Seminare für jede Branche

Qualitätsmanagement Ausbildung und Seminare

586 Angebote (ca. 5274 Orte/Termine) vorhanden.
Qualitätsmanagement, Zertifizierung, AuditQualitätsmanagement dient der Verbesserung der Prozesse, Produkte und Leistungen eines Unternehmens. Damit stellt die Qualitätssicherung und -optimierung eine Kernaufgabe des Managements dar. Kaum eine größere Organisation oder ein Unternehmen kommt ohne EFQM-Modell oder ISO-Zertifizierung aus. Ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem ist essentiell für den reibungslosen Ablauf von Produktion und Arbeitsprozess.

Qualitätsmanagement Branchen

In nahezu sämtlichen Branchen kann es nützlich sein, die Abläufe und Leistungen einer kritischen Prüfung zu unterziehen, um deren Qualität nachhaltig zu verbessern. Qualitätsmanagement findet vor allem in folgenden Branchen Einsatz:
  • Luft- und Raumfahrt
  • Produktion
  • Automobilindustrie
  • Medizintechnik
  • Gesundheitsversorgung
  • Medizinische Rehabilitation
  • Arznei- und Lebensmittelherstellung
Qualitätsmanagement Aufgaben und Ziele

Kern von Qualitätsmanagement-Systemen ist die Optimierung von Prozessen, Produkten oder Dienstleistungen. Im Einzelnen umfassen die Aufgaben folgende Bereiche:
  • Entwickeln von passenden Lösungsstrategien
  • Systematisierung und Präzisierung von Dokumentationen
  • Optimierung von Kommunikationsstrukturen
  • Erhaltung oder Steigerung der Kundenzufriedenheit
  • Erhaltung oder Steigerung der Motivation der Belegschaft
  • Standardisierung bestimmter Handlungs- und Arbeitsprozesse
  • Festlegung von Normen für Produkte oder Leistungen
  • Ausstattung und Gestaltung von Arbeitsräumen
Bestimmung der Qualitätsposition

Beim Qualitätsmanagement muss zunächst die optimale Qualitätsposition festgestellt werden. Darunter versteht man eine Qualitätsposition, die den Positionen der Wettbewerber aus Kunden- oder Klientensicht überlegen ist. Zudem soll durch die Bestimmung der perfekten Qualitätsposition  ein unvorteilhafter Einsatz von Ressourcen verhindert werden.

Festlegung der Qualitätspolitik

Um die festgelegte Qualitätsposition zu erreichen, wird die Qualitätspolitik festgelegt. Diese gibt die Unternehmensausrichtung sowie den Rahmen für die strategische Umsetzung vor. Bezüglich der Qualitätsziele werden marktgerichtete Ziele, beispielsweise die Steigerung der Kundenzufriedenheit, oder unternehmensgerichtete Ziele, z.B. Produktivitätssteigerung, unterschieden.

Qualitätsplanung

Nachdem man die Qualitätsziele festgelegt hat, macht man sich an die konkrete Planung der Prozesse und Ressourcen. Die Qualitätsanforderungen müssen zunächst detailliert aus Kunden- sowie Anbietersicht ermittelt werden. Nur so kann man eine den Erwartungen entsprechende Vorgehensweise an den Tag legen.

Welchen Nutzen hat das Qualitätsmanagement nach ISO Norm?

Zum Erhalt und der Erhöhung der Qualität von Produkten und Dienstleistungen hat die ISO (International Organization for Standardization) 1987 eine Normenreihe mit den Nummern 9000 - 9004 verfasst, die von über 100 Ländern als nationale Normvorschrift anerkannt wird. Ziel des Normenwerkes ist es, Modelle für Qualitätsmanagement-Systeme zur Verfügung zu stellen, die der Qualitätssicherung dienen sollen. Unternehmen, die Qualitätsmanagement-Systeme nach diesen Normen entwickeln, können von einer autorisierten Stelle wie dem TÜV ein Zertifikat erhalten. Der TÜV dokumentiert und attestiert in sogenannten Audits, dass die Qualitätssicherung den festgelegten Forderungen entspricht.

Als zertifiziertes Unternehmen profitieren Sie durch einen Zugewinn an Vertrauen und Zufriedenheit Ihrer Kunden. Weitere positive Effekte sind die Erhöhung der Transparenz betrieblicher Abläufe, Senkung von Fehlerquellen und dadurch auch Kostenersparnisse.

ISO 9001 - die bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national wie international die wichtigste und gebräuchlichste ISO Norm im Qualitätsmanagement. Eine Zertifizierung nach ISO 9001 ist für Unternehmen und Organisationen aller Größen und Branchen geeignet. Sie ist die Grundlage für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess des internen Qualitätsmanagementsystems. Die Prozessorientierung ist ein elementarer Grundsatz der ISO 9001. Ein prozessorientiertes Qualitätsmanagementsystem begleitet alle wesentlichen betrieblichen Prozesse und stellt diese auf den Prüfstand. Deshalb können auch bei gut geführten Unternehmen immer wieder Optimierungsmöglichkeiten entdeckt und genutzt werden.

Weiterbildungen Qualitätsmanagement

Da Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung zunehmend an Bedeutung für Produktion, Medizin, Lebensmittel und Projektmanagement gewinnen, sind QM-Kurse gefragte Weiterbildungen. Fortbildung24 listet interessante Seminare auf, die Qualitätsmanagementsysteme, -methoden und Spezialthemen, beispielsweise Audits, thematisieren.

Unter Seminare vergleichen in Qualitätsmanagement, Zertifizierung, Audit finden Sie 586 Kurse mit 5274 unterschiedlichen Terminen in den Städten Frankfurt, Hamburg, Wernigerode, Augsburg, Villingen-Schwenningen, Bremen, Gießen usw.
weiterlesen

Qualitätsmanagement in nicht-interventionellen Studien - So stellen Sie die Qualität Ihrer Studiendaten sicher!

In diesem Seminar erfahren Sie, mit welchen gezielten Maßnahmen Sie eine gute Datenqualität sicherstellen können, ohne die NIS zu beinflussen.

FORUM Institut für Management GmbH
19.01.2017
60439 Frankfurt

  • 1.178,10Bruttopreis
Kursbewertung

Anmeldestrategien bei Marken - Risikobeurteilung & praxisnahe Fallkonstellationen

Lernen Sie Anmeldestrategien und -taktiken für Marken im internationalen Kontext mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen kennen, räumen Sie Schutzhindernisse bereits im Vorfeld der Anmeldung aus dem Weg und arbeiten Sie die optimale Markenanmeldung

FORUM Institut für Management GmbH
19.01.2017
20359 Hamburg

  • 1.285,20Bruttopreis
Kursbewertung

Requalifizierung für Qualitätsbeauftragte gemäß ISO 9001:2015

Übersicht über alle Änderungen der ISO 9001:2015 Die neue Normstruktur nach High Level Structure (HLS) Kontinuität - die Zielstellungen der Norm bleiben erhalten Detaillierte Erörterung der entscheidenden Änderungen - Neue Bewertung der Rolle des

TÜV NORD Akademie
19.01.2017 - 20.01.2017
38855 Wernigerode

  • 1.118,60Bruttopreis
Kursbewertung

Gabelstapler bedienen - Arbeitsmedizinische Testung für Fahrpersonal

DEKRA Akademie Augsburg führt die Ausbildung "Gabelstapler bedienen - Ausbildung für Fahrpersonal" entspr. BG Grundsatz 925 durch. In den Durchführungsanweisungen zu § 7 BGV D 27 wird erläutert, dass" die körperliche Eignung durch arbeitsmedizinische

DEKRA Akademie GmbH
19.01.2017
86156 Augsburg

  • 130,90Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Qualitätsmanagementbeauftragte/r in Sozial-, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen (140 UE)

Die Teilnehmer/innen lernen die Grundinhalte der QM- Systeme praxisnah und umsetzungsorientiert kennen. Somit sind sie in der Lage, beim Aufbau und der Pflege eines prozessorientierten Managementsystems mitzuwirken. Zusätzlich erwerben sie praxisbezogene

HÖHER Management GmbH
19.01.2017
78050 Villingen-Sc...

  • 910,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Qualitätsauditor (TÜV) -Prüfung

Auditierung, Grundlagen der Akkreditierung - und Zertifizierung, Zertifizierungsverfahren

TÜV NORD Akademie
20.01.2017
28199 Bremen

  • 523,60Bruttopreis
Kursbewertung

Revision und Aufbaukurs - Australische regenerative Tiefenentspannung

Im Aufbaukurs wird Bowen-Practitioner Hans-Jürgen Folkerts den Absolventen des Grundkurses weitere Vertiefung und Anknüpfungspunkte vermitteln. Das Seminar dient der Revision und begleitet unsere Spezialisten bei ihrer täglichen Arbeit. Die Einzelfallbesprechung

Paracelsus Schule Gießen
20.01.2017 - 28.01.2017
35390 Gießen

  • 380,00Bruttopreis
Kursbewertung

Qualitätsmanagement: Grundlagenseminar für Einsteiger -

Sie wollen die Abläufe und Prozesse in Ihrem Unternehmen gezielt optimieren und/oder Ihre Kollegen im Qualitätsmanagement unterstützen? Sie suchen Anregungen, wie Sie Ihr Fehler- und Reklamationsmanagement verbessern können? In diesem Seminar erhalten

WBS TRAINING AG
23.01.2017 - 25.01.2017
33602 Bielefeld

  • 1.927,80Bruttopreis
Kursbewertung

Qualitätsmanager (TÜV) - Teil 1

Grundkonzept der Selbstbewertung und Vorgehen - Selbstbewertungskriterien auswählen und Selbstbewertungsmethode definieren - Datenmaterial und Informationen sammeln, Bewertung vornehmen - GA: Navigationsübung ISO 9001 - GA: Vorstellung der Fallstudie

TÜV NORD Akademie
23.01.2017 - 26.01.2017
22525 Hamburg

  • 1.558,90Bruttopreis
Kursbewertung

Prüfmittelfähigkeit/ Messsystemanalyse (MSA)

Für Qualitätsprüfungen fordern die Regelwerke QS 9000, VDA und ISO/TS 16949 den Einsatz fähiger Prüfmittel und Prüfsysteme. Aus gutem Grund: Ist das Vertrauen in die Prüfverfahren und -ergebnisse nicht gegeben, besteht die Gefahr, dass falsche Schlüsse

TQM Training & Consulting
23.01.2017
74076 Heilbronn

  • 712,81Bruttopreis
Kursbewertung

Supply Chain Management

Intensiv, kompakt und nachhaltig - Das Planspiel zu Logisitk und Supply Chain Management, mit Seminar- und Workshop-Elementen, bietet eine praxisnahe Wirtschaftssimulation

Management & Technology Akademie GmbH (mtec-akademie)
23.01.2017 - 25.01.2017
37073 Göttingen

  • 1.606,50Bruttopreis
Kursbewertung

Qualitätsmanager IHK in Bremen, max. 15 Teilnehmer

Vorbereitungsseminar auf die IHK Prüfung. Die Kurse finden in Kleingruppen mit maximal 15 Teilnehmern statt.

Fortbildung direkt GmbH
23.01.2017 - 17.02.2017
28217 Bremen

  • 1.250,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Seminar Qualitätsmanagement in der Praxis

Qualität erweist sich häufig als der entscheidende Wettbewerbsvorteil. Sie wird von Produkten und Dienstleistungen, aber auch von den Prozessen der Produzenten und Anbieter selbst erwartet. Qualität ist heute für alle ein Thema.

REFA Bundesverband e.V.
23.01.2017 - 25.01.2017
44135 Dortmund

  • 860,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Software Asset Management (SAM)

Microsoft SAM Strategien Software-Hersteller Audit: Grundlagen aus den Verträgen, Formen und Zielgruppen der Audits, Vorgehen bei einer Überprüfung, Vorbereitung / Aufzeichnungspflicht Die Microsoft Volumenlizenzverträge und die Product Terms Grundlagen

Bechtle AG
23.01.2017 - 24.01.2017
88045 Friedrichsha...

  • 2.213,40Bruttopreis
Kursbewertung

Der/die interne/r Auditor/in für Qualitätsmanagement mit DEKRA-Zertifikat -

Sie wollen als interner Qualitätsauditor System- und Prozessaudits in Ihrem Unternehmen durchführen und die Ergebnisse professionell auswerten und präsentieren können? In unserem Abendseminar vertiefen Sie die Inhalte der DIN ISO 19011 und erfahren, wie

WBS TRAINING AG
24.01.2017 - 24.02.2017



  • 1.568,42Bruttopreis
Kursbewertung

Der/die Qualitätsmanager/in mit DEKRA-Zertifikat -

Sie wollen als Qualitätsmanager/innen die wichtige Verbindung vom Qualitätsmanagement zum strategischen Management schaffen und die Arbeits- und Produktionsabläufe in Ihrem Unternehmen systematisch verbessern? Dafür benötigen Sie neben einem hohen Maß

WBS TRAINING AG
24.01.2017 - 10.03.2017



  • 1.746,92Bruttopreis
Kursbewertung

Weiterbildung - Qualitätsmanagement für Einsteiger

Die Teilnehmer erhalten einen ersten Überblick zu allgemeinen Grundlagen des Qualitätsmanagements, zu QM-Normen, zum Prozessmanagement und Methoden sowie Techniken der Qualitätsverbesserung. Der Kurs vermittelt

TÜV Akademie GmbH
24.01.2017 - 25.01.2017
34117 Kassel

  • 803,25Bruttopreis
Kursbewertung

Statistik - Multivariate Verfahren im technischen Umfeld - Statistiksoftware R

Dieser Kurs behandelt die Anwendung multivariater statistischer Methoden im Umfeld technischer Anwendung in Forschung und Entwicklung. Alle Verfahren werden im Kurs anhand von praktischen Beispielen erläutert und in der Software "R" gerechnet. Schwerpunkt

Statcon, B. Schäfer
24.01.2017 - 25.01.2017
37213 Witzenhausen

  • 1.166,00Bruttopreis
Kursbewertung

Der/die Beauftragte/r für Qualitätsmanagement mit DEKRA-Zertifikat -

Sie wollen als Qualitätsmanagement-Beauftragte/r die Abläufe und Prozesse in Ihrem Unternehmen gezielt optimieren, um bspw. Ihre Produktqualität, Ihre Kundenorientierung und/oder Ihre innerbetriebliche Transparenz zu erhöhen?Wir unterstützen Sie bei diesem

WBS TRAINING AG
24.01.2017 - 03.03.2017



  • 1.449,42Bruttopreis
Kursbewertung

Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Wiederholungsprüfung von Maschinen

Alle Unternehmen, die ortsfeste elektrische Anlagen und Maschinen betreiben, sind von der Prüfpflicht und den Regelungen der DIN VDE 0100-600 und DIN VDE 0105-100 betroffen. Diese Regelungen sind Grundlage für die Wiederholungsprüfungen,

FORUM Verlag Herkert GmbH
24.01.2017
70173 Stuttgart

  • 779,45Bruttopreis
Kursbewertung
Qualitätsmanagement dient der Verbesserung der Prozesse, Produkte und Leistungen eines Unternehmens. Damit stellt die Qualitätssicherung und -optimierung eine Kernaufgabe des Managements dar. Kaum eine größere Organisation oder ein Unternehmen kommt ohne EFQM-Modell oder ISO-Zertifizierung aus. Ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem ist essentiell für den reibungslosen Ablauf von Produktion und Arbeitsprozess.

Qualitätsmanagement Branchen

In nahezu sämtlichen Branchen kann es nützlich sein, die Abläufe und Leistungen einer kritischen Prüfung zu unterziehen, um deren Qualität nachhaltig zu verbessern. Qualitätsmanagement findet vor allem in folgenden Branchen Einsatz:
  • Luft- und Raumfahrt
  • Produktion
  • Automobilindustrie
  • Medizintechnik
  • Gesundheitsversorgung
  • Medizinische Rehabilitation
  • Arznei- und Lebensmittelherstellung
Qualitätsmanagement Aufgaben und Ziele

Kern von Qualitätsmanagement-Systemen ist die Optimierung von Prozessen, Produkten oder Dienstleistungen. Im Einzelnen umfassen die Aufgaben folgende Bereiche:
  • Entwickeln von passenden Lösungsstrategien
  • Systematisierung und Präzisierung von Dokumentationen
  • Optimierung von Kommunikationsstrukturen
  • Erhaltung oder Steigerung der Kundenzufriedenheit
  • Erhaltung oder Steigerung der Motivation der Belegschaft
  • Standardisierung bestimmter Handlungs- und Arbeitsprozesse
  • Festlegung von Normen für Produkte oder Leistungen
  • Ausstattung und Gestaltung von Arbeitsräumen
Bestimmung der Qualitätsposition

Beim Qualitätsmanagement muss zunächst die optimale Qualitätsposition festgestellt werden. Darunter versteht man eine Qualitätsposition, die den Positionen der Wettbewerber aus Kunden- oder Klientensicht überlegen ist. Zudem soll durch die Bestimmung der perfekten Qualitätsposition  ein unvorteilhafter Einsatz von Ressourcen verhindert werden.

Festlegung der Qualitätspolitik

Um die festgelegte Qualitätsposition zu erreichen, wird die Qualitätspolitik festgelegt. Diese gibt die Unternehmensausrichtung sowie den Rahmen für die strategische Umsetzung vor. Bezüglich der Qualitätsziele werden marktgerichtete Ziele, beispielsweise die Steigerung der Kundenzufriedenheit, oder unternehmensgerichtete Ziele, z.B. Produktivitätssteigerung, unterschieden.

Qualitätsplanung

Nachdem man die Qualitätsziele festgelegt hat, macht man sich an die konkrete Planung der Prozesse und Ressourcen. Die Qualitätsanforderungen müssen zunächst detailliert aus Kunden- sowie Anbietersicht ermittelt werden. Nur so kann man eine den Erwartungen entsprechende Vorgehensweise an den Tag legen.

Welchen Nutzen hat das Qualitätsmanagement nach ISO Norm?

Zum Erhalt und der Erhöhung der Qualität von Produkten und Dienstleistungen hat die ISO (International Organization for Standardization) 1987 eine Normenreihe mit den Nummern 9000 - 9004 verfasst, die von über 100 Ländern als nationale Normvorschrift anerkannt wird. Ziel des Normenwerkes ist es, Modelle für Qualitätsmanagement-Systeme zur Verfügung zu stellen, die der Qualitätssicherung dienen sollen. Unternehmen, die Qualitätsmanagement-Systeme nach diesen Normen entwickeln, können von einer autorisierten Stelle wie dem TÜV ein Zertifikat erhalten. Der TÜV dokumentiert und attestiert in sogenannten Audits, dass die Qualitätssicherung den festgelegten Forderungen entspricht.

Als zertifiziertes Unternehmen profitieren Sie durch einen Zugewinn an Vertrauen und Zufriedenheit Ihrer Kunden. Weitere positive Effekte sind die Erhöhung der Transparenz betrieblicher Abläufe, Senkung von Fehlerquellen und dadurch auch Kostenersparnisse.

ISO 9001 - die bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national wie international die wichtigste und gebräuchlichste ISO Norm im Qualitätsmanagement. Eine Zertifizierung nach ISO 9001 ist für Unternehmen und Organisationen aller Größen und Branchen geeignet. Sie ist die Grundlage für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess des internen Qualitätsmanagementsystems. Die Prozessorientierung ist ein elementarer Grundsatz der ISO 9001. Ein prozessorientiertes Qualitätsmanagementsystem begleitet alle wesentlichen betrieblichen Prozesse und stellt diese auf den Prüfstand. Deshalb können auch bei gut geführten Unternehmen immer wieder Optimierungsmöglichkeiten entdeckt und genutzt werden.

Weiterbildungen Qualitätsmanagement

Da Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung zunehmend an Bedeutung für Produktion, Medizin, Lebensmittel und Projektmanagement gewinnen, sind QM-Kurse gefragte Weiterbildungen. Fortbildung24 listet interessante Seminare auf, die Qualitätsmanagementsysteme, -methoden und Spezialthemen, beispielsweise Audits, thematisieren.