Seminare für jede Branche

Weiterbildungsangebote im Bereich IT-, Vertrags- und Datenschutzrecht

195 Angebote (ca. 1755 Orte/Termine) vorhanden.
Aktuelle Fragestellungen im IT-RechtDas IT-Recht (Informationstechnologierecht) beschäftigt sich mit rechtlichen Sachverhalten aus der Informationstechnologie. Häufig werden auch die (teils veralteten) Begriffe Computerrecht, EDV-Recht, Informationsrecht, Internetrecht, Onlinerecht, Multimediarecht und Softwarerecht verwendet. Im Zeitalter der digitalen Kommunikation ist außerdem das Datenschutzrecht ein Kerngebiet des IT-Rechts.
 
Der Begriff IT-Recht wird vordergründig seit 2006 verwendet, als der Titel „Fachanwalt für Informationstechnologierecht“ in § 14 FAO eingeführt wurde. Bereits in den 1990er Jahren war der Begriff „Computerrecht“ gebräuchlich, welcher sich später zum „EDV-Recht“ wandelte. Mit Aufkommen des Internets wurde die Bezeichnung „Multimediarecht“ eingeführt. Alle Teilbereiche lassen sich heute unter dem Begriff „Informationstechnologierecht“ zusammenfassen.
 
Das IT-Recht umfasst folgende Bereiche:
  • Vertragsrecht der Informationstechnologien, einschließlich der Gestaltung individueller Verträge und AGB,
  • Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs, einschließlich der Gestaltung von Provider-Verträgen und Nutzungsbedingungen (Online-/Mobile Business),
  • Grundzüge des Immaterialgüterrechts im Bereich der Informationstechnologien, Bezüge zum Kennzeichenrecht, insbesondere Domainrecht,
  • Recht des Datenschutzes und der Sicherheit der Informationstechnologien einschließlich Verschlüsselungen und Signaturen sowie deren berufsspezifischer Besonderheiten,
  • Das Recht der Kommunikationsnetze und -dienste, insbesondere das Recht der Telekommunikation und deren Dienste,
  • Öffentliche Vergabe von Leistungen der Informationstechnologien (einschließlich e-Government) mit Bezügen zum europäischen und deutschen Kartellrecht,
  • Internationale Bezüge einschließlich Internationales Privatrecht,
  • Besonderheiten des Strafrechts im Bereich der Informationstechnologien,
  • Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung.


Unter Seminare vergleichen in IT-Recht, Vertragsrecht, Datenschutzrecht finden Sie 195 Kurse mit 1755 unterschiedlichen Terminen in den Städten Berlin, Hannover, Bonn, Köln, Zürich, Dortmund, Bremen usw.
weiterlesen

IT-Recht - Leistungen richtig beschreiben und Angebote rechtssicher bewerten

Siehe Inhalte....

PC-COLLEGE GbR
06.12.2016 - 07.12.2016
10963 Berlin

  • 1.184,05Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutz in Betriebsvereinbarungen

Datenschutzrechtliche Grundlagen, Mitbestimmungsrechte, Umsetzung in der betrieblichen Praxis- Dieses Intensiv-Seminar gibt einen Überblick darüber, wo sich Mitbestimmung und Datenschutz überschneiden, aber auch unterscheiden.

FFD Forum für Datenschutz
06.12.2016 - 07.12.2016
30539 Hannover

  • 1.184,05Bruttopreis
Kursbewertung

Betriebsvereinbarungen und Mitarbeiterdatenschutz bei IT- und TK-Systemen

Jede Maßnahme, die auch zur Mitarbeiterüberwachung genutzt werden könnte, und jede Einführung neuer IT- oder TK-Systeme unterliegt der vollen Mitbestimmung des Betriebs- oder Personalrats nach dem Betriebsverfassungsgesetz bzw. den Personalvertretungsgesetzen.

ComConsult Research GmbH
06.12.2016
53111 Bonn

  • 1.297,10Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Recht Leistungen richtig beschreiben und Angebote rechtssicher bewerten

Zielgruppe: Beschaffer der öffentlichen Hand, Leiter von Vergabestellen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Fachabteilungen, die mit der Erstellung von Leistungsbeschreibungen beschäftigt sind, Projektleiter, Rechnungsprüfer. In diesem Workshop steht

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
06.12.2016 - 07.12.2016
51149 Köln

  • 1.184,05Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,4 / 5

Internet Security Datenschutz und Sicherheit

Jedes System, das an das Internet angeschlossen wird, ist von dort aus auch angreifbar. Deshalb ist es wichtig, sich vor möglichen Eindringlingen zu schützen. Dieses einführende Seminar ist ein guter Startpunkt, um sich mit dem Thema Sicherheit in der

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
07.12.2016 - 08.12.2016
8057 Zürich

  • 1.178,10Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,5 / 5

IT-Recht - EVB-IT Systemlieferungsvertrag

Siehe Inhalte....

PC-COLLEGE GbR
07.12.2016 - 08.12.2016
44379 Dortmund

  • 1.184,05Bruttopreis
Kursbewertung

Internet Security - Datenschutz und Sicherheit

Dieses einführende Seminar Internet Security - Datentransfer und Sicherheit ist ein guter Startpunkt, um sich mit dem Thema Sicherheit in der IT zu nähern.

PC-COLLEGE GbR
07.12.2016 - 08.12.2016
28207 Bremen

  • 1.178,10Bruttopreis
Kursbewertung

Recht im Online Marketing Seminar

Online-Marketing- und Social-Media-Recht: Erfahren Sie an nur 1 Tag, wie Sie Ihren Web-Auftritt rechtssicher gestalten, Abmahnungen vorbeugen und im Notfall richtig auf Abmahnungen reagieren.

eMBIS GmbH
07.12.2016
85399 München

  • 809,20Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Recht EVB-IT Systemlieferungsvertrag

Zielgruppe: Beschaffer von IT.Leistungen, IT-Anbieter, Systemhäuser, Rechtsanwälte Justitiare. Ausbildungsziel: Dieser Workshop stellt die technischen und rechtlichen Besonderheiten des komplexen EVB-IT Systemlieferungsvertrages dar. Dieser Vertrag räumt

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
07.12.2016 - 08.12.2016
80686 München

  • 1.184,05Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Rechtskonforme Lösungen rund um IT-Sicherheit & Haftung in mittelständischen Unternehmen

Typische Gefährdungen, Gegenmaßnahmen Das Grundschutzhandbuch / IT-Sicherheitsprozess (Aufbau, Begriffe), IT-Sicherheitsstandards Urheberrechtsschutz und IT-Sicherheit - Zweck des Urheberrechts - Wichtige Regelungen, Rechtsfolgen, Risiken & Handlungspflichten

Bechtle AG
07.12.2016
01159 Dresden

  • 904,40Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Recht - Vergaberecht kompakt für die Praxis unter Berücksichtigung des neuen Vergaberechts 2016

Siehe Inhalte....

PC-COLLEGE GbR
08.12.2016
40549 Düsseldorf

  • 589,05Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Vertragsrecht für Nichtjuristen -

Struktur des Vertragsrechts / Grundlagen für Verträge und Schaffung von AGB Vollständigkeit der Rechtsordnung Vertragsfreiheit und ihre Schranken AGB-Recht und Wirksamkeit von AGB-Regelungen Rechtsfolgen bei Unwirksamkeit Vorrang der Individualvereinbarung

WBS TRAINING AG
08.12.2016 - 09.12.2016
06667 Weißenfels

  • 1.404,20Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Recht - Das neue Vergaberecht 2016 – das Wichtigste für die Praxis

Siehe Inhalte....

PC-COLLEGE GbR
08.12.2016
10963 Berlin

  • 708,05Bruttopreis
Kursbewertung

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung - Inhalte und Umsetzungsempfehlungen für Unternehmen

Bestmögliches Vorgehen bei der Umsetzung der neuen EU-Datenschutzstandards für Unternehmen!

FORUM Institut für Management GmbH
08.12.2016
60486 Frankfurt

  • 1.178,10Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutzbeauftragter (TÜV) -Prüfung-

Rechtliche Grundlagen, Datenschutz -Organisation, IT-Sicherheit

TÜV NORD Akademie
08.12.2016
45127 Essen

  • 297,50Bruttopreis
Kursbewertung

Seminar IT-Recht Vergaberecht kompakt für die Praxis

Zielgruppe: Beschaffer der öffentlichen Hand und Körperschaft des öffentlichen Rechts. In diesem Seminar werden die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die Abwicklung nationaler und europaweiter Vergabeverfahren kompakt und praxisnah behandelt. Sie lernen

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
08.12.2016
80686 München

  • 589,05Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,3 / 5

Rechtliche Aspekte der IT-Forensik CERT

Rechtliche Aspekte & Pflichten in der IT-Forensik Aufgaben und Exponierung des IT-Verantwortlichen Organisationsverpflichtung: Beweissicherungskonzept Gerichtliche Beweisfuehrung Zivilrecht Strafrecht Arbeitsrecht Folgerungen fuer die IT-Forensic

CBT Training & Consulting GmbH
08.12.2016
81925 München

  • 1.178,10Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Recht Das neue Vergaberecht 2016 – das Wichtigste für die Praxis

Zielgruppe: Beschaffer der öffentlichen Hand und Körperschaft des öffentlichen Rechts. Das neue Vergaberecht 2016 bringt tiefgreifende Änderungen mit sich. Die Vergabepraxis ab den EU-Schwellenwerten muss sich auf ein fast komplett neues Regelwerk einstellen.

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
08.12.2016
80686 München

  • 708,05Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Juristische und organisatorischn Fragen bei der E-Mail- und Internetnutzung

Rechtliche Grundlagen der elektronischen Kommunikation - Regelungen aus TKG (Telekommunikationsgesetz) usw. - Grundpflichten und Stellung des Unternehmens - Fernmeldegeheimnis Nutzungsmöglichkeiten und rechtliche Gefahren der Nutzung - Datenmanipulation,

Bechtle AG
08.12.2016 - 09.12.2016
74172 Neckarsulm

  • 1.808,80Bruttopreis
Kursbewertung

Softwareentwicklungsverträge - Verträge in der IT

Kursziele:Neben der Hardware und den eigentlichen Daten nimmt die Software eine herausgehobene Position ein. Sie dient als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine, oder hilft dem Menschen bei der Ordnung innerhalb der betriebswirtschaftlichen Aufgaben

Comelio GmbH
08.12.2016 - 09.12.2016
13086 Berlin

Kursbewertung
Das IT-Recht (Informationstechnologierecht) beschäftigt sich mit rechtlichen Sachverhalten aus der Informationstechnologie. Häufig werden auch die (teils veralteten) Begriffe Computerrecht, EDV-Recht, Informationsrecht, Internetrecht, Onlinerecht, Multimediarecht und Softwarerecht verwendet. Im Zeitalter der digitalen Kommunikation ist außerdem das Datenschutzrecht ein Kerngebiet des IT-Rechts.
 
Der Begriff IT-Recht wird vordergründig seit 2006 verwendet, als der Titel „Fachanwalt für Informationstechnologierecht“ in § 14 FAO eingeführt wurde. Bereits in den 1990er Jahren war der Begriff „Computerrecht“ gebräuchlich, welcher sich später zum „EDV-Recht“ wandelte. Mit Aufkommen des Internets wurde die Bezeichnung „Multimediarecht“ eingeführt. Alle Teilbereiche lassen sich heute unter dem Begriff „Informationstechnologierecht“ zusammenfassen.
 
Das IT-Recht umfasst folgende Bereiche:
  • Vertragsrecht der Informationstechnologien, einschließlich der Gestaltung individueller Verträge und AGB,
  • Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs, einschließlich der Gestaltung von Provider-Verträgen und Nutzungsbedingungen (Online-/Mobile Business),
  • Grundzüge des Immaterialgüterrechts im Bereich der Informationstechnologien, Bezüge zum Kennzeichenrecht, insbesondere Domainrecht,
  • Recht des Datenschutzes und der Sicherheit der Informationstechnologien einschließlich Verschlüsselungen und Signaturen sowie deren berufsspezifischer Besonderheiten,
  • Das Recht der Kommunikationsnetze und -dienste, insbesondere das Recht der Telekommunikation und deren Dienste,
  • Öffentliche Vergabe von Leistungen der Informationstechnologien (einschließlich e-Government) mit Bezügen zum europäischen und deutschen Kartellrecht,
  • Internationale Bezüge einschließlich Internationales Privatrecht,
  • Besonderheiten des Strafrechts im Bereich der Informationstechnologien,
  • Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung.