Seminare für jede Branche

Weiterbildungsangebote im Bereich IT-, Vertrags- und Datenschutzrecht

186 Angebote (ca. 1674 Orte/Termine) vorhanden.
Aktuelle Fragestellungen im IT-RechtDas IT-Recht (Informationstechnologierecht) beschäftigt sich mit rechtlichen Sachverhalten aus der Informationstechnologie. Häufig werden auch die (teils veralteten) Begriffe Computerrecht, EDV-Recht, Informationsrecht, Internetrecht, Onlinerecht, Multimediarecht und Softwarerecht verwendet. Im Zeitalter der digitalen Kommunikation ist außerdem das Datenschutzrecht ein Kerngebiet des IT-Rechts.
 
Der Begriff IT-Recht wird vordergründig seit 2006 verwendet, als der Titel „Fachanwalt für Informationstechnologierecht“ in § 14 FAO eingeführt wurde. Bereits in den 1990er Jahren war der Begriff „Computerrecht“ gebräuchlich, welcher sich später zum „EDV-Recht“ wandelte. Mit Aufkommen des Internets wurde die Bezeichnung „Multimediarecht“ eingeführt. Alle Teilbereiche lassen sich heute unter dem Begriff „Informationstechnologierecht“ zusammenfassen.
 
Das IT-Recht umfasst folgende Bereiche:
  • Vertragsrecht der Informationstechnologien, einschließlich der Gestaltung individueller Verträge und AGB,
  • Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs, einschließlich der Gestaltung von Provider-Verträgen und Nutzungsbedingungen (Online-/Mobile Business),
  • Grundzüge des Immaterialgüterrechts im Bereich der Informationstechnologien, Bezüge zum Kennzeichenrecht, insbesondere Domainrecht,
  • Recht des Datenschutzes und der Sicherheit der Informationstechnologien einschließlich Verschlüsselungen und Signaturen sowie deren berufsspezifischer Besonderheiten,
  • Das Recht der Kommunikationsnetze und -dienste, insbesondere das Recht der Telekommunikation und deren Dienste,
  • Öffentliche Vergabe von Leistungen der Informationstechnologien (einschließlich e-Government) mit Bezügen zum europäischen und deutschen Kartellrecht,
  • Internationale Bezüge einschließlich Internationales Privatrecht,
  • Besonderheiten des Strafrechts im Bereich der Informationstechnologien,
  • Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung.


Unter Seminare vergleichen in IT-Recht, Vertragsrecht, Datenschutzrecht finden Sie 186 Kurse mit 1674 unterschiedlichen Terminen in den Städten Dortmund, Kleinmachnow, Berlin, Langenfeld, Frankfurt am Main, Frankfurt, Braunlage usw.
weiterlesen

Datenschutz - Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Die Schulung richtet sich an zukünftige betriebliche Datenschutzbeauftragte und ist von Interesse für alle Mitarbeiter, welche personenbezogene Daten maschinell speichern und auswerten. Der Kurs ist auch geeignet für externe Datenschutzbeauftragte. Zum

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
23.01.2017 - 27.01.2017
44379 Dortmund

Kursbewertung 4,8 / 5

Datenschutz - Betrieblicher Datenschutzbeauftragter - Kompaktkurs

Die Schulung richtet sich an zukünftige betriebliche Datenschutzbeauftragte und ist von Interesse für alle Mitarbeiter, welche personenbezogene Daten maschinell speichern und auswerten. In diesem Kompaktseminar lernen Sie die wichtigsten Aspekte des

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
23.01.2017
14532 Kleinmachnow

Kursbewertung 4,7 / 5

Datenschutz - Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Die Kenntnisse, die benötigt werden, um als Datenschutzbeauftragter fungieren zu können sind Inhalt dieses Seminars.

PC-COLLEGE GbR
23.01.2017 - 27.01.2017
10963 Berlin

  • 2.475,20Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Datenschutz - Betrieblicher Datenschutzbeauftragter - Kompaktkurs

Die Schulung Datenschutz - Betrieblicher Datenschutzbeauftragter richtet sich an zukünftige betriebliche Datenschutzbeauftragte und ist von Interesse für alle Mitarbeiter, welche personenbezogene Daten maschinell speichern und auswerten

PC-COLLEGE GbR
23.01.2017
10963 Berlin

  • 606,90Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Datenschutz - Das europäische Datenschutzrecht

Bis spätestens Anfang 2018 müssen die neuen gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz von Unternehmen eingehalten werden. Das Seminar gibt einen Überblick über die Inhalte sowie die damit verbundenen Veränderungen.

md-mentoring
23.01.2017
40764 Langenfeld

  • 712,81Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Recht / Schutzrechte

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die rechtlichen Problematiken der Neuen Medien. Es werden in diesem Zusammenhang Probleme und Sicherung von Schutzrechten dargestellt und diskutiert."

IFM Institut für Managementberatung GmbH
23.01.2017 - 24.01.2017
60327 Frankfurt am...

Kursbewertung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung - Auswirkungen in Versicherungsunternehmen

Inhalte und Kernpunkte der Regelungen aus Sicht der Versicherungsunternehmen 10 Vorteile der EU-Datenschutz-Verordnung Auswirkungen auf die Organisation Verbraucherschutz-Themen Internationaler Datentransfer Sanktionen: Neue Bußgeldregelungen

FORUM Institut für Management GmbH
24.01.2017
60311 Frankfurt

  • 1.178,10Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Teil 1 - Rechtliche Grundlagen Einführung in das Datenschutzrecht - Gegenstand des Datenschutzrechts - Anwendbares Recht im Überblick - Grundgesetzliche und europarechtliche Bezüge - Anwendungsbereich des BDSG - Abgrenzung BDSG, TKG, TMG, BetrVG - Begriffe,

TÜV NORD Akademie
24.01.2017 - 27.01.2017
38700 Braunlage

  • 2.070,60Bruttopreis
Kursbewertung

Fachkunde zum Datenschutzbeauftragten - Grundlagen

Grundlagen des Datenschutzes; Datenschutz und IT-Sicherheit, wo sind die Schnittmengen und was muss zum Datenschutz an IT-Sicherheitsmaßnahmen gem. §9 mindestens umgesetzt werden Zulässigkeit der Erhebung & Nutzung von personenbezogener Daten; Aufgaben

Bechtle AG
24.01.2017 - 25.01.2017
74172 Neckarsulm

  • 1.237,60Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Recht - Erfolgreiche Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen

(für Auftragnehmer) Zielgruppe: Geschäftsführer, Vertriebsleiter, Vertriebsmitarbeiter im Bereich öffentliche Auftraggeber, sonstige mit öffentlichen Aufträgen befasste Mitarbeiter und Bearbeiter öffentlicher Ausschreibungen. Dieses Seminar dient Vertriebsmitarbeitern

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
25.01.2017
80686 München

Kursbewertung 4,5 / 5

IT-Recht - Erfolgreiche Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen

Siehe Inhalte....

PC-COLLEGE GbR
25.01.2017
10963 Berlin

  • 708,05Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Der Datenschutzbeauftragte

Alle Pflichten und praktische Maßnahmen an einem Tag

FORUM Verlag Herkert GmbH
25.01.2017
40210 Düsseldorf

  • 827,05Bruttopreis
Kursbewertung

Rechtskonforme Lösungen rund um IT-Sicherheit & Haftung in mittelständischen Unternehmen

Typische Gefährdungen, Gegenmaßnahmen Das Grundschutzhandbuch / IT-Sicherheitsprozess (Aufbau, Begriffe), IT-Sicherheitsstandards Urheberrechtsschutz und IT-Sicherheit - Zweck des Urheberrechts - Wichtige Regelungen, Rechtsfolgen, Risiken & Handlungspflichten

Bechtle AG
25.01.2017
60314 Frankfurt (M...

  • 904,40Bruttopreis
Kursbewertung

Juristische und organisatorischn Fragen bei der E-Mail- und Internetnutzung

Rechtliche Grundlagen der elektronischen Kommunikation - Regelungen aus TKG (Telekommunikationsgesetz) usw. - Grundpflichten und Stellung des Unternehmens - Fernmeldegeheimnis Nutzungsmöglichkeiten und rechtliche Gefahren der Nutzung - Datenmanipulation,

Bechtle AG
26.01.2017 - 27.01.2017
01159 Dresden

  • 1.808,80Bruttopreis
Kursbewertung

Seminar IT-Recht Vergaberecht kompakt für die Praxis

Zielgruppe: Beschaffer der öffentlichen Hand und Körperschaft des öffentlichen Rechts. In diesem Seminar werden die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die Abwicklung nationaler und europaweiter Vergabeverfahren kompakt und praxisnah behandelt. Sie lernen

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
27.01.2017
51149 Köln

Kursbewertung 4,3 / 5

IT-Recht - Vergaberecht kompakt für die Praxis unter Berücksichtigung des neuen Vergaberechts 2017

Siehe Inhalte....

PC-COLLEGE GbR
27.01.2017
10963 Berlin

  • 589,05Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Datenschutzbeauftragter (TÜV) -Prüfung-

Rechtliche Grundlagen, Datenschutz -Organisation, IT-Sicherheit

TÜV NORD Akademie
27.01.2017
38700 Braunlage

  • 309,40Bruttopreis
Kursbewertung

Datenschutz bei Cloud Computing

Herausforderung für Betriebe - was Sie wissen müssen: Zusammenspiel Vertragsrecht, Datenschutz, IT-Sicherheit & Compliance Cloud Computing – Begriffsbestimmungen: Versionen - Dedicated oder Standard, Typen von Cloud Computing - Public oder Private Relevanz

Bechtle AG
27.01.2017
47829 Krefeld

  • 904,40Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Recht - IT-Beschafferwoche 2017

Zielgruppe: Beschaffer der öffentlichen Hand, Leiter von Vergabestellen, IT-Einkäufer, IT-Projektleiter, Rechnungsprüfer. Die öffentliche Hand beschafft jährlich für viele Milliarden Euro Informationstechnologie. Vor diesem Hintergrund ist das Wissen

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
30.01.2017 - 03.02.2017
51149 Köln

Kursbewertung 4,7 / 5

MCSA - MCSA: MS Windows Server 2016 - Komplettausbildung

Diese Ausbildung richtet sich an Administratoren, Supporter und Entwickler von MS Windows Server 2016. Ziel der Komplettausbildung ist es, den Teilnehmern die nötigen Kenntnisse zur Zertifizierung zum MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate): MS

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
30.01.2017 - 13.02.2017
10963 Berlin

Kursbewertung
Das IT-Recht (Informationstechnologierecht) beschäftigt sich mit rechtlichen Sachverhalten aus der Informationstechnologie. Häufig werden auch die (teils veralteten) Begriffe Computerrecht, EDV-Recht, Informationsrecht, Internetrecht, Onlinerecht, Multimediarecht und Softwarerecht verwendet. Im Zeitalter der digitalen Kommunikation ist außerdem das Datenschutzrecht ein Kerngebiet des IT-Rechts.
 
Der Begriff IT-Recht wird vordergründig seit 2006 verwendet, als der Titel „Fachanwalt für Informationstechnologierecht“ in § 14 FAO eingeführt wurde. Bereits in den 1990er Jahren war der Begriff „Computerrecht“ gebräuchlich, welcher sich später zum „EDV-Recht“ wandelte. Mit Aufkommen des Internets wurde die Bezeichnung „Multimediarecht“ eingeführt. Alle Teilbereiche lassen sich heute unter dem Begriff „Informationstechnologierecht“ zusammenfassen.
 
Das IT-Recht umfasst folgende Bereiche:
  • Vertragsrecht der Informationstechnologien, einschließlich der Gestaltung individueller Verträge und AGB,
  • Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs, einschließlich der Gestaltung von Provider-Verträgen und Nutzungsbedingungen (Online-/Mobile Business),
  • Grundzüge des Immaterialgüterrechts im Bereich der Informationstechnologien, Bezüge zum Kennzeichenrecht, insbesondere Domainrecht,
  • Recht des Datenschutzes und der Sicherheit der Informationstechnologien einschließlich Verschlüsselungen und Signaturen sowie deren berufsspezifischer Besonderheiten,
  • Das Recht der Kommunikationsnetze und -dienste, insbesondere das Recht der Telekommunikation und deren Dienste,
  • Öffentliche Vergabe von Leistungen der Informationstechnologien (einschließlich e-Government) mit Bezügen zum europäischen und deutschen Kartellrecht,
  • Internationale Bezüge einschließlich Internationales Privatrecht,
  • Besonderheiten des Strafrechts im Bereich der Informationstechnologien,
  • Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung.