Umschulung zum Industriekaufmann/ zur Industriekauffrau

Die passende Industriekaufmann Weiterbildung finden

9 Angebote (ca. 81 Orte/Termine) vorhanden.
Industriekaufmann/-frau Umschulung

Industriekaufleute verkaufen die Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens. Zu ihren Aufgaben gehört die Analyse der Marktpotenziale, verschiedenste Aspekte der Material- und Produktionswirtschaft, aber auch Kalkulation und Verkauf. Zu den anfallenden

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

18.06.2018 - 10.06.2020
48653 Coesfeld

Umschulung zum/r Industriekaufmann/frau (IHK)

Unsere Umschulung zum/r Industriekaufmann/frau (IHK) macht Sie zum gefragten Allrounder in den unterschiedlichsten Arbeitsprozessen produzierender Unternehmen. Industriekaufleute werden mit verantwortungsvollen Aufgaben in betriebswirtschaftlichen Bereichen

Berufsbildungszentrum (BBZ) Augsburg gGmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

25.06.2018 - 15.06.2020
86159 Augsburg

Industriekaufmann/-frau Umschulung

Als Industriekaufmann / -frau verkaufen Sie die Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens. Zu Ihren Aufgaben gehören die Analyse der Marktpotenziale, verschiedenste Aspekte der Material- und Produktionswirtschaft, aber auch Kalkulation und Verkauf.

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

02.07.2018 - 30.06.2020
22083 Hamburg

Industriekaufmann/frau - Umschulung (IHK)

Industriekaufleute sind kaufmännische Allrounder, die in nahezu allen Wirtschaftsbereichen Beschäftigung finden. Sämtliche Industriegüter müssen produziert, vermarktet und verkauft werden, und Wirtschaftskaufleute wirken bei der Planung und Durchführung

IBB Institut für Berufliche Bildung AGsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

01.08.2018 - 31.07.2020
63741 Aschaffenbur...

Umschulung Industriekaufmann IHK (m/w)

In den unterschiedlichsten Unternehmen aller Rechtsformen und Größen sind Industriekaufleute in die betriebswirtschaftlichen Abläufe eingebunden. In der Materialwirtschaft vergleichen sie u.a. Angebote, verhandeln mit Lieferanten über Einkäufe und betreuen

Eckert Schulensale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

10.09.2018 - 09.09.2020
09113 Chemnitz

Umschulung Industriekaufmann/-frau in Bad Oeynhausen

Industriemechaniker/innen stellen Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richten sie ein oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben. Sie können in Unternehmen

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

Termin auf Anfrage
32547 Bad Oeynhaus...

Industriekaufmann/-frau Umschulung

Industriekaufleute sind kaufmännische Allrounder, die in nahezu allen Wirtschaftsbereichen Beschäftigung finden. Sämtliche Industriegüter müssen produziert, vermarktet und verkauft werden, und Wirtschaftskaufleute wirken bei der Planung und Durchführung

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

14.246,40Bruttopreis

Termin auf Anfrage
38226 Salzgitter

Industriekaufmann/-frau (IHK) - Umschulung

Industriekaufleute sind in Unternehmen unterschiedlicher Gr??en und Branchen t?tig. Ihr kaufm?nnisch-betriebswirtschaftliches Aufgabenfeld erstreckt sich ?ber alle Funktionen des Unternehmens. Die Aufgabenstellungen der Industriekaufleute erfordern ein

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

ausgezeichnet

Termin auf Anfrage
23560 Lübeck

IndustriekaufmannDa Industriekaufleute kaufmännische Allrounder sind, ist ihr Know-how branchenübergreifend gefragt. Sowohl die Ausbildung als auch die Umschulung zum Industriekaufmann bzw. zur Industriekauffrau sind daher sehr beliebt.


Tätigkeitsfelder von Industriekaufleuten


Industriekaufleute wirken bei sämtlichen Prozessen der Produktion, Vermarktung und des Verkaufs von Industriegütern mit. Sie begleiten die Planung und Durchführung der anfallenden Prozesse und Phasen.
Industriekaufleute werden in sämtlichen Wirtschaftszweigen in unterschiedlichen Unternehmen und Abteilungen eingesetzt. Besonders häufig sind sie in der Materialwirtschaft, im Vertrieb, im Marketing sowie im Finanz- und Rechnungswesen anzutreffen.
 

Voraussetzungen für eine Umschulung zum Industriekaufmann


Wer eine Umschulung zum Industriekaufmann oder zur Industriekauffrau machen möchte, sollte Interesse an mathematischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen haben. Ebenfalls wichtig sind die deutsche und die englische Sprache, da zahlreiche Firmen international agieren.
Wer bereits mehrere Jahre in einem verwandten Beruf gearbeitet hat, hat eventuell die Möglichkeit über eine Externenprüfung den Ausbildungsabschluss Industriekaufmann oder Industriekauffrau zu erlangen. Eine Umschulung ist in einem solchen Fall nicht mehr nötig. Die Voraussetzungen für eine Externenprüfung sind genau definiert. Man sollte sich daher im Vorfeld einer geplanten Umschulung professionell beraten lassen.
 

Umschulung zum Industriekaufmann, zur Industriekauffrau


Vom der Agentur für Arbeit geförderte Umschulungen dauern in der Regel zwei Jahre. Eine reguläre Ausbildung nimmt dagegen meist drei Jahre in Anspruch. Die Umschulung bereitet die angehenden Industriekaufleute auf kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Aufgabenfelder vor uns wird mit einer Prüfung vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer abgeschlossen.

Kursinhalte sind beispielsweise:
  • Geschäftsprozesse und Märkte
  • Kunden, Produkte und Dienstleistungen
  • Geschäftsprozesse und Prozessmanagement
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Planung und Organisation, Teamarbeit und Kommunikation
  • Marketing und Vertrieb
  • Beschaffung und Bevorratung

Berufliche Perspektiven und Gehalt für Industriekaufleute


Das monatliche Einkommen von Industriekaufleuten hängt stark von der Branche ab, in der sie tätig sind. Ebenfalls entscheidend für die Höhe des Gehaltes sind Berufserfahrung, Verantwortung und inhaltliche Arbeitsanforderungen. Daneben sind außerdem die regionalen Bedingungen zu berücksichtigen, so dass das Bruttomonatsgehalt eines Industriekaufmannes oder einer Industriekauffrau ungefähr zwischen 2.500 und 3.000 Euro liegt. Aufgrund der Vielseitigkeit von Industriekaufleuten sind sie flexibel einsetzbar und haben gute Jobaussichten auf dem Arbeitsmarkt.

Darüber hinaus bieten sich für Industriekaufleute verschiedene Weiterbildungen an: Anpassungsweiterbildungen zu fachlichen Themen wie beispielsweise Buchführung oder Rechnungswesen bis hin zu Aufstiegsfortbildungen zum Wirtschafts- oder Industriefachwirt

Unter Seminare, Ausbildung oder Weiterbildung vergleichen in Umschulung Industriekaufmann, -kauffrau finden Sie 9 Kurse mit 81 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe