Datenschutz Seminare - Ausbildung Datenschutzbeauftragter

Ausbildung Datenschutzbeauftragter

190 Angebote (ca. 1710 Orte/Termine) vorhanden.
Internet Security - Datenschutz und Sicherheit

Jeder PC, der an das Internet angeschlossen wird, ist von dort aus auch angreifbar. Deshalb ist es absolut wichtig, sich vor möglichen Eindringlingen zu schützen.

PC-COLLEGE Training GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.178,10Bruttopreis

ausgezeichnet

28.02.2018 - 01.03.2018
57074 Siegen

Datenschutz - Umstellung auf die EU-Grundverordnung (EU-DSGVO) Verpassen Sie nicht den Einstieg in den Änderungsprozess!

Einführung - Abfragen Ihrer Erwartungen als Teilnehmer - Überblick zur EU-DSGVO - Überblick Zeitplan der Umsetzung - Überblick internationaler Datenverkehr GAP-Analyse BDSG/DS-GVO - Erlaubnistatbestände der Datenverarbeitung - Betroffenenrechte - Datenschutzbeauftragte

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

618,80Bruttopreis

28.02.2018
70563 Stuttgart

Allgemeiner Datenschutz - Unterweisung (WBT) über DEKRA Safety Web

Unternehmer sind nach §4g BDSG dazu verpflichtet, die bei der Verarbeitung personenbezogenener Daten tätigen Mitarbeiter mit den Vorschriften und Erfordernissen des Datenschutzes vertraut zu machen. Gegenüber „klassischen“ Unterweisungen in Präsenzform

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

29,90Bruttopreis

ausgezeichnet

01.03.2018 - 31.03.2018
42107 Wuppertal

Kundendatenschutz

Datenschutzkonformer Umgang mit Kundendaten zu Marketingzwecken nach DS-GVO und BDSG-neu

FFD Forum für Datenschutzsale_descr
Kursbewertung

827,05Bruttopreis

01.03.2018
65189 WIesbaden

Datenschutz im Marketing und bei Werbemaßnahmen Datenschutzkonformer Umgang mit Kundendaten

Personenbezogene Daten im Marketing - Persistente ID-Cookies, Profilbildung, pseudonyme Nutzung - Darstellung der Auffassung der europäischen Artikel-29-Gruppe Datenerhebung zu Marketingzwecken - Zulässigkeit mit und ohne Kenntnis des Betroffenen

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

618,80Bruttopreis

01.03.2018
45127 Essen

Datenschutz - Betriebsvereinbarungen und Mitarbeiterdaten Haftung vermeiden - Mitarbeiterdaten rechtssicher verarbeiten

Grundlagen Datenschutz und Mitarbeiterdaten - Rechtliche Hindernisse bei der Verarbeitung von Mitarbeiterdaten - Unwirksamkeit von Einwilligungen der Mitarbeiter - Wechselwirkungen Datenschutz und Mitbestimmung - Pflichten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

618,80Bruttopreis

01.03.2018
45127 Essen

Datensicherheit und Datenschutz (F-53-053)

Die gesetzlichen Anforderungen an Unternehmen im Rahmen der IT-Sicherheit werden immer komplexer. Neben den rechtlichen Grundlagen werden konkrete Beispiele besprochen und Anleitungen für technische und organisatorische Umsetzung gegeben.

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayernsale_descr
Kursbewertung

410,00Bruttopreis

02.03.2018
81669 München

EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DS-GVO) - Praxisanleitung und ToDo`s für Ihr Unternehmen

Grundlagen, Anwendungsbereich, Personenbezug und Marktortprinzip der GVO - Zulässigkeit der Datenverarbeitung, Gesetzliche Erlaubnistatbestände, Einwilligung und - Regeln für die Weiterverarbeitung - Transparenz über Informationspflichten und weitere

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbHsale_descr
Kursbewertung

350,00umsatzsteuerfrei

05.03.2018
86159 Augsburg

Datenschutzbeauftragte/r - Fachkundenachweis (40 UE)

Ziel dieser Weiterbildung ist es, dass Sie die Grundlagen zum Mitarbeiter- und Patienten- / Bewohner-Datenschutz erhalten. Weiterhin sollen Sie danach in der Lage sein, die Probleme im betrieblichen Datenschutz zu erkennen und Lösungsansätze zur praktischen

HÖHER Management GmbHsale_descr
Kursbewertung

420,00umsatzsteuerfrei

05.03.2018
24118 Kiel

Datenschutzbeauftragter

Viertägiger Lehrgang im Sinne des § 4f des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur Erlangung der Fachkunde zum Datenschutzbeauftragten

Umweltinstitut Offenbach GmbHsale_descr
Kursbewertung

990,00Bruttopreis

05.03.2018 - 08.03.2018
63065 Offenbach

Datenschutzseminar für Betriebs- und Personalräte

Viertägiger Lehrgang im Sinne des § 4f des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) - Der Lehrgang ist auch erforderlich für Schwerbehindertenvertretungen nach Sozialgesetzbuch (SGB) Neuntes Buch (IX) - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen

Umweltinstitut Offenbach GmbHsale_descr
Kursbewertung

990,00Bruttopreis

05.03.2018 - 08.03.2018
63065 Offenbach

Datenschutzbeauftragter Refresher

Zum Datenschutzbeauftragten darf nur bestellt werden, wer die notwendige Fachkunde und Zuverlässigkeit besitzt. Zur Erhaltung der zur Erfüllung seiner Aufgaben erforderlichen Fachkunde hat die verantwortliche Stelle dem Beauftragten für den Datenschutz

LVQ Business Akademiesale_descr
Kursbewertung

510,00Bruttopreis

05.03.2018
45478 Mülheim an d...

Arbeitnehmerdatenschutz. Live-Online-Training.

Gesetzeskonformer Umgang mit Bewerber- und Beschäftigtendaten.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

82,11Bruttopreis

06.03.2018



Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r

In drei Tagen zum kompetenten und fachkundigen Datenschutzbeauftragten

FORUM Verlag Herkert GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.779,05Bruttopreis

06.03.2018 - 08.03.2018
60311 Frankfurt am...

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung

Was sich ändert – und wie sich Unternehmen vorbereiten können - Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung ist zwingend ab dem 25.05.2018 in deutschen Unternehmen anzuwenden. Zum gleichen Zeitpunkt tritt das BDSG-neu in Kraft, wodurch das deutsche Recht

FFD Forum für Datenschutzsale_descr
Kursbewertung

886,55Bruttopreis

06.03.2018
64546 Mörfelden

EU-Datenschutz-Grundverordnung. Live-Online-Training.

Änderungen im Datenschutz: vom Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur EU-DSGVO. Das Wichtigste in Kürze.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

105,91Bruttopreis

06.03.2018



Datenschutz im Pharmaunternehmen - Umsetzung der aktuellen Vorgaben in der Praxis

Erfahren Sie in diesem Lehrgang, wie Sie die Vorgaben der EU-DSGVO praktisch im Pharmaunternehmen umsetzen.

FORUM Institut für Management GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.178,10Bruttopreis

06.03.2018 - 07.03.2018
63065 Frankfurt/Of...

Die neue Datenschutzgrundverordnung

Die neuen Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) werden vorgestellt und ihre Auswirkungen für die betriebliche Praxis in den Unternehmen der Teilnehmer erörtert. Insoweit wird ein Muster-Aktionsplan vorgestellt und praktische Handlungsempfehlungen

Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V. (BWNRW)sale_descr
Kursbewertung

310,00Bruttopreis

06.03.2018
51379 Leverkusen

Verfahrensverzeichnis und Vorabkontrolle gem. DS-GVO

Rechtssicherer Übergang vom BDSG zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

FFD Forum für Datenschutzsale_descr
Kursbewertung

1.303,05Bruttopreis

06.03.2018 - 07.03.2018
30625 Hannover

Datenschutzbeauftragter. Update auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Auffrischung und Fachkundenachweis gemäß Artikel 37 Abs. 5 Datenschutz-Grundverordnung.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.297,10Bruttopreis

07.03.2018 - 08.03.2018
22527 Hamburg

Datenschutz-Seminar

Seminare Datenschutz

Mit der Entwicklung der Digitaltechnik hat der Begriff Datenschutz zunehmend an Bedeutung gewonnen.  Vor allem im Zusammenhang mit dem Internet wird dieses Thema oft sehr kontrovers diskutiert. Bei FORTBILDUNG24 vergleichen Sie Anbieter, die in Deutschland Seminare zum Datenschutz anbieten - und das kostenlos.
 

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten (DSB)

Da nahezu jede Firma mit personenbezogenen Daten arbeitet, ist es unumgänglich, sich mit diesem Bereich auseinanderzusetzen. Sobald mehr als neun Personen in einem Unternehmen mit der Verarbeitung von Daten zu tun haben,  ist das Unternehmen dazu verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu ernennen und diese Ausbildung zu finanzieren.
 
Damit dieser Datenschutzbeauftragte die nötige Fachkunde für seine Position erlangen kann, muss das Unternehmen ihm ermöglichen, eine entsprechende Weiterbildung bzw. Ausbildung zu besuchen. Die anfallenden Kosten werden dabei von der Firma getragen.

Die gesetzliche Grundlage für dieses Thema ist das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
 

Was kostet die Ausbildung zum / zur Datenschutzbeauftragten?

Die Kosten für die Ausbildung zum / zur Datenschutzbeauftragten schwanken bei den Akademien zwischen 400,-- € und 2.200,-- €. Ein Vergleich der Anbieter über FORTBILDUNG24 ist somit in jedem Fall lohnenswert.

Tipp:
Beachten Sie bei den einzelen Ausbildungsangeboten im Datenschutz, ob Sie im Anschluß einen gültigen Fachkundenachweis nach §4f Absatz 2 Satz 1 BDSG erhalten. Nur damit können Sie auch offiziell den Titel und die Verantwortung für einen Datenschutzbeauftragten übernehmen.
 

Wie lange dauert die Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten?

In der Regel dauert die Ausbildung im Datenschutz 3 Tage bis eine Woche in Vollzeit. Bei einigen Akademien ist die Ausbildung aber auch in Teilzeit / berufsbegleitend - Abendschule oder Wochenendkurse - möglich.
 

Wann muss ein Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellen?

Grundsätzlich betrifft dies nur Unternehmen, in denen personenbezogenen Daten EDV-technisch bzw. automatisiert verarbeitet werden. Hierbei zählen auch die Perosnlaketen und Daten sowie Gehaltsabrechnungen etc. - also ist  mittlerweile fast jede Firma davon betroffen. Bei öffentlichen Ämtern (Behörden) muss immer ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden und in der Privatwirtschaft, wenn mehr als 9 Personen Zugriff auf die personenbezogenen Daten haben oder dies ver- oder bearbeiten.


Unter Seminare, Ausbildung oder Weiterbildung vergleichen in Datenschutz Seminare & Ausbildung Datenschutzbeauftragter finden Sie 190 Kurse mit 1710 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe