Weiterbildungen Elektrofachkraft

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

204 Angebote (ca. 1836 Orte/Termine) vorhanden.
Errichten, Ändern und Betreiben von Niederspannungsanlagen (bis 1000V) - VDE 0100 - VDE 0105-100

Die VDE 0100 enthält u.a. die Zuordnungsbedingungen für Schutzorgane von Kabeln und Leitungen. Die Auswahlbedingungen für Querschnitt und Verlegeart nach VDE 0298 sind wichtige Kriterien für die sichere Auslegung von Kabelanlagen. Häufig entstehen Betriebsstörungen

VDE VERLAG GMBHsale_descr
Kursbewertung

760,00Bruttopreis

22.11.2017 - 23.11.2017
63067 Offenbach/M.

Ausbildung zur elektrotechnisch unterwiesenen Person (EUP) nach DGUV V3

Unterweisungspflicht nach DGUV V1, BetrSichV, ArbSchG mit Fachkundenachweis nach DGUV V3

concada GmbHsale_descr
Kursbewertung

534,31Bruttopreis

22.11.2017
53225 Bonn

Die verantwortliche Elektrofachkraft, Grundseminar Aufgaben und Kompetenzen der Elektrofachkraft und der verantwortlichen Elektrofachkraft

Alle Unternehmen, die elektrotechnische Einrichtungen planen, errichten, betreiben oder instand halten, sind gut beraten, wenn sie eine verantwortliche Elektrofachkraft bestellen. In der betrieblichen Praxis vieler Unternehmen ist es nämlich häufig so,

VDE VERLAG GMBHsale_descr
Kursbewertung

760,00Bruttopreis

22.11.2017 - 23.11.2017
63067 Offenbach/M.

Mit Unternehmervollmacht richtig vorsorgen


Rund 90 Prozent der Menschen haben keine Vorsorgevollmacht, etwa 75 Prozent keine Patientenverfügung. Kaum ein Selbständiger oder Unternehmer verfügt über eine Unternehmervollmacht. Wie sorgt man richtig vor?
 

Anzeige
Infos & Kontakt
Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte, Arbeits- und Betriebsmittel

Alle Unternehmen, die ortsveränderliche elektrische Geräte verwenden, sind von der Prüfpflicht und den Regelungen der DIN VDE 0701-0702 betroffen. Diese Regelungen sind Grundlage für die Wiederholungsprüfungen, zu denen der Gesetzgeber

FORUM Verlag Herkert GmbHsale_descr
Kursbewertung

779,45Bruttopreis

22.11.2017
40470 Düsseldorf

Praxisworkshop – Messen für elektrotechnisch unterwiesene Personen

Die Teilnehmer vertiefen anhand praktischer Übungen mit ihrenMessgeräten das bereits vorhandene Fachwissen und trainieren einensicheren Umgang mit den Geräten und die daraus folgendeInterpretation und Dokumentation der Ergebnisse.

concada GmbHsale_descr
Kursbewertung

534,31Bruttopreis

23.11.2017
53225 Bonn

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP) Jahresschulung - Fortbildung Gemäß DIN VDE 1000 Teil 10 und DGUV Vorschrift 1 und 3

Gefahren und deren Vermeidung durch Routine Tätigkeiten einer EUP Fünf Sicherheitsregeln mit Praxisbeispielen Gefahren des elektrischen Stroms Schutzmaßnahmen und -einrichtungen gegen die Gefahren des elektrischen Stroms Arbeitsmethoden und -schutz

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

452,20Bruttopreis

23.11.2017
33609 Bielefeld

Jahresschulung für betriebliche Elektrofachkräfte Erhalt der Befähigung nach DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1)

Neue Regelwerke und aktuelle Fachthemen - Neues in der Betriebssicherheitsverordnung - Verpflichtungen und Festlegungen nach DGUV Vorschrift 1 und DGUV Vorschrift 3 - Neue und geänderte relevante Normen - Auswahl und Einsatz von RCD Gefahren des elektrischen

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung 4,8 / 5

452,20Bruttopreis

23.11.2017
80339 München

Errichten elektrischer Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen

Zündquellen Zoneneinteilung gemäß §6 GefStoffV, EN 60079 -10-1 und EN 60079-10-2 Allgemeine Anforderungen an elektrische Betriebsmittel gemäß DIN EN 60079-0 (Explosionsgruppen, Temperaturklassen, Zündschutzarten) Elektrischer Explosionsschutz Kennzeichnung

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

571,20Bruttopreis

24.11.2017
22525 Hamburg

Möbelfachkraft für festgelegte Tätigkeiten - Modul Elektro.

Überzeugen Sie als Fachkraft für Möbel mit professionellem Service für Aufgaben im Bereich Elektrotechnik.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

827,05Bruttopreis

27.11.2017 - 29.11.2017
22527 Hamburg

Betrieb elektrischer Anlagen gemäß DIN VDE 0105 / 0105-1.

In diesem Seminar erfahren Sie alles über die Umsetzung der neuen Norm DIN VDE 0105 / 0105-1 (EN 50110) in der Praxis.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

737,80Bruttopreis

27.11.2017
51105 Köln

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP).

Mehr Flexibilität durch die Zusatzqualifikation nach DGUV Vorschrift 3.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.059,10Bruttopreis

27.11.2017 - 28.11.2017
04129 Leipzig

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Wenn Nichtelektriker* in Verbindung mit ihrem Handwerk elektrotechnische Arbeiten durchführen möchten, benötigen sie eine elektrotechnische Unterweisung. Durch dieses Seminar erfolgt die Befähigung zur selbstständigen Ausführung festgelegter, klar definierter

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

2.308,60Bruttopreis

ausgezeichnet

27.11.2017 - 08.12.2017
87435 Kempten

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (vollzeit) (EFV Produkt VZ)

Veranstaltungstechnik - ein Feld, auf dem es viel zu beachten gilt. Sie müssen nicht nur fachlich fit, sondern auch in der Lage sein, Gefahren zu erkennen, Unfälle zu verhüten. Eine verantwortungsvolle Aufgabe erwartet Sie!

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayernsale_descr
Kursbewertung

1.500,00Bruttopreis

27.11.2017 - 15.12.2017
81669 München

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten - Basismodul

Vor allem im Außendienst fallen für zahlreiche Handwerksbetriebe und Industrieunternehmen elektrotechnische Arbeiten an, die im Zusammenhang mit dem eigenen Gewerk oder der eigenen Dienstleistung „nebenbei“ erbracht werden müssen. Dies gilt beispielsweise

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung 3,3 / 5

1.130,50Bruttopreis

ausgezeichnet

27.11.2017 - 01.12.2017
90449 Nürnberg

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten - Fortbildung

Der Unternehmer* ist verpflichtet, seine Mitarbeiter regelmäßig über aktuelle Änderungen in ihrem Bereich zu informieren. Viele rechtliche Änderungen werden aber in der Praxis übersehen. Deshalb bietet die DEKRA Akademie diesen Fortbildungslehrgang an,

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung 4,3 / 5

333,20Bruttopreis

ausgezeichnet

27.11.2017
90449 Nürnberg

Elektrotechnisch unterwiesene Person

Wenn Nichtelektriker* einfache elektrotechnische Arbeiten unter Anleitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft gemäß Durchführungsbestimmung zur DGUV Vorschrift 3 (BGV A 3) durchführen sollen, benötigen sie eine elektrotechnische Unterweisung. Durch dieses

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung 4,0 / 5

702,10Bruttopreis

ausgezeichnet

27.11.2017 - 28.11.2017
53721 Siegburg

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Elektrotechnische Grundlagen Messung elektrischer Größen Elektrotechnische Bauelemente und Grundschaltungen Das Drehstromsystem Elektromotoren Elektropraxis Wiederholungen und Prüfung

Handwerkskammer Ulmsale_descr
Kursbewertung

990,00Bruttopreis

27.11.2017 - 08.12.2017
89077 Ulm

Möbelfachkraft für festgelegte Tätigkeiten - Modul Elektro (Auffrischung).

Überzeugen Sie als Möbelfachkraft mit aktuellem und professionellem Service für Aufgaben im Bereich Elektrotechnik.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

458,15Bruttopreis

28.11.2017 - 29.11.2017
22527 Hamburg

Errichten elektrischer Anlagen gemäß DIN VDE 0100.

Elektrische Anlagen planen, errichten, erweitern, in Betrieb nehmen. Neue Norm DIN VDE 0100-443/-534 Überspannungsschutz.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

737,80Bruttopreis

28.11.2017
51105 Köln

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel für Elektrofachkräfte

Gemäß DGUV V 3 und der TRBS 1201 „Prüfung von Arbeitsmitteln“ ist der Unternehmer für das Prüfen der elektrischen Anlagen, Betriebsmittel und Arbeitsmittel verantwortlich. Das Seminar vermittelt den Teilnehmern die juristische und fachliche Sicherheit

TÜV Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

470,05Bruttopreis

28.11.2017
99084 Erfurt

elektrotechnisch unterwiesene Person

Elektrofachkraft

In Deutschland beschreibt dieser Begriff eine Person, die Tätigkeiten im Bereich der Elektrotechnik durchführen und überwachen darf.

Folgende Ausbildungen beinhalten bereits die Qualifikation bzw. Fachkundenachweis zur Elektrofachkraft:
  • anerkannter Ausbildungsberuf
  • Handwerksmeister
  • Industriemeister
  • staatlich geprüfter Techniker
  • Diplomingenieur, Bachelor oder Master
VEFK nach DIN VDE 1000-10 und Arbeitsschutzgesetz

Die DIN VDE 1000-100 definiert die "Verantwortliche Elektrofachkraft" (VEFK), nachdem die VEFK die Fach- und Führungsverantwortung übernimmt und vom Unternehmen in Schriftform bestellt, also beauftragt wird. Hierbei handelt es sich um eine Pflichtenübertragung im Sinne §13.2 des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG).
 

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Aus DIN VDE 1000-100 geht hervor, dass es eine "Elektrofachkraft, die umfassend für alle elektrotechnischen Arbeitsgebiete ausgebildet und qualifiziert ist", nicht gibt. Eine Elektrofachkraft kann daher nur für festgelegte Tätigkeiten zuständig sein.

Grundausbildung/Basismodul und Jahresunterweisung (Fortbildung/Weiterbildung)
 

Elektrofachkraft Ausbildung

Im Zuge der EU-Harmonisierung kann eine einmalige und auf immer geltende Grundausbildung nicht mehr fortbestehen. Demnach muß eine befähigte Person (ehemals "Sachkundige") neben einer Grundausbildung auch über aktuelles Wissen und Erfahrungen im Bereich der festgelegten Tätigkeiten nachweisen. Eine Weiterbildung z. B. als Jahresunterweisung muß nachweißlich stattgefunden haben.


Unter Seminare vergleichen in Elektrofachkraft und elektrotechn. unterwiesene Person finden Sie 204 Kurse mit 1836 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe