Seminare für jede Branche

Weiterbildungen und Seminare für Betriebsräte

138 Angebote (ca. 1242 Orte/Termine) vorhanden.
Ordner BetriebsratDer Betriebsrat vertritt die Interessen der Arbeitnehmer und wird von diesen alle 4 Jahre gewählt. Grundlage hierfür ist das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG), welches auch die verschiedenen Rechte des Betriebsrates regelt. Dazu gehören vor allem das Informationsrecht, das Beratungsrecht, das Mitwirkungsrecht sowie das Mitbestimmungsrecht.

Auch Gewerkschaften vertreten die Interessen der Arbeitnehmer, sind aber im Gegensatz zum Betriebsrat betriebsübergreifend tätig.  So setzen sie unter anderem die Tarifverträge fest, verhandeln mit den Arbeitgeberverbänden über diverse Arbeitsbedingungen oder organisieren Streiks.

Personalvertretungen oder Personalräte vertreten die Interessen der Beschäftigten im öffentlichen Dienst, haben aber ähnliche Rechte wie der Betriebsrat.

Um den Überblick über die verschiedenen Institutionen zu haben, gibt es unterschiedliche Seminare und Lehrgänge, die zu den jeweiligen Bereichen spezielle Themenschwerpunkte aufgreifen.

Unter Seminare vergleichen in Betriebsrat, Gewerkschaften, Personalvertretung finden Sie 138 Kurse mit 1242 unterschiedlichen Terminen in den Städten München, Wiesbaden, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Erding, Halle (Saale) usw.
weiterlesen

Produkthaftung

Produzierende Unternehmen haben eine besondere rechtliche Lage vor sich: Sie müssen sich exzessiv mit dem Thema der Produkthaftung auseinander setzen. Sie müssen sicherstellen, dass Sie hierbei die stets aktuelle Informationen, Entscheidungen und Urteile

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.
23.01.2017 - 24.01.2017
81929 München

  • 1.416,10Bruttopreis
Kursbewertung

Rechtsbeständige Lizenzverträge

Nicht nur beim Handel mit digitalen Gütern finden Lizenzverträge im betrieblichen Alltag Anwendung. Hierbei erhalten die Kunden unter festgelegten Voraussetzungen ein Nutzungsrecht an einer Sache oder einem digitalen Gut. Wichtig ist dabei, dass die Verträge

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.
23.01.2017 - 24.01.2017
81929 München

  • 1.487,50Bruttopreis
Kursbewertung

Neu im Betriebsrat — was nun?

Einführung in die Aufgaben des Betriebsrats- Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse, die für die Arbeit des Betriebsrats erforderlich sind (gem. § 37 Abs. 6 BetrVG).

FFB Forum für Betriebsräte GmbH
24.01.2017 - 25.01.2017
65191 Wiesbaden

  • 712,81Bruttopreis
Kursbewertung

Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber

Dieses Seminar behandelt die rechtlichen Grundlagen für eine erfolgreiche Kommunikation und Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat. Dabei wird den Teilnehmern das notwendige Wissen vermittelt, um Ihre Interessen wirkungsvoll einsetzen. Zielsetzung ist es,

IFM Institut für Managementberatung GmbH
25.01.2017 - 26.01.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Betriebsverfassungsrecht - Einführung

Dieses Seminar behandelt die rechtlichen Grundlagen für die Tätigkeit eines Betriebsrats. Dabei wird den Teilnehmern das notwendige Wissen vermittelt, um Ihre Aufgaben wirkungsvoll wahrnehmen zu können, sowie im Umgang mit dem Arbeitgeber zu sachgerechten

IFM Institut für Managementberatung GmbH
26.01.2017 - 27.01.2017
60327 Frankfurt am...

Kursbewertung

Anti-Mobbing-Strategien

Konkurrenz, Leistungsdruck, Neid und Missgunst aber auch die Angst um den eigenen Arbeitsplatz können der Auslöser für Mobbing sein. Für die Betroffenen ist es ein wahrer Spießrutenlauf, sie erleiden seelische Qualen, die oftmals auch gesundheitliche

IFM Institut für Managementberatung GmbH
26.01.2017 - 27.01.2017
80333 München

Kursbewertung

Mobbing-Prävention und Intervention

Mobbing ist die modernste Gewaltform, die wir kennen - und modern ist in diesem Zusammenhang keine positive Qualität. Jeder von uns hat das schon einmal erlebt: Ohne erkennbaren Grund ist man zum Feindbild geworden, die anderen sticheln und hänseln

Paracelsus Schule Hamburg
28.01.2017 - 29.01.2017
22303 Hamburg

  • 200,00Bruttopreis
Kursbewertung

Mobbing

Mobbing ist weit verbreitet und hat immer negative Auswirkungen, die keiner haben will. Trotzdem passieren sie. Grundsätzlich kann jeder gemobbt werden oder zu einem Mobber werden. Das bindet auf allen Seiten viel Energie und zerstört die Freude am Leben

Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement
30.01.2017 - 31.01.2017
85435 Erding

  • 1.130,50Bruttopreis
Kursbewertung

Gefährdungsbeurteilung - Qualifizierung zum Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen

Die Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen mit anschließender Planung und Umsetzung von Maßnahmen, wird nach deutschem Recht beispielsweise im Arbeitsschutzgesetz (§§ 3 bis 6) und in der Gefahrstoffverordnung (§ 6) vom Arbeitgeber* gefordert. Gefährdungsbeurteilungen

DEKRA Akademie GmbH
30.01.2017 - 31.01.2017
06116 Halle (Saale...

  • 892,50Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Arbeiten 4.0 - Digitalisierung der Arbeitswelt

In dem Seminar geben wir einen Themenüberblick und zeigen sowohl Herausforderungen als auch Möglichkeiten. Gerade der Betriebsrat ist gefragt mitzudenken, damit er fortschrittlich und verantwortungsbewusst die Veränderungen mitgestaltet.

md-mentoring
30.01.2017 - 31.01.2017
40764 Langenfeld

  • 891,31Bruttopreis
Kursbewertung

Leistungsgradbeurteilung und Zeitaufnahmetechnik

Transparenz im Betrieb und verlässliche Kalkulationsgrundlagen sind die Basis für wettbewerbsfähiges Agieren am Markt. Know-how zu Leistungsgradbeurteilungen und Zeitaufnahmetechniken ist hier unabdingbar. Die Beurteilung der praktischen

REFA Bundesverband e.V.
30.01.2017 - 02.02.2017
64295 Darmstadt

  • 1.475,60Bruttopreis
Kursbewertung

Beschäftigungssicherung nach 92a BetrVG

Der § 92a BetrVG gibt Betriebsräten die Möglichkeit eigene, innovative Vorschläge zur Sicherung und Förderung der Beschäftigung zu machen.Im Seminar werden praxisorientiert sowohl die klassischen Initiativen als auch neue Wege des Betriebsrats zur Beschäftigungssicherung

md-mentoring
30.01.2017 - 31.01.2017
40764 Langenfeld

  • 891,31Bruttopreis
Kursbewertung

Betriebsverfassungsrecht für Führungskräfte

Dieses Seminar behandelt die rechtlichen Grundlagen der Beteiligungsrechte eines Betriebsrats, die für die tägliche Arbeit von Führungkräften relevant sind. Dabei wird den Teilnehmern insbesondere vermittelt, welche Aufgaben und Rechte ein Betriebsrat

IFM Institut für Managementberatung GmbH
30.01.2017 - 31.01.2017
60327 Frankfurt am...

Kursbewertung

Urlaubsrecht - Kompakt

Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub. Das Bundesurlaubsgesetz (BurlG) bildet den gesetzlichen Rahmen für den Urlaubsanspruch und regelt den Mindesturlaub. In vielen Unternehmen regeln Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen oder

IFM Institut für Managementberatung GmbH
30.01.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Professioneller Umgang mit dem Betriebsrat

Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit - Aufgaben, Geschäftsführung, Rechte und Pflichten des Betriebsrats - Mitwirkung und Mitbestimmung des Betriebsrats anhand konkreter Beispiele - Verhandlungsstrategien – ein Bericht aus der Praxis für die

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH
31.01.2017
63067 Offenbach

  • 940,10Bruttopreis
Kursbewertung

"Die neueste Rechtsprechung zur Kündigung des Arbeitnehmers wegen Krankheit

„Sie lernen die wichtigsten Urteile der Rechtsprechung zur Kündigung des Arbeitnehmers wegen Krankheit kennen. Sie wissen, wie man mit häufigen Kurzerkrankungen und Langzeitkrankheiten korrekt und ordnungsgemäß umgeht. Sie kennen die „Drei-Stufen-Prüfung“

Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH
31.01.2017
80335 München

  • 511,70Bruttopreis
Kursbewertung

Grundkurs Betriebsverfassungsrecht

„Sie erhalten einen praxisorientierten Überblick über die wesentlichen Grundlagen des BetrVG und können dieses Wissen in der Praxis anwenden. Sie kennen die Rechte und Aufgaben, aber auch die Pflichten des Betriebsrats. Sie erhalten einen Überblick über

Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH
01.02.2017 - 02.02.2017
68165 Mannheim

  • 1.071,00Bruttopreis
Kursbewertung

Aktuelles Arbeitsrecht für Betriebsräte

Das Seminar bietet Betriebsräten die Möglichkeit, sich mit den aktuellsten arbeitsrechtlichen Entwicklungen vertraut zu machen. Es werden die neuesten gesetzlichen Regelungen sowie die aktuelle Rechtsprechung der Arbeitsgerichtsbarkeit besprochen. Ziel

bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
01.02.2017
10625 Berlin

  • 180,00Bruttopreis
Kursbewertung

Urlaubsrecht für Tarifbeschäftigte

Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub. Das Bundesurlaubsgesetz (BurlG) bildet den gesetzlichen Rahmen für den Urlaubsanspruch und regelt den Mindesturlaub. Tarifverträge oder Betriebsvereinbarungen gewähren unter Umständen einen

IFM Institut für Managementberatung GmbH
02.02.2017 - 14.02.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Gefährdungsbeurteilung

IHR NUTZEN Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) verpflichtet jedes Unternehmen zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung. Im Bau- und Baunebengewerbe bedeutet dies, dass für jede Baustelle bzw. Bauprojekt eine baustellenspezifische Gefährdungsbeurteilung

secum gmbh
03.02.2017
87437 Kempten

  • 284,41Bruttopreis
Kursbewertung
Der Betriebsrat vertritt die Interessen der Arbeitnehmer und wird von diesen alle 4 Jahre gewählt. Grundlage hierfür ist das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG), welches auch die verschiedenen Rechte des Betriebsrates regelt. Dazu gehören vor allem das Informationsrecht, das Beratungsrecht, das Mitwirkungsrecht sowie das Mitbestimmungsrecht.

Auch Gewerkschaften vertreten die Interessen der Arbeitnehmer, sind aber im Gegensatz zum Betriebsrat betriebsübergreifend tätig.  So setzen sie unter anderem die Tarifverträge fest, verhandeln mit den Arbeitgeberverbänden über diverse Arbeitsbedingungen oder organisieren Streiks.

Personalvertretungen oder Personalräte vertreten die Interessen der Beschäftigten im öffentlichen Dienst, haben aber ähnliche Rechte wie der Betriebsrat.

Um den Überblick über die verschiedenen Institutionen zu haben, gibt es unterschiedliche Seminare und Lehrgänge, die zu den jeweiligen Bereichen spezielle Themenschwerpunkte aufgreifen.