Seminare für jede Branche

Weiterbildungsangebote im Bereich IT-, Vertrags- und Datenschutzrecht

190 Angebote (ca. 1710 Orte/Termine) vorhanden.

Seminar IT-Recht Vergaberecht kompakt für die Praxis

Zielgruppe: Beschaffer der öffentlichen Hand und Körperschaft des öffentlichen Rechts. In diesem Seminar werden die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die Abwicklung nationaler und europaweiter Vergabeverfahren kompakt und praxisnah behandelt. Sie lerne

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
27.03.2017
80686 München

Kursbewertung 4,3 / 5

Datenschutzbeauftragte/-r

Zukünftige betriebliche Datenschutzbeauftragte erhalten durch das Seminar die gesetzlich vorgeschriebene Fachkunde. Nach dem Seminar können sie das Bundesdatenschutzgesetz und andere Normen anwenden sowie eine betriebliche Datenschutzorganisation aufbauen

DEKRA Akademie GmbH
27.03.2017 - 31.03.2017
66113 Saarbrücken

  • 2.475,20Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Datenschutz und Datensicherheit im Gesundheitswesen (mit ECDL Modulen E-Health und IT-Sicherheit)

Im hochsensiblen Bereich des Gesundheitswesens spielen Datenschutz und Datensicherheit eine immer wichtigere Rolle. Für jeden Mitarbeiter, der hierbei mit der IT in Berührung kommt, sollten die Inhalte von E-Health und IT-Sicherheit präsent sein und zu

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
27.03.2017
47058 Duisburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Zertifizierung zum IT-Forensik CERT-Spezialist: IuK Forensik, Incident-Response & IT-Recht

Einleitung und Beispiele aus der Praxis Definition von IuK-Forensik Herausforderungen Statistiken zu Cyberkriminalitaet Aktuelle Faelle von Cyberkriminalitaet Fallbeispiele aus der Praxis Uebung zum Einstieg Verschiedene Arten von IT-Forensik Die Sicht

CBT Training & Consulting GmbH
27.03.2017 - 30.03.2017
81925 München

  • 3.439,10Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Teil 1 - Rechtliche Grundlagen Einführung in das Datenschutzrecht - Gegenstand des Datenschutzrechts - Anwendbares Recht im Überblick - Grundgesetzliche und europarechtliche Bezüge - Anwendungsbereich des BDSG - Abgrenzung BDSG, TKG, TMG, BetrVG - Begriffe,

TÜV NORD Akademie
27.03.2017 - 30.03.2017
80339 München

  • 2.070,60Bruttopreis
Kursbewertung

Fachkunde zum Datenschutzbeauftragten - Grundlagen

Grundlagen des Datenschutzes; Datenschutz und IT-Sicherheit, wo sind die Schnittmengen und was muss zum Datenschutz an IT-Sicherheitsmaßnahmen gem. §9 mindestens umgesetzt werden Zulässigkeit der Erhebung & Nutzung von personenbezogener Daten; Aufgaben

Bechtle AG
27.03.2017 - 28.03.2017
39104 Magdeburg

  • 1.237,60Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Recht - Beschaffung im Bereich Verteidigung und Sicherheit

Zielgruppe: Dieses Seminar richtet sich an alle, die mit der Auftragsvergabe im Bereich der Verteidigung oder der Sicherheitsbelange zu tun haben wie zum Beispiel Beschaffer bei den entsprechenden Behörden sowie Anbieter von Sicherheits- oder Rüstungsgüte

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
28.03.2017 - 29.03.2017
51149 Köln

Kursbewertung

Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r

In drei Tagen zum kompetenten und fachkundigen Datenschutzbeauftragten

FORUM Verlag Herkert GmbH
28.03.2017 - 30.03.2017
60311 Frankfurt am...

  • 1.779,05Bruttopreis
Kursbewertung

Neue Vergabepraxis ITK für Bieter Umsetzung der Vergaberechtsreform 2016/2017

Die Vergaberechtsreform für EU-weite Ausschreibungen ist seit April 2016 in Kraft, die Umsetzung für nationale Vergabeverfahren erfolgt Anfang 2017. Alle Unternehmen, die sich an öffentlichen Ausschreibungen beteiligen, müssen insbesondere die neuen Regelungen

Bitkom Servicegesellschaft mbH  
28.03.2017
53111 Bonn

  • 702,10Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutzbeauftragte/r - Fachkundenachweis (40 UE)

Ziel dieser Weiterbildung ist es, dass Sie die Grundlagen zum Mitarbeiter- und Patienten- / Bewohner-Datenschutz erhalten. Weiterhin sollen Sie danach in der Lage sein, die Probleme im betrieblichen Datenschutz zu erkennen und Lösungsansätze zur praktischen

HÖHER Management GmbH
28.03.2017
18059 Rostock

  • 420,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Praxis des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Gesetzliche Anforderungen, bewährte Hilfsmittel zur Aufgabenerfüllung und Praxisübungen! Das Intensiv-Seminar unterstützt Sie als Datenschutzbeauftragten bei Ihrer Tätigkeit, da Sie im Alltag immer wieder mit Einzelfragen der Umsetzung konfrontiert sind.

FFD Forum für Datenschutz
28.03.2017 - 29.03.2017
65189 WIesbaden

  • 1.184,05Bruttopreis
Kursbewertung

Wie Sie die MaSI bedarfsgerecht umsetzen - Mindestanforderungen an die Sicherheit von Internetzahlungen

Das Seminar zeigt die Verbindungen zu den Themen IT-Sicherheit, Datenschutz, Instrumente des Meldewesens (u. a. § 42a BDSG) und wie das hausinterne und externe Melde- und Berichtswesen ergänzt werden können.

FORUM Institut für Management GmbH
28.03.2017
60313 Frankfurt

  • 1.178,10Bruttopreis
Kursbewertung

EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DS-GVO) - Praxisanleitung und ToDo`s für Ihr Unternehmen

-Grundlagen, Anwendungsbereich, Personenbezug und Marktortprinzip der GVO -Zulässigkeit der Datenverarbeitung, Gesetzliche Erlaubnistatbestände, Einwilligung und - Regeln für die Weiterverarbeitung -Transparenz über Informationspflichten und weitere Betroffenenrechte

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbH
28.03.2017
86159 Augsburg

  • 350,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Datenschutz - Auftragsdatenverarbeitung (ADV) Möglichkeiten und Lösungen - praxisnah und effektiv

Begriffsbestimmungen Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag - Definition - Abgrenzung zu anderen Vertragsverhältnissen der Datenverarbeitung - Typische Formen der Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag Prüfung und Wartung im Auftrag

TÜV NORD Akademie
29.03.2017
80339 München

  • 595,00Bruttopreis
Kursbewertung

Datensicherheit & Datenschutz in der Vergabepraxis

Das Seminar sensibilisiert für die Bedeutung des Datenschutzes und der Datensicherheit in der Vergabepraxis und zeigt typische Problemfelder nebst praktisch umsetzbaren Lösungsstrategien.

FORUM Institut für Management GmbH
29.03.2017
50667 Köln

  • 1.130,50Bruttopreis
Kursbewertung

Rechtskonforme Lösungen rund um IT-Sicherheit & Haftung in mittelständischen Unternehmen

Typische Gefährdungen, Gegenmaßnahmen Das Grundschutzhandbuch / IT-Sicherheitsprozess (Aufbau, Begriffe), IT-Sicherheitsstandards Urheberrechtsschutz und IT-Sicherheit - Zweck des Urheberrechts - Wichtige Regelungen, Rechtsfolgen, Risiken & Handlungspflichten

Bechtle AG
29.03.2017
76189 Karlsruhe

  • 904,40Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutz-Fachtagung 2017 Aus der Praxis für die Praxis: aktuelle Trends und Entwicklungen kompakt und übersichtlich

- Mitgliedstaatliche Regelungsspielräume unter der DSGVO - unionsrechtliche Grenzen, nationaler Konkretisierungsbedarf, Rechtsdurchsetzung - DS-GVO: Anforderung an eine Datenschutz-Folgenabschätzung - Datenschutzorganisation aus Sicht der Aufsichtsbehörden:

TÜV NORD Akademie
30.03.2017 - 31.03.2017
22527 Hamburg

  • 1.213,80Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutz im Marketing und bei Werbemaßnahmen Datenschutzkonformer Umgang mit Kundendaten

Personenbezogene Daten im Marketing - Persistente ID-Cookies, Profilbildung, Pseudonyme Nutzung - Darstellung der Auffassung der europäischen Artikel 29 Gruppe Datenerhebung zu Marketingzwecken - Zulässigkeit mit und ohne Kenntnis des Betroffenen

TÜV NORD Akademie
30.03.2017
45127 Essen

  • 595,00Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutzbeauftragter (TÜV) -Prüfung-

Rechtliche Grundlagen, Datenschutz -Organisation, IT-Sicherheit

TÜV NORD Akademie
30.03.2017
80339 München

  • 309,40Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Sicherheits- und Datenschutzgesetz

Oftmals ist sich das Management der vielfältigen IT-Sicherheitsanforderungen und der damit verbundenen Haftungsrisiken nicht bewusst. Komplexe rechtliche Vorgaben erschweren dieUmsetzung von IT-Sicherheit und IT-Compliance. Mit diesem Seminar

Verband für Sicherheit in der Wirtschaft Baden-Württemberg e.V.
30.03.2017
70372 Stuttgart

  • 450,00Bruttopreis
Kursbewertung
Aktuelle Fragestellungen im IT-RechtDas IT-Recht (Informationstechnologierecht) beschäftigt sich mit rechtlichen Sachverhalten aus der Informationstechnologie. Häufig werden auch die (teils veralteten) Begriffe Computerrecht, EDV-Recht, Informationsrecht, Internetrecht, Onlinerecht, Multimediarecht und Softwarerecht verwendet. Im Zeitalter der digitalen Kommunikation ist außerdem das Datenschutzrecht ein Kerngebiet des IT-Rechts.
 
Der Begriff IT-Recht wird vordergründig seit 2006 verwendet, als der Titel „Fachanwalt für Informationstechnologierecht“ in § 14 FAO eingeführt wurde. Bereits in den 1990er Jahren war der Begriff „Computerrecht“ gebräuchlich, welcher sich später zum „EDV-Recht“ wandelte. Mit Aufkommen des Internets wurde die Bezeichnung „Multimediarecht“ eingeführt. Alle Teilbereiche lassen sich heute unter dem Begriff „Informationstechnologierecht“ zusammenfassen.
 
Das IT-Recht umfasst folgende Bereiche:
  • Vertragsrecht der Informationstechnologien, einschließlich der Gestaltung individueller Verträge und AGB,
  • Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs, einschließlich der Gestaltung von Provider-Verträgen und Nutzungsbedingungen (Online-/Mobile Business),
  • Grundzüge des Immaterialgüterrechts im Bereich der Informationstechnologien, Bezüge zum Kennzeichenrecht, insbesondere Domainrecht,
  • Recht des Datenschutzes und der Sicherheit der Informationstechnologien einschließlich Verschlüsselungen und Signaturen sowie deren berufsspezifischer Besonderheiten,
  • Das Recht der Kommunikationsnetze und -dienste, insbesondere das Recht der Telekommunikation und deren Dienste,
  • Öffentliche Vergabe von Leistungen der Informationstechnologien (einschließlich e-Government) mit Bezügen zum europäischen und deutschen Kartellrecht,
  • Internationale Bezüge einschließlich Internationales Privatrecht,
  • Besonderheiten des Strafrechts im Bereich der Informationstechnologien,
  • Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung.


Unter Seminare vergleichen in IT-Recht, Vertragsrecht, Datenschutzrecht finden Sie 190 Kurse mit 1710 unterschiedlichen Terminen in den Städten München, Magdeburg, Saarbrücken, Köln, Duisburg, Bonn, Frankfurt am Main usw.