Industrie & Bauwirtschaft

Abfallwirtschaft und Recycling: Kurse und Fortbildungen

103 Angebote (ca. 927 Orte/Termine) vorhanden.
Weiterbildung Abfallwirtschaft und RecyclingMit einer Ausbildung im Bereich Abfallwirtschaft und Recycling ist noch nicht das Ende der Karriereleiter erreicht. Verschiedene Weiterbildungen und Lehrgänge im Bereich Abfallentsorgung bringen das fachliche Wissen auf den neuesten Stand oder verhelfen zu neuen Verantwortungsbereichen in der Abfallwirtschaft.

Arbeitsbereich Abfallwirtschaft und Abfallmanagement

Die Abfallwirtschaft beschäftigt sich mit dem Vermeiden, Verwerten, Verringern und Beseitigen von Abfällen der Industrie, dem Gewerbe und dem Dienstleistungssektor sowie aus Privathaushalten und öffentlichen Orten wie beispielsweise Parkanlegen. Dabei geht die Abfallwirtschaft Hand in Hand mit dem Umweltschutz, denn Ziel der Entsorgungs- und Aufbereitungsmaßnahmen ist die Schonung natürlicher Ressourcen: Abfallstoffe werden als Rohstoffe genutzt und durch innovative Techniken soll Müll vermieden werden. Die in einem Unternehmen der Abfallwirtschaft anfallenden Prozesse sind äußerst komplex und reichen von rechtlichen Aspekten bis hin zu logistischen Herausforderungen.
 
Zielgruppe für Kurse im Abfallmanagement

Lehrgänge und Weiterbildungen in der Abfallwirtschaft wenden sich an verschiedene Personengruppen: Mitarbeiter von Entsorgungsfachbetrieben, Sammler, Beförderer, Händler oder Makler von Abfällen können spezifische Fortbildungen im Bereich Abfallmanagement besuchen.
 
Eine umfangreiche Weiterbildung im Entsorgungsbereich ist der Meisterkurs zum Meister für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und Städtereinigung. Anschließend stehen den erfolgreichen Teilnehmern der Fortbildung Führungsaufgaben innerhalb von Entsorgungsunternehmen oder Behörden offen. Als Techniker der Fachrichtung Umweltschutztechnik kann man sich für verschiedene Schwerpunkte wie beispielsweise Wasserversorgung, Wasserentsorgung, Verfahrenstechnik, Erneuerbare Energien, Labortechnik entscheiden.

Abfallentsorgung und Recycling Schulungen

Neben den so genannten Aufstiegsweiterbildungen werden in den Bereichen Recycling und Abfallwirtschaft ebenfalls Fachfortbildungen angeboten. Diese Anpassungsweiterbildungen erweitern das Fachwissen und schulen die Teilnehmer in neuen Fertigkeiten.
Mögliche Fortbildungsthemen für Abfallmanagement sind:
  • Abfallrecht
  • Abfallmanagement
  • Ausbildung zum Betriebsbeauftragten für Abfall
  • Asbestentsorgung, Umgang mit asbesthaltigen Stoffen
  • Fach- und Sachkunde Deponieverordnung
  • Fachkunde gemäß EfbV – AbfAEV – KrWG


Unter Seminare vergleichen in Abfallwirtschaft und Recycling finden Sie 103 Kurse mit 927 unterschiedlichen Terminen in den Städten Hilden, Bremen, Hannover, Ostfildern, Straubing, Lauchhammer, Stockstadt usw.
weiterlesen

Abfallrecht - Anzeige- und Erlaubnisverordnung, Entsorgungsfachbetrieb + Abfallbeauftragte/-r - Fortbildung

Die einschlägigen Vorschriften schreiben für das Leitungspersonal von Entsorgungsfachbetrieben eine regelmäßige Fortbildung vor. Der Zertifizierer wird beim Folgeaudit auch diesen Punkt ansprechen. Da es erfahrungsgemäß Probleme bei der Einhaltung des

DEKRA Akademie GmbH
09.12.2016 - 10.12.2016
40721 Hilden

  • 547,40Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Abfallrecht - Aufbaukurs für Entsorgungsfachbetriebe - Erstschulung

Die Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb dient nicht nur der Qualitätssicherung im Betrieb und als Qualitätsnachweis gegenüber den Kunden. Sie bietet Unternehmern auch formale Vorteile wie den Wegfall der Transportgenehmigungspflicht. Eine Voraussetzung

DEKRA Akademie GmbH
09.12.2016
28279 Bremen

  • 321,30Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Abfallrecht - Basiskurs Anzeige- und Erlaubnisverordnung - Erstschulung

Abfälle zur Beseitigung dürfen gewerbsmäßig nur mit einer Beförderungserlaubnis (alt:Transportgenehmigung) der zuständigen Behörde eingesammelt oder befördert werden. Erdaushub, Straßenaufbruch oder Bauschutt sind hiervon freigestellt, wenn sie nicht

DEKRA Akademie GmbH
12.12.2016 - 15.12.2016
40721 Hilden

  • 1.178,10Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Abfallrecht - Basiskurs Anzeige- und Erlaubnisverordnung + Aufbaukurs für Entsorgungsfachbetriebe - Erstschulung

Die Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb dient nicht nur der Qualitätssicherung im Betrieb und als Qualitätsnachweis gegenüber den Kunden. Sie bietet Unternehmern auch formale Vorteile wie den Wegfall der Beförderungserlaubnispflicht (alt:Transportgenehmigungspflicht).

DEKRA Akademie GmbH
12.12.2016 - 16.12.2016
40721 Hilden

  • 1.297,10Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Betriebsbeauftragter für Abfall - Fortbildung

Übersicht über neue und geänderte Rechtsvorschriften, u. a. Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) Informationen zu abfallrechtlichen Entwicklungen Aufgaben, Rechte und Pflichten der Beauftragten für Abfall Haftungsrechtliche Verantwortung des Abfallbeauftragten

TÜV NORD Akademie
12.12.2016 - 13.12.2016
30519 Hannover

  • 833,00Bruttopreis
Kursbewertung

Abfallrecht - Komplettschulung Anzeige- und ErlaubnisVO, Entsorgungsfachbetrieb + Abfallbeauftragte/-r - Erstschulung

Abfälle zur Beseitigung dürfen gewerbsmäßig nur mit einer Beförderungserlaubnis (alt:Transportgenehmigung) der zuständigen Behörde eingesammelt oder befördert werden. Erdaushub, Straßenaufbruch oder Bauschutt sind hiervon freigestellt, wenn sie nicht

DEKRA Akademie GmbH
12.12.2016 - 16.12.2016
40721 Hilden

  • 1.428,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Biokunststoffe - die Zukunft der Industrie und Umwelt

Die steigende Rohstoffnachfrage im 21. Jahrhundert und die erhöhte Belastung der Umwelt sowohl bei der Herstellung als auch bei der Entsorgung von Kunststoff, drängen Alternativen - die neuen Biok...

Technische Akademie Esslingen e.V.
12.12.2016 - 13.12.2016
73760 Ostfildern

  • 980,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Abfallrecht - Aufbaukurs für Betriebsbeauftragte/-r für Abfall - Erstschulung

Abfälle zur Beseitigung dürfen gewerbsmäßig nur mit einer Beförderungserlaubnis (altTransportgenehmigung) der zuständigen Behörde eingesammelt oder befördert werden. Erdaushub, Straßenaufbruch oder Bauschutt sind hiervon freigestellt, wenn sie nicht durch

DEKRA Akademie GmbH
12.12.2016
28279 Bremen

  • 321,30Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Gefahrgutbeauftragte: Sachkundelehrgang gemäß TRGS 520 - Erstschulung

Sachkundelehrgang zur Errichtung und den Betrieb von Sammelstellen für gefährliche Abfälle aus Haushalten, gewerblichen und öffentlichen Einrichtungen

Schiffner Consult GbR
13.12.2016 - 15.12.2016
94315 Straubing

  • 797,30Bruttopreis
Kursbewertung 4,2 / 5

Betriebsbeauftragter für Abfall – Fortbildung.

Fachkunde als Abfallbeauftragter aktualisieren gemäß § 60 Kreislaufwirt- schaftsgesetz (KrWG).

TÜV Rheinland Akademie GmbH
13.12.2016 - 14.12.2016
01979 Lauchhammer

  • 833,00Bruttopreis
Kursbewertung

Asbestarbeiten - Sachkunde TRGS 519, Anl. 4C - ASI-Arbeiten an Asbestzementprodukten + geringen Umfangs - Erstschulung

Wenn Ihr Betrieb Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten durchführen möchte, bei denen die Arbeiter mit Asbestprodukten umgehen müssen, ist Vorsicht geboten. Der Gesetzgeber hat deshalb den Arbeits- und Gesundheitsschutz geregelt; das Stichwort

DEKRA Akademie GmbH
13.12.2016 - 14.12.2016
28279 Bremen

  • 735,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Einführung in das Abfallrecht Praxis der betrieblichen Kreislaufwirtschaft

Einführung in das Abfallrecht - Hierarchie der Gesetzgebung - EG, Bund, Länder - Gesetze, Verordnungen Das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) - Begriffsdefinitionen - Aufbau, Grundsätze und Ziele - ""Wer-was-wie-wo"" - die vier Grundfragen des Abfallrechts

TÜV NORD Akademie
14.12.2016 - 15.12.2016
30519 Hannover

  • 797,30Bruttopreis
Kursbewertung

Fortbildungs-Sachkundelehrgang gemäß TRGS 520

Die Fortbildung der im Sachkundegrundlehrgang erworbenen Kenntnisse hat nach TRGS 520 jährlich zu erfolgen, da sonst die damals ausgestellte Bescheinigung ihre Gültigkeit verliert. Dieser Lehrgang aktualisiert Ihre Kenntnisse nach TRGS 520 und stellt

Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH
17.12.2016
63811 Stockstadt

  • 368,90Bruttopreis
Kursbewertung

Abfallrecht: Fortbildung nach EfbV/BefErlV

Aktuelle Neuerungen und Vorschriften des Abfallrechts Vertiefung der rechtlichen Grundlagen Vertiefung der Anforderungen an die Überwachung der Abfallentsorgung mit praxisorientierter Gruppenarbeit Umsetzung der Verordnungen in die Praxis Erfahrungsaustausch

TÜV NORD Akademie
19.12.2016 - 20.12.2016
22525 Hamburg

  • 821,10Bruttopreis
Kursbewertung

Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Grundlagen der Metallbearbeitung

Teilnehmen können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Handwerks- und Industriebetrieben.

Gewerbe Akademie Freiburg
19.12.2016 - 23.12.2016
79110 Freiburg

  • 690,00Bruttopreis
Kursbewertung

Fortbildung Entsorgungsfachbetriebe - Erhalt der Fachkunde

Das Wissen zum aktuellen Stand der Vorschriften im Abfallrecht ist von großer Bedeutung für die ordnungsgemäße Erfüllung der Tätigkeit als verantwortliche Person im Entsorgungsfachbetrieb. Die Teilnehmer bestätigen

TÜV Akademie GmbH
09.01.2017 - 10.01.2017
99817 Eisenach

  • 708,05Bruttopreis
Kursbewertung

Entsorgungsfachbetriebe Behördlich anerkannter Lehrgang nach EfbV und AbfAEV

Rechtsgrundlagen für abfallwirtschaftliche Tätigkeiten - KRWG - EfbV - AbfAEV Produktverantwortung Nachweisführung/Registerführung Transport/Handeln/Makeln Entsorgungsfachbetrieb Abfalleigenschaften und Charakteristik Entsorgungsanlagen Das Kreislaufwirtschaftsgesetz

TÜV NORD Akademie
16.01.2017 - 20.01.2017
60594 Frankfurt

  • 1.594,60Bruttopreis
Kursbewertung

Abfallrecht - Sachkunde für sonstiges Personal gemäß AbfAEV und EfbV

Neben dem Leitungspersonal eines Entsorgungsfach- bzw. Abfall-Transportbetriebs, das den Schulungsanforderungen der Abfall Anzeige und Erlaubnisverordnung bzw. EfbV unterliegt, muss auch das - in den Vorschriften nicht abwertend gemeinte - "sonstige Personal"

DEKRA Akademie GmbH
16.01.2017 - 19.01.2017
76185 Karlsruhe

  • 1.178,10Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Abfallrecht - Basiskurs Anzeige- und Erlaubnisverordnung + Abfallbeauftragte/-r - Erstschulung

Abfälle zur Beseitigung dürfen gewerbsmäßig nur mit einer Beförderungserlaubnis (alt:Transportgenehmigung) der zuständigen Behörde eingesammelt oder befördert werden. Erdaushub, Straßenaufbruch oder Bauschutt sind hiervon freigestellt, wenn sie nicht

DEKRA Akademie GmbH
16.01.2017 - 19.01.2017
76185 Karlsruhe

  • 1.178,10Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Die neue ISO 14001:2015 Auswirkungen auf bestehende Umweltmanagementsysteme

Die neue Struktur der ISO 14001:2015 Was bedeutet ""High Level Structure""? Inhaltliche Änderungen - Das neue Kapitel 4: Kontext der Organisation - Stärkung des Stakeholder-Ansatzes - Einbeziehung des Produktlebenszyklus und der Wertschöpfungskette

TÜV NORD Akademie
17.01.2017
22525 Hamburg

  • 547,40Bruttopreis
Kursbewertung
Mit einer Ausbildung im Bereich Abfallwirtschaft und Recycling ist noch nicht das Ende der Karriereleiter erreicht. Verschiedene Weiterbildungen und Lehrgänge im Bereich Abfallentsorgung bringen das fachliche Wissen auf den neuesten Stand oder verhelfen zu neuen Verantwortungsbereichen in der Abfallwirtschaft.

Arbeitsbereich Abfallwirtschaft und Abfallmanagement

Die Abfallwirtschaft beschäftigt sich mit dem Vermeiden, Verwerten, Verringern und Beseitigen von Abfällen der Industrie, dem Gewerbe und dem Dienstleistungssektor sowie aus Privathaushalten und öffentlichen Orten wie beispielsweise Parkanlegen. Dabei geht die Abfallwirtschaft Hand in Hand mit dem Umweltschutz, denn Ziel der Entsorgungs- und Aufbereitungsmaßnahmen ist die Schonung natürlicher Ressourcen: Abfallstoffe werden als Rohstoffe genutzt und durch innovative Techniken soll Müll vermieden werden. Die in einem Unternehmen der Abfallwirtschaft anfallenden Prozesse sind äußerst komplex und reichen von rechtlichen Aspekten bis hin zu logistischen Herausforderungen.
 
Zielgruppe für Kurse im Abfallmanagement

Lehrgänge und Weiterbildungen in der Abfallwirtschaft wenden sich an verschiedene Personengruppen: Mitarbeiter von Entsorgungsfachbetrieben, Sammler, Beförderer, Händler oder Makler von Abfällen können spezifische Fortbildungen im Bereich Abfallmanagement besuchen.
 
Eine umfangreiche Weiterbildung im Entsorgungsbereich ist der Meisterkurs zum Meister für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und Städtereinigung. Anschließend stehen den erfolgreichen Teilnehmern der Fortbildung Führungsaufgaben innerhalb von Entsorgungsunternehmen oder Behörden offen. Als Techniker der Fachrichtung Umweltschutztechnik kann man sich für verschiedene Schwerpunkte wie beispielsweise Wasserversorgung, Wasserentsorgung, Verfahrenstechnik, Erneuerbare Energien, Labortechnik entscheiden.

Abfallentsorgung und Recycling Schulungen

Neben den so genannten Aufstiegsweiterbildungen werden in den Bereichen Recycling und Abfallwirtschaft ebenfalls Fachfortbildungen angeboten. Diese Anpassungsweiterbildungen erweitern das Fachwissen und schulen die Teilnehmer in neuen Fertigkeiten.
Mögliche Fortbildungsthemen für Abfallmanagement sind:
  • Abfallrecht
  • Abfallmanagement
  • Ausbildung zum Betriebsbeauftragten für Abfall
  • Asbestentsorgung, Umgang mit asbesthaltigen Stoffen
  • Fach- und Sachkunde Deponieverordnung
  • Fachkunde gemäß EfbV – AbfAEV – KrWG