Zimmerer Weiterbildung

Fortbildung für Zimmerer, Dachausbau

2 Angebote (ca. 18 Orte/Termine) vorhanden.
Installations-, Armaturen- und Sanitärtechnik für Schreiner

Inhalte Allgemeine Grundlagen der TrinkwassertechnikMontage verschiedener Wasch- und Spültischarmaturen und drucklosen SpeichernMontage von Kombi- und EckventilenMontage verschiedener Anschlussarten von Rohren und Schläuchen an SpülmaschinenAbwasserinstallation

Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart
Kursbewertung

230,00Bruttopreis

ausgezeichnet

17.02.2018
70499 Stuttgart

Kooperation mit Roto – Fachgerechte Anschlüsse: Dachfenster und Sonnenschutz bei flachen Dachneigungen

Roto und CREATON – zwei Firmen mit innovativen Produkten und hohem Qualitätsanspruch – haben große Ansprüche an eine moderne Dachgestaltung. Insbesondere flache Dachneigungen fordern detaillierte Fachkenntnisse und eine sorgfältige 

CREATON AG
Kursbewertung

236,81Bruttopreis

Auf Anfrage
97980 Bad Mergenth...

Mit Unternehmervollmacht richtig vorsorgen


Rund 90 Prozent der Menschen haben keine Vorsorgevollmacht, etwa 75 Prozent keine Patientenverfügung. Kaum ein Selbständiger oder Unternehmer verfügt über eine Unternehmervollmacht. Wie sorgt man richtig vor?
 

Anzeige
Infos & Kontakt
Weiterbildung für Zimmermann

Zimmerer Fort- und Weiterbildung

Heute kommen bei der täglichen Arbeit des Zimmerers neben Schnittholz und Furnieren auch andere Materialien wie Kunststoffe, Plattenwerkstoffe sowie Aluminium zum Einsatz. Im Zentrum seines Schaffens steht jedoch nach wie vor das Holz: Zimmerer planen und errichten Dachkonstruktionen, Balkone und Veranden, werden aber auch im Innenausbau eingesetzt und sorgen mit Wandverkleidungen, Fußböden und Holzdecken für eine behagliche Atmosphäre in Wohnungen. Auch landwirtschaftliche Nebengebäude oder Carports werden von Zimmerleuten umgesetzt. Selbst der Ingenieurholzbau mit seinen zum Teil großdimensionieren Brücken und Türmen gehört zum Berufsfeld des Zimmerers.
 

Notwendige Kenntnisse für Zimmerer

Kenntnisse in der Bauplanung und Detailwissen zum Werkstoff Holz sind für einen Zimmerer absolut notwendig. Darüber hinaus beeinflussen Zimmerer und Zimmerin mit gezielten Maßnahmen die Wärme- und Schalldämmung von Gebäuden und tragen mit verschiedenen Verfahrenstechniken und Materialien zum vorbeugenden Brandschutz bei.
 

Zimmer Fortbildungen wofür?

Angesichts dieser bedeutenden Aufgaben sollte ein Zimmerer immer auf dem Stand der Entwicklung sein und sich kontinuierlich im Dachbau, Innenausbau und in den Richtlinien zu Brandschutz und Dämmung weiterbilden. Gezielte Weiterbildungen für Zimmerer, Meisterschulen und –kurse helfen dabei, den vielfältigen Herausforderungen des Zimmerhandwerks erfolgreich zu begegnen.


Unter Seminare vergleichen in Fort- und Weiterbildungen für Zimmerer finden Sie 2 Kurse mit 18 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe