Learning-Kurse wahrgenommen werden.

Für jedes dieser Themen finden Sie Schulungen und Seminare für Einsteiger ebenso wie für Fortgeschrittene. Um das Gelernte auch gleich in die Praxis umzusetzen sind gerade auch Workshops und Online-Seminare sehr beliebt.

Unter Seminare vergleichen in Online-Marketing finden Sie 482 Kurse mit 4338 unterschiedlichen Terminen in den Städten München, Hamburg, Potsdam, Essen, Erfurt, Stuttgart, Chemnitz usw.
weiterlesen

Facebook - Ads und Marketing 2.0 - Aufbau Schulung in München

Facebook ändert sich ständig. Seit Ende des Jahres 2013 richtet sich Facebook wesentlich stärker auf qualitative Inhalte aus. Die organische Reichweite sinkt auf einstellige Werte. Gern genutzte Funktionalitäten wie die Tabs oder das Fangate verlieren

AS Computertraining
07.12.2016
80803 München

Kursbewertung

Recht im Online Marketing Seminar

Online-Marketing- und Social-Media-Recht: Erfahren Sie an nur 1 Tag, wie Sie Ihren Web-Auftritt rechtssicher gestalten, Abmahnungen vorbeugen und im Notfall richtig auf Abmahnungen reagieren.

eMBIS GmbH
07.12.2016
85399 München

  • 809,20Bruttopreis
Kursbewertung

Erstellung einer Online-Marketingstrategie Gruppenseminar mit Zertifikatsabschluss

In diesem Seminar lernen Sie in einer kleinen Gruppe von maximal 8 Teilnehmern an einem fiktiven, aber konkreten Beispiel eine Marketing Kampagne zu realisieren und Stück für Stück aufzubauen.

Neue Medien Akademie
07.12.2016 - 09.12.2016
20354 Hamburg

  • 1.142,40Bruttopreis
Kursbewertung

Qualifizierte Online-Marketing-Ausbildung bei eMBIS


Lernen von den Profis. Die eMBIS Akademie für Online Marketing bietet seit über 15 Jahren Seminare zu mittlerweile mehr als 20 Themen im Online Marketing an – ausgezeichnet von Stiftung Warentest.
 
Seminare von Menschen, die ihren Job lieben!
 

Anzeige
weitere Infos

Online auf den Punkt gebracht - Erfolgreich texten in Marketing und Vertrieb

Sie wollen die Aufmerksamkeit von Lesern und Suchmaschinen für Ihre Werbetexte, Emailings, Newsletter und Website-Texte gezielt erhöhen? In diesem Intensivseminar erfahren Sie, wie modern strukturierte Textgestaltung im Internet-Zeitalter heute aussieht.

WBS TRAINING AG
07.12.2016
14480 Potsdam

  • 940,10Bruttopreis
Kursbewertung

Weiterbildung Webseitenoptimierung und Suchmaschinenoptimierung (SEO-Einführungskurs)

Dieses Seminar Suchmaschinenoptimierung (SEO) - Einführung zeigt Teilnehmern, die Einsteiger sind, die grundlegenden Funktionen in der Suchmaschinenoptimierung (SEO) auf.

PC-COLLEGE GbR
07.12.2016 - 08.12.2016
45145 Essen

  • 940,10Bruttopreis
Kursbewertung

Joomla! - Grundkurs

Ziel des Kurses Joomla! - Einführung ist es, den Teilnehmern einen Überblick der Anwendungs- und Gestaltungsmöglichkeiten sowie einen Einstieg in die komplexe Funktionalität dieses Content Management Systems zu geben.

PC-COLLEGE GbR
07.12.2016 - 08.12.2016
45145 Essen

  • 1.071,00Bruttopreis
Kursbewertung

SEO-Seminar: Einführung in die Suchmaschinenoptimierung

Mit Windows-Grundkenntnissen zur Suchmaschinen-Optimierung. Seminare in München, Stuttgart, Köln, Hamburg und in vielen anderen deutschen Städten. Jetzt einsteigen!

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
07.12.2016 - 08.12.2016
45145 Essen

  • 940,10Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Joomla! Grundkurs

Angesprochener Teilnehmerkreis: HTML-Entwickler, Web-Master, Web-Designer, Web-Autoren. Das Seminar bietet eine grundlegende Einführung in Joomla!. Praxisorientiert wird nach der Installation eine Webseite eingerichtet. Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
07.12.2016 - 08.12.2016
99084 Erfurt

  • 1.071,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,5 / 5

Online Marketing Professional

Crashkurs: Aktuelles Online Marketing Know-how in nur 6 Tagen! Mit insgesamt 12 Spezialthemen – basic & advanced.

DDA Deutsche Dialogmarketing Akademie GmbH
07.12.2016 - 10.03.2017
22297 Hamburg

  • 2.915,50Bruttopreis
Kursbewertung

Storytelling im B2B als Erfolgsfaktor

Wie Sie mit der Geschichte zum Produkt Ihren Umsatz erhöhen

Vogel Business Media GmbH & Co.KG
07.12.2016
70173 Stuttgart

  • 821,10Bruttopreis
Kursbewertung

Crossmediales Storytelling

Nachhaltig wirksame Geschichten erzählen - Storytelling in der Unternehmenskommunikation - Stories finden - Stories auf allen Kanälen: Grundregeln für eine starke Wirkung - Im perfekten Mix eingesetzt: Gute Stories parallel erzählt - Fortsetzungsgeschichten

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH
07.12.2016 - 08.12.2016
60327 Hamburg

  • 1.535,10Bruttopreis
Kursbewertung

Erfolgreiche Online-Texte konzipieren, schreiben, optimieren

Professionelle Online-Texte sind ein entscheidender Erfolgsfaktor für Ihre Website. Denn neben Technik und Struktur sind es Ihre Texte, die über das Ranking bei Google & Co. entscheiden, die Leser locken und zum Klick verführen. Deshalb lernen Sie in

Vogel Business Media GmbH & Co.KG
07.12.2016 - 08.12.2016
70173 Stuttgart

  • 1.535,10Bruttopreis
Kursbewertung 4,8 / 5

Personalmarketing mit XING und LinkedIn™ - WorkShop

Beim Social Media Marketing geht es um die Frage, welche Möglichkeiten Unternehmen haben, sich in sozialen Netzwerken wie Facebook, XING und LinkedIn™ zu präsentieren und mit den Nutzern der Netzwerke in einen Kommunikationsprozess zu treten, welcher

future Training & Consulting
07.12.2016
09111 Chemnitz

  • 185,00Bruttopreis
Kursbewertung

Google Analytics, Google Webmastertool, Sitemap

Es gibt die Regel Was Google nicht kennt, existiert nicht. Daher bietet Google selbst eine hohe Anzahl von Möglichkeiten, wie Sie als Unternehmen Ihre eigene Internetseite bei Google im Ranking pushen können. Hierfür bietet Google entsprechende Tools

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.
08.12.2016 - 09.12.2016
81929 München

  • 1.416,10Bruttopreis
Kursbewertung

Psychologie einer Website

Haben Sie sich einmal gefragt, warum viele Templates nach der gleichen Systematik aufgebaut sind? Warum grundlegende Elemente einer Internetseite immer wieder auftauchen, oder warum eine Newsletter Anmeldung genau da platziert ist, wo Sie diese sehen?

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.
08.12.2016 - 09.12.2016
28209 Bremen

  • 1.416,10Bruttopreis
Kursbewertung

Professionelles Social Media Marketing

Social Networking und Social Media ist in aller Munde. Es werden immer mehr Unternehmen, die sich dieser Herausforderung stellen und den Markt für sich beanspruchen wollen. In unserem Seminar "Professionelles Social Media Marketing" lernen Sie, wie Sie

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.
08.12.2016 - 09.12.2016
28209 Bremen

  • 1.487,50Bruttopreis
Kursbewertung

Social Media und Online Marketing - Kompaktkurs mit Zertifikatsabschluss

An der Neuen Medien Akademie sind ausschließlich Dozenten aktiv, die Tag für Tag als Experten erfolgreich große und kleine Marken unterstützen. Von den Grundlagen bis hin zu aktuellen Cases, erhalten Sie immer aktuelles Wissen. Sie möchten sich über

Neue Medien Akademie
08.12.2016
20354 Hamburg

  • 428,00Bruttopreis
Kursbewertung

Industrie 4.0 - Das Seminar

Von der Idee bis zur Umsetzung im Maschinen- und Anlagenbau Konzepte und Entwicklung intelligenter, adaptiver und miteinander kommunizierender Produktionssystemen für Ihr Unternehmen – inkl. Data-Mining-Techniken

Vogel Business Media GmbH & Co.KG
08.12.2016 - 09.12.2016
80331 München

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Soziale Netzwerke beruflich richtig nutzen -

Die private und berufliche Nutzung von sozialen Netzwerken verschmelzen zusehends. In diesen Kurs erhalten Sie einen Überblick, was Sie bei der Nutzung von Sozialen Netzwerken beachten sollten und wie Sie die private von der geschäftlichen Nutzung trennen,

WBS TRAINING AG
08.12.2016



  • 82,11Bruttopreis
Kursbewertung

SEO-Seminar: Webseitenoptimierung und Usability-Optimiereung

Marketing- und Internetverantwortliche von Unternehmen, Organisationen und Bildungseinrichtungen, Selbständige, Unternehmer, Freiberufler, Inhaber und Mitarbeiter von Werbeagenturen, Internetagenturen und Kommunikationsagenturen, Onlinehändler und Online-Redakteure.

Handwerkskammer Bildungszentrum Münster
08.12.2016
48163 Münster

  • 250,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,8 / 5
Wer heutzutage in einer Marketingabteilung arbeiten möchte, muss sich darauf gefasst machen, dass es dort verschiedene Bereiche gibt, die je nach Unternehmensgröße als eigenständige Abteilungen gehandhabt oder zusammengelegt werden. Dazu zählt neben dem klassischen Direktmarketing auch das Online-Marketing.

Die Online-Branche boomt. Das Entwicklungspotenzial im Bereich Online-Marketing ist immens. Um als qualifizierte Fachkraft in einer Werbeagentur, einer Onlineagentur, im E-Commerce oder aber in der Marketingabteilung eines klassischen Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmens durchzustarten, muss man Wert auf kompetente Aus- und Weiterbildung legen. Wer seine Karrierechancen nutzen und im Bereich Online-Marketing aktiv werden möchte, findet bei Fortbildung24 die passende Weiterbildung.

Was ist Online-Marketing?

Online-Marketing umfasst Maßnahmen des Marketings im Internet. Von der Unternehmenswebsite über den Social-Media-Kanal bis zur Banner-Werbung – die Bedeutung des Online-Marketings im Marketing-Mix von Unternehmen wächst stetig. Wichtige Kernbereiche des Online-Marketings sind Social Media, SEO, SEA, E-Mail-Marketing, Display-Advertising und Affiliate Marketing. Ein wesentlicher Vorteil des Online-Marketings gegenüber klassischer Marketing-Maßnahmen ist die gute Messbarkeit der Werbewirkung.

Je nach Unternehmen ist die Firmenwebsite ein zentraler Bestandteil der Online-Marketing-Bemühungen. Diese dient nicht nur zur Werbung neuer Kunden, sondern auch zur Kundenbindung. Im Online-Marketing greifen jedoch zahlreiche Tätigkeitsbereiche ineinander bzw. hängen voneinander ab. So bemüht sich beispielsweise der Bereich Suchmaschinenoptimierung nicht nur um die bessere Auffindbarkeit der Firmenwebsite im Netz, sondern sorgt im selben Atemzug auch für Online-Content und eine verbesserte Usability.

Aufgaben im Online-Marketing
 
Die Aufgaben im Online-Marketing sind vielfältig. Die Grenzen zu anderen Marketingbereichen fließend. Ein gemeinsames Ziel gibt es natürlich, nämlich die Präsenz des Unternehmens zu erhöhen und somit auf sich aufmerksam zu machen. Die Werkzeuge dafür sind unter anderem die Bannerwerbung, die Suchmaschinenoptimierung sowie das Social-Media-Marketing.
 
Hierzu gibt es zahlreiche Seminare und Kurse, die neben allgemeinen Grundlagen auch themenspezifische Schwerpunkte näher erläutern. Somit können sich nicht nur Neulinge auf die Arbeit in diesem Gebiet vorbereiten. Auch erfahrene Profis haben die Möglichkeit sich so fortzubilden. 

Online-Marketing vs. klassisches Marketing?

Onlinemarketing ist eine Spezialdisziplin im Marketing. Sinnvolles Onlinemarketing setzt voraus, daß die Hausaufgaben im klassischen Marketing ordentlich gemacht wurden.

Gemeinsame Themen sind u. a.
  • Marktanalyse, Zielgruppenanalyse
  • Branding: Image, Markenentwicklung, Markenkommunikation, Typographie, Bildwelten etc.
  • USP, Pricing, uvm.
  • Pressemitteilungen
Spezialdisziplinen im Online-Marketing
  • Webdesign inkl. Mobildesign
  • Usability
  • Content-Management-Systeme (CMS): Unique Content, Quality Content
  • Suchmaschinen-Optimierung (SEO)
  • Suchmaschinen-Marketing (SEM) wie Adwords
  • Werbebanner
  • Social Media (Facebook, Google+, Twitter, Xing, Foren, ...)
  • Newsletter-Marketing
  • Erfolgsanalysen, Webanalysen: Besucherfluß, Absprungraten, Conversion-Rates, etc.
Aussichtsreiche Online-Marketing-Trends

Der Bereich Online-Marketing ist sehr dynamisch. Schwerpunkte werden verschoben, neue Entwicklungen eröffnen neue Möglichkeiten der Werbung und Trends kommen und gehen. Wer in diesem Bereich mithalten will, muss stets auf dem Laufenden sein und sich für Errungenschaften und Neuheiten interessieren.

Online-Marketing-Trend 1: Stärkere Kooperation und Verzahnung von klassischen und neuen Werbemethoden. Klassische Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sind nicht netzbasiert. Oftmals wurden Website oder Online-Shop erst spät konzipiert und Online-Marketing kaum oder gar nicht betrieben. Existiert in solchen Unternehmen doch eine Online-Marketing-Abteilung, vegetiert diese nicht selten neben dem althergebrachten Marketing dahin. Budgets werden widerwillig genehmigt, der Nutzen von Online-Marketing-Maßnahmen hinterfragt und Absprachen unter den Werbeabteilungen gibt es nicht oder nur sehr selten. Mit der zunehmenden Bedeutung des Online-Marketings wird sich dieser Umstand jedoch bald ändern. Wenn erst einmal mehr Werbekanäle ins Internet verlagert werden, muss zwischen Online- und „Offline“-Marketing ein Austausch stattfinden. Mehr noch: Beide Bereiche werden miteinander verzahnt, wenn nicht gar miteinander verschmolzen.

Online-Marketing-Trend 2: Mit der wachsenden Anzahl von Marketingkanälen nimmt auch die Bedeutung von Webanalyse zu. Ein großer Vorteil von Online-Marketing-Maßnahmen gegenüber klassischer Werbeformen ist die Messbarkeit der Ergebnisse. Diese wird vor allem dann besonders wichtig, wenn Firmen mehrere Marketingkanäle nutzen und das Marketingbudget auf diesen verteilen. Spätestens dann benötigt man einen fähigen Webanalysten, der die Effekte der Werbemaßnahmen korrekt einschätzen und kalkulieren kann.

Online-Marketing-Trend 3: Mit Content-Marketing punktet man bei Suchmaschinen und Usern: Content-Marketing ist der große Sieger im Online-Marketing-Mix der vergangenen Jahre. Mit kreativem und hochwertigem Content punkten Unternehmen nicht nur beim Kunden, sondern ebenfalls bei den Suchmaschinen. Insofern könnte man Content-Marketing als einen Teilbereich von SEO ansehen.

Online-Marketing-Trend 4: Werbung wird weniger "unterbrechen" und mehr "emotionalisieren".Im Fokus der Werbung stand lange Zeit die unterbrechende Werbeform. Da diese aber immer häufiger vom Kunden übersehen wird, geht man nun eher zu Werbeformen über, die Emotionen wecken.

Online-Marketing-Trend 5: Ganzheitliches Marketing ersetzt den unkoordinierten Marketing-Mix. Dadurch, dass sich die einzelnen Bereiche des Online-Marketings überschneiden, fehlt es häufig an einer übergeordneten Instanz, die die einzelnen Werbemaßnahmen im Online-Bereich koordiniert. Ein Trend geht deshalb dahin, dass man Online-Marketing-Manager als planerische Instanzen einsetzt. Sie vermitteln zwischen den einzelnen Bereichen des Online-Marketings und sorgen als Schnittstelle für den reibungslosen Ablauf der Marketing-Maßnahmen.

Weiterbildung im Online-Marketing

Wer eine Karriere im Online-Marketing anstrebt, erwirbt in fachspezifischen Weiterbildungen und Seminaren das nötige Know-how. Ob Online-Marketing im Allgemeinen oder spezielle Bereiche und Facetten der Online-Werbung – Weiterbildungen informieren umfassend. Als Teilnehmer eines Online-Marketing-Seminars lernt man sowohl klassische als auch neue Bereiche des Marketings kennen, erhält Hintergrundinformationen zu den Bereichen Preismanagement, Onlinerecht, Datenschutz usw. und erarbeitet sich Expertenwissen in Teilbereichen des Online-Marketings. Online-Marketing-Weiterbildungen sind vielfältig und können sowohl als Präsenz- oder Inhouseveranstaltungen als auch als E-Learning-Kurse wahrgenommen werden.

Für jedes dieser Themen finden Sie Schulungen und Seminare für Einsteiger ebenso wie für Fortgeschrittene. Um das Gelernte auch gleich in die Praxis umzusetzen sind gerade auch Workshops und Online-Seminare sehr beliebt.