Datenschutz Seminare

Ausbildung Datenschutzbeauftragter

182 Angebote (ca. 1638 Orte/Termine) vorhanden.
Programmierung: Datenschutzbeauftragter IT (Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz oder Telelearning)

* Rechtlicher Überblick * Personenbezogene Daten in IT-Systemen * Konzeptauswahl und -entwicklung * Technische Sicherheitskonzepte * Siocherheit der Infrastruktur, spezielle Netzwerksicherheit * Protokollierungsdaten in IT-Systemen * IT-Koordination

COMCAVE.COLLEGE GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

23.01.2018 - 20.02.2018
42103 Wuppertal

Programmierung: Datenschutzbeauftragter IT (Dozentengeleitete Teilzeit in Präsenz oder Telelearning)

* Rechtlicher Überblick * Personenbezogene Daten in IT-Systemen * Konzeptauswahl und -entwicklung * Technische Sicherheitskonzepte * Siocherheit der Infrastruktur, spezielle Netzwerksicherheit * Protokollierungsdaten in IT-Systemen * IT-Koordination

COMCAVE.COLLEGE GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

23.01.2018 - 20.02.2018
42103 Wuppertal

Behördlicher Datenschutzbeauftragter (TÜ V) unter Einbeziehung der EU-DSGVO Teil2

Technisch-organisatorische Maßnahmen für ein professionelles Datenschutzmanagement.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.112,65Bruttopreis

24.01.2018 - 26.01.2018
51105 Köln

Workshop „Recht am Bild“ für Datenschutzbeauftragte [1501]

Diese Fortbildung zum Bildrecht richtet sich speziell an die Datenschutzbeauftragten sowie an die leitenden Mitarbeiter der Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen und staatlichen Einrichtungen.

b.itmap GmbHsale_descr
Kursbewertung

505,75Bruttopreis

25.01.2018
51105 Köln

Einstieg leicht gemacht: Praktische Umsetzung des Datenschutzes nach BDSG und DSGVO (F-0803-072)

Das Seminar bietet einen schnellen und praxisorientierten Einstieg in den unternehmerischen Datenschutz und richtet sich speziell an neu benannte Datenschutzbeauftragte, Personalräte und andere mit dem Datenschutz beschäftigte Personen. Schwerpunkt ist

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayernsale_descr
Kursbewertung

820,00Bruttopreis

25.01.2018 - 26.01.2018
81669 München

Neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Die Datenschutz-Grundverordnung wird im Mai 2018 in Kraft treten! Sie wird das alte BDSG verdrängen und somit das Datenschutzrecht völlig neu regeln.Lernen Sie in unserem Praxis-Seminar:Was sich durch die neue Datenschutz-Grundverordnung ändert!Welche

Verlag Dashöfer GmbHsale_descr
Kursbewertung

690,20Bruttopreis

25.01.2018
22111 Hamburg

Arbeitnehmerdatenschutz

Darf der Arbeitgeber seine Bewerber und Mitarbeiter in sozialen Netzwerken recherchieren? Sind Alkoholtests und Taschenkontrollen durch den Arbeitgeber erlaubt? Und darf der Chef das Telefon- und Internetverhalten seiner Mitarbeiter aufzeichnen?Der Beschäftigtendatenschutz

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

773,50Bruttopreis

26.01.2018
14482 Potsdam

Internet Security - Datenschutz und Sicherheit

Jedes System, das an das Internet angeschlossen wird, ist von dort aus auch angreifbar. Deshalb ist es wichtig, sich vor möglichen Eindringlingen zu schützen. Dieses einführende Seminar ist ein guter Startpunkt, um sich mit dem Thema Sicherheit in der

SanData IT-Trainingzentrum GmbHsale_descr
Kursbewertung 4,5 / 5

1.178,10Bruttopreis

Startgarantie

ausgezeichnet

29.01.2018 - 30.01.2018
66115 Saarbrücken

Internet Security - Datenschutz und Sicherheit

Jeder PC, der an das Internet angeschlossen wird, ist von dort aus auch angreifbar. Deshalb ist es absolut wichtig, sich vor möglichen Eindringlingen zu schützen.

PC-COLLEGE GbRsale_descr
Kursbewertung

1.178,10Bruttopreis

Startgarantie

ausgezeichnet

29.01.2018 - 30.01.2018
57074 Siegen

Einführung in die Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Seminar gem. dem aktuellen BDSG- neu Sie haben in diesem Seminar die Möglichkeit, nach BDSG erforderliche Fachkunde für betriebliche Datenschutzbeauftragte zu erwerben.

FFD Forum für Datenschutzsale_descr
Kursbewertung

1.898,05Bruttopreis

30.01.2018 - 01.02.2018
55131 Mainz

Datenschutz aktuell

Neuerungen im Datenschutz – Auswirkungen auf die betriebliche Praxis

FFD Forum für Datenschutzsale_descr
Kursbewertung

1.184,05Bruttopreis

30.01.2018 - 31.01.2018
65189 WIesbaden

Datenschutzfachkraft gemäß EU-DSGVO.

Basiswissen zur Unterstützung des (Externen) Datenschutzbeauftragten bei seinen Aufgaben.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.225,70Bruttopreis

01.02.2018 - 02.02.2018
01277 Dresden

Datenschutz Update – Fortbildung für Datenschützer.

Neueste Entwicklungen im Datenschutz mit praxisorientiertem Erfahrungsaustausch für Datenschutzbeauftragte.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

690,20Bruttopreis

01.02.2018
30175 Hannover

Datenschutz im Unternehmen

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung Am 25. Mai 2018 wird die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) die nationalen Datenschutzgesetze in der EU weitestgehend ablösen und damit einen neuen Rahmen für das Datenschutzrecht Ihres Unternehmens

Bildungszentrum der Handwerkskammer Dortmundsale_descr
Kursbewertung

160,00Bruttopreis

01.02.2018
44139 Dortmund

Datenschutzbeauftragte/-r

Ob der verstärkte Einsatz von Social-Media in Unternehmen oder aber technische Entwicklungen, die Mitarbeitern auch außerhalb des Büros den Zugriff auf Unternehmensinterna ermöglichen - das Thema Datenschutz wird in der Wirtschaftswelt immer wichtiger.

BildungsCentrum der Wirtschaft gGmbHsale_descr
Kursbewertung

880,00Bruttopreis

05.02.2018 - 05.04.2018
45127 Essen

Informationsbeauftragter im Pharmaunternehmen - FORUM-Winterakademie - Kompakt-Lehrgang für Einsteiger und Refresher

Das müssen Sie als (angehender) Informationsbeauftragter wissen!

FORUM Institut für Management GmbHsale_descr
Kursbewertung

2.011,10Bruttopreis

05.02.2018 - 06.02.2018
50678 Köln

Datenschutz - Datenschutzbeauftragter (DSGVO) - Kompaktkurs

Dieser Kurs ist für Personen konzipiert, die als Datenschutzbeauftragter fungieren werden.

PC-COLLEGE GbRsale_descr
Kursbewertung

1.773,10Bruttopreis

Startgarantie

ausgezeichnet

07.02.2018 - 09.02.2018
57074 Siegen

Datenschutz - Datenschutzbeauftragter (DSGVO) - Kompaktkurs

Öffentliche und nicht-öffentliche Stellen, die personenbezogene Daten automatisiert verarbeiten, haben einen Beauftragten für den Datenschutz schriftlich zu bestellen. Nicht-öffentliche Stellen sind hierzu spätestens innerhalb eines Monats nach Aufnahme

SanData IT-Trainingzentrum GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.773,10Bruttopreis

Startgarantie

ausgezeichnet

07.02.2018 - 09.02.2018
66115 Saarbrücken

Kundendaten und Datenschutz (F-0803-016)

Die gesetzeskonforme Verarbeitung von Kundendaten stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Von der Erhebung der Daten, oder dem Erwerb über die korrekte Verarbeitung bis hin zur Archivierung werden praxisrelevante Lösungen aufgezeigt.

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayernsale_descr
Kursbewertung

410,00Bruttopreis

08.02.2018
81669 München

Beschäftigtendaten und Datenschutz (F-0803-229)

Praktische Umsetzung der Anforderungen an den Beschäftigtendatenschutz Durch den Gesetzgeber sind erste Schritte für eine Regelung des Beschäftigtendatenschutzes unternommen worden. Wie können die bestehenden Anforderungen in der Praxis umgesetzt werden?

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayernsale_descr
Kursbewertung

410,00Bruttopreis

09.02.2018
81669 München

Datenschutz-Seminar

Seminare Datenschutz

Mit der Entwicklung der Digitaltechnik hat der Begriff Datenschutz zunehmend an Bedeutung gewonnen.  Vor allem im Zusammenhang mit dem Internet wird dieses Thema oft sehr kontrovers diskutiert. Bei FORTBILDUNG24 vergleichen Sie Anbieter, die in Deutschland Seminare zum Datenschutz anbieten - und das kostenlos.
 

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten (DSB)

Da nahezu jede Firma mit personenbezogenen Daten arbeitet, ist es unumgänglich, sich mit diesem Bereich auseinanderzusetzen. Sobald mehr als neun Personen in einem Unternehmen mit der Verarbeitung von Daten zu tun haben,  ist das Unternehmen dazu verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu ernennen und diese Ausbildung zu finanzieren.
 
Damit dieser Datenschutzbeauftragte die nötige Fachkunde für seine Position erlangen kann, muss das Unternehmen ihm ermöglichen, eine entsprechende Weiterbildung bzw. Ausbildung zu besuchen. Die anfallenden Kosten werden dabei von der Firma getragen.

Die gesetzliche Grundlage für dieses Thema ist das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
 

Was kostet die Ausbildung zum / zur Datenschutzbeauftragten?

Die Kosten für die Ausbildung zum / zur Datenschutzbeauftragten schwanken bei den Akademien zwischen 400,-- € und 2.200,-- €. Ein Vergleich der Anbieter über FORTBILDUNG24 ist somit in jedem Fall lohnenswert.

Tipp:
Beachten Sie bei den einzelen Ausbildungsangeboten im Datenschutz, ob Sie im Anschluß einen gültigen Fachkundenachweis nach §4f Absatz 2 Satz 1 BDSG erhalten. Nur damit können Sie auch offiziell den Titel und die Verantwortung für einen Datenschutzbeauftragten übernehmen.
 

Wie lange dauert die Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten?

In der Regel dauert die Ausbildung im Datenschutz 3 Tage bis eine Woche in Vollzeit. Bei einigen Akademien ist die Ausbildung aber auch in Teilzeit / berufsbegleitend - Abendschule oder Wochenendkurse - möglich.
 

Wann muss ein Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellen?

Grundsätzlich betrifft dies nur Unternehmen, in denen personenbezogenen Daten EDV-technisch bzw. automatisiert verarbeitet werden. Hierbei zählen auch die Perosnlaketen und Daten sowie Gehaltsabrechnungen etc. - also ist  mittlerweile fast jede Firma davon betroffen. Bei öffentlichen Ämtern (Behörden) muss immer ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden und in der Privatwirtschaft, wenn mehr als 9 Personen Zugriff auf die personenbezogenen Daten haben oder dies ver- oder bearbeiten.


Unter Seminare vergleichen in Datenschutz Seminare & Ausbildung Datenschutzbeauftragter finden Sie 182 Kurse mit 1638 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe