Seminare für jede Branche

Umschulungsangebote im Bereich Gastronomie & Hotel

14 Angebote (ca. 126 Orte/Termine) vorhanden.
Gastronomie UmschulungBerufe in der Gastronomie gelten als anstrengend. Sie sind aber auch spannend und vielseitig. Da die meisten Jobs in der Gastronomiebranche unregelmäßige Arbeitszeiten aufweisen, sind zahlreiche Stellen unbesetzt und stellen für zeitlich flexible Arbeitnehmer eine hervorragende Chance dar. Aufgrund der hohen Nachfrage an Köchen, Servicekräften oder Hotelfachleuten werden häufig Umschulungen in den Bereichen Gastronomie und Hotel bewilligt.
 
Berufsfelder in der Gastronomie und Hotellerie
 
Fachkräfte im Gastgewerbe gehen unterschiedlichen Betätigungsfeldern nach. Allen Berufen gemeinsam ist die Ausrichtung auf das Wohl des Gastes. Darüber hinaus entscheidet das Arbeitsumfeld oft über die konkreten Aufgaben. Mit einer Umschulung in Gastronomie oder Hotellerie sind Hotels, Restaurants, Kurheime, Kreuzfahrtschiffe und verschiedene Einrichtungen der Touristik mögliche Arbeitgeber.
 
Umschulungsmöglichkeiten Gastronomie und Hotel
 
Wer eine Umschulung in der Gastronomie anstrebt oder sich als Bildungsziel eine Position im Hotelgewerbe wünscht, kann unter anderem zwischen folgenden Berufen wählen:
 
Koch, Köchin
 
Vom kleinen Bistro über den Gasthof bis hin zum Sternetempel – die Arbeitsmöglichkeiten für Köche können sehr verschieden sein. Da die Dichte an Gastronomiebetrieben hoch ist, sind ausgebildete Fachkräfte sehr gefragt. Eine Umschulung zum Koch oder zur Köchin eröffnet also vielfältige berufliche Möglichkeiten. Die zweijährige Umschulung schließt man mit einer IHK-Prüfung ab.
 
Restaurantfachfrau, Restaurantfachmann
 
Restaurantfachleute sind die ersten Ansprechpartner des Gastes, wenn es um das leibliche Wohl geht. Sie empfangen Restaurantgäste, sprechen Empfehlungen für Speisenauswahl und Getränke aus und nehmen die Bestellungen entgegen. Schließlich müssen sie die Gerichte fachgerecht servieren. Abhängig von bereits vorhandenen Vorkenntnissen dauert eine Umschulung zum Restaurantfachmann bzw. zur Restaurantfachfrau zwei bis drei Jahre.
 
Hotelfachfrau, Hotelfachmann
 
Hotelfachleute sind typischerweise Allrounder. Sie verantworten eine Vielzahl von Aufgaben und sorgen in einem Hotel für reibungslose Abläufe. Sie übernehmen beispielsweise den Empfang anreisender Gäste, sorgen für ein ausgewogenes Frühstückbuffet oder organisieren hotelinterne Veranstaltungen. Daneben nehmen Hotelfachmänner und Hotelfachfrauen kaufmännische Aufgaben wahr und, übernehmen den Einkauf, Buchhaltung sowie Management des Hotels oder des Tourismusbetriebes.
 
Die Umschulung zur Hotelfachfrau bzw. zum Hotelfachmann findet oft in dualer Unterrichtsform statt und dauert zwischen zwei und drei Jahren. Für eine Umschulung in diesem Bereich werden zwar keine gastronomischen Kenntnisse vorausgesetzt, doch sind Erfahrungen im Kundenumgang sehr nützlich.
 
Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie
 
In der Systemgastronomie müssen sämtliche Prozesse perfekt aufeinander abgestimmt sein. Warenwirtschaft ist daher ein besonders wichtiges Thema währen der Umschulung zum Fachmann bzw. zur Fachfrau für Systemgastronomie. Die bestellt Warenmenge muss genau kalkuliert werden, damit die einzelnen Gerichte so zubereitet werden können wie die Kunden dies gewohnt sind.
 
Umschulung in Gastronomie und Hotel machen
 
Wer eine Umschulung im Gastgewerbe machen möchte, kann sich entweder direkt auf einen regulären Ausbildungsplatz bewerben oder eine Umschulungsmaßnahme der Agentur für Arbeit in Anspruch nehmen. Hierfür müssen jedoch einige Voraussetzungen erfüllt sein. Wird die Umschulung von der AGA bewilligt, beispielsweise weil man aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in seinem erlernten Beruf arbeiten kann, werden die Kosten für die Umschulung getragen.

Unter Seminare vergleichen in Umschulung Gastronomie & Hotel finden Sie 14 Kurse mit 126 unterschiedlichen Terminen in den Städten Augsburg, Bonn, Berlin, Kaiserslautern, Siegen, Amberg, Duisburg usw.
weiterlesen

Stufenumschulung zum/zur Hotelkaufmann/-frau

Kernqualifizierung Phase I-A * Basisqualifizierung * Wirtschafts- und Sozialkunde * Personalwesen * Volkswirtschaftslehre * Marketing * Werbung/Verkaufsförderung Zertifizierung: Kaufmännische/r Assistent/-in Marketing und Personal

cpi consulting + training GmbH
12.12.2016 - 11.12.2018
86153 Augsburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Umschulung zum/zur Hotelkaufmann/-frau

Kernqualifizierung Phase I-A * Basisqualifizierung * Wirtschafts- und Sozialkunde * Personalwesen * Wirtschaftsenglisch * Marketing * Werbung/Verkaufsförderung Phase I-B * Kaufmännisches Rechnen und Rechnungswesen * Kosten- und Leistungsrechnung

Academy 2.0 GmbH
12.12.2016 - 11.12.2018
86153 Augsburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Stufenumschulung zum/zur Hotelkaufmann/-frau

Kernqualifizierung Phase I-A * Basisqualifizierung * Wirtschafts- und Sozialkunde * Personalwesen * Wirtschaftsenglisch * Marketing * Werbung/Verkaufsförderung Phase I-B * Kaufmännisches Rechnen und Rechnungswesen * Kosten- und Leistungsrechnung

Academy 2.0 GmbH
12.12.2016 - 11.12.2018
86153 Augsburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Umschulung zum/zur Hotelkaufmann/-frau inkl. LCCI-EFB-, SAP-Anwender - Foundation Level- und ECDL-Profile-Zertifizierungen (IHK-Abschluss)

Kernqualifizierung Phase I-A * Basisqualifizierung * Wirtschafts- und Sozialkunde * Personalwesen * Wirtschaftsenglisch * Marketing * Werbung/Verkaufsförderung Zertifizierung: Kaufmännische/r Assistent/-in Marketing und Personal

COMCAVE.COLLEGE GmbH
12.12.2016 - 11.12.2018
86153 Augsburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Umschulung zum/zur Hotelkaufmann/-frau

Kernqualifizierung Phase I-A * Basisqualifizierung * Wirtschafts- und Sozialkunde * Personalwesen * Volkswirtschaftslehre * Marketing * Werbung/Verkaufsförderung Zertifizierung: Kaufmännische/r Assistent/-in Marketing und Personal

cpi consulting + training GmbH
12.12.2016 - 11.12.2018
86153 Augsburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Stufenumschulung zum/zur Hotelkaufmann/-frau inkl. LCCI-EFB-, SAP-Anwender - Foundation Level- und ECDL Profile-Zertifizierungen (IHK-Abschluss)

Kernqualifizierung Phase I-A * Basisqualifizierung * Wirtschafts- und Sozialkunde * Personalwesen * Wirtschaftsenglisch * Marketing * Werbung/Verkaufsförderung Zertifizierung: Kaufmännische/r Assistent/-in - Marketing und Personal

COMCAVE.COLLEGE GmbH
12.12.2016 - 11.12.2018
53119 Bonn

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Umschulung Hotelfachmann/Hotelfachfrau IHK mit Zusatzqualifikation Nachhaltiger Tourismus

Umschulung Hotelfachmann/Hotelfachfrau IHK mit Zusatzqualifikation Nachhaltiger Tourismus

FORUM Berufsbildung
12.12.2016
10969 Berlin

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Umschulung Koch/Köchin IHK mit Zusatzqualifikation NachhaltigBIO

Umschulung Koch/Köchin IHK mit Zusatzqualifikation NachhaltigBIO

FORUM Berufsbildung
12.12.2016
10969 Berlin

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Koch / Köchin - Umschulung

Köche und Köchinnen verrichten alle Arbeiten, die zur Herstellung von Speisen gehören. Sie stellen Speisepläne auf, kümmern sich um den Einkauf von Lebensmitteln und Zutaten, bereiten sie vor oder lagern sie gegebenenfalls ein. Sie organisieren die Arbeitsabläufe

DEKRA Akademie GmbH
23.01.2017 - 22.01.2019
67655 Kaiserslaute...

Kursbewertung

Umschulung zum/zur Koch/Köchin

Die Umschulung zum/zur Koch/Köchin findet zum größten Teil in einer Lehrküche statt, in der betriebsnah ausgebildet wird. An einem Tag in der Woche wird die umfangreiche Theorie vermittelt, die sich auf die folgenden Fächer erstreckt: Ernährungslehre,

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
01.02.2017 - 31.01.2019
57072 Siegen

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Umschulung zum/zur Koch/Köchin

Die Umschulung zum/zur Koch/Köchin findet zum größten Teil in einer Lehrküche statt, in der betriebsnah ausgebildet wird. An einem Tag in der Woche wird die umfangreiche Theorie vermittelt, die sich auf die folgenden Fächer erstreckt: Ernährungslehre,

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
01.02.2017 - 31.01.2020
57072 Siegen

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Umschulung Fachkraft im Gastgewerbe IHK (m/w)

Fachkräfte im Gastgewerbe bedienen und betreuen die Gäste in den verschiedenen Bereichen der Gastronomie und sorgen dafür, dass diese sich wohlfühlen. Sie schenken hinter der Theke Getränke aus, bedienen im Restaurant, bereiten Veranstaltungen vor und

Eckert Schulen
06.03.2017 - 29.06.2018
92224 Amberg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Umschulung zum/zur Hotelkaufmann/-frau Kompakt inkl. LCCI-EFB-, SAP-Anwender - Foundation Level- und ECDL-Profile-Zertifizierungen

Kernqualifizierung Phase I-A * Wirtschafts- und Sozialkunde * Personalwesen * Wirtschaftsenglisch * Marketing * Werbung/Verkaufsförderung Zertifizierung: Kaufmännische/r Assistent/-in Marketing und Personal Phase I-B * Kaufmännisches

COMCAVE.COLLEGE GmbH
03.04.2017 - 02.01.2019
47051 Duisburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Stufenumschulung zum/zur Hotelkaufmann/-frau (kompakt) inkl. LCCI-EFB-, SAP-Anwender - Foundation Level- und ECDL Profile-Zertifizierungen (IHK-Abschluss)

Kernqualifizierung Phase I-A * Wirtschafts- und Sozialkunde * Personalwesen * Wirtschaftsenglisch * Marketing * Werbung/Verkaufsförderung Zertifizierung: Kaufmännische/r Assistent/-in - Marketing und Personal Phase I-B * Kaufmännisches

COMCAVE.COLLEGE GmbH
03.04.2017 - 02.01.2019
86153 Augsburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung
Berufe in der Gastronomie gelten als anstrengend. Sie sind aber auch spannend und vielseitig. Da die meisten Jobs in der Gastronomiebranche unregelmäßige Arbeitszeiten aufweisen, sind zahlreiche Stellen unbesetzt und stellen für zeitlich flexible Arbeitnehmer eine hervorragende Chance dar. Aufgrund der hohen Nachfrage an Köchen, Servicekräften oder Hotelfachleuten werden häufig Umschulungen in den Bereichen Gastronomie und Hotel bewilligt.
 
