Personenbeförderungsschein

Aktuelle Schulungen zum Thema Personenbeförderung

10 Angebote (ca. 90 Orte/Termine) vorhanden.
Beschleunigte Grundqualifikation (IHK) - Umsteiger zum/zur Busfahrer/-in

Fahrer im Güterkraftverkehr, die ihre Tätigkeit auf den Personenverkehr ausweiten oder ändern und die eine Grundqualifikation erworben haben, müssen bei der theoretischen und praktischen Prüfung nur diejenigen Teile ablegen, welche Kraftfahrzeuge betreffen,

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

895,00Bruttopreis

ausgezeichnet

27.11.2017 - 08.12.2017
81379 München

Beschleunigte Grundqualifikation zum/zur Busfahrer/-in (IHK)

Die Anforderungen an Kraftfahrer im Personenverkehr sind stetig gestiegen, so dass allein der Besitz der Fahrerlaubnis zur Ausübung des Berufes nicht mehr ausreicht. Mit den Zielen der Qualitätssicherung, der Verbesserung der Straßenverkehrssicherheit

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

2.700,00Bruttopreis

ausgezeichnet

11.12.2017 - 12.01.2018
81379 München

Fachkundelehrgang Taxen/Mietwagenverkehr (IHK)

Ihr Nutzen Laut EU-Verordnung ist der Unternehmer/die Unternehmerin oder dessen beauftragte Person für sämtliche fahrzeugbezogenen Dienstleistungen im Unternehmen verantwortlich – von der Fahrzeug-wartung und -instandhaltung, über

Bildungsakademie Verkehr Sachsen-Anhalt e.V.sale_descr
Kursbewertung

1.242,00Bruttopreis

19.02.2018 - 13.03.2018
39118 Magdeburg

Fachkundelehrgang Omnibus

Ihr Nutzen Laut EU-Verordnung ist der/die Unternehmer/in oder dessen beauftragte Person für sämtliche fahrzeugbezogenen Dienstleistungen im Unternehmen verantwortlich – von der Fahrzeugwartung und -instandhaltung, über die Beför-derungsverträge

Bildungsakademie Verkehr Sachsen-Anhalt e.V.sale_descr
Kursbewertung

1.681,00Bruttopreis

19.02.2018 - 16.03.2018
39118 Magdeburg

Führerscheinausbildung Klasse D/DE für Reiseverkehr, Personennahverkehr, Personenbeförderung

Sie möchten in den Reiseverkehr oder im öffentlichen Personennahverkehr Fuß fassen? Mit dem Erwerb des Führerscheins der Klasse D/DE legen Sie den ersten Schritt für Ihre Zukunft. Mit der Fahrerklasse DE fahren Sie Kraftfahrzeuge zur Personenbeförderung

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

3.917,53Bruttopreis

ausgezeichnet

19.02.2018 - 05.03.2018
86462 Langweid

Wirtschaftlich Bus fahren

Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Fahrökonomie gewinnen in Zeiten steigender Kraftstoffpreise mehr denn je an Bedeutung. Deren konsequente Umsetzung hilft außerdem, Unfälle zu vermeiden und sich auf unvorhersehbare Verkehrssituationen besser einzustellen.

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

500,00Bruttopreis

ausgezeichnet

21.03.2018
86156 Augsburg

Busfahrer/in

Ihr Nutzen Den Beruf des Busfahrers zu erlernen, erfolgt für viele Männer und Frauen auf dem Weg des zweiten Bildungsweg. Berufskraftfahrer/innen sind Lenkradprofis in einem kundenorientierten Dienstleistungsberuf. Sie arbeiten in Transportunternehmen

Bildungsakademie Verkehr Sachsen-Anhalt e.V.sale_descr
Kursbewertung

8.501,77Bruttopreis

14.05.2018 - 03.08.2018
39118 Magdeburg

Vorbereitung auf die Ortskundeprüfung

Zielgruppe Zukünftige Taxifahrer/innen, Rettungsdienstmitarbeiter/innen in Magdeburg – Das Ablegen einer Ortskundeprüfung ist Erteilungsvoraussetzung für die Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung. Inhalt Einführung

Bildungsakademie Verkehr Sachsen-Anhalt e.V.sale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

Auf Anfrage
39118 Magdeburg

Weiterbildung für Busfahrer in Mindelheim

Jeder Berufskraftfahrer der gewerblich im Personenverkehr arbeitet benötigt alle 5 Jahre eine 35-stündige Weiterbildung. Diese Weiterbildung wird in 5 Module abgehalten.

Fahrschule Bernhardtsale_descr
Kursbewertung

85,00Bruttopreis

Auf Anfrage
87719 Mindelheim

Berufskraftfahrer/-in - Personen befördern (TQ 3)

An- und ungelernte Personen haben in ihrem Tätigkeitsbereich eine Mitverantwortung für die Arbeitsabläufe zu tragen und müssen arbeitsplatzübergreifende Tätigkeiten verrichten. Um eine Ausbildung unterhalb der Facharbeiterebene zu ermöglichen und gleichzeitig

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

ausgezeichnet

Auf Anfrage
24837 Schleswig

Personenbefoerderung

Personenbeförderungsschein machen

Der Personenbeförderungsschein wird offiziell als Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (FzF) mit dem Führerschein zur Fahrgastbeförderung bezeichnet. Der P-Schein gilt für Mietwagen mit Fahrer, Taxen oder Pkw im Linienverkehr bzw. Pkw im Ausflugsverkehr, wenn gewerblich bis zu acht Personen befördert werden.
 

Voraussetzungen Personenbeförderungsschein

Wer einen Personenbeförderungsschein erhalten möchte, muss seine Qualifikation, d.h. seine Verantwortung, bei der Beförderung von Fahrgästen nachweisen. Darüber hinaus wird Ortskunde und gesundheitliche Eignung gefordert. Jedoch werden an den Einzelnen unterschiedliche Anforderungen der Ortskunde gestellt, je nachdem ob man den P-Schein für Taxifahren oder andere Zwecke einsetzt. Der P-Schein gilt fünf Jahre lang und kann danach verlängert werden; das Mindestalter des Personen Beförderers liegt bei 21 Jahren. Des Weiteren muss die die Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B mindestens zwei Jahre vorliegen. Um einen Personenbeförderungsschein zu machen, muss man folgende Unterlagen vorlegen:
  • Antrag bei der Führerscheinstelle
  • Personalausweise oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • Führerschein
  • Ärztliches Gutachten zur Fahreignung und Sehkraft
  • Führungszeugnis
  • Evtl. Ortskundenachweis
 

Busfahrer Ausbildung

Wer den Beruf des Busfahrers über den zweiten Bildungsweg anstrebt, kann eine Busfahrer-Ausbildung absolvieren. Busfahrer können später für Transportunternehmen des Güter- und Personenverkehrs arbeiten, z.B. Linienbusse und Reisebusse steuern. In der Regel wird für die Busfahrer Ausbildung ein Hauptschulabschluss, ein Führerschein und die gesundheitliche Eignung verlangt. Inhalte der Weiterbildung zum Busfahrer sind beispielsweise:
  • Erste Hilfe Lehrgang
  • Nutzfahrzeugtechnik
  • Arbeitsrecht und -sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Personenbeförderung
  • Personenverkehrsmarkt
  • Grundqualifikation Bus, Führerscheinausbildung
Da jeder Berufskraftfahrer im gewerblichen Personenverkehr alle fünf Jahre seine Qualifikation nachweisen muss, werden 35-stündige Lehrgänge für Busfahrer angeboten.

Unter Seminare vergleichen in Personenbeförderung finden Sie 10 Kurse mit 90 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe