Seminare für jede Branche

Ausbildung zum Veranstaltungsfachwirt IHK

8 Angebote (ca. 72 Orte/Termine) vorhanden.

Weiterbildung Geprüfte/-r Veranstaltungsfachwirt/-in IHK in Rostock

Diese Ausbildung zum Veranstaltungsfachwirt IHK wird in Vollzeit oder berufsbegleitend angeboten. Wir bereiten Sie optimal auf die IHK Prüfung vor.

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH
02.05.2017 - 20.03.2018
18069 Rostock

  • 4.750,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Veranstaltungsfachwirt / Veranstaltungsfachwirtin (IHK) (Vollzeitkurs)

Veranstaltungsfachwirt / Veranstaltungsfachwirtin ist die kaufmännische "Meisterprüfung" der Veranstaltungsbranche. Nach der erfolgreichen Einführung der Erstausbildung zum / zur Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau (IHK) hat der Gesetzgeber

ebam GmbH
26.06.2017 - 13.10.2017
10179 Berlin

  • 3.588,00Bruttopreis
Kursbewertung

Weiterbildung Veranstaltungsfachwirt IHK in München - Bachelor Professional of Event Organisation (CCI)

Die Ausbildung / Weiterbildung zum geprüften Veranstaltungsfachwirt / zur geprüften Veranstaltungsfachwirtin (IHK) in München. Praxisorientierte Weiterbildung in Vollzeit oder Teilzeit.

DIDACT
29.06.2017 - 24.10.2017
80687 München

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Weiterbildung Veranstaltungsfachwirt IHK in Rostock inkl. Certified Event Manager BA

Veranstaltungsfachwirte planen und kontrollieren alle Prozesse, die zur Entwicklung und Realisierung von Messen, Kongressen, Tagungen, Kunst-, Kultur- und Sportveranstaltungen erforderlich sind.

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH
17.07.2017 - 24.11.2017
18057 Rostock

  • 4.640,00Bruttopreis
Kursbewertung 4,5 / 5

Geprüfter Veranstaltungsfachwirt

Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Fortbildungsprüfung zum Geprüften Veranstaltungsfachwirt

IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH
06.09.2017 - 30.03.2019
01237 Dresden

  • 3.200,00Bruttopreis
Kursbewertung

Veranstaltungsfachwirt/-in, berufsbegleitende Weiterbildung in München

Konzerte, Messen, Sportevents oder Tagungen... alle diese Ereignisse bedürfen einer professionellen Organisation!

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
16.10.2017 - 23.10.2018
81669 München

  • 3.555,00Bruttopreis
Kursbewertung

Veranstaltungsfachwirt (IHK) - Fortbildung

In Emden, Hannover, München, Rostock, Nürnberg, Cuxhaven, Oldenburg und vielen weiteren Orten haben Sie die Möglichkeit eine Weiterbildung zum geprüften Veranstaltungsfachwirt (m/w) zu besuchen.

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Auf Anfrage
18055 Rostock

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Veranstaltungsfachwirt/-in

Nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich und einigen Jahren Berufserfahrung sind viele Angestellte auf der Suche nach weiteren Aufstiegsmöglichkeiten. Die Weiterbildung zum/zur Geprüften Veranstaltungsfachwirt/in

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
Auf Anfrage
25746 Heide

  • 7.128,00Bruttopreis
Kursbewertung
Veranstaltungsfachwirt und EventmanagerWeiterbildung geprüfter Veranstaltungsfachwirt IHK

Beim Veranstaltungsfachwirt handelt es sich um eine höhere kaufmännische Qualifikation mit öffentlich-rechtlichen Abschluß auf Meisterebene. Die Prüfung ist BRD-weit einheitlich, welche vor einer IHK (Industrie- und Handelskammer) abgelegt wird.

Die kfm. Fortbildung zum "geprüften Veranstaltungsfachwirt" ist eine beliebter Fachwirt im Umfeld Gastronomie, Tourismus und Events. Die möglichen Einsatzgebiete geht durch grundlegenden Kenntnisse in den Bereichen BWL, Controlling, Personalführung, Qualitätsmanagement und Betriebsabläufe über die Veranstaltungsbranche hinaus.

Frühere Bezeichnung

Früher war die offizielle Bezeichnung "Fachwirt für Tagungs,- Kongress- und Messewirtschaft.

Aufgaben des Veranstaltungsfachwirts

Die Kenntnisse des Tourismusfachwirts sind weitläufig und umfassen
  • BWL & Controlling
  • Geschäftsabläufe (Analyse, Optimierung) & Organisation im Eventsbereich
  • Eventmanagement, Booking
  • Konzeptionierung von Veranstaltungsprojekten
  • Eventmarketing, Online-Marketing, Kommunikation im Veranstaltungsbereich
  • Preis-Kalkulation, Angebote, Event-Trends
  • Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung
  • Personalführung im mittleren und oberen Management
Aufstiegsfortbildung oder Ausbildung Veranstaltungsfachwirt / Eventmanager?

Der Lehrgang wird häufig als "Ausbildung Veranstaltungsfachwirt" bezeichnet. Tatsächlich handelt es sich aber um eine Aufstiegsfortbildung in der Eventbranche.

Für die Prüfungszulassung ist die Teilnahme an einem Lehrgang nicht erforderlich.

Veranstaltungsfachwirt in Vollzeit, Teilzeit oder Fernstudium?

Die Industrie- und Handelskammern (IHK) bzw. deren Schulungszentren und auch private Akademien bieten Prüfungsvorbereitungen in Vollzeit und auch Teilzeit, also berufsbegleitend als Wochenendkurs oder Abendkurs an.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, nach "Fernstudium" für die "Weiterbildung Veranstaltungsfachwirt" zu suchen. Dazu filtern Sie bitte die angezeigte Ergebnisliste nach "Fernstudium / Fernlehrgang".

Veranstaltungsfachwirt in Teilzeit oder Vollzeit?

Ob man die Fortbildung zum Veranstaltungsfachwirt in Teilzeit oder Vollzeit absolvieren will, hängt von den jeweilig privaten Voraussetzungen und andererseits von den Angeboten der Akademien ab. Je nach Region ist die eine oder andere Form der Ausbildung mehr oder weniger vertreten. Prüfen Sie dazu die Angebote in unserer Datenbank.

Fernstudium, Fernkurs bzw. Fernschule für Veranstaltungsfachwirt

Um Kosten für Anfahrt und Übernachtungen oder sogar Verdienstausfall zu umgehen, kommt auch eine Fernakademie und deren Fernkurs bzw. Fernstudium in Frage. Ein weiterer Vorteil eines Fernkurses ist für viele auch die freie Zeitgestaltung. Für den einen oder anderen kann dieser Vorteil aber schnell zum Problem führen, da nicht jeder die dafür benötigte Disziplin und Motivation aufbringen kann. Deshalb sollten Sie frei und ehrlich für sich entscheiden, ob ein Fernkurs zum Veranstaltungsfachwirt für Sie die geeignete Fortbildungsform ist.

Veranstaltungsfachwirt Gehalt

Selbstverständlich spielen bei der Entscheidung für jede Weiterbildung auch die damit verbundenen Karrierechancen eine wichtige Rolle (hier vorwiegend in der Eventbranche). Ist beim aktuellen Arbeitgeber eine Gehaltserhähung zu erwarten oder ein Wechsel des Zuständigkeitbereichs und mehr Verantwortung? Oder ist nach der Ausbildung zum Veranstaltungsfachwirt (und so zum Eventmanager) ein Wechsel zu einem anderen Arbeitgeber ratsam?

Bitte berücksichtigen Sie bei der Abschätzung über das Veranstaltungsfachwirt-Gehalt diese Faktoren:
  • Betriebsart: Eventmanagement im Businessbereich Eventmanagement Entertainment, Künstler-Agentur, Tourismusbüro, Reiseveranstalter, etc.
  • Betriebsgröße
  • Region und Einsatzgebiete (ggf. international?)
  • Verantwortungsbereich innerhalb des Unternehmens (Eventmanagement, Qualitätsmanagement, Eventmarketing, etc.)
  • und nicht zuletzt: die Persönlichkeit des Fachwirts und sein Verhandlungsgeschick in Sachen Gehaltsvorstellungen
Veranstaltungsfachwirt Kosten

Die Frage nach den Kosten wird sehr häufig gestellt. Mit einem Vergleich der verschiedenen Eventmanagement-Schulen in unserer Datenbank erhalten Sie schnell einen Überblick. Zudem gibt es verschiedene Förderungsmöglichkeiten. Stellen Sie dazu einfach eine Anfrage an die entsprechene Schule.

Vorbereitung auf die Prüfung zum Veranstaltungsfachwirt

Grundsätzlich ist für die Zulassung zur Prüfung zum Veranstaltungsfachwirt die Teilnahme an einer staatlichen Lehrgang, privaten Akademie,  Fernakademie Eventmanagement, oder einer anderen Schule nicht verpflichtend. Der Rahmenplan des DIHK sieht jedoch für diese Fortbildung 650 Unterrichtsstunden vor. Am Markt sind Lehrgänge zwischen 3 und 24 Monaten belegbar.

Unter Seminare vergleichen in Veranstaltungsfachwirt IHK finden Sie 8 Kurse mit 72 unterschiedlichen Terminen in den Städten München, Rostock, Dresden usw.