Seminare für jede Branche

Weiterbildungsangebote zum Thema IT-Sicherheit

151 Angebote (ca. 1359 Orte/Termine) vorhanden.
Sicherheit in der IT-TechnikIT-Sicherheit dient dem Schutz vor Gefahren und Bedrohungen sowie der Minimierung von Risiken und der Vermeidung wirtschaftlicher Schäden im Umfeld der Informationstechnologie. Verwandte Begriffe sind beispielsweise Computersicherheit, IT-Security, Datensicherheit, Datenschutz und Datensicherung.
 
Die IT-Sicherheit umfasst primär folgende Schutzziele:
 
  • Vertraulichkeit: Zugriff auf Daten lediglich durch autorisierte Benutzer – dies gilt sowohl beim Zugriff als auch bei der Übertragung der Daten.
  • Integrität: Keine unbemerkte Veränderung von Daten, alle Änderungen müssen nachvollziehbar sein.
  • Verfügbarkeit: Systemausfälle sollen verhindert, der Zugriff auf vorhandene Daten muss gewährleistet werden.
 
Außerdem können weitere Schutzziele zur IT-Sicherheit zählen:
 
  • Authentizität: Echtheit, Überprüfbarkeit und Vertrauenswürdigkeit von Daten.
  • Verbindlichkeit, Nichtabstreitbarkeit: Wichtig vor allem beim elektronischen Abschluss von Verträgen, wird zum Beispiel mit einer elektronischen Signatur umgesetzt.
  • Zurechenbarkeit: Eine durchgeführte Handlung soll einem Kommunikationspartner eindeutig zugeordnet werden können.
  • Anonymität: Verhinderung einer Identifizierung, beispielsweise im Internet.
 
Weist ein IT-System eine Schwachstelle oder eine Sicherheitslücke auf, so spricht man von einem verwundbaren System. In diesem Fall können die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Daten bedroht sein.
 
Mögliche Bedrohungen für ein IT-System können neben höherer Gewalt (wie Blitzschlag, Feuer, Überschwemmung) auch die Fehlbedienung einer Anlage, bösartige Software („Malware“, also Viren, Trojaner oder Würmer), Angriffe wie DoS („Denial of Service“) oder das Vortäuschen einer falschen Identität, wie zum Beispiel Phishing sein. Übliche Gegenmaßnahmen sind beispielsweise die Verwendung von Antivirus-Software und Firewalls, das regelmäßige Aktualisieren der verwendeten Systeme (Updates, Patches) sowie ein passendes Konzept zur Datensicherung (Backup).

Unter Seminare vergleichen in IT-Sicherheit finden Sie 151 Kurse mit 1359 unterschiedlichen Terminen in den Städten Zürich, Bremen, München, Dresden, Virtueller Seminarraum, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Stuttgart usw.
weiterlesen

Internet Security Datenschutz und Sicherheit

Jedes System, das an das Internet angeschlossen wird, ist von dort aus auch angreifbar. Deshalb ist es wichtig, sich vor möglichen Eindringlingen zu schützen. Dieses einführende Seminar ist ein guter Startpunkt, um sich mit dem Thema Sicherheit in der

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
07.12.2016 - 08.12.2016
8057 Zürich

  • 1.178,10Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,5 / 5

Internet Security - Datenschutz und Sicherheit

Dieses einführende Seminar Internet Security - Datentransfer und Sicherheit ist ein guter Startpunkt, um sich mit dem Thema Sicherheit in der IT zu nähern.

PC-COLLEGE GbR
07.12.2016 - 08.12.2016
28207 Bremen

  • 1.178,10Bruttopreis
Kursbewertung

Grundlagen der technischen Sicherheit CERT

1. Tag Aktuelle Angriffsszenarien (z.B. Informationsdiebstahl, DoS-Attacken) Technische Absicherungsmassnahmen im Ueberblick Teil I Absicherung von Netzwerken (z.B. Firewall, IDS/IPS, Segmentierung) Absicherung von Systemen (z.B. Server, Clients,

CBT Training & Consulting GmbH
07.12.2016 - 08.12.2016
81925 München

  • 1.773,10Bruttopreis
Kursbewertung

Rechtskonforme Lösungen rund um IT-Sicherheit & Haftung in mittelständischen Unternehmen

Typische Gefährdungen, Gegenmaßnahmen Das Grundschutzhandbuch / IT-Sicherheitsprozess (Aufbau, Begriffe), IT-Sicherheitsstandards Urheberrechtsschutz und IT-Sicherheit - Zweck des Urheberrechts - Wichtige Regelungen, Rechtsfolgen, Risiken & Handlungspflichten

Bechtle AG
07.12.2016
01159 Dresden

  • 904,40Bruttopreis
Kursbewertung

Rechtliche Aspekte der IT-Forensik CERT

Rechtliche Aspekte & Pflichten in der IT-Forensik Aufgaben und Exponierung des IT-Verantwortlichen Organisationsverpflichtung: Beweissicherungskonzept Gerichtliche Beweisfuehrung Zivilrecht Strafrecht Arbeitsrecht Folgerungen fuer die IT-Forensic

CBT Training & Consulting GmbH
08.12.2016
81925 München

  • 1.178,10Bruttopreis
Kursbewertung

Systemanforderungen zu IT-Sicherheit und Security-Level nach IEC-62443-3-3

Durch die steigende Vernetzung von Automatisierungssystemen und Anforderungen der „Industrie 4.0“ stehen Betriebe der Fertigungs- und Prozessindustrie sowie die Hersteller der eingesetzten Geräte und Anlagen regelmäßig vor neuen Herausforderungen für

VDE VERLAG GMBH
08.12.2016



  • 135,00Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Recht Kompakt CERT

Ueberblick IT-Security: Rechtliche, organisatorische und technische Problemfelder Critical Topics Private E-Mail/Internet Nutzung am Arbeitsplatz Content Scanning Computerviren/Malware: Rechtsfragen und Strafbarkeit Kinderpornographie Spielfilme, DVD

CBT Training & Consulting GmbH
09.12.2016
81925 München

  • 1.178,10Bruttopreis
Kursbewertung

ECDL - Modul IT Sicherheit

IT-Sicherheit beschränkt sich nicht auf das Arbeitsfeld einzelner Personen, sondern liegt in der Verantwortung aller Mitarbeiter im Unternehmen. Dabei geht es um den verantwortungsvollen Umgang mit der EDV und der gespeicherten Daten durch Einhalten von

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
12.12.2016
53474 Bad Neuenahr...

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Information Security Officer - ISO (TÜV) IT-Sicherheitsbeauftragter gemäß ISO 27001 und IT-Grundschutz

Informationssicherheit (IS) - Themenspektrum und strategische Bedeutung - Überblick über internationale Standards der Informationssicherheit Informationssicherheitsmanagement - Der Informationssicherheitsprozess - Aufgaben und Rollen in der Sicherheitsorganisation

TÜV NORD Akademie
12.12.2016 - 15.12.2016
70563 Stuttgart

  • 2.784,60Bruttopreis
Kursbewertung

Implementing Cisco Secure Mobility Solutions

TÜV Rheinland Akademie GmbH
12.12.2016 - 16.12.2016
10117 Berlin

  • 3.320,10Bruttopreis
Kursbewertung

IT-Security-Auditor (TÜV).

IT-Sicherheit professionell auditieren. Abschlussmodul der Weiterbildung zum IT-Security-Auditor (TÜV).

TÜV Rheinland Akademie GmbH
12.12.2016 - 13.12.2016
51105 Köln

  • 1.422,05Bruttopreis
Kursbewertung

Internet Firewall

Überblick: Was muß eine Firewall tun? Entwicklung eines Sicherheitskonzeptes juristische Aspekte Architekturen/Firewalls in der Praxis Einrichten einer Firewall und Implementieren von Sicherheitsregeln eMail: Passive Kontrolle, Aktives Ändern, Schutz

Bechtle AG
12.12.2016 - 13.12.2016
74172 Neckarsulm

Kursbewertung

Oracle Oracle und Security

Dieses Seminar richtet sich an Datenbankadministratoren, Sicherheitsverantwortliche, Anwendungsentwickler und Systembetreuer. Nach diesem Seminar sind Sie mit Methoden vertraut, die der Verbesserung der Sicherheit Ihrer Datenbestände dienen. Des Weiteren

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
14.12.2016 - 15.12.2016
80686 München

  • 1.201,90Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,5 / 5

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik Sicherer Umgang mit Smartphone, Internet, Cloud und Co.

Daten im Web 2.0 - Neue Recherche-Möglichkeiten: Methoden und Tools - Nutzung Sozialer Netzwerke durch Unternehmen: Möglichkeiten und Gefahren - Mitarbeiter in Sozialen Netzwerken: Möglichkeiten und Gefahren Cloud Computing - Datenspeicherung - Datenaustausch/-synchronisierung

TÜV NORD Akademie
14.12.2016
01069 Dresden

  • 571,20Bruttopreis
Kursbewertung

Oracle - Oracle und Security

Im Seminar Oracle - Oracle und Security werden die Teilnehmer mit den grundlegenden Aspekten von Oracle und Security vertraut gemacht.

PC-COLLEGE GbR
14.12.2016 - 15.12.2016
10963 Berlin

  • 1.201,90Bruttopreis
Kursbewertung

Information Security Officer - ISO (TÜV) -Prüfung-

Informationssicherheit und Informationssicherheitsmanagement, ISO 27001, IT -Grundschutz, Grundlagen der Infrastruktur-, System-, Netz- und Anwendungssicherheit, praktische Sicherheitsaspekte, themenübergreifendes Verständnis

TÜV NORD Akademie
15.12.2016
70563 Stuttgart

  • 297,50Bruttopreis
Kursbewertung

Sicherheit im Internet

Das Internet und die verwendeten Dienste Viren, Würmer und Trojanische Pferde Attacken Verschlüsselung und Authentifizierung Mailsicherheit Serversicherheit Firewalls Virenschutz Werkzeuge zur Funktionalitätsprüfung und zur Aufrechterhaltung der

Akademie Lingott Ltd. & Co.KG
19.12.2016 - 21.12.2016
20097 Hamburg

Kursbewertung

Zertifizierung zum MTA MOC 40367 - Security Fundamentals

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer, die eine Zertifizierung zum Microsoft Technology Associate (MTA) anstreben bzw. eine Karriere im Bereich IT Infrastructure starten möchten. Im Kurs werden die Teilnehmer optimal auf das Examen MOC 40366 - Networking

SanData IT-Trainingzentrum GmbH
19.12.2016 - 21.12.2016
8057 Zürich

  • 1.547,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,5 / 5

Zertifizierung zum MTA - MOC 40367 - Security Fundamentals

Der Kurs MOC 40367 - Security Fundamentals richtet sich an Teilnehmer, die eine Zertifizierung zum Microsoft Technology Associate (MTA) anstreben.

PC-COLLEGE GbR
19.12.2016 - 21.12.2016
14532 Kleinmachnow

  • 1.547,00Bruttopreis
Kursbewertung

Informationssicherheitsmanagement auf Basis von ISO 27001 und BSI IT-Grundschutz CERT

Die Teilnehmer erhalten Unterlagen vom BSI auf USB-Stick sowie ausfuehrliche Seminarunterlagen im Ordner zum Kurs! 1. Tag Einfuehrung in die Informationssicherheit/IT-Sicherheit Aufgaben des Verantwortlichen fuer Informationssicherheit Informationssicherheitsmanagement

CBT Training & Consulting GmbH
19.12.2016 - 20.12.2016
81925 München

  • 1.773,10Bruttopreis
Kursbewertung
IT-Sicherheit dient dem Schutz vor Gefahren und Bedrohungen sowie der Minimierung von Risiken und der Vermeidung wirtschaftlicher Schäden im Umfeld der Informationstechnologie. Verwandte Begriffe sind beispielsweise Computersicherheit, IT-Security, Datensicherheit, Datenschutz und Datensicherung.
 
Die IT-Sicherheit umfasst primär folgende Schutzziele:
 
  • Vertraulichkeit: Zugriff auf Daten lediglich durch autorisierte Benutzer – dies gilt sowohl beim Zugriff als auch bei der Übertragung der Daten.
  • Integrität: Keine unbemerkte Veränderung von Daten, alle Änderungen müssen nachvollziehbar sein.
  • Verfügbarkeit: Systemausfälle sollen verhindert, der Zugriff auf vorhandene Daten muss gewährleistet werden.
 
Außerdem können weitere Schutzziele zur IT-Sicherheit zählen:
 
  • Authentizität: Echtheit, Überprüfbarkeit und Vertrauenswürdigkeit von Daten.
  • Verbindlichkeit, Nichtabstreitbarkeit: Wichtig vor allem beim elektronischen Abschluss von Verträgen, wird zum Beispiel mit einer elektronischen Signatur umgesetzt.
  • Zurechenbarkeit: Eine durchgeführte Handlung soll einem Kommunikationspartner eindeutig zugeordnet werden können.
  • Anonymität: Verhinderung einer Identifizierung, beispielsweise im Internet.
 
Weist ein IT-System eine Schwachstelle oder eine Sicherheitslücke auf, so spricht man von einem verwundbaren System. In diesem Fall können die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Daten bedroht sein.
 
Mögliche Bedrohungen für ein IT-System können neben höherer Gewalt (wie Blitzschlag, Feuer, Überschwemmung) auch die Fehlbedienung einer Anlage, bösartige Software („Malware“, also Viren, Trojaner oder Würmer), Angriffe wie DoS („Denial of Service“) oder das Vortäuschen einer falschen Identität, wie zum Beispiel Phishing sein. Übliche Gegenmaßnahmen sind beispielsweise die Verwendung von Antivirus-Software und Firewalls, das regelmäßige Aktualisieren der verwendeten Systeme (Updates, Patches) sowie ein passendes Konzept zur Datensicherung (Backup).