IM Injektion

Spritzenschein - IM Injektion - Fett weg spritzen

41 Angebote (ca. 369 Orte/Termine) vorhanden.
Injektions - und Infusionstechniken

Injektionstechniken werden täglich in der naturheilkundlichen Praxis für die Eigenbluttherapie, Pharmpunktur (Injektion von homöopatischen Medikamenten in Akupunkturpunkte); zur Behandlung von Kopfschmerz- und Migränetherapie und zur Neuraltherapie etc.

Paracelsus Schule Düsseldorf
Kursbewertung

195,00Bruttopreis

01.02.2018 - 01.03.2018
40215 Düsseldorf

Injektionstechniken mit Spritzenschein - Übungsseminar

Eine Injektion bietet viele Vorteile gegenüber der enteralen Verabreichung eines Medikamentes: Die Umgehung des Magen-Darmtraktes verhindert eine Inaktivierung der Medikamente durch Verdauungssäfte. Wirkungseintritt, -dauer und -lokalisation lassen sich

Paracelsus Schule Rosenheim
Kursbewertung

150,00Bruttopreis

02.02.2018
83022 Rosenheim

Kostenlose Infoveranstaltung zu Themen - Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure, Soft-Lifting mit Lifting Fäden, Sanftes Face- und Bodylifting mit der Fett-Weg-Spritze

Vorträge der Dozentin Frau Hartmann-Neudorfer zu den Themen: -Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure -Soft-Lifting mit Lifting Fäden -Sanftes Face- und Bodylifting mit der Fett-Weg-Spritze Um Anmeldung wird gebeten.

Paracelsus Schule Regensburg
Kursbewertung

kostenfrei

08.02.2018
93049 Regensburg

Die `Fett-Weg?-Spritze - eine natürliche Behandlungsmethode von Problemzonen - Ästhetische Medizin

Wer kennt das nicht: Trotz gesunder Ernährung, Verzicht auf Süßigkeiten, Bewegung und Sport wollen die lästigen Fettpölsterchen an Taille, Hüfte, Bauch, Reiterhosen, Rücken, Oberarmen, Oberschenkeln, Knien, Doppelkinn und männlicher Fettbrust (Gynäkomastie)

Paracelsus Schule Rosenheim
Kursbewertung

270,00Bruttopreis

11.02.2018
83022 Rosenheim

Injektionen und Neuraltherapie im Sport

Neuraltherapie nach Huneke ist eine Reizregulationstherapie mit Lokalanästhetika, die durch gezieltes Applizieren an bestimmten Punkten im Körper zur sehr schnellen Linderung oder Heilung von Leiden bzw. Schmerzen führen kann. In diesem Seminar sollen

Paracelsus Schule München
Kursbewertung

320,00Bruttopreis

23.02.2018
80335 München

Neuraltherapie und Injektionstechniken

Diese von den Gebrüdern Huneke entwickelte Therapie ist eine der wichtigsten Therapieformen in der Naturheilpraxis. Die Neuraltherapie sieht den menschlichen Körper als ?ubiquitäre Synapse?. Selbst der kleinste Reiz im oder am Körper wird mit einer

Paracelsus Schule Frankfurt
Kursbewertung

350,00Bruttopreis

24.02.2018 - 26.02.2018
60329 Frankfurt

Injektionstechniken

Das Thema Injektionstechnik beschäftigt jeden angehenden und fertigen Heilpraktiker und verlangt nach Wiederholung solange man es in der Praxis nicht täglich anwendet.   In unserem Injektionstechnik-Intensivkurs steht die praktische

ATROPA AKADEMIE GmbH
Kursbewertung

80,00umsatzsteuerfrei

24.02.2018
86165 Augsburg

Neuraltherapie und Infusionen /Injektionen in der Schmerztherapie

Die Anwendung von Lokalanästhetika für den Heilpraktiker ist mittlerweile stark reglementiert, deshalb unterrichtet Christian Kronmüller in diesem Seminar nicht nur die Möglichkeiten des Einsatzes von Lidocain und Procain für den Heilpraktiker, sondern

Paracelsus Schule Augsburg
Kursbewertung

230,00Bruttopreis

10.03.2018
86153 Augsburg

Spezielle Infusionstherapien - Praxiskurs

In diesem Seminar erlernen Sie die wichtigsten Injektionstechniken. Außerdem werden Fragen des Materials, der Desinfektion und Zubereitung/ Mischungen erörtert. Sie erhalten Sicherheit im Patientenalltag und für die Prüfung! Aber auch Therapeuten,

Paracelsus Schule Dortmund
Kursbewertung

120,00Bruttopreis

13.03.2018
44137 Dortmund

Injektions- und Infusionstechniken für die tägliche Praxis

Injektionen und Infusionen sind aus der modernen Naturheilpraxis heute nicht mehr weg zu denken. Dieses Praxisseminar leitet Sie an, wichtige naturheilkundliche Injektionstechniken wie die Verabreichung von Vitamin- und Aufbauinfusionen und Injektionen

Paracelsus Schule Karlsruhe
Kursbewertung

230,00Bruttopreis

17.03.2018 - 18.03.2018
76133 Karlsruhe

Orthomolekulare Infusionstherapie in der Naturheilkunde

Infusionen werden nicht nur in der Klinik im akuten Krankheitsfall eingesetzt. Die Infusions-Therapie dient der Regeneration und Vitalisierung des gesamten Körpers und ist ein wichtiger Bestandteil in der naturheilkundlichen und alternativen Medizin.

Paracelsus Schule Osnabrück
Kursbewertung

120,00Bruttopreis

07.04.2018
49074 Osnabrück

Praktische Übungen: Blutabnahme und Injektionstechniken - Grundlagen

Angst vor dem Spritzen? Injektionstechniken sind ein wichtiger Bestandteil der Heilpraktiker-Praxis und hochgradig prüfungsrelevant. In diesem Seminar werden unterschiedliche Möglichkeiten, eine optimale Injektion zu verabreichen, praxisnah geübt.

Paracelsus Schule Ulm
Kursbewertung

230,00Bruttopreis

15.04.2018
89073 Ulm

Injektionstechniken in der Praxis - Grundlagen

Eine Injektion bietet viele Vorteile gegenüber der enteralen Verabreichung eines Medikamentes: Die Umgehung des Magen-Darmtraktes verhindert eine Inaktivierung der Medikamente durch Verdauungssäfte. Wirkungseintritt,- dauer und- lokalisation lassen sich

Paracelsus Schule Essen
Kursbewertung

260,00Bruttopreis

18.04.2018
45131 Essen

Injektionstechniken - Einführungskurs

Eine Injektion bietet viele Vorteile gegenüber der enteralen Verabreichung eines Medikamentes: Die Umgehung des Magen-Darmtraktes verhindert eine Inaktivierung der Medikamente durch Verdauungssäfte. Wirkungseintritt, - dauer und -lokalisation lassen sich

Paracelsus Schule Passau
Kursbewertung

90,00Bruttopreis

21.04.2018
94032 Passau

Infusionskonzepte

Haben Sie schon konkrete Infusionsrezepturen in Bezug auf konkrete Krankheitsbilder erstellt, so dass Sie bei neuen Klienten schnell und lösungsorientiert handeln können? Erlernen Sie die Zusammensetzung von Infusions-Cocktails für die verschiedensten

Paracelsus Schule Leipzig
Kursbewertung

85,00Bruttopreis

03.06.2018
04105 Leipzig

Injektionstechniken/Spritzenschein - Grundlagen

Eine Injektion bietet viele Vorteile gegenüber der enteralen Verabreichung eines Medikamentes: Die Umgehung des Magen-Darmtraktes verhindert eine Inaktivierung der Medikamente durch Verdauungssäfte. Wirkungseintritt, - dauer und -lokalisation lassen sich

Paracelsus Schule Mönchengladbach
Kursbewertung

135,00Bruttopreis

12.06.2018
41061 Mönchengladb...

Spezielle Infusionstechniken - Praxiskurs

In diesem Seminar erlernen Sie die wichtigsten Injektionstechniken. Außerdem werden Fragen des Materials, der Desinfektion und Sterilisation erörtert. Sie erhalten Sicherheit im Patientenalltag und für die Prüfung! Aber auch Therapeuten, die am

Paracelsus Schule Essen
Kursbewertung

120,00Bruttopreis

12.06.2018
45131 Essen

Injektionstechniken, Infusionen - mit Fallstudien in der NHP

Eine Injektion bietet viele Vorteile gegenüber der enteralen Verabreichung eines Medikamentes: Die Umgehung des Magen-Darmtraktes verhindert eine Inaktivierung der Medikamente durch Verdauungssäfte. Wirkungseintritt, - dauer und -lokalisation lassen sich

Paracelsus Schule Passau
Kursbewertung

340,00Bruttopreis

08.07.2018
94032 Passau

Auffrischungskurs: Injektionen/Infusionen -Therapiekonzepte

Die Fortbildung bietet eine Auffrischung zur Übung und Vertiefung der Fertigkeiten mit verschiedenen Injektionstechniken. Außerdem werden einige Therapiekonzepte vorgestellt: -Neuraltherapie -Entgiftungen -Infusionskuren Alle Schritte

Paracelsus Schule Osnabrück
Kursbewertung

210,00Bruttopreis

22.09.2018 - 23.09.2018
49074 Osnabrück

Spritzenschein

IM Spritzen

Eine Schulung zum Spritzenschein kann in der Regel in einem Tageslehrgang absolviert werden. Die Kurse richten sich an medizinisch-pflegerisch vorgebildete Teilnehmer, z.B. Krankenpflegepersonal oder Altenpflegekräfte. Ihnen werden in Spritzenschein-Schulungen rechtliche Grundlagen, Hygiene- und Dokumentationsvorschriften sowie Injektionstechniken vermittelt.
 

Spritzenschein machen 

Pflegekräfte mit einer Basisqualifizierung dürfen keine Injektionen setzen. Dieser Umstand erweist sich im pflegerischen Alltag oftmals als problematisch. Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Altenpfleger und Heilerziehungspfleger können daher mittels einer Schulung den Spritzenschein erwerben. Im Fokus steht dabei meist das subkutane Spritzen von Insulin und Heparin.
 

Inhalte einer Spritzenschein-Schulung 

Je nach Kursart und Schwerpunkt werden in Lehrgängen zum Spritzenschein
 olgende Themen behandelt:
  • Rechtliche Grundlagen von Injektionen, Infusionen, Blutentnahmen etc.
  • Grundlagen des Arzneimittelgesetzes
  • Hygienevorschriften, Desinfektion, Sterilisation
  • Subkutane Injektionen und andere Injektionsarten
  • Venöse Blutentnahme
  • Injektionslösungen und Fertigspritzen
  • Vorbereitung und Anlegen einer Infusion
  • Mögliche Komplikationen (z.B. Gefäßverletzungen, Infektionen, Unverträglichkeitsreaktionen)
  • Demonstration und praktische Übungen

Injektionstechniken 

Man unterscheidet unter anderem folgende Injektionsarten:
 
Subkutane Injektion:
Da subkutane Injektionen einfacher durchzuführen sind als andere Verabreichungsformen können sie zum Teil durch Patienten selbst vorgenommen werden. Man benötigt bei der s.c. Injektion in der Regel eine dünne Kanüle, mit der Medikamente in das Binde- und Fettgewebe unmittelbar unter der Haut gespritzt werden.
 
Intrakutane Injektion:
Bei der intrakutanen Injektion wird ein Arzneimittel in die Lederhaut gespritzt. Diese Injektionstechnik wird beispielsweise bei Allergietests angewandt.
 
Intramuskuläre Injektion:
Wird ein Arzneimittel in einen Skelettmuskel mittels Spritze oder Kanüle eingebracht, nennt man diese Injektionsart IM Injektion. Auf diese Art werden die meisten Impfungen verabreicht.
 
Intravenöse Injektion:
Bei einer intravenösen Injektion, Infusion oder Transfusion wird ein Medikament in ein venöses Blutgefäß verabreicht. Die Flüssigkeit verbreitet sich mit dem Blutstrom im gesamten Organismus. Bei einer Blutentnahme wird ebenfalls zunächst eine Nadel intravenös platziert.
 

Sorgfaltspflicht bei Injektionen 

Injektionen stellen juristisch beurteilt eine Körperverletzung dar, solange der Patient nicht sein Einverständnis gegeben hat, das auch stillschweigend erfolgen kann. Darüber hinaus sind Patienten durch einen Arzt selbstverständlich über Nebenwirkungen oder mögliche Komplikationen aufzuklären.

Sofern der Arzt die Injektion nicht selbst durchführt, muss er hierzu einen so genannten „Verrichtungsgehilfen“ auswählen. Nachdem sich der Arzt von den Kenntnissen und Fähigkeiten der Person überzeugt hat, kann er die Verabreichung von Injektionen delegieren. Voraussetzung hierfür ist, dass die ausführende Person sach- und fachgerecht handelt und sich der Arzt mindestens einmal persönlich davor überzeugt hat.
 

Was bringt der Spritzenschein? 

Seminare zu Injektionstechniken und Blutentnahme richten sich an medizinisches oder pflegerisches Fachpersonal, allen voran Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Altenpfleger. Daneben eignet sich die Spritzenschein-Schulung für Arzthelferinnen, Heilpraktiker oder Medizinstudenten. Man erwirbt fachspezifisches Wissen was Injektionstechniken, Hygiene sowie rechtliche Grundlagen des Spritzens anbelangt und kann den Spritzenschein beim Arbeitgeber vorzeigen, um seine Fachkenntnisse zu belegen (vor einer Delegation müssen die Fachkenntnisse jedoch von dem zuständigen Arzt überprüft werden).
 

Spritzenschein Kosten

Untenstehend können Sie die Kosten der einzelnen Kurse vergleichen und den passenden Kurs direkt buchen

Unter Seminare vergleichen in Spritzenschein, Injektion, Infusion, Blutabnahme finden Sie 41 Kurse mit 369 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe