Handel & Dienstleistungen

Fort- und Weiterbildungen für Rechtsanwälte und Juristen

591 Angebote (ca. 5319 Orte/Termine) vorhanden.
Fortbildung Recht für Rechtsanwälte und andere JuristenRechtsanwälte und Juristen gehören zu den Berufsgruppen, die verpflichtet sind, sich regelmäßig weiterzubilden. Hierzu gibt es einige Regeln. Laut Fachanwaltsordnung (FAO) muss einmal im Jahr eine Fortbildung absolviert werden. Diese umfasst ab 01.01.2015 insgesamt fünfzehn statt wie bisher zehn Stunden. Innerhalb von drei Jahren muss ein Rechtsanwalt mindestens 360 Fortbildungspunkte in den Modulen materielles Recht, Berufsrecht, Verfahrens- oder Prozessrecht sowie Betriebs-, Personal- oder Verhandlungsführung sammeln.
 
Daher gibt es zahlreiche Seminare und Veranstaltungen, die Rechtsanwälte und Juristen in diesen Bereichen schulen, aber auch in Themengebieten, die nicht mit Punkten bewertet werden und die Fortbildung zum Fachanwalt abrunden.

Unter Seminare vergleichen in Rechtsanwälte / Juristen finden Sie 591 Kurse mit 5319 unterschiedlichen Terminen in den Städten Hagen, Altenburg, Suhl, Münster, München, Hamburg, Halle (Saale) usw.
weiterlesen

Wirtschaftsenglisch - Upper intermediate B2.1

Englisch bildet heutzutage die Kommunikationsbasis in vielen Berufsbereichen: sei es mit Kunden oder Geschäftspartnern im Ausland oder – durch die Internationalisierung des Arbeitsmarktes – mittlerweile oft auch im eigenen Team. Darüber hinaus hat sich

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
12.12.2016
58095 Hagen

Kursbewertung

Wirtschaftsenglisch - Intermediate B1.1

Besonders durch die Internationalisierung des Arbeitsmarktes bildet Englisch heutzutage die Kommunikationsbasis in vielen Berufsbereichen. Kunden und Geschäftspartner sitzen oft im Ausland, und auch die eigenen Teams sind vermehrt internationalisiert.

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
12.12.2016
04600 Altenburg

Kursbewertung

Wirtschaftsenglisch - Intermediate B1.2

Besonders durch die Internationalisierung des Arbeitsmarktes bildet Englisch heutzutage die Kommunikationsbasis in vielen Berufsbereichen. Kunden und Geschäftspartner sitzen oft im Ausland, und auch die eigenen Teams sind vermehrt internationalisiert.

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
12.12.2016
98528 Suhl

Kursbewertung

Seminar: Arbeitsrecht kompakt - Rechtliche Rahmenbedingungen kennen

2-tägiges Seminar zum Thema Arbeitsrecht in Münster.

Management-Institut Dr. A. Kitzmann
12.12.2016 - 13.12.2016
48159 Münster

Kursbewertung

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Auch versehentlich kann es im Arbeitsalltag vorkommen, dass geltende Gesetze verletzt werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, das Allgemeine Gleichstellungsgesetz (AGG) zu kennen, das viele Menschen auch als Antidiskriminierungsgesetz bezeichnen. Durch

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.
12.12.2016 - 13.12.2016
81929 München

  • 1.416,10Bruttopreis
Kursbewertung

Betriebsverfassungsrecht

Wenn Sie sich in den Betriebsrat wählen lassen wollen, dann beabsichtigen Sie das Bekleiden einer wichtigen Position, die mit viel Verantwortung verbunden ist. Aus diesem Grund sollten Sie sich zuvor umfassend über die Arbeit als Betriebsratsmitglied

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.
12.12.2016 - 13.12.2016
20095 Hamburg

  • 1.487,50Bruttopreis
Kursbewertung

Einführung in den Mindestlohn (Berechnung, Lohngestaltung, Ausnahmen, Haftung und Strafen)

Was muss ich ab den 01.01.2015 mit Einführung des Mindestlohns als Unternehmer beachten? Die Besonderheiten und Folgen in der Praxis werden an Hand von Berechnungs- und Fallbeispielen aufgezeigt. Insbesondere die Ausnahmen und Inhalte der Lohnberechnung

future Training & Consulting
12.12.2016
06116 Halle (Saale...

  • 185,00Bruttopreis
Kursbewertung

Das Neueste im Arbeitsrecht

Die neuesten Inhalte werden nach Redaktionsschluss stets in das Programm mit aufgenommen. So bleibt es immer aktuell. Neueste Gesetzesentwicklung Neueste Rechtsprechung des BAG Neueste Rechtsprechung des EuGH AGB – Kontrolle Arbeitsvertragsrecht

Technische Akademie Wuppertal e.V.
12.12.2016
42117 Wuppertal

  • 660,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Betriebsverfassungsrecht - Einführung

Dieses Seminar behandelt die rechtlichen Grundlagen für die Tätigkeit eines Betriebsrats. Dabei wird den Teilnehmern das notwendige Wissen vermittelt, um Ihre Aufgaben wirkungsvoll wahrnehmen zu können, sowie im Umgang mit dem Arbeitgeber zu sachgerechten

IFM Institut für Managementberatung GmbH
12.12.2016 - 13.12.2016
20354 Hamburg

Kursbewertung

Betriebsverfassungsrecht für Führungskräfte

Dieses Seminar behandelt die rechtlichen Grundlagen der Beteiligungsrechte eines Betriebsrats, die für die tägliche Arbeit von Führungkräften relevant sind. Dabei wird den Teilnehmern insbesondere vermittelt, welche Aufgaben und Rechte ein Betriebsrat

IFM Institut für Managementberatung GmbH
12.12.2016 - 13.12.2016
80333 München

Kursbewertung

Fremdpersonaleinsatz in der IT-Branche - neue AÜG-Reform - Folgen einschätzen - Projekte künftig rechtssicher steuern

In diesem Praktikerseminar zeigen Ihnen Experten die Folgen der neuen AÜG-Reform, die am 1. Januar 2017 in Kraft treten soll, auf. Dabei hat gezielt die IT-Branche sich auf tiefgreifende Veränderungen vorzubereiten. Neue gesetzliche Vorgaben erschweren

FORUM Institut für Management GmbH
13.12.2016
60329 Frankfurt

  • 1.142,40Bruttopreis
Kursbewertung

Praxisseminar Betriebsverfassung für Arbeitgeber

Ziel unseres Praxisseminars ist es, Sie als Arbeitgeber über die Rechte und Pflichten des Betriebsrates, aber auch über die Grenzen der Mitbestimmung zu informieren. Sie erfahren, an welcher Stelle der Betriebsrat einbezogen werden muss und wann und in

Verlag Dashöfer GmbH
13.12.2016
70191 Stuttgart

  • 702,10Bruttopreis
Kursbewertung

"Direktionsrecht und Änderungskündigung"

„Sie kennen Inhalt und Grenzen des arbeitgeberseitigen Weisungsrechts und die gesetzlichen Regelungen des Direktionsrechts. Sie sind in der Lage, die Rechtsfolgen einer zulässigen und unzulässigen Ausübung des Direktionsrechts einzuschätzen. Sie sind

Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH
13.12.2016
10178 Berlin

  • 511,70Bruttopreis
Kursbewertung

Pfändung und Abtretung des Entgelts - Intensivseminar

Pfändung und Abtretung des Arbeits­ein­kommens Grund­be­dingungen, Arten und Wirkung der Pfändungen Verwaltungsvollstreckungen betei­ligte Personen und Kosten Rangfolge von Pfändungen und Abtretungen Erlöschen

Technische Akademie Wuppertal e.V.
13.12.2016
90518 Altdorf b. N...

  • 660,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

"Das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz AÜG Die Reform der Leiharbeit und die neuen Regeln für Werkverträge"

„Sie können den Begriff der Leiharbeit vom Arbeits-, Dienst- und Werksvertrag abgrenzen und verstehen die Rechtsbeziehungen und Haftungsverhältnisse im Verhältnis zwischen Verleiher, Entleiher und Leiharbeitnehmer. Sie kennen insbesondere die arbeits-

Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH
13.12.2016
10407 Berlin

  • 535,50Bruttopreis
Kursbewertung

"Die wichtigsten Neuregelungen im Arbeitsrecht zum Jahreswechsel

„Sie erfahren an nur einem Tag, welche aktuellen Änderungen Sie 2016/2017 in der täglichen Arbeitsrechtspraxis beachten müssen. Sie sind top-aktuell informiert, was die zeitnahe Gesetzgebung, neue Gesetzes- und Reformvorhaben betrifft, vermeiden kostspielige

Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH
13.12.2016
04105 Leipzig

  • 511,70Bruttopreis
Kursbewertung

"Arbeitszeugnisse rechtssicher formulieren und analysieren"

„Sie lernen anhand zahlreicher Praxisbeispiele, wie Sie Arbeitszeugnisse effizient und rechtssicher nach den neuesten Standards erstellen können Sie erlernen die erforderliche Zeugnissprache, um aussagekräftige und klagesichere Zeugnisse zu formulieren

Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH
13.12.2016
10407 Berlin

  • 511,70Bruttopreis
Kursbewertung

Arbeitsrecht Aufbau - Regelungen zum Ausstieg auf Zeit

Ob Elternzeit, Familienpflegezeit oder Sabbatjahr, die Gründe für einen Ausstieg aus dem Arbeitsleben können sehr verschieden sein. Sie haben jedoch gemeinsam, dass der Ausstieg in der Regel zeitlich begrenzt ist. Dieses Seminar bietet Ihnen einen praxisorientierten

IFM Institut für Managementberatung GmbH
13.12.2016 - 14.12.2016
80333 München

Kursbewertung

Urlaubsrecht für Tarifbeschäftigte

Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub. Das Bundesurlaubsgesetz (BurlG) bildet den gesetzlichen Rahmen für den Urlaubsanspruch und regelt den Mindesturlaub. Tarifverträge oder Betriebsvereinbarungen gewähren unter Umständen einen

IFM Institut für Managementberatung GmbH
13.12.2016 - 14.12.2016
10405 Berlin

Kursbewertung

Mietrecht - Grundlagen

In diesem Seminar werden die Grundzüge des Wohnraum- und Geschäftsraummietrechts erläutert. Sowohl dem Wohnraum- / Geschäftsraummieter, als auch dem Wohnraum- / Geschäftsraumvermieter werden die ihm zustehenden Rechte erläutert."

IFM Institut für Managementberatung GmbH
13.12.2016 - 14.12.2016
40212 Düsseldorf

Kursbewertung
Rechtsanwälte und Juristen gehören zu den Berufsgruppen, die verpflichtet sind, sich regelmäßig weiterzubilden. Hierzu gibt es einige Regeln. Laut Fachanwaltsordnung (FAO) muss einmal im Jahr eine Fortbildung absolviert werden. Diese umfasst ab 01.01.2015 insgesamt fünfzehn statt wie bisher zehn Stunden. Innerhalb von drei Jahren muss ein Rechtsanwalt mindestens 360 Fortbildungspunkte in den Modulen materielles Recht, Berufsrecht, Verfahrens- oder Prozessrecht sowie Betriebs-, Personal- oder Verhandlungsführung sammeln.
 
Daher gibt es zahlreiche Seminare und Veranstaltungen, die Rechtsanwälte und Juristen in diesen Bereichen schulen, aber auch in Themengebieten, die nicht mit Punkten bewertet werden und die Fortbildung zum Fachanwalt abrunden.