Seminare für jede Branche

Weiterbildungsangebote zum Thema IT-Sicherheit

146 Angebote (ca. 1314 Orte/Termine) vorhanden.
Sicherheit in der IT-TechnikIT-Sicherheit dient dem Schutz vor Gefahren und Bedrohungen sowie der Minimierung von Risiken und der Vermeidung wirtschaftlicher Schäden im Umfeld der Informationstechnologie. Verwandte Begriffe sind beispielsweise Computersicherheit, IT-Security, Datensicherheit, Datenschutz und Datensicherung.
 
Die IT-Sicherheit umfasst primär folgende Schutzziele:
 
  • Vertraulichkeit: Zugriff auf Daten lediglich durch autorisierte Benutzer – dies gilt sowohl beim Zugriff als auch bei der Übertragung der Daten.
  • Integrität: Keine unbemerkte Veränderung von Daten, alle Änderungen müssen nachvollziehbar sein.
  • Verfügbarkeit: Systemausfälle sollen verhindert, der Zugriff auf vorhandene Daten muss gewährleistet werden.
 
Außerdem können weitere Schutzziele zur IT-Sicherheit zählen:
 
  • Authentizität: Echtheit, Überprüfbarkeit und Vertrauenswürdigkeit von Daten.
  • Verbindlichkeit, Nichtabstreitbarkeit: Wichtig vor allem beim elektronischen Abschluss von Verträgen, wird zum Beispiel mit einer elektronischen Signatur umgesetzt.
  • Zurechenbarkeit: Eine durchgeführte Handlung soll einem Kommunikationspartner eindeutig zugeordnet werden können.
  • Anonymität: Verhinderung einer Identifizierung, beispielsweise im Internet.
 
Weist ein IT-System eine Schwachstelle oder eine Sicherheitslücke auf, so spricht man von einem verwundbaren System. In diesem Fall können die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Daten bedroht sein.
 
Mögliche Bedrohungen für ein IT-System können neben höherer Gewalt (wie Blitzschlag, Feuer, Überschwemmung) auch die Fehlbedienung einer Anlage, bösartige Software („Malware“, also Viren, Trojaner oder Würmer), Angriffe wie DoS („Denial of Service“) oder das Vortäuschen einer falschen Identität, wie zum Beispiel Phishing sein. Übliche Gegenmaßnahmen sind beispielsweise die Verwendung von Antivirus-Software und Firewalls, das regelmäßige Aktualisieren der verwendeten Systeme (Updates, Patches) sowie ein passendes Konzept zur Datensicherung (Backup).

Unter Seminare vergleichen in IT-Sicherheit finden Sie 146 Kurse mit 1314 unterschiedlichen Terminen in den Städten Hamburg, Düsseldorf, Berlin, München, Frankfurt (Main), Mannheim, Friedrichshafen usw.
weiterlesen

Cisco - Implementing Cisco Edge Network Security Solutions (CI-SENSS)

Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form. Zielgruppe: The primary audience for this course is Network Security Engineers. Implementing Cisco Edge Network Security Solutions (SENSS) v1.0 is a newly created five-day instructor-led

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
23.01.2017 - 27.01.2017
22765 Hamburg

Kursbewertung

Cisco - Implementing Cisco Secure Mobility Solutions (CI-SIMOS)

Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form. Zielgruppe: The primary audience for this course is Network Security Engineers. Implementing Cisco Secure Mobility Solutions (SIMOS) v1.0 is a newly created five-day instructor-led

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
23.01.2017 - 27.01.2017
40549 Düsseldorf

Kursbewertung

Cisco - Implementing Cisco Secure Mobility Solutions (CI-SIMOS)

Implementing Cisco Secure Mobility Solutions (SIMOS) v1.0 is a newly created five-day instructor-led training (vILT) course that is part of the curriculum path leading to the Cisco Certified Network P...

PC-COLLEGE GbR
23.01.2017 - 27.01.2017
10963 Berlin

  • 3.320,10Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Cisco - Implementing Cisco Edge Network Security Solutions (CI-SENSS)

Implementing Cisco Edge Network Security Solutions (SENSS) v1.0 is a newly created five-day instructor-led training (vILT) course is part of the curriculum path leading to the Cisco Certified Network ...

PC-COLLEGE GbR
23.01.2017 - 27.01.2017
10963 Berlin

  • 3.320,10Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Zertifizierung zum Informations-Sicherheitsbeauftragten ITSIBE / CISO

1. Tag und 2. Tag Modul 1: Informationssicherheitsmanagement auf Basis von ISO 27001 und BSI IT-Grundschutz Dozent: ISMS-Management, ISO 27001 Lead Auditor, Qualitaetsmanager Die Teilnehmer erhalten gesammelte Unterlagen vom BSI auf USB-Stick sowie

CBT Training & Consulting GmbH
23.01.2017 - 27.01.2017
81925 München

  • 3.558,10Bruttopreis
Kursbewertung

Informationssicherheitsmanagement auf Basis von ISO 27001 und BSI IT-Grundschutz CERT

Die Teilnehmer erhalten Unterlagen vom BSI auf USB-Stick sowie ausfuehrliche Seminarunterlagen im Ordner zum Kurs! 1. Tag Einfuehrung in die Informationssicherheit/IT-Sicherheit Aufgaben des Verantwortlichen fuer Informationssicherheit Informationssicherheitsmanagement

CBT Training & Consulting GmbH
23.01.2017 - 24.01.2017
81925 München

  • 1.773,10Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Notfallmanagement: Ausbildung zum Business Continuity Manager (BCM)

IT-Notfallmanagement / Business Continuity Management (BCM) ist mittlerweile ein feststehender Begriff bei der Behandlung von Sicherheitsvorfällen mit zeitkritischen, existenz-bedrohenden Auswirkungen. Zeitkritische Geschäfts- und Produktionsprozesse

Bitkom Servicegesellschaft mbH  
23.01.2017 - 25.01.2017
10117 Berlin

  • 1.963,50Bruttopreis
Kursbewertung

Internet Firewall

Überblick: Was muß eine Firewall tun? Entwicklung eines Sicherheitskonzeptes juristische Aspekte Architekturen/Firewalls in der Praxis Einrichten einer Firewall und Implementieren von Sicherheitsregeln eMail: Passive Kontrolle, Aktives Ändern, Schutz

Bechtle AG
23.01.2017 - 24.01.2017
60314 Frankfurt (M...

Kursbewertung

CheckPoint

Überblick über Firewall Architektur und Konzepte sowie Module von CheckPoint Installation und Konfiguration SmartCenter/Security Gateway Security Policy Übersetzung der Netz Adressen - NAT Network Address Translation SmartView Tracker, SmartView Monitor

Bechtle AG
23.01.2017 - 27.01.2017
68219 Mannheim

  • 3.808,00Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Grundschutz mit I-DOIT VIVA

Der Grundschutzkatalog - ein Bestandteil des IT-Sicherheitsprozesses - Aufbau, Begriffe, Umgang - Ziele und Grenzen - Vergleich der Tools GS-TOOL und I-DOIT VIVA Typische Gefährdungen und Gegenmaßnahmen bei IT-Personal, Mobile Computing, sowie effiziente

Bechtle AG
23.01.2017
88045 Friedrichsha...

  • 499,80Bruttopreis
Kursbewertung

Citrix NetScaler Administration

Eigenschaften und Funktionen des NetScaler Übersicht der NetScaler Appliances – Software/Hardware Citrix Lizenzierungsmodell NetScaler: Architektur, Installation und Konfiguration, Platzierung im Netzwerk Realisierung der Hochverfügbarkeit Konfiguration

Bechtle AG
23.01.2017 - 27.01.2017
88045 Friedrichsha...

  • 3.570,00Bruttopreis
Kursbewertung

ARCserve - umfassender Backup Schutz in virtuellen & physischen Umgebungen

Einführung, allgemeine Informationen und Fakten zu arcserve udp bzw. den verschiedenen Versionen Physikalischer Aufbau und Varianten / Verteilte Installation Installation und Konfiguration arcserve udp und arcserve Backup Backupvarianten Vor- und Nachteile

Bechtle AG
23.01.2017 - 25.01.2017
04347 Leipzig

  • 2.368,10Bruttopreis
Kursbewertung

IT - Security für Administratoren

In diesem Seminar lernen Sie, die durch systematische Analyse erkannten Schwachstellen der Datensicherheit im eigenen Netzwerk selbstständig durch Anwendung verschiedener Schutzmechanismen zu beheben."

IFM Institut für Managementberatung GmbH
23.01.2017 - 25.01.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Grundlagen der technischen Sicherheit CERT

1. Tag Aktuelle Angriffsszenarien (z.B. Informationsdiebstahl, DoS-Attacken) Technische Absicherungsmassnahmen im Ueberblick Teil I Absicherung von Netzwerken (z.B. Firewall, IDS/IPS, Segmentierung) Absicherung von Systemen (z.B. Server, Clients,

CBT Training & Consulting GmbH
25.01.2017 - 26.01.2017
81925 München

  • 1.773,10Bruttopreis
Kursbewertung

Rechtskonforme Lösungen rund um IT-Sicherheit & Haftung in mittelständischen Unternehmen

Typische Gefährdungen, Gegenmaßnahmen Das Grundschutzhandbuch / IT-Sicherheitsprozess (Aufbau, Begriffe), IT-Sicherheitsstandards Urheberrechtsschutz und IT-Sicherheit - Zweck des Urheberrechts - Wichtige Regelungen, Rechtsfolgen, Risiken & Handlungspflichten

Bechtle AG
25.01.2017
60314 Frankfurt (M...

  • 904,40Bruttopreis
Kursbewertung

Cisco - Cisco ASA Firewall Deployment (FL-ASAFW)

Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form. Zielgruppe: Security Administratoren mit den Aufgaben Planung, Implementation und Wartung von Firewalls. Bestehende Cisco Kunden, die bereits über eine ASA verfügen und ihre

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
30.01.2017 - 03.02.2017
22765 Hamburg

Kursbewertung

Datenschutz und Datensicherheit im Gesundheitswesen (mit ECDL Modulen E-Health und IT-Sicherheit)

Im hochsensiblen Bereich des Gesundheitswesens spielen Datenschutz und Datensicherheit eine immer wichtigere Rolle. Für jeden Mitarbeiter, der hierbei mit der IT in Berührung kommt, sollten die Inhalte von E-Health und IT-Sicherheit präsent sein und zu

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
30.01.2017
47058 Duisburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Cisco - Cisco ASA Firewall Deployment (FL-ASAFW)

Dieser Kurs versetzt Security Administratoren in die Lage, grundlegende und fortgeschrittene Securitylösungen mit der Cisco ASA zu implementieren. Er vertieft bestehende Kenntnisse und erweitert diese...

PC-COLLEGE GbR
30.01.2017 - 03.02.2017
14532 Kleinmachnow

  • 3.320,10Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Metasploit Expert Training auf Kali Linux

Zum Einsatz kommen ausschliesslich Open Source Live-CDs. Jeder Teilnehmer erhaelt eine TestingTool-CD/DVD mit einer Sammlung der im Workshop verwendeten Tools/Programme. Technische Voraussetzungen Auswahl einer Testing-Plattform Anpassung an eigene Beduerfnisse

CBT Training & Consulting GmbH
30.01.2017 - 02.02.2017
81925 München

  • 3.391,50Bruttopreis
Kursbewertung

MOC 20744 Securing Windows Server 2016

Thema dieses Seminars ist die Verbesserung der Sicherheit von IT-Infrastrukturen, angefangen mit der Bedeutung der Erkenntnis, dass Netzwerkverstöße bereits stattgefunden haben, bis zu den Schutzmöglichkeiten für administrative Rechte,

CBT Training & Consulting GmbH
30.01.2017 - 03.02.2017
81925 München

  • 2.844,10Bruttopreis
Kursbewertung
IT-Sicherheit dient dem Schutz vor Gefahren und Bedrohungen sowie der Minimierung von Risiken und der Vermeidung wirtschaftlicher Schäden im Umfeld der Informationstechnologie. Verwandte Begriffe sind beispielsweise Computersicherheit, IT-Security, Datensicherheit, Datenschutz und Datensicherung.
 
Die IT-Sicherheit umfasst primär folgende Schutzziele:
 
  • Vertraulichkeit: Zugriff auf Daten lediglich durch autorisierte Benutzer – dies gilt sowohl beim Zugriff als auch bei der Übertragung der Daten.
  • Integrität: Keine unbemerkte Veränderung von Daten, alle Änderungen müssen nachvollziehbar sein.
  • Verfügbarkeit: Systemausfälle sollen verhindert, der Zugriff auf vorhandene Daten muss gewährleistet werden.
 
Außerdem können weitere Schutzziele zur IT-Sicherheit zählen:
 
  • Authentizität: Echtheit, Überprüfbarkeit und Vertrauenswürdigkeit von Daten.
  • Verbindlichkeit, Nichtabstreitbarkeit: Wichtig vor allem beim elektronischen Abschluss von Verträgen, wird zum Beispiel mit einer elektronischen Signatur umgesetzt.
  • Zurechenbarkeit: Eine durchgeführte Handlung soll einem Kommunikationspartner eindeutig zugeordnet werden können.
  • Anonymität: Verhinderung einer Identifizierung, beispielsweise im Internet.
 
Weist ein IT-System eine Schwachstelle oder eine Sicherheitslücke auf, so spricht man von einem verwundbaren System. In diesem Fall können die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Daten bedroht sein.
 
Mögliche Bedrohungen für ein IT-System können neben höherer Gewalt (wie Blitzschlag, Feuer, Überschwemmung) auch die Fehlbedienung einer Anlage, bösartige Software („Malware“, also Viren, Trojaner oder Würmer), Angriffe wie DoS („Denial of Service“) oder das Vortäuschen einer falschen Identität, wie zum Beispiel Phishing sein. Übliche Gegenmaßnahmen sind beispielsweise die Verwendung von Antivirus-Software und Firewalls, das regelmäßige Aktualisieren der verwendeten Systeme (Updates, Patches) sowie ein passendes Konzept zur Datensicherung (Backup).