Neurophysiologie Fortbildung

Neurophysiologie

13 Angebote (ca. 117 Orte/Termine) vorhanden.
PNF - anerkannter Grundkurs in Stadthagen (Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilitation)

- Es wird auf dem Wissen vom Grundkurs aufgebaut und insbesondere das Erstellen von Befund und Hypothesen - Anwenden und Auswählen der Werkzeuge und Techniken ,die notwendig sind für die Behandlung - Rumpf ist Trumpf - Dokumentation

IFEAS
Kursbewertung

440,00Bruttopreis

27.10.2017 - 31.10.2017
31655 Stadthagen

Morbus Parkinson

Kursinhalt Einleitende ausführliche und verständliche Darstellung neuroanatomischer Grundlagen der zentralen Generierung von Bewegung, der Neuroanatomie beteiligter Strukturen, der Pathophysiologie des Morbus Parkinson und deren Epidemiologie.

mentor GmbH
Kursbewertung

129,00Bruttopreis

04.05.2018
30159 Hannover

Multiple Sklerose

Kursinhalt Theorie MS Definition, Geschichte, Epidemiologie, Ätiologie,Theorien zur Entstehung, Verlaufsformen, Prognose, Symptomübersicht, Diagnostik (ärztlich), Medikamentöse Therapie Wiederholung spezif. Neuroanatomie,

mentor GmbH
Kursbewertung

129,00Bruttopreis

05.05.2018
30159 Hannover

Autoimmunerkrankungen - Grundlagen

Bei diesem Erkrankungsbild handelt es sich um autoaggressive Prozesse. Sie treten oft erstmals nach Auslösern, wie Kummer, Trauer oder einer Schwangerschaft auf. Doch was passiert da? Das Immunsystem, das den Körper eigentlich vor äußeren Angriffen schützen

Paracelsus Schule Rostock
Kursbewertung

160,00Bruttopreis

06.05.2018
18055 Rostock

Spastik

Kursinhalt Physiotherapie und Ergotherapie sind eine Basis einer Spastik-Therapie, um die Lebensqualität des Betroffenen zu verbessern, indem die Schmerzen gelindert und die Beweglichkeit sowie die motorischen Fähigkeiten intensiv geschult

mentor GmbH
Kursbewertung

129,00Bruttopreis

06.05.2018
30159 Hannover

Schwindel- und Vestibulartherapeut

Diese Fortbildung vermittelt Basiswissen zu allen beteiligten Systemen der Gleichgewichtsregulation. Sie kennen den Entstehungsmechanismus von Schwindel, wissen über Einflussfaktoren Bescheid und kennen die unterschiedlichen Ursachen der Schwindelbeschwerden.

IFEAS
Kursbewertung

390,00Bruttopreis

08.06.2018 - 10.06.2018



Therapie bei Lagerungsschwindel

In diesem eintägigen Kurs werden Sie alles rund um den Lagerungsschwindel lernen, von der Diagnose, bis zu den Befreiungsmanövern. Sie können praktisch alle Manöver einüben und somit mehr Sicherheit für Ihre Patienten mit Lagerungsschwindel erfahren.

IFEAS
Kursbewertung

130,00Bruttopreis

11.06.2018



Neurophysiologische Massagetechniken

Mit neurophysiologischen Techniken haben Sie die Möglichkeit, funktionelle Organstörungen sowie muskuläre Dysbalancen in der Muskulatur positiv zu beeinflussen bzw. zu beseitigen. Durch eine vorherige Befunderhebung lernen Sie, Störungen gezielt

Paracelsus Schule Rostock
Kursbewertung

810,00Bruttopreis

30.07.2018 - 05.08.2018
18055 Rostock

Neurofunktionstherapie

Neurofunktions!therapie für Mund, Körper, Hände, Augen

IFEAS
Kursbewertung

700,00Bruttopreis

03.08.2018 - 30.10.2018



Th12 Instabilität, Neurophysiologie

Ziel des Kurses ist es, ein Verständnis für die biokybernetischen Anforderungen und Bedürfnisse dieses Bereiches zu entwickeln. Dies erreichen wir über eine Auseinandersetzung mit der spezifischen Anatomie und Neurophysiologie im Hinblick auf eine sichere

Fortbildungsinstitut der m&i-Fachklinik Bad Pyrmont
Kursbewertung

220,00Bruttopreis

08.09.2018 - 09.09.2018
31812 Bad Pyrmont

Übungen für neurologische Patienten

Sie unterstützen ihre Patienten darin, aktiv Alltagsanforderungen bewältigen zu können und mehr soziale Teilhabe dadurch zu erlangen. Die wichtigsten neurologischen Symptome werden besprochen und ein effektives Training erlernt für den Einsatz in Praxis,

IFEAS
Kursbewertung

125,00Bruttopreis

30.09.2018



Atlastherapie - neurophysiologisches Behandlungskonzept

Das Seminar gibt Einblick in das neurophysiologische Behandlungskonzept zur Beeinflussung von Störungen im Bereich des ersten Halswirbels.

Fortbildungsinstitut der m&i-Fachklinik Bad Pyrmont
Kursbewertung

220,00umsatzsteuerfrei

13.10.2018 - 14.10.2018
31812 Bad Pyrmont

Fortbildung neurologische Rehabilitation und Mobilisation

Das Ziel dieser Fortbildung ist es, Pflegekräften Techniken, anlehnend an das Bobath Kozept und kinästhesiologischen Grundsätzen, an die Hand zu geben. Diese Techniken sollen Patienten nach apoplektischen Insulten helfen, die Körperwahrnehmung

FGN - Fachseminar für Gesundheitspädagogik & Notfallmedizin
Kursbewertung

300,00Bruttopreis

sofort möglich



Neurophysiologie

Was ist Neurophysiologie?

Die Neurophysiologie konzentriert sich auf die Funktionen des menschlichen Nervensystems und wird in folgende Teilbereiche gegliedert:
  • Die Elektrophysiologie, die sich mit elektrochemischen Signalübertragungen im Nervensystem befasst
  • Die Sinnesphysiologie, die sich mit der Umwandlung äußerer Reize in elektrische Signale befasst
Die Neurophysiologie bildet Basis verschiedener therapeutischer Ansätze, die sich Physiotherapeuten und Ergotherapeuten zunutze machen, um beispielsweise Spastik, Schwindel, Multiple Sklerose oder Morbus Parkinson zu behandeln. In speziellen Schulungen erlernen Therapeuten, wie sie Patienten mit neurophysiologischen Störungen aktiv unterstützen können.
 

Elektrophysiologie als Diagnoseinstrument

Wenn Nerven durch Krankheiten oder Unfälle beschädigt sind, kann es zu vielfältigen Symptomen kommen. Beispiele hierfür sind:
  • Kribbeln oder Zittern in Gliedmaßen
  • Schwindelgefühle
  • Ohrgeräusche
  • Sehstörungen
Wenn der Verdacht einer Nervenschädigung besteht, kommt die Elektrophysiologie ins Spiel. Sie wird zur Diagnostik bei Neurologen und Neurochirurgen sowie auch bei HNO-Ärzten, Augenärzten und in orthopädische Kliniken eingesetzt. Zunehmend gewinnen die Verfahren auch bei der Schmerzdiagnostik an Bedeutung.
 

Kurse im Bereich Neurophysiologie

Steht eine Diagnose, kommen Physiotherapeut oder Ergotherapeut zum Einsatz. Auf der Grundlage der diagnostizierten neurophysiologischen Störung erarbeiten sie in Absprache mit den behandelnden Ärzten entsprechende Behandlungsstrategien. Über spezielle Kurse zu den einzelnen Themen der Neurophysiologie können sich die Therapeuten in ihrem Fachbereich weiterbilden. Themen solcher Schulungen sind beispielsweise:
  • Neurophysiologie
  • Muskelphysiologie
  • Diagnostik und Differentialdiagnostik in Theorie und Praxis
  • Trainingsprinzipien in Theorie und Praxis
  • Praxistaugliche Behandlungsmöglichkeiten
  • Alastherapie
  • Neurofunktionstherapie
  • Neurologische Rehabilitation


Unter Seminare vergleichen in Neurophysiologie finden Sie 13 Kurse mit 117 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe