Datenschutz Seminare

Ausbildung Datenschutzbeauftragter

181 Angebote (ca. 1629 Orte/Termine) vorhanden.
EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Änderungen im Datenschutz: vom Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur EU-DSGVO. Was Sie jetzt tun sollten.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

678,30Bruttopreis

12.12.2017
22527 Hamburg

Datenschutz Update – Fortbildung für Datenschützer.

Neueste Entwicklungen im Datenschutz mit praxisorientiertem Erfahrungsaustausch für Datenschutzbeauftragte.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

684,25Bruttopreis

12.12.2017
22527 Hamburg

Datenschutz - Umstellung auf die EU-Grundverordnung (EU-DSGVO) Verpassen Sie nicht den Einstieg in den Änderungsprozess!

Einführung - Abfragen Ihrer Erwartungen als Teilnehmer - Überblick zur EU-DSGVO - Überblick Zeitplan der Umsetzung - Überblick internationaler Datenverkehr GAP-Analyse BDSG/DS-GVO - Erlaubnistatbestände der Datenverarbeitung - Betroffenenrechte - Datenschutzbeauftragte

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

595,00Bruttopreis

12.12.2017
45127 Essen

Verfahrensverzeichnis und Vorabkontrolle gem. DS-GVO

Rechtssicherer Übergang vom BDSG zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

FFD Forum für Datenschutzsale_descr
Kursbewertung

1.303,05Bruttopreis

12.12.2017 - 13.12.2017
65189 Wiesbaden

Der neue Beschäftigtendatenschutz 2018

Mit dem ab dem 25.05.2018 geltenden neuen Bundesdatenschutzgesetz und der EU-Datenschutz-Grundverordnung gehen zahlreiche Änderungen und Neuerungen einher, die erhebliche Auswirkungen auf den Beschäftigtendatenschutz haben. Es entstehen für den Arbeitgeber

Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbHsale_descr
Kursbewertung

511,70Bruttopreis

13.12.2017
81669 München

Datenschutz - EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - Vertiefungsseminar Pragmatische Lösungen für die Umsetzung der DSGVO und des BDSG (neu)

Anforderungen an die Datenschutz -Organisation - Management-System - Rollenverteilung: Management, Mitarbeiter, Datenschutz, Informationssicherheit - Dokumentation, Maßnahmen und Nachweise - Überprüfung der Wirksamkeit von Maßnahmen - Überwachung - Was

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

595,00Bruttopreis

13.12.2017
45127 Essen

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung

Am 25.05.2016 ist ein neues einheitliches Datenschutzrecht in der Europäischen Union in Kraft getreten. Es gibt noch eine Übergangsfrist bis zum 25.05.2018, die Zeit ist jedoch knapp, um sich auf die tiefgreifenden Änderungen des Datenschutzrechts und

ComConsult Research GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.297,10Bruttopreis

13.12.2017
53111 Bonn

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das BDSG-neu im Überblick

Mit der ab dem 25.05.2018 verbindlich geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben sich erstmals nicht nur Konzerne, sondern zwingend auch Unternehmen im Bereich der KMU, Sozialträger, Einrichtungen und Vereine bei der Anwendung personenbezogener

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

773,50Bruttopreis

13.12.2017
10713 Berlin

IT-Grundlagen für Datenschutzbeauftragte

Erlernen Sie die Grundlagen der Informationstechnologie (IT) im Kontext der Einhaltung von datenschutzrechtlichen Anforderungen an Ihre Organisation

DGI Deutsche Gesellschaft für Informationssicherheit AGsale_descr
Kursbewertung

1.416,10Bruttopreis

14.12.2017 - 15.12.2017
10707 Berlin

Datenschutzbeauftragter (TÜV) -Prüfung-

Rechtliche Grundlagen, Datenschutz -Organisation, IT-Sicherheit

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

309,40Bruttopreis

14.12.2017
01069 Dresden

Modulare kaufmännische Qualifizierung: Datenschutzbeauftragte/r (TÜV) (Dozentengeleitete Teilzeit in Präsenz oder Telelearning)

* Überblick Datenschutzrecht * Das BDSG und seine Anwendungsbereiche * Begriffe der Auftragsdatenverarbeitung * Vorgaben im europäischen Recht * Die Erlaubnisnormen im BDSG * Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten * Datenschutz-konforme

COMCAVE.COLLEGE GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

15.12.2017 - 22.01.2018
14473 Potsdam

Modulare kaufmännische Qualifizierung: Datenschutzbeauftragte/r (TÜV) (Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz oder Telelearning)

* Überblick Datenschutzrecht * Das BDSG und seine Anwendungsbereiche * Begriffe der Auftragsdatenverarbeitung * Vorgaben im europäischen Recht * Die Erlaubnisnormen im BDSG * Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten * Datenschutz-konforme

COMCAVE.COLLEGE GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

15.12.2017 - 22.01.2018
14473 Potsdam

Beschäftigtendatenschutz - Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung - Online

Was ändert sich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer durch die ab dem 25.05.2018 geltende DS-GVO? Was gilt künftig z.B. für die Erhebung von Daten bei dem Verdacht einer konkreten Vertragsverletzung oder die Einsichtnahme in die E-Mail-Korrespondenz

ARBER seminaresale_descr
Kursbewertung

99,00Bruttopreis

15.12.2017



Programmierung: Externe/r Datenschutzbeauftragte/r (TÜV) (Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz oder Telelearning)

* Bestandsaufnahme vorhandener Datenschutzniveaus * Umsetzung des Datenschutzes gemäß BDSG und anderer Rechtsvorschriften * Vertragsgestaltung * Haftungsmanagement * Rechte von Betroffenen * Wettbewerbsrecht * Kostenkalkulation * Datenschutzmanagement-systeme

COMCAVE.COLLEGE GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

15.12.2017 - 22.01.2018
14473 Potsdam

Modulare kaufmännische Qualifizierung: Datenschutzauditor (TÜV) (Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz oder Telelearning)

* Überblick rechtliche Bestimmungen im Datenschutz * Datenschutzmanagementsysteme * Datenschutzkonzepte * Datenschutzaudits, Planung, Durchführung und Dokumentation * Prüfbericht * Hilfsmittel für Auswertung und Folgemaßnahmen * Zertifizierung (TÜV)

COMCAVE.COLLEGE GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

15.12.2017 - 22.01.2018
14473 Potsdam

Modulare Qualifizierung für Akademiker: Datenschutzauditor (TÜV) (Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz oder Telelearning)

* Überblick rechtliche Bestimmungen im Datenschutz * Datenschutzmanagementsysteme * Datenschutzkonzepte * Datenschutzaudits, Planung, Durchführung und Dokumentation * Prüfbericht * Hilfsmittel für Auswertung und Folgemaßnahmen * Zertifizierung (TÜV)

COMCAVE.COLLEGE GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

15.12.2017 - 22.01.2018
14473 Potsdam

Modulare Qualifizierung für Akademiker: Datenschutzauditor (TÜV) (Dozentengeleitete Teilzeit in Präsenz oder Telelearning)

* Überblick rechtliche Bestimmungen im Datenschutz * Datenschutzmanagementsysteme * Datenschutzkonzepte * Datenschutzaudits, Planung, Durchführung und Dokumentation * Prüfbericht * Hilfsmittel für Auswertung und Folgemaßnahmen * Zertifizierung (TÜV)

COMCAVE.COLLEGE GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

15.12.2017 - 22.01.2018
14473 Potsdam

Modulare Qualifizierung für Akademiker: Datenschutzbeauftragte/r (TÜV) (Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz oder Telelearning)

* Überblick Datenschutzrecht * Das BDSG und seine Anwendungsbereiche * Begriffe der Auftragsdatenverarbeitung * Vorgaben im europäischen Recht * Die Erlaubnisnormen im BDSG * Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten * Datenschutz-konforme

COMCAVE.COLLEGE GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

15.12.2017 - 22.01.2018
14473 Potsdam

Modulare Qualifizierung für Akademiker: Datenschutzbeauftragte/r (TÜV) (Dozentengeleitete Teilzeit in Präsenz oder Telelearning)

* Überblick Datenschutzrecht * Das BDSG und seine Anwendungsbereiche * Begriffe der Auftragsdatenverarbeitung * Vorgaben im europäischen Recht * Die Erlaubnisnormen im BDSG * Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten * Datenschutz-konforme

COMCAVE.COLLEGE GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

15.12.2017 - 22.01.2018
14473 Potsdam

Programmierung: Externe/r Datenschutzbeauftragte/r (TÜV) (Dozentengeleitete Teilzeit in Präsenz oder Telelearning)

* Bestandsaufnahme vorhandener Datenschutzniveaus * Umsetzung des Datenschutzes gemäß BDSG und anderer Rechtsvorschriften * Vertragsgestaltung * Haftungsmanagement * Rechte von Betroffenen * Wettbewerbsrecht * Kostenkalkulation * Datenschutzmanagement-systeme

COMCAVE.COLLEGE GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

15.12.2017 - 22.01.2018
14473 Potsdam

Datenschutz-Seminar

Seminare Datenschutz

Mit der Entwicklung der Digitaltechnik hat der Begriff Datenschutz zunehmend an Bedeutung gewonnen.  Vor allem im Zusammenhang mit dem Internet wird dieses Thema oft sehr kontrovers diskutiert. Bei FORTBILDUNG24 vergleichen Sie Anbieter, die in Deutschland Seminare zum Datenschutz anbieten - und das kostenlos.
 

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten (DSB)

Da nahezu jede Firma mit personenbezogenen Daten arbeitet, ist es unumgänglich, sich mit diesem Bereich auseinanderzusetzen. Sobald mehr als neun Personen in einem Unternehmen mit der Verarbeitung von Daten zu tun haben,  ist das Unternehmen dazu verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu ernennen und diese Ausbildung zu finanzieren.
 
Damit dieser Datenschutzbeauftragte die nötige Fachkunde für seine Position erlangen kann, muss das Unternehmen ihm ermöglichen, eine entsprechende Weiterbildung bzw. Ausbildung zu besuchen. Die anfallenden Kosten werden dabei von der Firma getragen.

Die gesetzliche Grundlage für dieses Thema ist das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
 

Was kostet die Ausbildung zum / zur Datenschutzbeauftragten?

Die Kosten für die Ausbildung zum / zur Datenschutzbeauftragten schwanken bei den Akademien zwischen 400,-- € und 2.200,-- €. Ein Vergleich der Anbieter über FORTBILDUNG24 ist somit in jedem Fall lohnenswert.

Tipp:
Beachten Sie bei den einzelen Ausbildungsangeboten im Datenschutz, ob Sie im Anschluß einen gültigen Fachkundenachweis nach §4f Absatz 2 Satz 1 BDSG erhalten. Nur damit können Sie auch offiziell den Titel und die Verantwortung für einen Datenschutzbeauftragten übernehmen.
 

Wie lange dauert die Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten?

In der Regel dauert die Ausbildung im Datenschutz 3 Tage bis eine Woche in Vollzeit. Bei einigen Akademien ist die Ausbildung aber auch in Teilzeit / berufsbegleitend - Abendschule oder Wochenendkurse - möglich.
 

Wann muss ein Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellen?

Grundsätzlich betrifft dies nur Unternehmen, in denen personenbezogenen Daten EDV-technisch bzw. automatisiert verarbeitet werden. Hierbei zählen auch die Perosnlaketen und Daten sowie Gehaltsabrechnungen etc. - also ist  mittlerweile fast jede Firma davon betroffen. Bei öffentlichen Ämtern (Behörden) muss immer ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden und in der Privatwirtschaft, wenn mehr als 9 Personen Zugriff auf die personenbezogenen Daten haben oder dies ver- oder bearbeiten.


Unter Seminare vergleichen in Datenschutz Seminare & Ausbildung Datenschutzbeauftragter finden Sie 181 Kurse mit 1629 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe