Externenprüfung Veranstaltungstechnik, Veranstaltungskaufleute

Vorbereitungskurse zur Externenprüfung in der Veranstaltungsbranche

4 Angebote (ca. 36 Orte/Termine) vorhanden.
Veranstaltungskaufmann/-frau - Vorbereitung auf die Externenprüfung

Der Lehrgang dient der Vorbereitung auf die Externenprüfung nach §45 Abs. 2 BBiG im Ausbildungsberuf Veranstaltungskaufmann/-frau. Die individuelle Vorbereitung auf die Abschlussprüfung wird nach einer ausführlichen persönlichen Bildungsberatung zusammengestellt

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

23.10.2017 - 20.04.2018
60594 Frankfurt am...

Externenprüfung zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau

* EDV * Verkauf/Marketing * Personalwesen * Rechnungswesen * Kosten * Kalkulation * Unternehmen im Wirtschaftsprozess * Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken * Spezialisierung in dem Fachbereich: * Vermarktung, Planung und Durchführung von

COMCAVE.COLLEGE GmbH
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

13.11.2017
13405 Berlin

Vorbereitungskurs Mathematik & Physik zur Externenprüfung Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Dieser Kurs Mathematik/Physik kann zur Vorbereitung zur Externenprüfung mit dazu gebucht werden, denn er frischt vorhandenes Schulwissen in diesen Bereichen auf und vertieft sie wieder. SEMINARZIEL Um an dem Lehrgang Prüfungsvorbereitung

EurAka Baden-Baden gGmbH
Kursbewertung

370,00Bruttopreis

02.07.2018 - 06.07.2018
76532 Baden-Baden

Vorbereitung zur Externenprüfung Fachkraft für Veranstaltungstechnik (IHK)

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik bereiten Veranstaltungen vor und begleiten sie technisch. Sie wissen, wie Licht und Beschallung für akustische und optische Effekte stimmig eingesetzt werden, welche Technik und Einrichtungen geeignet

EurAka Baden-Baden gGmbH
Kursbewertung

2.100,00umsatzsteuerfrei

23.07.2018 - 16.11.2018
76532 Baden-Baden

Externenprüfung Veranstaltungsmanagement

Externenprüfung im Veranstaltungsmanagement und in der Veranstaltungstechnik

In der Veranstaltungstechnik oder im Veranstaltungsmanagement arbeiten viele Angestellte, die keine Berufsausbildung in der Branche vorweisen können. Wer bereits seit mehreren Jahren im Sektor tätig ist, kann seinen Berufsabschluss per Externenprüfung nachholen.
 

Inhalte eines Vorbereitungskurses

Um sich optimal auf die Externenprüfung zum Veranstaltungstechniker oder Veranstaltungsmanager vorzubereiten, bietet sich ein Lehrgang an. Vorbereitungskurse dauern zwischen sechs Monaten und eineinhalb Jahren. Sie können in Vollzeit oder in Teilzeit belegt werden und sind kostenpflichtig. Die Lehrgangsgebühren belaufen sich auf mehrere tausend Euro, können aber zum Teil aus Fördergeldern beglichen werden.

Inhaltlich werden den angehenden Veranstaltungstechnikern folgende Themen vermittelt:
  • Elektrotechnik / -sicherheit
  • Veranstaltungssicherheit
  • Lichttechnik, Audiotechnik, Rigging, Bühnentechnik, Pyrotechnik
  • Wirtschafts- und Sozialkunde, Rechtsvorschriften
  • Mathematische und physikalische Grundlagen


Veranstaltungkaufleute lernen zum Beispiel folgende Fähigkeiten:
  • EDV
  • Personalwesen und Rechnungswesen;  Veranstaltungsspezifische rechtliche Rahmenbedingungen
  • Kosten und Kalkulation; Budgetierung
  • Arbeitsorganisation und Planung
  • Vermarktung, Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Kundenservice
  • Veranstaltungskonzeption und Rahmenbedingungen


Unter Seminare vergleichen in Externenprüfung Veranstaltungstechnik, Veranstaltungskaufleute finden Sie 4 Kurse mit 36 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe