Energieberater Ausbildung

Energieberater Kurs, Schulung, Lehrgang und Weiterbildung

198 Angebote (ca. 1782 Orte/Termine) vorhanden.
Grundlagenworkshop zur DIN 18599 Nichtwohngebäude (25 UE) - Energieausweis

Das Seminar bietet allen, die bisher über keine Kenntnisse der DIN V 18599 verfügen, die optimale Grundlage für den Praxis-Workshop Energieausweise für Nichtwohngebäude nach DIN 18599, in dem Sie durch die Bearbeitung eines komplexen praktischen Projektes

Q.Punkt
Kursbewertung

928,20Bruttopreis

23.08.2017 - 25.08.2017
90429 Nürnberg

Energieberater Energieberater Nichtwohngebäude (50 UE)

Erstellen Sie Energieausweise nach DIN 18599 für Produktionsbetriebe, Bürogebäude, Krankenhäuser, Lager etc. und unterstützen Sie Ihre Kunden bei Energieeffizienzmaßnahmen, die die Infrastruktur der Gebäude betreffen. Zur Eintragung als Energie-Effizienz-Experte

Q.Punkt
Kursbewertung

2.094,40Bruttopreis

23.08.2017 - 01.09.2017
90429 Nürnberg

Geothermie

Die Erdwärme, Geothermie genannt, ist die natürliche gespeicherte Energie, die u. a. zum Heizen und Kühlen genutzt werden kann. Die Erdwärme zählt damit zu den bedeutendsten regenerativen Energiequellen. Das Modul vermittelt Grundkenntnisse über die geothermischen

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

28.08.2017
46483 Wesel

Mit Unternehmervollmacht richtig vorsorgen


Rund 90 Prozent der Menschen haben keine Vorsorgevollmacht, etwa 75 Prozent keine Patientenverfügung. Kaum ein Selbständiger oder Unternehmer verfügt über eine Unternehmervollmacht. Wie sorgt man richtig vor?
 

Anzeige
Infos & Kontakt
Grundlagen des Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die normativen Anforderungen an die Einführung, Aufrechterhaltung und Verbesserung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001:2011.

bregau GmbH & Co. KG
Kursbewertung

416,50Bruttopreis

29.08.2017
28359 Bremen

Praxis-Workshop Energieausweise für Nichtwohngebäude nach DIN 18599

In unserem Workshop DIN 18599 in der Praxis erarbeiten Sie Schritt für Schritt den Energieausweis eines gewerblichen Gebäudes mit dem Programm Energieberater 18599 von Hottgenroth. Ausgehend von der Praxis vertiefen Sie die relevanten Teile der Norm DIN

Q.Punkt
Kursbewertung

928,20Bruttopreis

30.08.2017 - 01.09.2017
90429 Nürnberg

Master of Arts (M.A.) in Management - Ausrichtung Energiewirtschaft

Umweltauflagen, kartellrechtliche Fragestellungen und natürlich das ?Überthema? Energiewende: Unternehmen der Energiewirtschaft stehen heute vor einer Vielzahl hochspezifischer Herausforderungen. Mit dem Master-Studiengang Management - Ausrichtung Energiewirtschaft

FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH
Kursbewertung

11.410,00Bruttopreis

01.09.2017 - 01.09.2019
46483 Wesel

Energieberater/-in, Vor-Ort-Beratung

Angesichts des Trends zum Energiesparen und dementsprechender Regelungen – wie beispielsweise die Energieausweispflicht für Wohngebäude – ist die fachgerechte Energieberatung eine moderne berufliche Herausforderung. Energieberater/-innen informieren im

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

04.09.2017
46483 Wesel

Gebäudeenergieberater/-in

Klimaschutz und Energieeffizienz gewinnen gerade vor dem Hintergrund aktueller klima- und energiepolitischer Zielsetzungen an Bedeutung. Zunehmende Verbrauchernachfragen und umfangreiche Gesetzgebungen, aber auch die Einführung des Energieausweises tragen

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

04.09.2017
39576 Stendal

Haustechnik-Schulung A für Hausmeister: Aufzug, Heizung, Lüftung

Aufzugsanlagen - Aufgaben und Pflichten des Betreibers, Aufzugsarten, sicherheitstechnische Einrichtungen - Befreiung Eingeschlossener, praktische Übungen Allgemeine Grundlagen von Heizungs- und Lüftungsanlagen - Baurecht - wichtige Technische Regeln

TÜV NORD Akademie
Kursbewertung

1.404,20Bruttopreis

04.09.2017 - 07.09.2017
28199 Bremen

Aufbaulehrgang: Energieberater Mittelstand

Energieberatung in KMU ist eine mögliche Dienstleistung im Portfolio von Energieberatern. Sie bietet den Unternehmen die Möglichkeit, durch qualifizierte und unabhängige Beratung Informationsdefizite abzubauen und Energiesparpotenziale zu definieren.

TÜV Akademie GmbH
Kursbewertung

708,05Bruttopreis

04.09.2017 - 05.09.2017
12435 Berlin

Energiebeauftragter/-auditor für produzierendes Gewerbe

Ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 ermöglicht neben effizienzbedingten Einsparungen auch den Zugang zu Steuervergünstigungen und Fördermitteln. Zudem schützen Sie die Umwelt. Dieser Kurs ist speziell für produzierende Unternehmen konzipiert und

GUTcert Akademie
Kursbewertung

2.378,81Bruttopreis

04.09.2017 - 08.09.2017
12435 Berlin

Energiemanagement-Beauftragter (TÜV) - Teil 2

Kälteanlagen - Einführung in den Aufbau von Kälteanlagen - Technik und Auslegung - Bewertung von Kälteanlagen - Regelung von Kälteanlagen - Effizienzanalyse bei der Erzeugung, der Verteilung und dem Verbrauch von Kälte - Maßnahmenentwicklung und Wirtschaftlichkeitsberechnung

TÜV NORD Akademie
Kursbewertung

1.320,90Bruttopreis

04.09.2017 - 06.09.2017
30519 Hannover

Energieberater/-in für Wohn- und Nichtwohngebäude

Energieberater informieren über die Möglichkeiten zur effizienten Verbrauchssenkung bei Modernisierungen und Sanierungen sowie zu Energiespar-Potenzialen bereits beim Neubau. Besonderes Augenmerk gilt den technischen und wirtschaftlichen Eigenschaften

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

04.09.2017
17438 Wolgast

Energiemanager nach ISO 50001

Als Energiemanager übernehmen Sie Verantwortung für Aufbau und Betrieb eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001. Damit sichern Sie ihrem Unternehmen die erfolgreiche Zertifizierung, leisten einen Beitrag zum Umweltschutz und decken Einsparpotentiale

GUTcert Akademie
Kursbewertung

1.783,81Bruttopreis

04.09.2017 - 06.09.2017
12435 Berlin

Energiebeauftragter nach SpaEfV

Die SpaEfV definiert Anforderungen an Unternehmen des produzierenden Gewerbes, um Steuerentlastungen nach § 55 EnergieStG und § 10 StromStG in Anspruch zu nehmen. Die SpaEfV fordert ein Testat als Nachweis über die Einführung bzw. den Betrieb eines Systems

TÜV Akademie GmbH
Kursbewertung

470,05Bruttopreis

05.09.2017
10557 Berlin

Nachschulung für Gebäudeenergieberater/innen dena-anerkannt

Mit der Teilnahme an diesem Seminar können Gebäudeenergieberater einen Eintrag in die Energieeffizienz-Expertenliste für Wohngebäude für die Förderprogramme "Energieeffizientes Bauen und Sanieren" (KfW) und "Vor-Ort-Beratung" (BAFA) beantragen bzw. ihren

ELBCAMPUS Kompetenzzentrum<br>Handwerkskammer Hamburg
Kursbewertung

965,00Bruttopreis

05.09.2017 - 28.11.2017
21079 Hamburg

Effizienzhaus-Planer dena-anerkannt

Immer mehr Eigentümer achten auf einen reduzierten Energiebedarf ihres Hauses. Erschließen Sie sich jetzt den Zugang zu diesem wachsenden Markt: Werden Sie zum Experten für die Energiesparhaus-Planung – und tragen Sie als Energieeffizienzhaus-Experte

ELBCAMPUS Kompetenzzentrum<br>Handwerkskammer Hamburg
Kursbewertung

1.568,00Bruttopreis

05.09.2017 - 13.12.2017
21079 Hamburg

Vor-Ort-Beratung: energetische Optimierung von Bestandsgebäuden

Bis zum Jahr 2050 soll der Gebäudebestand in Deutschland weitgehend klimaneutral sein – so lautet ein erklärtes Ziel der Bundesregierung, das durch Zuschüsse gefördert wird. Dafür werden qualifizierte Fachkräfte benötigt, die durch eine Vor-Ort-Beratung

ELBCAMPUS Kompetenzzentrum<br>Handwerkskammer Hamburg
Kursbewertung

1.568,00Bruttopreis

05.09.2017 - 13.12.2017
21079 Hamburg

Energieeffizienz-Experte dena-anerkannt

Der ressourcenschonende Umgang mit Energien ist ein weltweites Ziel. Mit der Energiewende nimmt Deutschland eine Vorreiterrolle ein, die gut ausgebildete Fachkräfte dringend erforderlich macht. Als Energieeffizienz-Experte erschließen Sie sich ein Berufsfeld,

ELBCAMPUS Kompetenzzentrum<br>Handwerkskammer Hamburg
Kursbewertung

2.418,00Bruttopreis

05.09.2017 - 19.12.2017
21079 Hamburg

Energierecht aktuell: Energiesteuergesetz, Stromsteuergesetz, KWKG, EEG und EnEV

Übersicht über Energiekosten - Wie setzt sich der Preis zusammen und was kann ich beeinflussen? - Sind alle Kostenbestandteile immer zu zahlen - was gilt bei Kraftwerken, Kundenanlagen usw.? - Wesentliche Unterschiede bei Strom und Erdgas - was ist zu

TÜV NORD Akademie
Kursbewertung

535,50Bruttopreis

06.09.2017
06116 Halle (Saale...

Lehrgang Energieberater

Energieeinsparung unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten wird immer wichtiger. Energieberatung sowie Analysen der Energieeffizienz sind deshalb wichtiger Part zeitgemäßen Bauens und Sanierens. Weiterbildungen zu Themen der Gebäudeenergieberatung können Ingenieuren und Architekten neue Tätigkeitsschwerpunkte eröffnen.


Energieeinsparung und Energieeffizienz

Spätestens seit der Wärmeschutzverordnung sowie der Energieeinsparverordnung wird beim Bauen und Sanieren großer Wert auf Energieeffizienz gelegt. Wichtige Themen der Branche sind:
  • Verbrauch von Energie
  • Einsparung von Energie
  • Umwandlung von Energie
  • Rückgewinnung von Energie

Aufgaben eines Energieberaters

Energieberater und -beraterinnen informieren Privathaushalte oder Wirtschaftsbetriebe über einen umweltschonenden und sparsamen Energieeinsatz. Dabei wird sowohl auf wirtschaftliche wie auch auf technische Aspekte geachtet. Energieberater kommen in erster Linie bei Sanierungsmaßnahmen, Modernisierungs- oder Neubauvorhaben zum Einsatz. Sie prüfen die technischen Gegebenheiten in Bezug auf Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Klimaanlagen, analysieren die Energieeffizienz und erarbeiten ein passendes Energiekonzept.
 

Energieberater Kurse

Mit einer Weiterbildung zum Energieberater setzt der Teilnehmer auf eine zukunftsorientierte Qualifikation, die ihn in die Lage versetzt, private Wohngebäude energetisch zu durchleuchten. Teilnehmer einer Energieberater-Weiterbildung eignen sich Kenntnisse von der Angebotserstellung bis hin zu einer branchenübergreifenden Energieberatung an. Energieeffizienz-Weiterbildungen für Architekten und Ingenieure thematisieren z.B.:
  • Bauphysikalische Zusammenhänge des energiesparenden Bauens und Wohnens
  • Heizung, Wärme- und Feuchteschutz
  • Luftdichtheit
  • Schallschutz
  • Brandschutz

Zukunftsperspektiven in der Gebäudeenergieberatung

Energieberater und -beraterinnen finden ihr Auskommen in Energieberatungsunternehmen sowie in Ingenieur- und Architekturbüros. In der öffentlichen Verwaltung, bei Energieversorgern und in Verbraucherorganisationen tun sich ebenfalls Betätigungsfelder für Energieberater auf.
Da die Energieberatung vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle sowie von Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird, können sich Energieberater auf positive Berufsaussichten einstellen.


Unter Seminare vergleichen in Gebäudeenergieberatung, Energieeffizienz finden Sie 198 Kurse mit 1782 unterschiedlichen Terminen in den Städten Energieberater Lehrgang Nürnberg, Energieberater Lehrgang Stendal, Energieberater Lehrgang Hannover, Energieberater Lehrgang Hamburg, Energieberater Lehrgang Wesel, Energieberater Lehrgang Bremen, Energieberater Lehrgang Berlin, Energieberater Lehrgang Wolgast, Energieberater Lehrgang Halle (Saale) usw.