Ausbildung zum Bilanzbuchhalter

Bilanzbuchhalter-Ausbildung und Weiterbildung (IHK)

148 Angebote (ca. 1332 Orte/Termine) vorhanden.
Jahresabschluss in der Finanzbuchführung Jahresabschlussanalyse

Mit dem Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) hat die Bundesrepublik Deutschland die EU-Bilanzrichtlinie 2013/34/EU in nationales Recht umgesetzt. Das BilRUG markiert somit eine weitere wesentliche Reform der handelsrechtlichen Rechnungslegung. Ziel

IHK Bodensee-Oberschwabensale_descr
Kursbewertung

420,00Bruttopreis

22.11.2017 - 23.11.2017
88250 Weingarten

Kundenorientiertes Forderungsmanagement

Auch in Krisensituationen wollen Sie gewappnet sein. Deshalb ist ein effektives und serviceorientiertes Forderungsmanagement fester Bestandteil jedes wirtschaftlich profitablen Unternehmens. Kundenorientiert arbeiten und dennoch die Rendite im Auge zu

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.sale_descr
Kursbewertung

1.416,10Bruttopreis

22.11.2017 - 23.11.2017
28209 Hannover

Seminar Jahresabschluss: Grundlagen für die optimale Vorbereitung

Für die Vorbereitung und Erstellung des Jahresabschlusses benötigen Sie fundierte und aktuelle Fachkenntnisse. Unsere Experten vermitteln Ihnen für die Jahresabschluss-Vorbereitung für 2017 diese Grundlagenkenntnisse und geben Ihnen einen klaren, praktischen

Verlag Dashöfer GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.187,62Bruttopreis

22.11.2017 - 23.11.2017
80335 München

Weiterbildung Bilanzierung - Seminare Bilanzkennzahlen

Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz - Grundsätze der Bewertung - Abschreibung - Rückstellung - Bilanzkennzahlen - Formelsammlung - Liquidität und Rentabilität - Bilanzen grundsätzlich lesen und verstehen - Grenzen und Aussagefähigkeit

MANAGER INSTITUTsale_descr
Kursbewertung

1.713,60Bruttopreis

22.11.2017 - 24.11.2017
4051 Basel

Seminar Bilanzanalyse und Bilanzpolitik nach BilMoG

Welche Herausforderungen das aktuelle BilMoG bereit hält und wie Sie als Unternehmer diesen Herausforderungen begegnen - das ist Bestandteil des Seminars Bilanzanalyse und Bilanzpolitik nach BilMoG in Stuttgart, Nürnberg, Köln, Leipzig, Dresden, Hannover,

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.sale_descr
Kursbewertung

1.487,50Bruttopreis

23.11.2017 - 24.11.2017
01097 Hamburg

Der GmbH-Geschäftsführer - Teil II: Bilanzen lesen, Kennzahlen berechnen, Unternehmenslage beurteilen

Ziel handels- und steuerrechtlicher Abschlüsse - Gesetzliche Vorschriften im Zusammenhang mit dem Jahresabschluss einer GmbH - Gewinnsteuerung durch Bilanzierungs- und Bewertungswahlrechte - Bilanzaufbereitung zur Kennzahlenberechnung - Betriebliche Kennzahlen

IHK Akademie Schwaben Weiterbildung GmbHsale_descr
Kursbewertung

340,00umsatzsteuerfrei

23.11.2017
87700 Memmingen

Bilanzierung & Steuern 2018

Unternehmensbesteuerung 2018: Nach der Wahl: Welche Reformen kommen noch 2017? • Weitere Pläne der neuen Bundesregierung • Umsetzung aktueller EU-Richtlinien: dringender Handlungsbedarf • Aktuelles von EuGH und BFH // Bilanzierung 2018: Leasing: Neue

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbHsale_descr
Kursbewertung

940,10Bruttopreis

23.11.2017
40479 Düsseldorf

Bilanzanalyse und Bilanzpolitik nach BilMoG

Das 2009 in Kraft getretene Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) war die größte Reform des Bilanzrechts in den vergangenen 20 Jahren. Welche Herausforderungen das aktuelle BilMoG bereit hält und wie Sie als Unternehmer diesen Herausforderungen begegnen

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.sale_descr
Kursbewertung

1.487,50Bruttopreis

23.11.2017 - 24.11.2017
22111 Bremen

Bilanzen – lesen, verstehen, interpretieren

Kennzahlen professionell beurteilen und vergleichen

FORUM Verlag Herkert GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.541,05Bruttopreis

23.11.2017 - 24.11.2017
70173 Stuttgart

Russland - Bilanzierung - Besteuerung - Recht 2017

Sie erfahren auf diesem Praxisseminar alle wichtigen gesetzlichen Regelungen und Neuerungen bei der Besteuerung und Bilanzierung Ihrer Tochterfirma oder Beteiligung in Russland. Zusätzlich erhalten Sie die aktuellsten Informationen zum Doppelbesteuerungsabkommen

FORUM Institut für Management GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.178,10Bruttopreis

27.11.2017
60329 Frankfurt

Bilanzanalyse, Bilanzen: lesen und verstehen

Für eine erfolgreiche Steuerung des Unternehmens leisten die Bilanzanalyse und das Auswerten der wichtigsten Kennzahlen einen großen Beitrag. In diesem Seminar erhalten Sie Einblick in die wichtigsten Bilanz-, Gewinn- und Verlustpositionen.

IHK-Akademie in Ostbayern GmbHsale_descr
Kursbewertung

275,00Bruttopreis

27.11.2017
93047 Regensburg

Jahresabschluss 2017: Update für Fortgeschrittene

Holen Sie sich Ihr zertifiziertes Update 2017! Kompetente und praxiserfahrene Referenten vermitteln Ihnen alle aktuellen und relevanten Neuregelungen, die Rechtsprechung und maßgebende BMF-Schreiben für Ihre Jahresabschlusserstellung 2017. Am Ende des

Verlag Dashöfer GmbHsale_descr
Kursbewertung 4,7 / 5

618,80Bruttopreis

27.11.2017
70794 Stuttgart

Anlagenbuchhaltung - Grundlagenseminar (F-0803-228)

Die eintägige Veranstaltung richtet sich an alle Fachkräfte aus dem Bereich Rechnungswesen, die in den Themenbereich Anlagenbuchhaltung einsteigen oder ihre Kenntnisse in diesem Bereich vertiefen oder auffrischen wollen. In diesem Seminar lernen Sie die

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayernsale_descr
Kursbewertung

430,00Bruttopreis

27.11.2017
83620 Westerham be...

"Kaufmännische Buchführung und Jahresabschluss "

"Dieser Lehrgang ist für Sie richtig, wenn Sie Mitarbeiter/in aus kaufmännischen Bereichen, Berufswiedereinsteiger/in, Studienabbrecher/in betriebswirtschaftlich orientierter Studiengänge oder Selbstständige/r und Existenzgründer/in sind. Allgemeine

Industrie- und Handelskammer Nord Westfalensale_descr
Kursbewertung

620,00Bruttopreis

27.11.2017 - 21.03.2018
48151 Münster

Bilanzanalyse nach IFRS

Grundlagen - Aufbereitung des Datenmaterials - Instrumente der Abschlussanalyse - Teilbereiche der Abschlussanalyse Wirtschaftliche Situation des Unternehmens - Erfolgsgrößen - Ergebnisbereinigung  - Erfolgsspaltung nach Ergebnisschichten

MANAGER INSTITUTsale_descr
Kursbewertung

1.475,60Bruttopreis

27.11.2017 - 28.11.2017
4051 Basel

Besteuerung von Kreditinstituten aktuell - Modul "Steuerbilanz & steuerliche Gewinnermittlung"

Maßgeblichkeit, Bilanzberichtigung und Bilanzänderung - Bilanzierung und Bewertung von Kreditforderungen - Bilanzierung und Bewertung von Wertpapieren - Handelsbuchinstrumente und Geschäfte mit Aktien um den Ausschütungstermin - Bewertungseinheiten in

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.059,10Bruttopreis

28.11.2017
60327 Hamburg

Bilanzwissen kompakt - Bilanzen lesen und verstehen

Jahresabschluss und Bilanz gehören zu den wichtigsten Instrumenten, um die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens richtig einschätzen zu können. Dieser Crashkurs vermittelt Ihnen das praxisrelevante Wissen, wie Sie Schritt für Schritt bei der Bilanzanalyse

WBS TRAINING AGsale_descr
Kursbewertung

1.404,20Bruttopreis

28.11.2017 - 29.11.2017
10117 Berlin

Seminar BilRUG

Die Vorschriften des HGB sind durch das BilRUG neu geregelt und haben bzgl. der Aufstellung, Prüfung und Offenlegung der Einzel- bzw Konzernabschlüsse ab 2016 teilweise große Auswirkungen. In diesem Seminar erfahren Sie, was sich im Detail für Ihren Einzelabschluss

Verlag Dashöfer GmbHsale_descr
Kursbewertung

690,20Bruttopreis

28.11.2017
50668 Köln

Update für Bilanzbuchhalter - Seminare Steuerrecht in Westerham bei München

Seminare zum neuen Steuerrecht 2015 als Update für Bilanzbuchhalter / Bilanzbuchhalterin . In der Weiterbildung für Bilanzbuchhalter erfahren Sie die alle Neuheiten im Handels- und Steuerrecht.

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayernsale_descr
Kursbewertung

430,00Bruttopreis

28.11.2017
83620 Westerham be...

Großbritannien - Bilanzierung - Besteuerung - Recht 2017

Sie erfahren auf diesem Praxisseminar alle wichtigen gesetzlichen Regelungen und Neuerungen bei der Besteuerung und Bilanzierung Ihrer Tochterfirma oder Beteiligung in Großbritannien. Des Weiteren erhalten Sie die aktuellsten Informationen zur Betriebsstättenbesteuerung

FORUM Institut für Management GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.178,10Bruttopreis

29.11.2017
60329 Frankfurt

Bilanzbuchhalter-Ausbildung und -Weiterbildung

Weiterbildung geprüfter Bilanzbuchhalter IHK

Die Ausbildung bzw. Weiterbildung geprüfter Bilanzbuchhalter / Buchhalterin  wird immer beliebter. Grund hierfür ist die entscheidende Bedeutung, die Buchhalter für ihr Unternehmen innehaben. Sie besetzen wichtige Positionen innerhalb einer Firma und sind in nahezu sämtlichen Branchen stark nachgefragt. Der Beruf des Bilanzbuchhalters hat vor allem aufgrund der zunehmenden Globalisierung und internationalen Vernetzung von Unternehmen sehr positive Zukunftsaussichten. Mit dem Bedarf an qualifizierten Fachkräften wächst jedoch auch die Notwendigkeit, sich als Bilanzbuchhalter ständig auf dem Laufenden zu halten und sich kontinuierlich weiterzubilden. Bilanzbuchhalter müssen stets über steuerliche Neuerungen - sowohl national als auch international - informiert sein.
 

Was macht ein Bilanzbuchhalter?

Der Bilanzbuchhalter gilt als Praktiker im Finanz- und Rechnungswesen. Sein Tätigkeitsfeld hängt von der Größe und Branche des Unternehmens ab, für welches er arbeitet. In der Regel sind Bilanzbuchhalter für die Leitung des Rechnungswesens verantwortlich, wozu sämtliche Aufgaben von der Belegerfassung bis hin zur Erstellung von Bilanzen und Steuererklärungen gehören.

Bilanzbuchhalter beraten die Geschäftsleitung auf Basis betriebswirtschaftlicher Faktoren und überwachen die Einnahmen- und Ausgabenentwicklung sowie das Mahnwesen und den Inkassobereich.
Der vielseitige Tätigkeitsbereich des Bilanzbuchhalters kann unterschiedliche Schwerpunkte aufweisen. So können Bilanzbuchhalter beispielsweise in folgenden Geschäftsbereichen eingesetzt werden:

Geschäftsbuchhaltung und Bilanzen: In diesem Bereich sorgen Bilanzbuchhalter für einen reibungslosen Ablauf des Buchführungssystems. Sie fertigen Abschlüsse und Bilanzen an, die anschließen der Geschäftsleitung vorgelegt werden.

Finanzwesen: Bilanzbuchhalter prüfen die Liquidität des Unternehmens und überwachen die Entwicklung der Einnahmen und Ausgaben samt Mahn- und Inkassobereich.

Betriebsbuchhaltung: Im Bereich Betriebsbuchhaltung werten Bilanzbuchhalter die Kostendaten aus und stellen die Soll-Kosten den Ist-Kosten gegenüber.


Bilanzbuchhalter-Ausbildung – die Voraussetzungen

Bei der Ausbildung zum Bilanzbuchhalter handelt es sich um eine kaufmännische Aufstiegsfortbildung. Die Prüfung zum Bilanzbuchhalter wird in der Regel vor einer IHK oder HWK abgelegt. Zur Prüfung zugelassen wird man, wenn man eine kaufmännische oder verwaltende Ausbildung oder ein wirtschaftswissenschaftliches Studium vorweisen kann. Außerdem muss der Prüfling eine entsprechende Berufspraxis im Finanz- und Rechnungswesen vorweisen können.
 

Weiterbildung und Prüfung zum Bilanzbuchhalter

Der öffentlich-rechtlich anerkannte Abschluss des Bilanzbuchhalters wird durch das erfolgreiche Bestehen einer Prüfung erworben. Inhalte der Prüfung sind u.a.:
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Finanzwirtschaft
  • Jahresabschluss national und international
  • Steuerrecht
  • Berichtswesen
Zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Bilanzbuchhalter kann man einen Prüfungsvorbereitungskurs aufsuchen, der u.a. von der Industrie- und Handelskammer angeboten wird. Solche Vorbereitungskurse werden in der Regel als Vollzeitkurse oder als berufsbegleitende Weiterbildungen angeboten und dauern zwischen 3,5 und 24 Monate.


Bilanzbuchhalter Gehalt

Das Einstiegsgehalt für Bilanzbuchhalter liegt meist zwischen 2500 bis 3200 Euro (Brutto) im Monat. Mit einigen Jahren Berufserfahrung kann man aber auch auf bis zu 3600 3200 Euro (Brutto) im Monat kommen. Im öffentlichen Dienst oder wenn das Unternehmen Tarifgebunden ist wird man nach TVöD bezahlt. Hier kann in Gruppe 12 bis zu 5300 Euro (Brutto) im Monat verdient werden.

Unter Seminare vergleichen in Bilanzbuchhalter Ausbildung / Weiterbildung finden Sie 148 Kurse mit 1332 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe