Datenschutzbeauftragter Ausbildung

Kursangebote für Datenschutzbeauftragte

54 Angebote (ca. 486 Orte/Termine) vorhanden.
IT-Grundlagen für Datenschutzbeauftragte - Basisseminar.

Verstehen Sie die für das Datenschutzmanagement nötigen grundlegenden Begriffe und Prozesse der Informationstechnologie.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.422,05Bruttopreis

26.04.2018 - 27.04.2018
51105 Köln

Datenschutzbeauftragter (TÜV) -Prüfung-

Die Themen der Prüfung basieren auf den Inhalten der vorangegangenen Schulung und sind im Leitfaden zum Personenqualifizierungsprogramm aufgeführt.

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

309,40Bruttopreis

26.04.2018
06116 Halle/Saale

Datenschutzfachkraft. Nach DSGVO und neuen BDSG.

Basiswissen zur Unterstützung des (Externen) Datenschutzbeauftragten bei seinen Aufgaben.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.225,70Bruttopreis

02.05.2018 - 03.05.2018
30175 Hannover

Datenschutz - Datenschutzbeauftragter (DSGVO) - Kompaktkurs

Dieser Kurs ist für Personen konzipiert, die als Datenschutzbeauftragter fungieren werden.

PC-COLLEGE Training GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.773,10Bruttopreis

ausgezeichnet

02.05.2018 - 04.05.2018
57078 Siegen

Datenschutzbeauftragter (TÜV) gemäß DSGVO und BDSG-neu

1. Tag: Datenschutzrecht Grundlagen - Europäisches Datenschutzrecht und Verhältnis zum nationalen Recht - Einführung in die Datenschutzrechtsordnung - Abgrenzungen der Anwendungsbereiche - Wichtige Begriffe und Prinzipien des Datenschutzrechts (Art.

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

2.142,00Bruttopreis

02.05.2018 - 05.05.2018
06116 Halle/Saale

Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r

In drei Tagen zum kompetenten und fachkundigen Datenschutzbeauftragten

FORUM Verlag Herkert GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.779,05Bruttopreis

07.05.2018 - 09.05.2018
71065 Stuttgart

Datenschutzbeauftragter in der Kanzlei (TÜV).

Grundlagenwissen gemäß Art. 37 Abs. 5 EU-Datenschutz-Grundverordnung. Ein Seminar der TÜV Rheinland Akademie und DATEV eG.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.552,95Bruttopreis

07.05.2018 - 09.05.2018
20097 Hamburg

Datenschutzbeauftragter

Viertägiger Lehrgang im Sinne des § 4f des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur Erlangung der Fachkunde zum Datenschutzbeauftragten

Umweltinstitut Offenbach GmbHsale_descr
Kursbewertung

990,00Bruttopreis

07.05.2018 - 10.05.2018
80331 München

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter Grundlagenseminar

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter – Grundlagenseminar

BFZ Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrumsale_descr
Kursbewertung

1.119,00Bruttopreis

07.05.2018 - 09.05.2018
69115 Heidelberg

Externer Datenschutzbeauftragter (TÜV). Nach DSGVO und neuem BDSG.

Wie Sie als externer DSB Kunden gewinnen und Ihre Tätigkeit professionell ausüben.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.755,25Bruttopreis

14.05.2018 - 16.05.2018
51105 Köln

Datenschutzbeauftragter (TÜV). Nach DSGVO und neuem BDSG.

Qualifikation mit anerkanntem Personenzertifikat.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

2.290,75Bruttopreis

14.05.2018 - 18.05.2018
30175 Hannover

Datenschutzbeauftragte/-r

Zukünftige betriebliche Datenschutzbeauftragte erhalten durch das Seminar die gesetzlich vorgeschriebene Fachkunde. Nach dem Seminar können sie das Bundesdatenschutzgesetz und andere Normen anwenden sowie eine betriebliche Datenschutzorganisation aufbauen

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.600,00Bruttopreis

ausgezeichnet

14.05.2018 - 18.05.2018
86156 Augsburg

Betriebliche/-r Datenschutzbeauftragte/-r (DEKRA)

Grundsätzlich ist jede Organisation gesetzlich zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet, unabhängig von Unternehmensgröße, Umsatz, Branche oder Anzahl der Mitarbeiter. Zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten sind nach § 4f BDSG sind alle Betriebe,

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.904,00Bruttopreis

ausgezeichnet

14.05.2018 - 17.05.2018
66113 Saarbrücken

Einführung in die Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Seminar gem. dem aktuellen BDSG- neu Sie haben in diesem Seminar die Möglichkeit, nach BDSG erforderliche Fachkunde für betriebliche Datenschutzbeauftragte zu erwerben.

FFD Forum für Datenschutzsale_descr
Kursbewertung

1.898,05Bruttopreis

15.05.2018 - 17.05.2018
90471 Nürnberg

Datenschutzbeauftragter. Update auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Auffrischung und Fachkundenachweis gemäß Artikel 37 Abs. 5 Datenschutz-Grundverordnung.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.297,10Bruttopreis

16.05.2018 - 17.05.2018
81925 München

Behördlicher Datenschutzbeauftragter (TÜ V) unter Einbeziehung der EU DSGVO Teil2

Technisch-organisatorische Maßnahmen für ein professionelles Datenschutzmanagement.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.112,65Bruttopreis

16.05.2018 - 18.05.2018
01277 Dresden

SAP® Datenschutz für Datenschutzbeauftragte

Der Datenschutzbeauftragte hat die Aufgabe, die Wahrung und Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen zum Datenschutz zu gewährleisten und zu prüfen. Vorabkontrollen der SAP®-Systeme und die Überwachung der ordnungsgemäßen Programmanwendung stellt insbesondere

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.309,00Bruttopreis

18.05.2018 - 19.05.2018
14482 Potsdam

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte

Jedes Unternehmen ist gesetzlich verpflichtet einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, wenn mehr als 9 Personen an der automatisierten Erhebung/Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten beteiligt sind.Unser Intensiv-Seminar

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

773,50Bruttopreis

23.05.2018
10713 Berlin

Ausbildung zum/zur betrieblichen Datenschutzbeauftragten (DEKRA)

Gerade im digitalen Zeitalter müssen sich Organisationen verstärkt mit den Themen Datenschutz und Datensicherheit befassen, um die Interessen von Geschäftspartnern, Kunden und Mitarbeitern im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten zu wahren.

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.666,00Bruttopreis

ausgezeichnet

24.05.2018 - 05.07.2018
70565 Online

Fortbildung - Betrieblicher Datenschutzbeauftragter - Basisseminar

Ab dem 25.05.2018 hat jedes Unternehmen die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) anzuwenden. Das Seminar vermittelt die rechtlichen Grundlagenkenntnisse zur Erfüllung der Aufgaben eines betrieblichen

TÜV Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.184,05Bruttopreis

28.05.2018 - 30.05.2018
10557 Berlin

Datenschutzbeauftragter Ausbildung

Mit der Entwicklung der Digitaltechnik hat der Begriff Datenschutz zunehmend an Bedeutung gewonnen. Vor allem im Zusammenhang mit dem Internet wird dieses Thema oft sehr kontrovers diskutiert. Bei FORTBILDUNG24 vergleichen Sie Anbieter, die in Deutschland Seminare zum Datenschutz und Ausbildungen für Datenschutzbeauftragte (DSB) anbieten.
 

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten (DSB)

Da nahezu jede Firma mit personenbezogenen Daten arbeitet, ist es unumgänglich, sich mit dem Bereich Datenschutz auseinanderzusetzen. Sobald mehr als neun Personen in einem Unternehmen mit der Verarbeitung von Daten zu tun haben,  ist das Unternehmen dazu verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu ernennen und diese Ausbildung zu finanzieren.
 
Damit dieser Datenschutzbeauftragte die nötige Fachkunde für seine Position erlangen kann, muss das Unternehmen ihm ermöglichen, eine entsprechende Weiterbildung bzw. Ausbildung zu besuchen. Die anfallenden Kosten werden dabei von der Firma getragen.

Die gesetzliche Grundlage für dieses Thema ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die ab dem 25. Mai 2018 Anwendung findet.
 

Was kostet die Ausbildung zum / zur Datenschutzbeauftragten?

Die Kosten für die Ausbildung zum / zur Datenschutzbeauftragten schwanken bei den Akademien zwischen 400,-- € und 2.200,-- €. Ein Vergleich der Anbieter über FORTBILDUNG24 ist somit in jedem Fall lohnenswert.
 

Wie lange dauert die Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten?

In der Regel dauert die Ausbildung im Datenschutz 3 Tage bis eine Woche in Vollzeit. Bei einigen Akademien ist die Ausbildung aber auch in Teilzeit / berufsbegleitend - Abendschule oder Wochenendkurse - möglich.
 

Wann muss ein Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellen?

Grundsätzlich betrifft dies nur Unternehmen, in denen personenbezogenen Daten EDV-technisch bzw. automatisiert verarbeitet werden. Hierbei zählen auch die Perosnlaketen und Daten sowie Gehaltsabrechnungen etc. - also ist  mittlerweile fast jede Firma davon betroffen. Bei öffentlichen Ämtern (Behörden) muss immer ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden und in der Privatwirtschaft, wenn mehr als 9 Personen Zugriff auf die personenbezogenen Daten haben oder dies ver- oder bearbeiten.

Unter Seminare, Ausbildung oder Weiterbildung vergleichen in Datenschutzbeauftragter Ausbildung finden Sie 54 Kurse mit 486 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe