Externenprüfung Fachkraft Schutz und Sicherheit

Vorbereitungsschulung für Externenprüfung im Bereich Schutz und Sicherheit

10 Angebote (ca. 90 Orte/Termine) vorhanden.
Externenprüfung Servicekraft für Schutz und Sicherheit in Berlin

Servicekraft für Schutz und Sicherheit

BFZ Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum
Kursbewertung

4.525,00Bruttopreis

05.09.2017 - 30.09.2018
10969 Berlin

Externenprüfung Fachkraft für Schutz und Sicherheit in Berlin

Fachkraft für Schutz und Sicherheit

BFZ Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum
Kursbewertung

6.770,00Bruttopreis

05.09.2017 - 31.03.2019
10969 Berlin

Fachkraft für Schutz und Sicherheit IHK Vorbereitung auf die Externenprüfung

Fachkraft für Schutz und Sicherheit IHK

BFZ Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum
Kursbewertung

6.770,00Bruttopreis

05.09.2017 - 31.03.2019
64293 Darmstadt

Fachkraft für Schutz und Sicherheit (IHK) - Vorbereitung auf die Externenprüfung

Der Bedarf an privaten Sicherheitskräften ist in den vergangenen Jahren erheblich gestiegen. Die Möglichkeiten der Beschäftigung in diesem Bereich sind breiter gefächert, da dieses Berufsbild auch umfangreiche kaufmännische Anteile enthält.

DEKRA Akademie GmbH
Kursbewertung

2.908,80Bruttopreis

ausgezeichnet

05.09.2017 - 27.06.2018
44379 Dortmund

Externenprüfung Fachkraft für Schutz und Sicherheit in Berlin

Fachkraft für Schutz und Sicherheit

BFZ Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum
Kursbewertung

6.770,00Bruttopreis

04.12.2017 - 27.04.2018
10969 Berlin

Fachkraft für Schutz und Sicherheit IHK Vorbereitung auf die Externenprüfung in Vollzeit

Fachkraft für Schutz und Sicherheit IHK

BFZ Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum
Kursbewertung

6.770,00Bruttopreis

04.12.2017 - 27.04.2018
64293 Darmstadt

Externenprüfung Servicekraft für Schutz und Sicherheit in Berlin

Servicekraft für Schutz und Sicherheit

BFZ Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum
Kursbewertung

4.525,00Bruttopreis

08.01.2018 - 13.04.2018
10969 Berlin

Servicekraft für Schutz und Sicherheit IHK Vorbereitung auf die Externenprüfung

Servicekraft für Schutz und Sicherheit IHK

BFZ Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum
Kursbewertung

4.525,00Bruttopreis

08.01.2018 - 13.04.2018
64293 Darmstadt

Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft Vorbereitung auf die Externenprüfung

Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft IHK

BFZ Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum
Kursbewertung

1.696,00Bruttopreis

15.01.2018 - 23.02.2018
64293 Darmstadt

Servicekraft für Schutz und Sicherheit IHK Berufsbegleitende Vorbereitung auf die Externenprüfung

Servicekraft für Schutz und Sicherheit IHK

BFZ Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum
Kursbewertung

4.470,00Bruttopreis

Auf Anfrage
64293 Darmstadt

Externenprüfung Schutz und Sicherheit

Externenprüfung zur Fackraft für Schutz Sicherheit

Die Sicherheitsbranche und das Bewachungsgewerbe erleben einen Aufschwung. Für viele Angestellte, die ohne entsprechende Ausbildung in diesen Branchen tätig sind, bietet sich damit eine gute Gelegenheit: Die Externenprüfung zur Fachkraft oder Servicekraft für Schutz und Sicherheit verhilft zum anerkannten Berufsabschluss. Den Teilnehmern werden damit neue berufliche Möglichkeiten eröffnet.
 

Wer wird zur Externenprüfung zugelassen?

Wer im Sicherheitsgewerbe seinen Berufsabschluss nachholen möchte, muss mindestens 4,5 Jahre Berufserfahrung im entsprechenden Bereich nachweisen. Hinzu kommen ein Mindestalter von 18 Jahren sowie ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis. Darüber hinaus sollten angehende Fachkräfte für Schutz und Sicherheit über einen Hauptschulabschluss, gute Deutschkenntnisse und einen Führerschein der Klasse B verfügen. Weitere Zulassungsvoraussetzungen sind möglich, wie beispielsweise ein aktueller Erste-Hilfe-Kurs.
 

Externenprüfung vorbereiten

Um die Externenprüfung zur Fachkraft oder Servicekraft für Schutz und Sicherheit optimal vorzubereiten, sollte man einen Kurs besuchen, der das nötige Know-how für die Prüfung vermittelt. Solche Kurse werden von unterschiedlichen Akademien angeboten und sind kostenpflichtig. Fördermittel durch Bund oder Länder sind jedoch möglich.

Die Dauer des Vorbereitungskurses hängt von der gewählten Kursart ab: Vollzeitkurse dauern in der Regel einige Monate, während Teilzeit-Varianten bis zu eineinhalb Jahre Zeit in Anspruch nehmen können.
 

Inhalte der Kurse zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Themenbeispiele sind:
  • Rechtliche Grundlagen für Sicherheitsdienste
  • Sicherheitsbereiche
  • Kommunikation und Kooperation
  • Teamarbeit und Kooperation
  • Verhalten und Handeln bei Schutz- und Sicherungsmaßnahmen
  • Sicherheitstechnische Einrichtungen und Hilfsmittel
  • Ermittlung, Aufklärung und Dokumentation
  • Planung und betriebliche Organisation von Sicherheitsleistungen
  • Risikomanagement
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutz bei der Arbeit


Unter Seminare vergleichen in Externenprüfung Fachkraft Schutz und Sicherheit finden Sie 10 Kurse mit 90 unterschiedlichen Terminen in den Städten Externenprüfung Fachkraft Schutz und Sicherheit Darmstadt, Externenprüfung Fachkraft Schutz und Sicherheit Dortmund, Externenprüfung Fachkraft Schutz und Sicherheit Berlin usw.