Handel & Dienstleistungen

Fort- und Weiterbildungen für Rechtsanwälte und Juristen

586 Angebote (ca. 5274 Orte/Termine) vorhanden.
Fortbildung Recht für Rechtsanwälte und andere JuristenRechtsanwälte und Juristen gehören zu den Berufsgruppen, die verpflichtet sind, sich regelmäßig weiterzubilden. Hierzu gibt es einige Regeln. Laut Fachanwaltsordnung (FAO) muss einmal im Jahr eine Fortbildung absolviert werden. Diese umfasst ab 01.01.2015 insgesamt fünfzehn statt wie bisher zehn Stunden. Innerhalb von drei Jahren muss ein Rechtsanwalt mindestens 360 Fortbildungspunkte in den Modulen materielles Recht, Berufsrecht, Verfahrens- oder Prozessrecht sowie Betriebs-, Personal- oder Verhandlungsführung sammeln.
 
Daher gibt es zahlreiche Seminare und Veranstaltungen, die Rechtsanwälte und Juristen in diesen Bereichen schulen, aber auch in Themengebieten, die nicht mit Punkten bewertet werden und die Fortbildung zum Fachanwalt abrunden.

Unter Seminare vergleichen in Rechtsanwälte / Juristen finden Sie 586 Kurse mit 5274 unterschiedlichen Terminen in den Städten Köln, Bielefeld, Nürnberg, Langenfeld, Leipzig, Paris, Stuttgart usw.
weiterlesen

Das aktuelle Reisekosten- und Bewirtungsrecht 2017

Rechtssichere Abrechnung der Reisekosten unter Berücksichtigung aller aktuellen Änderungen.

FORUM Verlag Herkert GmbH
18.01.2017
50667 Köln

  • 755,65Bruttopreis
Kursbewertung

Kompaktkurs: Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht

Das müssen Sie im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht wissen! Angefangen bei der Suche, Auswahl und Einstellung neuer Mitarbeiter, während des Arbeitsverhältnisses bis zur Kündigung - als Führungskraft bewegen Sie sich oftmals auf dünnem Eis, wenn Ihnen

WBS TRAINING AG
18.01.2017 - 19.01.2017
33602 Bielefeld

  • 1.404,20Bruttopreis
Kursbewertung

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Auch versehentlich kann es im Arbeitsalltag vorkommen, dass geltende Gesetze verletzt werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, das Allgemeine Gleichstellungsgesetz (AGG) zu kennen, das viele Menschen auch als Antidiskriminierungsgesetz bezeichnen. Durch

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.
18.01.2017 - 19.01.2017
90429 Nürnberg

  • 1.416,10Bruttopreis
Kursbewertung

Grundlagen des BetrVG (kompakt) Teil 3

Der Betriebsrat bei wirtschaftlichen Angelegenheiten, Zuständigkeiten, Betriebsänderungen, Arbeitnehmerbeschwerden- mit diesem Seminar vervollständigen Sie Ihr Wissen rund um das Betriebsverfassungsgesetz.

md-mentoring
18.01.2017 - 20.01.2017
40764 Langenfeld

  • 891,31Bruttopreis
Kursbewertung

Update: Arbeitsrecht 2017 – Aktuelle Gesetzesänderungen und neueste Rechtsprechung kennen

2016/2017 gibt es wieder zahlreiche Änderungen, die ab dem Tag des In-Kraft-Tretens umgesetzt werden müssen. Hier sorgen derzeit nicht nur Topthemen wie die neuen Rechtsverordnungen zum Mindestlohn, die geplante Änderung des Mutterschutzrechts

FORUM Verlag Herkert GmbH
18.01.2017
04103 Leipzig

  • 755,65Bruttopreis
Kursbewertung

EQE-C 2017 - Techniques de succès et atelier d'examen

L’EQE est l’un des examens les plus difficiles. Les candidats échouent le plus souvent aux épreuves C et D. Le taux de réussite est en dessous de 50%.

FORUM Institut für Management GmbH
18.01.2017
75017 Paris

  • 980,00Bruttopreis
Kursbewertung

Weiterbildung Arbeitnehmerüberlassung für Entleiher

Am 25. November 2016 hat der Bundesrat ohne weitere Änderungen der AÜG-Reform zugestimmt! Zum 1. April 2017 treten erhebliche Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz und bei dem Abschluss von Werkverträgen in Kraft! Hierdurch werden die Pflichten

Verlag Dashöfer GmbH
18.01.2017
50676 Köln

  • 666,40Bruttopreis
Kursbewertung

Fachreferent/in Arbeitsrecht

Schriftlicher Zertifikats-Lehrgang

FORUM Verlag Herkert GmbH
18.01.2017 - 12.04.2017



  • 2.255,05Bruttopreis
Kursbewertung

Professionelles Vertragsmanagement

Sämtliche Handlungen in einem Unternehmen basieren auf Verträgen. Diese müssen rechtssicher gestaltet worden sein, damit sie in der betrieblichen Praxis Anwendung finden können. Sie dienen der gegenseitigen Absicherung beider Vertragsparteien und regeln

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.
19.01.2017 - 20.01.2017
70794 Stuttgart

  • 1.487,50Bruttopreis
Kursbewertung

Arbeitsgesetze im Bereich Einstellungs- und Kündigungsrecht

Die meisten Streitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, die vor Gericht langen, beziehen sich auf das Einstellen und Kündigen von Mitarbeitern. Hierbei gibt es vielseitige Bestimmungen zu beachten, die nicht nur auf den Arbeitgeber Konsequenzen

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.
19.01.2017 - 20.01.2017
70794 Stuttgart

  • 1.487,50Bruttopreis
Kursbewertung

Betriebsverfassungsrecht

Wenn Sie sich in den Betriebsrat wählen lassen wollen, dann beabsichtigen Sie das Bekleiden einer wichtigen Position, die mit viel Verantwortung verbunden ist. Aus diesem Grund sollten Sie sich zuvor umfassend über die Arbeit als Betriebsratsmitglied

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.
19.01.2017 - 20.01.2017
81929 München

  • 1.487,50Bruttopreis
Kursbewertung

Markenführung - Brand Management

Die Marke Ihres Hauses ist das Aushängeschild für jede Akquise. Sie sollten Ihr Unternehmen zielgerichtet und orientiert führen, dabei Ihre Marke stärken und zu einem unverwechselbaren Stil finden. Dabei sind das Branding und die Positionierung Ihrer

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.
19.01.2017 - 20.01.2017
70794 Stuttgart

  • 1.487,50Bruttopreis
Kursbewertung

Seminar Personal- und Arbeitsrecht

Human Resources gelten als erfolgskritischer Faktor, der sich zu einem eigenen Managementbereich im Unternehmen herauskristallisiert. Der Bedarf an Konfliktlösungen zwischen Arbeitnehmern, aber auch zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat nimmt zu,

REFA Bundesverband e.V.
19.01.2017 - 20.01.2017
44135 Dortmund

  • 844,90Bruttopreis
Kursbewertung

"Die wichtigsten Neuregelungen im Arbeitsrecht zum Jahreswechsel

„Sie erfahren an nur einem Tag, welche aktuellen Änderungen Sie 2016/2017 in der täglichen Arbeitsrechtspraxis beachten müssen. Sie sind top-aktuell informiert, was die zeitnahe Gesetzgebung, neue Gesetzes- und Reformvorhaben betrifft, vermeiden kostspielige

Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH
19.01.2017
50668 Köln

  • 511,70Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutz & der mobile Mitarbeiter - im ICE, Flugzeug & Co.

Rechtliche Vorgaben und Rechtsrahmen des Mobile Computing; Haftungsfragen und Szenarien beim Telearbeitsplatz (Home-Office) Technische Besonderheiten von Notebooks, USB-Sticks, iPhones und Handys unter Berücksichtigung von Datenspionage & Sabotage

Bechtle AG
19.01.2017
01159 Dresden

  • 904,40Bruttopreis
Kursbewertung

Urlaubsrecht für Tarifbeschäftigte

Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub. Das Bundesurlaubsgesetz (BurlG) bildet den gesetzlichen Rahmen für den Urlaubsanspruch und regelt den Mindesturlaub. Tarifverträge oder Betriebsvereinbarungen gewähren unter Umständen einen

IFM Institut für Managementberatung GmbH
19.01.2017 - 20.01.2017
60327 Frankfurt am...

Kursbewertung

Markenschutz & Datenschutz bei Social Media

Das Seminar vermittelt einen Überblick über die relevanten Social Media Begriffsbestimmungen und Zielsetzungen und eine best practice Auseinandersetzung mit Themen der Andwendbarkeit des Markenrechts und verwandter Rechtsgebiete auf einzelne Plattformen,

FORUM Institut für Management GmbH
20.01.2017
60327 Frankfurt

  • 1.285,20Bruttopreis
Kursbewertung

Arbeitnehmerdatenschutz

Darf der Arbeitgeber seine Bewerber und Mitarbeiter in sozialen Netzwerken recherchieren? Sind Alkoholtests und Taschenkontrollen durch den Arbeitgeber erlaubt? Und darf der Chef das Telefon- und Internetverhalten seiner Mitarbeiter aufzeichnen?Der Beschäftigtendatenschutz

IFM Institut für Managementberatung GmbH
20.01.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Wirtschaftsenglisch - Intermediate B1.2

Besonders durch die Internationalisierung des Arbeitsmarktes bildet Englisch heutzutage die Kommunikationsbasis in vielen Berufsbereichen. Kunden und Geschäftspartner sitzen oft im Ausland, und auch die eigenen Teams sind vermehrt internationalisiert.

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
23.01.2017
47058 Duisburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Wirtschaftsenglisch - Intermediate B1.1

Besonders durch die Internationalisierung des Arbeitsmarktes bildet Englisch heutzutage die Kommunikationsbasis in vielen Berufsbereichen. Kunden und Geschäftspartner sitzen oft im Ausland, und auch die eigenen Teams sind vermehrt internationalisiert.

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
23.01.2017
47058 Duisburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung
Rechtsanwälte und Juristen gehören zu den Berufsgruppen, die verpflichtet sind, sich regelmäßig weiterzubilden. Hierzu gibt es einige Regeln. Laut Fachanwaltsordnung (FAO) muss einmal im Jahr eine Fortbildung absolviert werden. Diese umfasst ab 01.01.2015 insgesamt fünfzehn statt wie bisher zehn Stunden. Innerhalb von drei Jahren muss ein Rechtsanwalt mindestens 360 Fortbildungspunkte in den Modulen materielles Recht, Berufsrecht, Verfahrens- oder Prozessrecht sowie Betriebs-, Personal- oder Verhandlungsführung sammeln.
 
Daher gibt es zahlreiche Seminare und Veranstaltungen, die Rechtsanwälte und Juristen in diesen Bereichen schulen, aber auch in Themengebieten, die nicht mit Punkten bewertet werden und die Fortbildung zum Fachanwalt abrunden.