Berufsfelder in der Gastronomie und Hotellerie
 
Fachkräfte im Gastgewerbe gehen unterschiedlichen Betätigungsfeldern nach. Allen Berufen gemeinsam ist die Ausrichtung auf das Wohl des Gastes. Darüber hinaus entscheidet das Arbeitsumfeld oft über die konkreten Aufgaben. Mit einer Umschulung in Gastronomie oder Hotellerie sind Hotels, Restaurants, Kurheime, Kreuzfahrtschiffe und verschiedene Einrichtungen der Touristik mögliche Arbeitgeber.
 
Umschulungsmöglichkeiten Gastronomie und Hotel
 
Wer eine Umschulung in der Gastronomie anstrebt oder sich als Bildungsziel eine Position im Hotelgewerbe wünscht, kann unter anderem zwischen folgenden Berufen wählen:
 
Koch, Köchin
 
Vom kleinen Bistro über den Gasthof bis hin zum Sternetempel – die Arbeitsmöglichkeiten für Köche können sehr verschieden sein. Da die Dichte an Gastronomiebetrieben hoch ist, sind ausgebildete Fachkräfte sehr gefragt. Eine Umschulung zum Koch oder zur Köchin eröffnet also vielfältige berufliche Möglichkeiten. Die zweijährige Umschulung schließt man mit einer IHK-Prüfung ab.
 
Restaurantfachfrau, Restaurantfachmann
 
Restaurantfachleute sind die ersten Ansprechpartner des Gastes, wenn es um das leibliche Wohl geht. Sie empfangen Restaurantgäste, sprechen Empfehlungen für Speisenauswahl und Getränke aus und nehmen die Bestellungen entgegen. Schließlich müssen sie die Gerichte fachgerecht servieren. Abhängig von bereits vorhandenen Vorkenntnissen dauert eine Umschulung zum Restaurantfachmann bzw. zur Restaurantfachfrau zwei bis drei Jahre.
 
Hotelfachfrau, Hotelfachmann
 
Hotelfachleute sind typischerweise Allrounder. Sie verantworten eine Vielzahl von Aufgaben und sorgen in einem Hotel für reibungslose Abläufe. Sie übernehmen beispielsweise den Empfang anreisender Gäste, sorgen für ein ausgewogenes Frühstückbuffet oder organisieren hotelinterne Veranstaltungen. Daneben nehmen Hotelfachmänner und Hotelfachfrauen kaufmännische Aufgaben wahr und, übernehmen den Einkauf, Buchhaltung sowie Management des Hotels oder des Tourismusbetriebes.
 
Die Umschulung zur Hotelfachfrau bzw. zum Hotelfachmann findet oft in dualer Unterrichtsform statt und dauert zwischen zwei und drei Jahren. Für eine Umschulung in diesem Bereich werden zwar keine gastronomischen Kenntnisse vorausgesetzt, doch sind Erfahrungen im Kundenumgang sehr nützlich.
 
Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie
 
In der Systemgastronomie müssen sämtliche Prozesse perfekt aufeinander abgestimmt sein. Warenwirtschaft ist daher ein besonders wichtiges Thema währen der Umschulung zum Fachmann bzw. zur Fachfrau für Systemgastronomie. Die bestellt Warenmenge muss genau kalkuliert werden, damit die einzelnen Gerichte so zubereitet werden können wie die Kunden dies gewohnt sind.
 
Umschulung in Gastronomie und Hotel machen
 
Wer eine Umschulung im Gastgewerbe machen möchte, kann sich entweder direkt auf einen regulären Ausbildungsplatz bewerben oder eine Umschulungsmaßnahme der Agentur für Arbeit in Anspruch nehmen. Hierfür müssen jedoch einige Voraussetzungen erfüllt sein. Wird die Umschulung von der AGA bewilligt, beispielsweise weil man aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in seinem erlernten Beruf arbeiten kann, werden die Kosten für die Umschulung getragen.