Industrie & Bauwirtschaft

Abfallwirtschaft und Recycling: Kurse und Fortbildungen

121 Angebote (ca. 1089 Orte/Termine) vorhanden.
Weiterbildung Abfallwirtschaft und RecyclingMit einer Ausbildung im Bereich Abfallwirtschaft und Recycling ist noch nicht das Ende der Karriereleiter erreicht. Verschiedene Weiterbildungen und Lehrgänge im Bereich Abfallentsorgung bringen das fachliche Wissen auf den neuesten Stand oder verhelfen zu neuen Verantwortungsbereichen in der Abfallwirtschaft.

Arbeitsbereich Abfallwirtschaft und Abfallmanagement

Die Abfallwirtschaft beschäftigt sich mit dem Vermeiden, Verwerten, Verringern und Beseitigen von Abfällen der Industrie, dem Gewerbe und dem Dienstleistungssektor sowie aus Privathaushalten und öffentlichen Orten wie beispielsweise Parkanlegen. Dabei geht die Abfallwirtschaft Hand in Hand mit dem Umweltschutz, denn Ziel der Entsorgungs- und Aufbereitungsmaßnahmen ist die Schonung natürlicher Ressourcen: Abfallstoffe werden als Rohstoffe genutzt und durch innovative Techniken soll Müll vermieden werden. Die in einem Unternehmen der Abfallwirtschaft anfallenden Prozesse sind äußerst komplex und reichen von rechtlichen Aspekten bis hin zu logistischen Herausforderungen.
 
Zielgruppe für Kurse im Abfallmanagement

Lehrgänge und Weiterbildungen in der Abfallwirtschaft wenden sich an verschiedene Personengruppen: Mitarbeiter von Entsorgungsfachbetrieben, Sammler, Beförderer, Händler oder Makler von Abfällen können spezifische Fortbildungen im Bereich Abfallmanagement besuchen.
 
Eine umfangreiche Weiterbildung im Entsorgungsbereich ist der Meisterkurs zum Meister für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und Städtereinigung. Anschließend stehen den erfolgreichen Teilnehmern der Fortbildung Führungsaufgaben innerhalb von Entsorgungsunternehmen oder Behörden offen. Als Techniker der Fachrichtung Umweltschutztechnik kann man sich für verschiedene Schwerpunkte wie beispielsweise Wasserversorgung, Wasserentsorgung, Verfahrenstechnik, Erneuerbare Energien, Labortechnik entscheiden.

Abfallentsorgung und Recycling Schulungen

Neben den so genannten Aufstiegsweiterbildungen werden in den Bereichen Recycling und Abfallwirtschaft ebenfalls Fachfortbildungen angeboten. Diese Anpassungsweiterbildungen erweitern das Fachwissen und schulen die Teilnehmer in neuen Fertigkeiten.
Mögliche Fortbildungsthemen für Abfallmanagement sind:
  • Abfallrecht
  • Abfallmanagement
  • Ausbildung zum Betriebsbeauftragten für Abfall
  • Asbestentsorgung, Umgang mit asbesthaltigen Stoffen
  • Fach- und Sachkunde Deponieverordnung
  • Fachkunde gemäß EfbV – AbfAEV – KrWG


Unter Seminare vergleichen in Abfallwirtschaft und Recycling finden Sie 121 Kurse mit 1089 unterschiedlichen Terminen in den Städten Bissendorf, Kassel, Hannover, Offenbach, Berlin, Meppen, Göttingen usw.
weiterlesen

Betriebsbeauftragte/-r für Abfall - Erwerb der Fachkunde nach §§ 59-60 Kreislaufwirtschaftsgesetz

Laut Kreislaufwirtschaftsgesetz muss der Arbeitgeber eine/einen Betriebsbeauftragte/-n für Abfall ernennen. Zweck des Kurses ist die Vermittlung von Fachkenntnissen, welche die Teilnehmer/-innen befähigen sollen, in Firmen, Behörden, Verbänden oder NGOs,

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
23.01.2017



  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Abfallrecht: Fortbildung nach EfbV/BefErlV

Aktuelle Neuerungen und Vorschriften des Abfallrechts Vertiefung der rechtlichen Grundlagen Vertiefung der Anforderungen an die Überwachung der Abfallentsorgung mit praxisorientierter Gruppenarbeit Umsetzung der Verordnungen in die Praxis Erfahrungsaustausch

TÜV NORD Akademie
23.01.2017 - 24.01.2017
49143 Bissendorf

  • 821,10Bruttopreis
Kursbewertung

Schulung - Betriebsbeauftragter für Abfall - Erwerb der Fachkunde gemäß Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

Nach §§ 4 ff. Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) haben Betreiber der dort benannten genehmigungsbedürftigen Anlagen die Pflicht, einen oder mehrere fachkundig ausgebildete Abfallbeauftragte schriftlich zu bestellen.

TÜV Akademie GmbH
23.01.2017 - 26.01.2017
34117 Kassel

  • 1.422,05Bruttopreis
Kursbewertung

TRGS 519: Fortbildung zur Sachkunde nach Nr. 2.7 Anlage 3 Behördlich anerkannter Lehrgang nach TRGS 519 Anlage 5

Asbest - Verwendung und Eigenschaften - Asbestprodukte und ihre Verwendung (""neue"" Fundstellen) - Gesundheitsgefahren und Aktuelles aus dem Berufskrankheitengeschehen Aktuelles aus Vorschriften- und Regelwerk, insbesondere - Asbestverbot nach der

TÜV NORD Akademie
23.01.2017
30519 Hannover

  • 464,10Bruttopreis
Kursbewertung

Umgang mit Asbest und künstlichen Mineralfasern (KMF) in Entsorgungs- und Transportunternehmen

Staatlich anerkannter zweitägiger Sachkundelehrgang für Abbruch- und Instandhaltungsarbeiten an Asbestzementprodukten (Asbestschein) sowie für die die Lagerung, den Transport und die Abfallentsorgung gem. TRGS 519 Anlage 4c

Umweltinstitut Offenbach GmbH
23.01.2017 - 24.01.2017
63065 Offenbach

  • 695,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Aufrechterhaltung der Asbest-Sachkunde nach TRGS 519, Anlage 3 und Anlage 4

Fortbildungspflicht nach der neuen TRGS 519 - Bundesweit staatlich anerkannter eintägiger Fortbildungslehrgang nach Anlage 5 der neuen TRGS 519 (Stand: Januar 2014)

Umweltinstitut Offenbach GmbH
25.01.2017
63065 Offenbach

  • 395,00Bruttopreis
Kursbewertung

Aufrechterhaltung der Fachkunde mit Schwerpunkt: Rechtliche und technische Veränderungen in der Entsorgungsbranche

Für Leitungs- und Aufsichtspersonal von Entsorgungsfachbetrieben sowie von Sammlern, Beförderern, Händlern und Maklern

Umweltinstitut Offenbach GmbH
25.01.2017 - 26.01.2017
63065 Offenbach

  • 595,00Bruttopreis
Kursbewertung

Asbest für Einsteiger

Eintägige Einführung in die TRGS 519

Umweltinstitut Offenbach GmbH
25.01.2017
63065 Offenbach

  • 395,00Bruttopreis
Kursbewertung

Asbest Kurzlehrgang

Eintägige Unterweisung

Umweltinstitut Offenbach GmbH
25.01.2017
63065 Offenbach

  • 398,00Bruttopreis
Kursbewertung

Entsorgung Faserstäube - TRGS 521

Eintägiger Einweisungslehrgang gem. TRGS 521 im Rahmen der Praxisanwendung

Umweltinstitut Offenbach GmbH
25.01.2017
63065 Offenbach

  • 395,00Bruttopreis
Kursbewertung

Abfallrecht - Anzeige- und Erlaubnisverordnung, Entsorgungsfachbetrieb + Abfallbeauftragte/-r - Fortbildung

Die einschlägigen Vorschriften schreiben für das Leitungspersonal von Entsorgungsfachbetrieben eine regelmäßige Fortbildung vor. Der Zertifizierer wird beim Folgeaudit auch diesen Punkt ansprechen. Da es erfahrungsgemäß Probleme bei der Einhaltung des

DEKRA Akademie GmbH
26.01.2017 - 27.01.2017
12105 Berlin

  • 583,10Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Abfallrecht

Allgemeine Umweltrechtsgrundlagen Grundlagen des deutschen und europäischen Abfallrechts Auswirkungen auf die Umwelt durch Abfälle Begrifflichkeiten des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes Überwachung, (elektronische) Nachweisführung, Registerpflichten

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
30.01.2017
49716 Meppen

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Abfallseminar für Einsteiger - Abwicklung Abfallmanagement

Eintägige Grundlagenschulung

Umweltinstitut Offenbach GmbH
30.01.2017
63065 Offenbach

  • 398,00Bruttopreis
Kursbewertung

Abfallrecht - Basiskurs Anzeige- und Erlaubnisverordnung - Erstschulung

Abfälle zur Beseitigung dürfen gewerbsmäßig nur mit einer Beförderungserlaubnis (alt:Transportgenehmigung) der zuständigen Behörde eingesammelt oder befördert werden. Erdaushub, Straßenaufbruch oder Bauschutt sind hiervon freigestellt, wenn sie nicht

DEKRA Akademie GmbH
30.01.2017 - 02.02.2017
37079 Göttingen

  • 1.178,10Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Betriebsbeauftragter für Abfall nach § 59 KrWG Erwerb der Fachkunde nach § 60 KrWG

Grundlagen des Abfallrechts Rechte und Pflichten für Betriebsbeauftragte für Abfall (Einführung) Haftungs - und strafrechtliche Risiken Grundlagen des Umwelt- und Abfallrechts Eigenschaften von Abfällen Erfassen und Klassifizieren der Abfälle Sonstige

TÜV NORD Akademie
30.01.2017 - 02.02.2017
30519 Hannover

  • 1.594,60Bruttopreis
Kursbewertung

Abfallrecht - Basiskurs Anzeige- und Erlaubnisverordnung + Aufbaukurs für Entsorgungsfachbetriebe - Erstschulung

Die Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb dient nicht nur der Qualitätssicherung im Betrieb und als Qualitätsnachweis gegenüber den Kunden. Sie bietet Unternehmern auch formale Vorteile wie den Wegfall der Beförderungserlaubnispflicht (alt:Transportgenehmigungspflicht).

DEKRA Akademie GmbH
30.01.2017 - 03.02.2017
37079 Göttingen

  • 1.750,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Abfallrecht - Sachkunde für sonstiges Personal gemäß AbfAEV und EfbV

Neben dem Leitungspersonal eines Entsorgungsfach- bzw. Abfall-Transportbetriebs, das den Schulungsanforderungen der Abfall Anzeige und Erlaubnisverordnung bzw. EfbV unterliegt, muss auch das - in den Vorschriften nicht abwertend gemeinte - "sonstige Personal"

DEKRA Akademie GmbH
01.02.2017
37079 Göttingen

  • 280,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Abfallrecht - Aufbaukurs für Entsorgungsfachbetriebe - Erstschulung

Die Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb dient nicht nur der Qualitätssicherung im Betrieb und als Qualitätsnachweis gegenüber den Kunden. Sie bietet Unternehmern auch formale Vorteile wie den Wegfall der Transportgenehmigungspflicht. Eine Voraussetzung

DEKRA Akademie GmbH
02.02.2017
37079 Göttingen

  • 333,20Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Abfallrecht - Aufbaukurs für Betriebsbeauftragte/-r für Abfall - Erstschulung

Abfälle zur Beseitigung dürfen gewerbsmäßig nur mit einer Beförderungserlaubnis (altTransportgenehmigung) der zuständigen Behörde eingesammelt oder befördert werden. Erdaushub, Straßenaufbruch oder Bauschutt sind hiervon freigestellt, wenn sie nicht durch

DEKRA Akademie GmbH
03.02.2017
37079 Göttingen

  • 333,20Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Abfallrecht - Komplettschulung Anzeige- und ErlaubnisVO, Entsorgungsfachbetrieb + Abfallbeauftragte/-r - Erstschulung

Abfälle zur Beseitigung dürfen gewerbsmäßig nur mit einer Beförderungserlaubnis (alt:Transportgenehmigung) der zuständigen Behörde eingesammelt oder befördert werden. Erdaushub, Straßenaufbruch oder Bauschutt sind hiervon freigestellt, wenn sie nicht

DEKRA Akademie GmbH
06.02.2017 - 10.02.2017
40721 Hilden

  • 1.428,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung
Mit einer Ausbildung im Bereich Abfallwirtschaft und Recycling ist noch nicht das Ende der Karriereleiter erreicht. Verschiedene Weiterbildungen und Lehrgänge im Bereich Abfallentsorgung bringen das fachliche Wissen auf den neuesten Stand oder verhelfen zu neuen Verantwortungsbereichen in der Abfallwirtschaft.

Arbeitsbereich Abfallwirtschaft und Abfallmanagement

Die Abfallwirtschaft beschäftigt sich mit dem Vermeiden, Verwerten, Verringern und Beseitigen von Abfällen der Industrie, dem Gewerbe und dem Dienstleistungssektor sowie aus Privathaushalten und öffentlichen Orten wie beispielsweise Parkanlegen. Dabei geht die Abfallwirtschaft Hand in Hand mit dem Umweltschutz, denn Ziel der Entsorgungs- und Aufbereitungsmaßnahmen ist die Schonung natürlicher Ressourcen: Abfallstoffe werden als Rohstoffe genutzt und durch innovative Techniken soll Müll vermieden werden. Die in einem Unternehmen der Abfallwirtschaft anfallenden Prozesse sind äußerst komplex und reichen von rechtlichen Aspekten bis hin zu logistischen Herausforderungen.
 
Zielgruppe für Kurse im Abfallmanagement

Lehrgänge und Weiterbildungen in der Abfallwirtschaft wenden sich an verschiedene Personengruppen: Mitarbeiter von Entsorgungsfachbetrieben, Sammler, Beförderer, Händler oder Makler von Abfällen können spezifische Fortbildungen im Bereich Abfallmanagement besuchen.
 
Eine umfangreiche Weiterbildung im Entsorgungsbereich ist der Meisterkurs zum Meister für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und Städtereinigung. Anschließend stehen den erfolgreichen Teilnehmern der Fortbildung Führungsaufgaben innerhalb von Entsorgungsunternehmen oder Behörden offen. Als Techniker der Fachrichtung Umweltschutztechnik kann man sich für verschiedene Schwerpunkte wie beispielsweise Wasserversorgung, Wasserentsorgung, Verfahrenstechnik, Erneuerbare Energien, Labortechnik entscheiden.

Abfallentsorgung und Recycling Schulungen

Neben den so genannten Aufstiegsweiterbildungen werden in den Bereichen Recycling und Abfallwirtschaft ebenfalls Fachfortbildungen angeboten. Diese Anpassungsweiterbildungen erweitern das Fachwissen und schulen die Teilnehmer in neuen Fertigkeiten.
Mögliche Fortbildungsthemen für Abfallmanagement sind:
  • Abfallrecht
  • Abfallmanagement
  • Ausbildung zum Betriebsbeauftragten für Abfall
  • Asbestentsorgung, Umgang mit asbesthaltigen Stoffen
  • Fach- und Sachkunde Deponieverordnung
  • Fachkunde gemäß EfbV – AbfAEV – KrWG