Gefahrgutschulung, ADR-Schein Anbieterübersicht

ADR-Schein machen - hier Anbieter finden

198 Angebote (ca. 1782 Orte/Termine) vorhanden.
Gefahrgutfahrer/-innen - Erstschulung: Aufbaukurs Tank

Tanktransporte spielen im Gefahrgutbereich eine große Rolle und erfordern besondere Kenntnisse unter anderem über die Eigenschaften der beförderten Stoffe, der eingesetzten Tankfahrzeugen und der zusätzlich nötigen Sicherheitsvorkehrungen. Die Anforderungen

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

309,40Bruttopreis

ausgezeichnet

26.04.2018 - 27.04.2018
14478 Potsdam

Lehrgang für Versender nur UN3373, UN1845 und Gefahrgut in freigestellter Menge (PK 1) Grundschulung

Die Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr unterliegt besonderen Anforderungen. Die relevanten Gefahrgutvorschriften legen auch die Qualifikation des Personals fest: alle an der Vorbereitung und Durchführung der Transporte beteiligten Personen

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

414,00Bruttopreis

ausgezeichnet

26.04.2018 - 27.04.2018
8051 Graz

Prüfungsvorbereitung für Gefahrgutbeauftragte/-r: Verkehrsträger Seeschiff - Verlängerungsprüfung

Unternehmen, die an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt sind, müssen schriftlich (mindestens) einen Gefahrgutbeauftragten bestellen. Als Gefahrgutbeauftragter darf nur tätig werden, wer über einen gültigen Schulungsnachweis verfügt. Durch die

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

297,50Bruttopreis

ausgezeichnet

26.04.2018
28279 Bremen

Gefahrgutbeauftragte/-r: Verkehrsträger Seeschiff - Grundschulung

Unternehmen, die an der Beförderung gefährlicher Güter mit Seeschiffen beteiligt sind, müssen schriftlich (mindestens) einen Gefahrgutbeauftragten* bestellen. Als Gefahrgutbeauftragter darf nur tätig werden, wer über einen gültigen Schulungsnachweis für

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

297,50Bruttopreis

ausgezeichnet

26.04.2018
28279 Bremen

Gefahrgutbeauftragte/-r: Verkehrsträger Binnenschifffahrt - Grundschulung

Unternehmen, die an der Beförderung gefährlicher Güter mit Binnenschiffen beteiligt sind, müssen schriftlich (mindestens) einen Gefahrgutbeauftragten* bestellen. Als Gefahrgutbeauftragter darf nur tätig werden, wer über einen gültigen Schulungsnachweis

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

297,50Bruttopreis

ausgezeichnet

27.04.2018
28279 Bremen

Gefahrgutfahrer-Auffrischungsschulung für alle Gefahrgutklassen Verlängerung der ADR-Bescheinigung

Das Kap. 8.2 ADR fordert von Gefahrgutfahrern alle 5 Jahre an einer Auffrischungsschulung teilzunehmen, bevor Ihre ADR-Bescheinigung abläuft. Sie können die Schulung innerhalb eines Jahres vor Ablauf der Gültigkeit absolvieren ohne daß sich das Gültigkeitsdatum

Private Akademie für Verkehr und Technik GmbHsale_descr
Kursbewertung 5,0 / 5

210,00umsatzsteuerfrei

27.04.2018 - 28.04.2018
63811 Stockstadt

ADR - Fortbildungslehrgang für Gefahrgutfahrer

ADR-Lehrgang für Gefahrgutfahrer gem. Kap. 8.2 ADR, Auffrischungsschulung zur Verlängerung der ADR Bescheinigung

Schiffner Consult GbRsale_descr
Kursbewertung 4,3 / 5

202,30Bruttopreis

27.04.2018 - 28.04.2018
84034 Landshut

Gefahrgut - Mitarbeiterschulung gemäß 1.3 ADR für Straßenverkehr

Das Gefahrgutrecht für den Straßentransport schreibt die Schulung der Fahrzeugführer vor. Für einige Fälle, in denen zwar Gefahrgut transportiert wird, der Fahrer* aber nicht nach 8.2.ADR geschult sein muss, wird Kapitel 1.3 ADR relevant. Die Fahrer

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

273,70Bruttopreis

ausgezeichnet

27.04.2018
79111 Freiburg

Gefahrgutbeauftragte/-r: Verkehrsträger Schiene - Grundschulung

Unternehmen, die an der Beförderung gefährlicher Güter mit Schienenfahrzeugen beteiligt sind, müssen schriftlich (mindestens) einen Gefahrgutbeauftragten* bestellen. Als Gefahrgutbeauftragter darf nur tätig werden, wer über einen gültigen Schulungsnachweis

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

297,50Bruttopreis

ausgezeichnet

27.04.2018
56070 Koblenz

Prüfungsvorbereitung für Gefahrgutbeauftragte/-r: Verkehrsträger Binnenschifffahrt

Unternehmen, die an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt sind, müssen schriftlich (mindestens) einen Gefahrgutbeauftragten* bestellen. Als Gefahrgutbeauftragter darf nur tätig werden, wer über einen gültigen Schulungsnachweis verfügt. Durch die

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

297,50Bruttopreis

ausgezeichnet

27.04.2018
28279 Bremen

Gefahrgutfahrer/-innen - Auffrischungsschulung

Fahrzeugführer benötigen für die Beförderung von Gefahrgut eine gültige ADR-Schulungsbescheinigung. Diese Bescheinigung ist fünf Jahre gültig. Eine Verlängerung um weitere fünf Jahre ist möglich, wenn rechtzeitig vor Ablauf eine Auffrischungsschulung

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung 4,1 / 5

202,30Bruttopreis

ausgezeichnet

27.04.2018 - 28.04.2018
40231 Düsseldorf

Gefahrgut Mitarbeiterschulung - Transport von diagnostischen Proben (WBT) über DEKRA Safety Web

Die erfolgreiche Anwendung der Vorschriften für die Beförderung gefährlicher Güter und das Erreichen ihrer Ziele hängen in großem Maße davon ab, dass alle betroffenen Personen die vorhandenen Risiken kennen und die Vorschriften im Detail verstehen. Dies

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

29,90Bruttopreis

ausgezeichnet

01.05.2018 - 31.05.2018
40231 Düsseldorf

Gefahrgut Kapitel 1.3 ADR. Beteiligte Person. Grundkurs.

Basisseminar für Personen, die am Transport gefährlicher Güter auf der Straße beteiligt sind.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

560,00umsatzsteuerfrei

02.05.2018 - 03.05.2018
50933 Köln

Gefahrgutseminar Kategorie DGR 7/8

Das Luftfahrtbundesamt (LBA) schreibt vor, dass bestimmte Personengruppen die in der Luftfracht bzw. Frachtabfertigung tätig sind, in den Gefahrgutklassen Personalkategorien 7+8 geschult sein müssen.

Logistic Career Institute GmbHsale_descr
Kursbewertung

101,03Bruttopreis

02.05.2018
64546 Mörfelden-Wa...

Gefahrgutbeauftragte/-r: Erster Verkehrsträger Straße - Grundschulung

Unternehmen, die an der Beförderung gefährlicher Güter mit Straßen-, Schienen-, oder Wasserfahrzeugen beteiligt sind, müssen schriftlich (mindestens) einen Gefahrgutbeauftragten* bestellen. Als Gefahrgutbeauftragter darf nur tätig werden, wer über einen

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

708,05Bruttopreis

ausgezeichnet

02.05.2018 - 04.05.2018
68309 Mannheim

Gefahrgutfahrer/-innen - Erstschulung: Basiskurs

Transportvolumen und wirtschaftliche Bedeutung von Gefahrgut haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Fahrer, die sich für die in den Vorschriften definierten Gefahrguttransporte weiterqualifizieren möchten, benötigen eine Schulung. Wird die Prüfung

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

285,60Bruttopreis

ausgezeichnet

04.05.2018 - 12.05.2018
95448 Bayreuth

ADR - Basiskurs für Gefahrgutfahrer (Stückgut)

ADR-Lehrgänge für Gefahrgutfahrer gem. Kap. 8.2 ADR

Schiffner Consult GbRsale_descr
Kursbewertung 4,7 / 5

303,45Bruttopreis

04.05.2018 - 12.05.2018
83539 Forsting

Gefahrgutfahrer/-innen - Erstschulung: Aufbaukurs Klasse 1

Explosive Stoffe und Gegenstände mit Explosivstoff (Klasse 1) spielen im Gefahrgutbereich zwar mengenmäßig eine untergeordnete Rolle und sind hauptsächlich saisonal beschränkt (z.B. Silvester). Aber gerade beim Transport dieser Materialien ist besondere

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

285,60Bruttopreis

ausgezeichnet

05.05.2018
28279 Bremen

Gefahrgutbeauftragter. Auffrischung. Verkehrsträger Straße.

Training zur Verlängerung des Schulungsnachweises Verkehrsträger Straße.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

395,00umsatzsteuerfrei

07.05.2018
53773 Hennef

Gafhrgutlenker: ADR-Schein machen

ADR-Schein - Gafahrgutschulung

Erfahren Sie hier Fakten zum Gefahrgutschein: Wie können Sie den ADR-Schein machen und welche Prüfung muss abgelegt werden? Vergleichen Sie hier die Schulungsanbieter miteinander und informieren Sie sich über die ADR-Schein-Kosten.
 

Wer benötigt einen ADR-Schein?

Stoffe und Zubereitungen (z.B. Lösungen) oder Gegenstände, die Gefahren für die Allgemeinheit, Mensch, Tier oder Sachen bergen, werden als Gefahrgut oder Gefahrengut bezeichnet. Unternehmen, die solche Güter und Stoffe transportieren, benötigen qualifiziertes Personal. Berufskraftfahrer müssen daher einen ADR-Schein machen, um einen Nachweis über ihre Kenntnisse zu erbringen. Nur mit diesem Gefahrgutführerschein dürfen sie Gefahrgut auf der Straße transportieren.
 

Wofür benötigt man einen Gefahrgutschein? 

Die Abkürzung ADR bezieht sich auf das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße. Dieses Abkommen enthält verschiedene Vorschriften für den Straßengüterverkehr.
 
Daneben wird die korrekte Ladungssicherung sowie die Verpackung und Kennzeichnung von Gefahrgut thematisiert. Beispielsweise werden Gefahrguttransporte  über orangefarbene Tafeln am Transportfahrzeug als solche gekennzeichnet. Das eigentliche Versandstück wird mit so genannten Gefahrzetteln bestückt. Zusätzlich geben Großzettel genaue Hinweise auf die Zusammensetzung des Gefahrgutes und dienen im Falle eines Unfalls als wichtige Informationsquelle.
 
Berufskraftfahrer mit ADR-Schein wissen über die Kennzeichnung  und den Transport von Gefahrgut Bescheid und sind im Umgang mit den gefährlichen Stoffen geschult.
 

Weiterbildung Gefahrgutführerschein 

Wer eine ADR-Bescheinigung erlangen möchte, muss an einer Weiterbildung teilnehmen. Vorausgesetzt wird eine gültige Fahrerlaubnis für Fahrzeuge, die für den Gefahrguttransport vorgesehen sind.
 
Folgende Inhalte werden in einer ADR-Schulung vermittelt:
  • Vorschriften und Gefahrgutrecht
  • Gefahreneigenschaften Fahrzeug- und Beförderungsarten
  • Kennzeichnung des Gefahrguts
  • Abfahrtskontrolle,  Ladungssicherung und Beförderung
  • Dokumentation des Gefahrguttransportes
  • Schutzmaßnahmen nach Unfällen oder anderen Zwischenfällen
Im Anschluss der Weiterbildung, muss der Teilnehmer eine schriftliche Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer vor Ort ablegen. Der ADR-Schein verfügt über eine Gültigkeit von fünf Jahren.
 

ADR-Schein Verlängerung

Nach fünf Jahren läuft die ADR-Bescheinigung ab und muss verlängert werden, Damit keine Verzögerung entsteht, können Berufskraftfahrer die Weiterbildung bereits ein Jahr vor dem Ablaufdatum mit der Auffrischung beginnen.
 
Neben der ADR-Verlängerung werden gesonderte Aufbaukurse angeboten, beispielsweise für die Steuerung von Tanktransporten oder Transporten mit Explosivstoffen. Auch der Transport von radioaktiven Stoffen und Gefahrgütern erfordert einen speziellen Aufbaukurs, der zusätzlich zum Gefahrgutschein absolviert werden muss.
 

Übersicht über ADR-Schulungen:

  • Basisschulung Gefahrgutführerschein
  • Auffrischungskurs ADR-Verlängerung
  • Aufbaukurs Tank
  • Aufbaukurs Klasse 1: Sprengstoffe
  • Aufbaukurs Klasse 7: Radioaktive Stoffe
  • Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen

Ausbildung zum Gefahrgutbeauftragten

Alle Personen, die am Gefahrguttransport beteiligt sind, müssen über die Gefahrgutvorschriften Bescheid wissen. Ein so genannter Gefahrgutbeauftragter muss schriftlich bestellt werden. Die Funktion des Gefahrgutbeauftragten kann sowohl von einem Mitarbeiter des Unternehmens bzw. dem Betriebsinhaber selbst als auch von einer außenstehenden Person wahrgenommen werden. Der fünf Jahre gültige Schulungsausweis wird nach erfolgreicher Absolvierung eines Lehrgangs von der Industrie- und Handelskammer ausgestellt.

Der Gefahrgutbeauftragte oder Sicherheitsberater muss folgende Aufgaben/Pflichten wahrnehmen:
  • Überwachung der Gefahrgutvorschriften
  • Anzeige von Mängeln
  • Beratung von Unternehmen zu Fragen in Zusammenhang mit der Gefahrgutbeförderung
  • Erstellung eines Gefahrgutjahresberichtes
  • Erstellung eines Unfallberichts

ADR-Schein Kosten

Die anfallenden Kosten für den Gefahrgutführerschein variieren natürlich je nach Art der Bescheinigung. Des Weiteren unterscheiden sich die Preise der einzelnen Schulungsanbieter. Die Basisschulungen sind meist etwas teurer als die Auffrischungskurse. Häufig gibt es jedoch auch kostengünstige Kombikurse, die beispielsweise eine ADR-Basis-Schulung mit einem Aufbaukurs Tank verbinden. Bei Fortbildung24 finden Sie zahlreiche Kursangebote, die transparent mit Preis dargestellt werden. So können Sie die Schulungen bequem miteinander vergleichen.

Beispiele für ADR-Schein kosten Stand Feburar 2018:
Anbieter Kosten Basiskurs Kosten Auffrischungskurs
Dekra 286 Euro 238 Euro
Tüv Rheinland 270 Euro 180 Euro
TÜV Nord 270 Euro 230 Euro
AVT 300 Euro 210 Euro


ADR-Schein Dauer

In der Regel dauert ein ADR-Schein 2-3 Tage. Allerdings gibt es unterschiede bei den verschiednen Kursformen. Auf Fortbildung24 können Sie sich den passenden Termin abhängig von Ihrem Ort aussuchen.

Unter Seminare, Ausbildung oder Weiterbildung vergleichen in ADR-Schein, Gefahrgutfahrer finden Sie 198 Kurse mit 1782 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe