Seminare für jede Branche

Weiterbildungen und Seminare für Betriebsräte

193 Angebote (ca. 1737 Orte/Termine) vorhanden.

Betriebsübergang und Unternehmensumwandlung

Betriebsübergang und Unternehmensumwandlung - Verselbstständigung im Unternehmen - Verkauf, Verpachtung, Betriebsaufspaltung oder -überführung - Outsourcing und Fremdvergabe - Rechtsformen von Unternehmen - Joint-Ventures Strategische Vorgehensweisen

MANAGER INSTITUT
02.05.2017 - 03.05.2017
1100 Wien

  • 1.535,10Bruttopreis
Kursbewertung

Vertiefungs- und Spezialisierungsseminar zum/zur Betriebswirt/-in: Zeitaufnahme und Multimomentaufnahme in der Praxis

Daten über Bearbeitungszeiten sowie Häufigkeiten sind unerlässliche Größen zur Gestaltung von Geschäftsprozessen. Beispiele: Optimierung der Stellenauslastung und Berechnung des Personalbedarfs. Nehmen Sie an diesem Praxisseminar

REFA Bundesverband e.V.
02.05.2017 - 03.05.2017
64295 Darmstadt

  • 770,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Die zweiten 50 - Standortbestimmung und Motivation in der Rundfunkanstalt

Mitten im Leben, beruflich wie privat erfahren und gefordert zugleich. Sie verfügen über umfangreiche Fachkenntnisse sowie tiefes Wissen über interne Abläufe und kennen die dazugehörigen Kooperationspartner. Jetzt ziehen Sie Bilanz und fragen sich: Wie

ARD.ZDF medienakademie
02.05.2017 - 04.05.2017
80300 München

  • 1.710,00Bruttopreis
Kursbewertung

Urlaubsrecht für Tarifbeschäftigte

Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub. Das Bundesurlaubsgesetz (BurlG) bildet den gesetzlichen Rahmen für den Urlaubsanspruch und regelt den Mindesturlaub. Tarifverträge oder Betriebsvereinbarungen gewähren unter Umständen einen

IFM Institut für Managementberatung GmbH
02.05.2017 - 11.05.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber

Dieses Seminar behandelt die rechtlichen Grundlagen für eine erfolgreiche Kommunikation und Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat. Dabei wird den Teilnehmern das notwendige Wissen vermittelt, um Ihre Interessen wirkungsvoll einsetzen. Zielsetzung ist es,

IFM Institut für Managementberatung GmbH
02.05.2017 - 11.05.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Urlaubsrecht - Kompakt

Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub. Das Bundesurlaubsgesetz (BurlG) bildet den gesetzlichen Rahmen für den Urlaubsanspruch und regelt den Mindesturlaub. In vielen Unternehmen regeln Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen oder

IFM Institut für Managementberatung GmbH
02.05.2017 - 04.05.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Betriebsverfassungsrecht - Einführung

Dieses Seminar behandelt die rechtlichen Grundlagen für die Tätigkeit eines Betriebsrats. Dabei wird den Teilnehmern das notwendige Wissen vermittelt, um Ihre Aufgaben wirkungsvoll wahrnehmen zu können, sowie im Umgang mit dem Arbeitgeber zu sachgerechten

IFM Institut für Managementberatung GmbH
02.05.2017 - 11.05.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Betriebsverfassungsrecht für Führungskräfte

Dieses Seminar behandelt die rechtlichen Grundlagen der Beteiligungsrechte eines Betriebsrats, die für die tägliche Arbeit von Führungkräften relevant sind. Dabei wird den Teilnehmern insbesondere vermittelt, welche Aufgaben und Rechte ein Betriebsrat

IFM Institut für Managementberatung GmbH
02.05.2017 - 11.05.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Anti-Mobbing-Strategien

Konkurrenz, Leistungsdruck, Neid und Missgunst aber auch die Angst um den eigenen Arbeitsplatz können der Auslöser für Mobbing sein. Für die Betroffenen ist es ein wahrer Spießrutenlauf, sie erleiden seelische Qualen, die oftmals auch gesundheitliche

IFM Institut für Managementberatung GmbH
02.05.2017 - 11.05.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Grundlagen des BetrVG (kompakt) Teil 1

Um als Betriebsrat und somit als Interessenvertretung für die Kollegen kompetent und engagiert auftreten zu können, ist ein Wissen über die rechtlichen Rahmenbedingungen der täglichen Arbeit eines Betriebsrats grundlegend. In diesem Grundlagenseminar

md-mentoring
03.05.2017 - 05.05.2017
60311 Frankfurt

  • 891,31Bruttopreis
Kursbewertung

Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber 2017

Kompakte Rechtsgrundlagen zum Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber für die Unternehmenspraxis

FORUM Verlag Herkert GmbH
03.05.2017
80331 München

  • 755,65Bruttopreis
Kursbewertung

Unternehmerische Rechtsfallen

Kaum ein Bereich ist unternehmerisch und rechtlich so im Wandel, wie das Recht für den Unternehmer. Jede Anforderung und Erwartung an Ihr Unternehmen birgt ein gewisses rechtliches Risiko, dort in eine Falle zu treten. Um Ihnen hierbei die Gefahr zu reduzieren,

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.
04.05.2017 - 05.05.2017
81929 München

  • 1.487,50Bruttopreis
Kursbewertung

Protokoll- und Schriftführung für Betriebsräte (Schulung)

Entgehen Sie formalen "Stolperfallen"! In diesem Seminar lernen Sie, Protokolle aller Art schnell und in der richtigen Form aufzunehmen, zu erstellen und zu überprüfen.

FFB Forum für Betriebsräte GmbH
04.05.2017 - 05.05.2017
83714 Miesbach

  • 1.069,81Bruttopreis
Kursbewertung

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Zweitägiges Seminar "Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und anderen betrieblichen Gremien". Sichern Sie sich jetzt Plätze für den Lehrgang in Nürnberg, Hamburg, Düsseldorf oder Köln!

Grundig Akademie für Wirtschaft und Technik Gemeinnützige Stiftung e.V.
04.05.2017 - 05.05.2017
90471 Nürnberg

  • 990,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht - Aktuelle Rechtsprechung zum Tarifvertrags- und Betriebsverfassungsrecht, § 15 FAO

Die Richterin erörtert zusammen mit den Teilnehmern zentrale Fragen zum Tarif- und Betriebsverfassungsrecht, die im Arbeitsalltag entstehen, die mit den getroffenen BAG-Entscheidungen beantwortet werden. Bei gleichzeitiger Buchung des Kombinationsseminars

FORUM Institut für Management GmbH
05.05.2017
65191 Wiesbaden

  • 1.178,10Bruttopreis
Kursbewertung

Mobbing

Mobbing ist weit verbreitet und hat immer negative Auswirkungen, die keiner haben will. Trotzdem passieren sie. Grundsätzlich kann jeder gemobbt werden oder zu einem Mobber werden. Das bindet auf allen Seiten viel Energie und zerstört die Freude am Leben

Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement
08.05.2017 - 09.05.2017
90402 Nürnberg

  • 1.130,50Bruttopreis
Kursbewertung

Kompaktseminar Betriebsverfassungsgesetz

Die Teilnehmer lernen die grundlegenden Bestimmungen des Betriebsverfassungsgesetzes unter Berücksichtigung des aktuellen Standes der Rechtsprechung und der Novellierung des Betriebsverfassungsgesetzes kennen.

Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V. (BWNRW)
08.05.2017 - 10.05.2017
46459 Rees

  • 860,00Bruttopreis
Kursbewertung

Grundlagen des BetrVG (kompakt) Teil 2

Betriebsräte sollten bei wichtigen Angelegenheiten ihr Initiativrecht aktiv leben. Ferner sollten Betriebsräte die Grundlagen der Verhandlungsführung kennen. Dabei können und müssen wichtige Betriebsvereinbarungen notfalls auch erzwungen werden.

md-mentoring
08.05.2017 - 10.05.2017
40764 Langenfeld

  • 891,31Bruttopreis
Kursbewertung

Psychische Belastungen in der Gefährdungsbeurteilung

Verantwortliche im Arbeitsschutz, z. B. Geschäftsführer und Führungskräfte, Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsbeauftragte, Arbeitsmediziner, Betriebs- und Personalräte. Seminarziel: Seit 2013 müssen alle Unternehmen auch die Gefährdungen für ihre

Akademie für Technik GmbH
08.05.2017 - 09.05.2017
24106 Kiel

  • 300,00Bruttopreis
Kursbewertung

Update Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht

Sie lernen Begriff und Voraussetzungen aus arbeitsrechtlicher Sicht eines Betriebs(teil)übergangs i.S.d. § 613a BGB kennen und können unter Berücksichtigung der neuesten Rechtsprechung von EuGH und BAG Strategien zur Vermeidung eines solchen entwickeln. Sie

Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH
09.05.2017 - 10.05.2017
20459 Hamburg

  • 1.309,00Bruttopreis
Kursbewertung
Ordner BetriebsratDer Betriebsrat vertritt die Interessen der Arbeitnehmer und wird von diesen alle 4 Jahre gewählt. Grundlage hierfür ist das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG), welches auch die verschiedenen Rechte des Betriebsrates regelt. Dazu gehören vor allem das Informationsrecht, das Beratungsrecht, das Mitwirkungsrecht sowie das Mitbestimmungsrecht.

Auch Gewerkschaften vertreten die Interessen der Arbeitnehmer, sind aber im Gegensatz zum Betriebsrat betriebsübergreifend tätig.  So setzen sie unter anderem die Tarifverträge fest, verhandeln mit den Arbeitgeberverbänden über diverse Arbeitsbedingungen oder organisieren Streiks.

Personalvertretungen oder Personalräte vertreten die Interessen der Beschäftigten im öffentlichen Dienst, haben aber ähnliche Rechte wie der Betriebsrat.

Um den Überblick über die verschiedenen Institutionen zu haben, gibt es unterschiedliche Seminare und Lehrgänge, die zu den jeweiligen Bereichen spezielle Themenschwerpunkte aufgreifen.

Unter Seminare vergleichen in Betriebsrat, Gewerkschaften, Personalvertretung finden Sie 193 Kurse mit 1737 unterschiedlichen Terminen in den Städten München, Darmstadt, Nürnberg usw.