mehr

Gesundheit Medizin, Pflege

Fortbildungen und Schulungen für den Rettungsdienst

75 Angebote (ca. 675 Orte/Termine) vorhanden.
Ein Sanitäter ist eine nichtärztliche Person, die die Erstversorgung eines Patienten übernimmt, bis der Rettungsdienst eingetroffen ist. Um Sanitäter zu werden, bedarf es in der Regel einen abgeschlossenen Erste-Hilfe-Kurs. Die Ausbildung beinhaltet neben medizinischen Themen wie Anatomie und Physiologie, Atmung und Kreislauf und Knochenbrüche auch Themen zum Arbeitsschutz. Die Ausbildung dauert zwischen 48 und 80 Unterrichtsstunden und wird mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung abgeschlossen.
 
Wer sich weiterqualifizieren möchte, kann sich auf ein spezielles Fachgebiet wie beispielsweise die Wasserrettung festlegen oder eine Ausbildung zum Rettungshelfer, Rettungssanitäter oder Notfallsanitäter absolvieren und anschließend im Rettungsdienst arbeiten, der den Sanitäter nach der Erstversorgung eines Patienten ablöst und sich um die weitere Behandlung kümmert.

Rettungsassistenten im öffentlichen Rettungsdienst haben eine Fortbildungspflicht, die jedoch in den Bundesländern unterschiedlich gehandhabt wird. Laut Rettungsdienstgesetz ist es aber erforderlich, mindestens 30 Stunden Pflichtfortbildungen im Jahr zu absolvieren.
 
Neben den grundlegenden Ausbildungen gibt es noch weitere Schulungen und Lehrgänge, die für die Arbeit als Sanitäter oder Rettungshelfer wichtig und nützlich sind.

Unter Seminare vergleichen in Rettungsdienst, Sanitäter finden Sie 75 Kurse mit 675 unterschiedlichen Terminen in den Städten Berlin, Hutzfeld, Weimar, Rostock, Leipzig, München, Essen usw.
weiterlesen

Curriculum Notfallpsychologie

In Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Notfallpsychologie der Sektion Klinische Psychologie des BDP führt die Deutsche Psychologen Akademie ein Curriculum zur Spezialisierung in Notfallpsychologie durch. Es vermittelt praxisorientiert fundierte Kenntnisse

Deutsche Psychologen Akademie
23.01.2017 - 04.11.2017
10179 Berlin

  • 3.485,00Bruttopreis
Kursbewertung

Leiter/in Rettungsdienst

Das Ringen um eine Qualitätssteigerung im Rettungsdienst wird auch durch Führungsstrukturen in einem Verband entschieden. Ein wichtiger Faktor ist hier der Leiter des Rettungsdienstes.

Sanitätsschule Nord
23.01.2017 - 27.01.2017
23715 Hutzfeld

  • 300,00Bruttopreis
Kursbewertung

Betriebssanitäter/in (48 Std.)

Diese Ausbildung richtet sich an alle Personen, die innerbetrieblich oder auf Veranstaltungen „sanitätsdienstliche Betreuung“ leisten wollen.

Sanitätsschule Nord
30.01.2017 - 03.02.2017
23715 Hutzfeld

  • 320,00Bruttopreis
Kursbewertung 4,5 / 5

Rettungssanitäterin / Rettungssanitäter

Wer gerne Menschen hilft und im Notfall auch gezielt und schnell zupacken kann, für den ist die Rettungssanitäter*-Ausbildung eine gute Möglichkeit, sich in einem zukunftsträchtigen Berufsfeld weiter zu qualifizieren. In Notfällen müssen Rettungssanitäter

DEKRA Akademie GmbH
30.01.2017 - 03.05.2017
99427 Weimar

  • 1.104,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Rettungsbootsmann für schnelle Bereitschaftsboote

Alle Seeleute, die die Verantwortung von schnellen Bereitschaftsbooten als Teil der Schiffsbesatzung für die Wahrnehmung von Pflichten beim Betrieb eines Schiffes im Sinne des STCW-Übereinkommens haben, müssen eine Ausbildung zum Rettungsbootsmann für

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH
30.01.2017 - 02.02.2017
18069 Rostock

  • 540,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Rettungssanitäter/in - Grundlehrgang

Der Rettungssanitäter/ Rettungshelfer-Grundlehrgang richtet sich an alle Personen, die haupt- oder ehrenamtlich im Rettungsdienst tätig sein wollen.

Sanitätsschule Nord
30.01.2017 - 23.02.2017
23715 Hutzfeld

  • 790,00Bruttopreis
Kursbewertung

Basic Safety Training - Sicherheitsgrundausbildung und Unterweisung für Seeleute gemäß STCW-Übereinkommen

Alle Seeleute, die als Teil der Schiffsbesatzung für die Wahrnehmung von Pflichten im Bereich der Sicherheit oder der Verhütung von Verschmutzung beim Betrieb eines Schiffes im Sinne des STCW-Übereinkommens angestellt oder beschäftigt sind, müssen die

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH
30.01.2017 - 10.02.2017
18069 Rostock

  • 740,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Ausbildung zum First Responder

Der First Responder ist das Bindeglied zwischen dem Ersthelfer und dem Rettungsdienst, wobei er selbst eher als Bestandteil des Rettungsdienstes anzusehen ist.

Sanitätsschule Nord
30.01.2017 - 03.02.2017
23715 Hutzfeld

  • 320,00Bruttopreis
Kursbewertung 4,5 / 5

Betriebssanitäter - Grundlehrgang

Der Einsatz von BG-anerkannten Betriebssanitätern ist überwiegend in größeren Unternehmen sowie Baustellen und in Betrieben mit einem besonderen Gefährdungspotential vorgeschrieben.

Sanitätsschule Nord
30.01.2017 - 08.02.2017
23715 Hutzfeld

  • 328,00Bruttopreis
Kursbewertung

Grundlagen-Seminar zum BOS-Digitalfunk

Vermittlung theoretischer und praktischer Grundkenntnisse zum BOS-Digitalfunk

Arbeiter-Samariter-Bund
31.01.2017
04289 Leipzig

  • 53,55Bruttopreis
Kursbewertung

Seminar Hygiene und Infektionsschutz im Rettungsdienst

Grundlagen der Hygiene und des Infektionsschutzes im RettD

Arbeiter-Samariter-Bund
31.01.2017
04289 Leipzig

Kursbewertung

PRIOR (Primäres Ranking zur Initialen Orientierung im Rettungsdienst) Multiplikatorenschulung

Inhalte Das Instrument der Sichtung gewährleistet in Großschadens-oder Katastrophenlagen die schnellstmögliche priorisierte Behandlung Schwerstverletzter und Erkrankter. Die Durchführung der Sichtung als ärztliche Aufgabe folgt einem bestimmten System,

Arbeiter-Samariter-Bund
04.02.2017
04289 Leipzig

  • 107,10Bruttopreis
Kursbewertung

Außerklinische Intensivpflege und Heimbeatmung (40 UE / zzgl. Praktikum / Hospitation )

"Ziel dieser Weiterbildung ist es, ist es, spezielle Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln, um so im Bereich der Intensivpflege und Heimbeatmung eine umfangreiche Versorgung der Betroffenen und deren Angehörigen zu gewährleisten."

HÖHER Management GmbH
06.02.2017
80804 München

  • 620,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Advanced Life Support (ALS)

Inhalte Diese Fortbildung vermittelt Kenntnisse zu erweiterten Maßnahmen im Rahmen einer Reanimation, um den Kreislaufstillstand zu beenden und die zugrunde liegende Erkrankung zu behandeln (gemäß den Richtlinien der Fachgesellschaften European Resuscitation

Arbeiter-Samariter-Bund
06.02.2017
04289 Leipzig

  • 107,10Bruttopreis
Kursbewertung

Notfallmedizin / Notfälle in der Naturheilpraxis

Der Umgang mit dem Notfallpatienten, die differentialdiagnostische Vorgehensweise, die wichtigsten Erstmaßnahmen und die weitergehenden Maßnahmen sind Inhalt dieses Seminares. Kenntnisse der Anatomie und Physiologie sind vorteilhaft, aber nicht

Paracelsus Schule Essen
07.02.2017
45131 Essen

Kursbewertung

Ausbildung zum Betriebssanitäter - Aufbaulehrgang in Hutzfeld

Nach der Weiterbildung / Ausbildung zum Betriebssanitäter als Aufbaulehrgang befähigt Sie für den Einsatz als anerkannter Betriebssanitätern in größeren Unternehmen sowie Baustellen und in Betrieben mit einem besonderen Gefährdungspotential wo dieser

Sanitätsschule Nord
09.02.2017 - 14.02.2017
23715 Hutzfeld

  • 164,00Bruttopreis
Kursbewertung

?Psychologische Pannenhilfe` - ein Notfallkoffer

Ein handlungsorientierter Workshop für Berater und Therapeuten, rund um das Thema Krise & Intervention. Aktiv werden eigene Fragen und Beispiele aus der Praxis in der Gruppe gesammelt, ausgewertet und Lösungswege erarbeitet. Was tue ich, wenn im

Paracelsus Schule Hamburg
10.02.2017 - 24.11.2017
22303 Hamburg

  • 450,00Bruttopreis
Kursbewertung

Organisatorischer Leiter Rettungsdienst (ORGL)

Ein Massenanfall von Verletzten und Erkrankten kann mit den üblichen Kapazitäten des Rettungsdienstes nicht bewältigt werden. Speziell im technisch-organisatorischen Bereich ist ein OrgL notwendig.

Sanitätsschule Nord
13.02.2017 - 17.02.2017
23715 Hutzfeld

  • 305,00Bruttopreis
Kursbewertung

Rettungsbootsmann für Überlebensfahrzeuge und Bereitschaftsboote ausser schnelle Bereitschaftsboote

Alle Seeleute, die als Teil der Schiffsbesatzung für die Wahrnehmung von Pflichten der Rettungsbootleute für Überlebensfahrzeuge und Bereitschaftsboote beim Betrieb eines Schiffes im Sinne des STCW – Übereinkommens bestimmt sind, müssen eine Ausbildung

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH
13.02.2017 - 17.02.2017
18069 Rostock

  • 440,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Notfallpsychologie und Traumabewältigung - Grundlagenseminar

Wenn wir von Ereignissen betroffen sind, die uns in unseren Grundfesten erschüttern wie körperliche und seelische Gewalt, Tod eines Angehörigen, schreckliche Unfälle, Naturkatastrophen, wie z.B. Hochwasserkatastrophen und Stürme, dann reagieren wir individuell

Paracelsus Schule Rosenheim
18.02.2017
83022 Rosenheim

Kursbewertung
Ein Sanitäter ist eine nichtärztliche Person, die die Erstversorgung eines Patienten übernimmt, bis der Rettungsdienst eingetroffen ist. Um Sanitäter zu werden, bedarf es in der Regel einen abgeschlossenen Erste-Hilfe-Kurs. Die Ausbildung beinhaltet neben medizinischen Themen wie Anatomie und Physiologie, Atmung und Kreislauf und Knochenbrüche auch Themen zum Arbeitsschutz. Die Ausbildung dauert zwischen 48 und 80 Unterrichtsstunden und wird mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung abgeschlossen.
 
Wer sich weiterqualifizieren möchte, kann sich auf ein spezielles Fachgebiet wie beispielsweise die Wasserrettung festlegen oder eine Ausbildung zum Rettungshelfer, Rettungssanitäter oder Notfallsanitäter absolvieren und anschließend im Rettungsdienst arbeiten, der den Sanitäter nach der Erstversorgung eines Patienten ablöst und sich um die weitere Behandlung kümmert.

Rettungsassistenten im öffentlichen Rettungsdienst haben eine Fortbildungspflicht, die jedoch in den Bundesländern unterschiedlich gehandhabt wird. Laut Rettungsdienstgesetz ist es aber erforderlich, mindestens 30 Stunden Pflichtfortbildungen im Jahr zu absolvieren.
 
Neben den grundlegenden Ausbildungen gibt es noch weitere Schulungen und Lehrgänge, die für die Arbeit als Sanitäter oder Rettungshelfer wichtig und nützlich sind.