Datenschutz Seminare

Ausbildung Datenschutzbeauftragter

205 Angebote (ca. 1845 Orte/Termine) vorhanden.
Das Update im Datenschutz 2017/2018

Wichtige Neuerungen im Datenschutz rechtssicher umsetzen

FORUM Verlag Herkert GmbH
Kursbewertung

803,25Bruttopreis

07.11.2017
50667 Köln

Verfahrensverzeichnis und Vorabkontrolle gem. DS-GVO

Rechtssicherer Übergang vom BDSG zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

FFD Forum für Datenschutz
Kursbewertung

1.303,05Bruttopreis

07.11.2017 - 08.11.2017
85609 Aschheim/Dor...

Neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Die Datenschutz-Grundverordnung wird wird im Mai 2018 in Kraft treten! Sie wird das alte BDSG verdrängen und somit das Datenschutzrecht völlig neu regeln.Lernen Sie in unserem Praxis-Seminar:Was sich durch die neue Datenschutz-Grundverordnung ändert!Welche

Verlag Dashöfer GmbH
Kursbewertung

690,20Bruttopreis

07.11.2017
04158 Leipzig

Behördlicher Datenschutzbeauftragter (TÜV) - Teil 2.

Technisch-organisatorische Maßnahmen für ein professionelles Datenschutzmanagement.

TÜV Rheinland Akademie GmbH
Kursbewertung

1.082,90Bruttopreis

08.11.2017 - 10.11.2017
10117 Berlin

IT-Notfallmanagement

Der Ausfall wichtiger IT-Anwendungen, der Verlust von Daten und Kommunikation sind Beispiele für IT-Notfälle. Welche präventiven Maßnahmen und Sofortmaßnahmen Sie ergreifen können, lernen Sie in diesem Seminar.

Technische Akademie Esslingen e.V.
Kursbewertung

1.040,00umsatzsteuerfrei

08.11.2017 - 09.11.2017
73760 Ostfildern

Der Datenschutzbeauftragte

Alle Pflichten und praktische Maßnahmen an einem Tag

FORUM Verlag Herkert GmbH
Kursbewertung

827,05Bruttopreis

08.11.2017
40210 Düsseldorf

Crashkurs Datenschutzrecht für Nichtjuristen

Lernen Sie als Nichtjurist die entscheidenden Eckpfeiler des Datenschutzrechts kennen. Was genau ist Datenschutzrecht, woher stammt es und warum dominiert es zunehmend den Arbeitsalltag. Erkennen Sie innerhalb eines Tages, warum Berührungsängste mit dieser

ComConsult Research GmbH
Kursbewertung

1.297,10Bruttopreis

09.11.2017
40210 Düsseldorf

ExpertFORUM Pharmacovigilance 2017 - DAS regulatorische Update zu allen aktuellen Themen rund um die Pharmakovigilanz

DIE Jahrestagung in der Arzneimittelsicherheit!

FORUM Institut für Management GmbH
Kursbewertung

2.130,10Bruttopreis

09.11.2017 - 10.11.2017
60325 Frankfurt

Verfahrensverzeichnisse, Vorabkontrolle, Datenschutzfolgenabschätzung.

Prüfen & Erstellen von Verfahren personenbezogener Datenverarbeitung nach BDSG/EU-D SGVO – auch mit Auftragsdatenverarbeitung.

TÜV Rheinland Akademie GmbH
Kursbewertung

678,30Bruttopreis

10.11.2017
22527 Hamburg

Alles neu im Datenschutz - die EU-Datenschutzgrundverordnung

Im Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung nach zwei Jahren Übergangsfrist in Kraft. Alle Unternehmen müssen bis dahin Ihren Umgang mit personenbezogenen Daten nicht nur auf den Prüfstand stellen, sondern auch neue und erweiterte

IHK-Akademie in Ostbayern GmbH
Kursbewertung

160,00Bruttopreis

10.11.2017
92637 Weiden

Datenschutz - EU-Grundverordnung (EU-DSGVO) UND Informationssicherheit Was Informationssicherheitsbeauftragte jetzt wissen sollten!

Datenschutz und Informationssicherheit - Worum geht es beim Datenschutz? - Mehr Vertrauen bei Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten und Partnern durch Datenschutz - Schutzbedarf und Schutzziele des Datenschutzes - Assets, Angreifer und Risiken aus der Perspektive

TÜV NORD Akademie
Kursbewertung

595,00Bruttopreis

10.11.2017
22525 Hamburg

IT-Grundlagen für Datenschutzbeauftragte - Basisseminar.

Verstehen Sie die für das Datenschutzmanagement nötigen grundlegenden Begriffe und Prozesse der Informationstechnologie.

TÜV Rheinland Akademie GmbH
Kursbewertung

1.398,25Bruttopreis

13.11.2017 - 14.11.2017
51105 Köln

Ausbildung zum betrieblichen / behördlichen Datenschutzbeauftragten gem. EU-DSGVO

Verantwortliche Manager und Behördenleiter riskieren Karriere und hohe Geldstrafen, wenn sie den Datenschutz nicht ernst nehmen. Das Risiko hat sich mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung weiter erhöht. In unserem dreitägigen Zertifikatslehrgang

Bitkom Servicegesellschaft mbH  
Kursbewertung

1.725,50Bruttopreis

13.11.2017 - 15.11.2017
10117 Berlin

Datenschutzbeauftragte/r - Fachkundenachweis (40 UE)

Ziel dieser Weiterbildung ist es, dass Sie die Grundlagen zum Mitarbeiter- und Patienten- / Bewohner-Datenschutz erhalten. Weiterhin sollen Sie danach in der Lage sein, die Probleme im betrieblichen Datenschutz zu erkennen und Lösungsansätze zur praktischen

HÖHER Management GmbH
Kursbewertung

420,00umsatzsteuerfrei

13.11.2017
24118 Kiel

Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung und des BDSG-neu

Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung und des BDSG-neu unter rechtlichen und technisch-organisatorischen Gesichtspunkten

DGI Deutsche Gesellschaft für Informationssicherheit AG
Kursbewertung

1.416,10Bruttopreis

13.11.2017 - 14.11.2017
10707 Berlin

Betriebliche/r Datenschutzbeauftragte/r

In drei Tagen zum kompetenten und fachkundigen Datenschutzbeauftragten

FORUM Verlag Herkert GmbH
Kursbewertung

1.779,05Bruttopreis

13.11.2017 - 15.11.2017
10115 Berlin

Datenschutzbeauftragte/r IHK

"Die Qualifizierung zum Datenschutzbeauftrage/r IHK besteht aus vier Seminaren: Der/Die Datenschutzbeauftragte in der Praxis (2 Tage) Datensicherheit und Datenschutz (1 Tag) Beschäftigtendaten und Datenschutz (1 Tag) Kundendaten und Datenschutz (1 Tag)

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbH
Kursbewertung

1.600,00umsatzsteuerfrei

13.11.2017 - 17.11.2017
86159 Augsburg

EU-Datenschutz-Grundverordnung. Live-Online-Training.

Änderungen im Datenschutz: vom Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur EU-DSGVO. Das Wichtigste in Kürze.

TÜV Rheinland Akademie GmbH
Kursbewertung

101,15Bruttopreis

13.11.2017



Datenschutzbeauftragte/r in der Praxis

Gesetzliche Grundlagen des Datenschutzgesetzes Bestellungsvoraussetzungen Korrekte Bestellung des Datenschutzbeauftragten Aufgaben des Datenschutzbeauftragten Organisatorische Umsetzung der Anforderungen Erfassung des IST-Situation im Betrieb Erarbeiten

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbH
Kursbewertung

700,00umsatzsteuerfrei

13.11.2017 - 14.11.2017
86159 Augsburg

IT-Notfallmanagement: Ausbildung zum Business Continuity Manager (BCM)

IT-Notfallmanagement / Business Continuity Management (BCM) ist mittlerweile ein feststehender Begriff bei der Behandlung von Sicherheitsvorfällen mit zeitkritischen, existenz-bedrohenden Auswirkungen. Zeitkritische Geschäfts- und Produktionsprozesse

Bitkom Servicegesellschaft mbH  
Kursbewertung

1.963,50Bruttopreis

13.11.2017 - 15.11.2017
60598 Frankfurt / ...

Datenschutz-Seminar

Seminare Datenschutz

Mit der Entwicklung der Digitaltechnik hat der Begriff Datenschutz zunehmend an Bedeutung gewonnen.  Vor allem im Zusammenhang mit dem Internet wird dieses Thema oft sehr kontrovers diskutiert. Bei FORTBILDUNG24 vergleichen Sie Anbieter, die in Deutschland Seminare zum Datenschutz anbieten - und das kostenlos.
 

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten (DSB)

Da nahezu jede Firma mit personenbezogenen Daten arbeitet, ist es unumgänglich, sich mit diesem Bereich auseinanderzusetzen. Sobald mehr als neun Personen in einem Unternehmen mit der Verarbeitung von Daten zu tun haben,  ist das Unternehmen dazu verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu ernennen und diese Ausbildung zu finanzieren.
 
Damit dieser Datenschutzbeauftragte die nötige Fachkunde für seine Position erlangen kann, muss das Unternehmen ihm ermöglichen, eine entsprechende Weiterbildung bzw. Ausbildung zu besuchen. Die anfallenden Kosten werden dabei von der Firma getragen.

Die gesetzliche Grundlage für dieses Thema ist das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
 

Was kostet die Ausbildung zum / zur Datenschutzbeauftragten?

Die Kosten für die Ausbildung zum / zur Datenschutzbeauftragten schwanken bei den Akademien zwischen 400,-- € und 2.200,-- €. Ein Vergleich der Anbieter über FORTBILDUNG24 ist somit in jedem Fall lohnenswert.

Tipp:
Beachten Sie bei den einzelen Ausbildungsangeboten im Datenschutz, ob Sie im Anschluß einen gültigen Fachkundenachweis nach §4f Absatz 2 Satz 1 BDSG erhalten. Nur damit können Sie auch offiziell den Titel und die Verantwortung für einen Datenschutzbeauftragten übernehmen.
 

Wie lange dauert die Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten?

In der Regel dauert die Ausbildung im Datenschutz 3 Tage bis eine Woche in Vollzeit. Bei einigen Akademien ist die Ausbildung aber auch in Teilzeit / berufsbegleitend - Abendschule oder Wochenendkurse - möglich.
 

Wann muss ein Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellen?

Grundsätzlich betrifft dies nur Unternehmen, in denen personenbezogenen Daten EDV-technisch bzw. automatisiert verarbeitet werden. Hierbei zählen auch die Perosnlaketen und Daten sowie Gehaltsabrechnungen etc. - also ist  mittlerweile fast jede Firma davon betroffen. Bei öffentlichen Ämtern (Behörden) muss immer ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden und in der Privatwirtschaft, wenn mehr als 9 Personen Zugriff auf die personenbezogenen Daten haben oder dies ver- oder bearbeiten.


Unter Seminare vergleichen in Datenschutz Seminare & Ausbildung Datenschutzbeauftragter finden Sie 205 Kurse mit 1845 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe