Seminare für jede Branche

Seminare für Führungskräfte: Mitarbeiterführung

744 Angebote (ca. 6696 Orte/Termine) vorhanden.
Mitarbeiterführungs-SeminarAn Manager und Führungskräfte werden heutzutage viele Anforderungen gestellt. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Mitarbeiterführung, denn motivierte und engagierte Mitarbeiter erbringen deutlich mehr Leistung und sind daher für jedes Unternehmen sehr wertvoll.
Aus diesem Grund gibt es für Führungskräfte eine große Auswahl an Seminaren und Kursen, die sich mit dem Thema Mitarbeiterführung beschäftigen. Im Fokus stehen dabei die Punkte Kommunikation, Konfliktlösung und Motivation.

Arten der Mitarbeiterführung

Individualführung:
Bei der Individualführung wird ein Arbeitnehmer durch einen Vorgesetzten beeinflusst. Eine Zielvorgabe oder Zielvereinbarung legt einen gemeinsam zu erreichenden Erfolg fest. Der Vorgesetzte muss sowohl bei der Vereinbarung als auch bei der Auswahl der Führungsinstrumente auf die Persönlichkeit des jeweiligen Mitarbeiters eingehen. Dabei sollten nicht nur seine Kenntnisse und Fähigkeiten Beachtung finden, sondern auch seine Soft Skills und Persönlichkeit.

Teamführung:
Führt ein Vorgesetzter ein Team, muss er die Mitglieder der Arbeitsgruppe auf den gemeinsamen Gruppenerfolg ausrichten. Als Teamleiter gibt er die Rahmenbedingungen vor, in welchen sein Team die volle Leistungskraft entwickeln soll. Zu diesen Konditionen gehören organisatorische Dinge ebenso wie die erfolgreiche Zusammenarbeit mit externen Ansprechpartnern oder gruppendynamische Belange.

Führungsinstrumente und -techniken

Beim erfolgreichen Führen einer Gruppe ist es wichtig, die Rollen der einzelnen Teammitglieder korrekt einzuschätzen. Gibt es einen informellen Gruppenführer? Wer ist leistungsbereit? Wen muss man aus der Reserve locken? Gibt es einen Neuling oder einen Außenseiter, den man integrieren muss? Mittels Leistungsanreizen, Würdigung aber auch Strenge und Korrektur werden die einzelnen Mitglieder der Arbeitsgruppe zu Leistung ermutigt bzw. in kontraproduktivem Verhalten gebremst.

Das Teamverhalten insgesamt kann ebenfalls vom Führenden beeinflusst werden: Leistungsstarke Teams werden durch anspruchsvolle Tätigkeiten gefordert und durch Anerkennung im Gruppenzusammenhalt gestärkt. Leistungsschwache Teams hingegen müssen angespornt werden. Gleichzeitig sollte die Führungsperson die Ursachen der nicht zufriedenstellenden Leistung ergründen.

Die Rolle des Vorgesetzten ist entscheidend für den Erfolg der Gruppe. Nur wenn er regulierend eingreift, ermahnt, anspornt und aktiviert, kann er die Gruppendynamik so lenken, dass der Projekt- bzw. Unternehmenserfolg gefördert wird.

Die Bedeutung von Führungsstilen

Gut geführte Mitarbeiter sind in der Regel zufrieden und motiviert. Empirischen Untersuchungen zufolge agieren Unternehmen mit großer Mitarbeiterzufriedenheit erfolgreicher am Markt. Da das Wohlbefinden eines Mitarbeiters in hohem Maße vom Mikroklima in der Abteilung abhängt, ist die Bedeutung von Vorgesetztenverhalten und Führungsstil als entscheidender Faktor einzuschätzen.

Modelle, die den Führungsstil von Vorgesetzten beschreiben, gibt es viele. Nach dem bekannten Sozialpsychologen Kurt Lewin kann man Führungsstile als autoritär, demokratisch oder Laissez-faire einordnen. Dazwischen existieren zahlreiche Abstufungen.

Der demokratische Stil der Mitarbeiterführung

Welcher Führungsstil bei der Mitarbeiterführung angebracht ist, muss individuell bzw. situativ entschieden werden. Die moderne Betriebswirtschaftslehre propagiert für die meisten Branchen einen demokratischen oder auch kooperativen Führungsstil: Die Führungsperson bezieht die Untergebenen in das Geschehen im Unternehmen mit ein, sucht Rat oder erlaubt Diskussionen. Fehler werden nicht bestraft, sondern zum Anlass genommen, Verhaltensweisen oder Prozesse zu überdenken.

Entscheidungsprozesse sind bei einem demokratischen Führungsstil meist langwieriger als bei einer autoritären Führungsweise, bei welcher der Vorgesetzte Ziele und Umsetzungen konkret vorgibt. Ein Vorteil des kooperativen Führungsstils ist allerdings die Motivierung der Mitarbeiter, das Zulassen von Kreativität und Selbständigkeit.

Seminare zu Mitarbeiterführung

Chef sein und Mitarbeiter zu führen ist eine Herausforderung, die eine hohe emotionale Intelligenz und Souveränität abverlangt. In Mitarbeiterführungs-Seminaren kann man sich Führungstechniken aneignen und anhand praktischer Übungen Alltagssituationen zwischen Vorgesetztem und Untergebenem trainieren.

Gerade für unerfahrene Führungskräfte bietet es sich an, eine Weiterbildung in diesem Bereich zu absolvieren, um an ihrem Führungsstil und an ihrem Auftreten gegenüber den Mitarbeitern zu arbeiten.

Unter Seminare vergleichen in Mitarbeiterführung finden Sie 744 Kurse mit 6696 unterschiedlichen Terminen in den Städten Rostock, Münster, Ansbach, Ulm, München, Augsburg, Gera usw.
weiterlesen

Seminar Arbeitsrecht für Führungskräfte in Rostock

Kursbeschreibung: Dieses Seminar vermittelt Ihnen das nötige Wissen um mit dem Thema Arbeitsrecht souverän umgehen zu können. Dabei setzt der Dozent auf Praxisnahe Themen und geht gekonnt auf die Fragen der Teilnehmer/ innen ein.

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH
04.12.2016
18069 Rostock

  • 470,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Führungskräfteschulung in Münster - Seminare zum Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Kunden

Dieses Training in Münster eignet sich für Manager und Führungskräfte ebenso wie für Vertriebsmitarbeiter und Vertriebsleiter. Im Seminar Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Kunden lernen Sie, wie sich durch die richtigen Techniken die Situationen

Management-Institut Dr. A. Kitzmann
05.12.2016 - 06.12.2016
48159 Münster

Kursbewertung

Schulung für Führungskräfte in Hamburg, Münster - Das Mitarbeitergespräch

Unsere Management Seminare zum Thema Mitarbeitergespräche bieten wir unter anderem in Münster und Hamburg an. In diesem Training für Führungskräfte werden die wichtigsten Gesprächssituationen für Manager dargestellt, diskutiert und praktisch eingeübt.

Management-Institut Dr. A. Kitzmann
05.12.2016 - 06.12.2016
48159 Münster

Kursbewertung

Kompaktseminar Kompetenzmanagement -

Schaffen Sie die Basis für eine nachhaltig erfolgreiche Personalarbeit, indem Sie die wichtigen Talente in Ihrem Unternehmen finden, binden und gezielt fördern! Erfahren Sie, mit welchen modernen Modellen und Konzepten Sie die Potenziale Ihrer Mitarbeiter

WBS TRAINING AG
05.12.2016 - 06.12.2016
91522 Ansbach

  • 1.404,20Bruttopreis
Kursbewertung

Interkulturelle Kompetenz für Leitungs- und Führungskräfte im Gesundheits- und Sozialwesen

Arbeitgeber* aus dem Gesundheits- und Sozialwesen setzen sich zunehmend mit der Vielfalt der Beschäftigten auseinander. Diese Verschiedenheit bzw. Diversität zeigt sich auf unterschiedlichen Ebenen. So sind persönliche Eigenschaften (Alter, Ausbildung,

DEKRA Akademie GmbH
05.12.2016 - 06.12.2016
89081 Ulm

  • 349,00Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung

Psychologie in der Führung

Sie wollen mit Verhaltensweisen einzelner Mitarbeiter besser umgehen können? Mit unserem Seminar "Psychologie in der Führung" ermöglichen wir Ihnen genau das. Sie erfahren, wie Sie mit Hilfe eines psychologischen Hintergrunds das Verhaltensmuster Ihrer

SI SEMINAR-INSTITUT e.K.
05.12.2016 - 06.12.2016
81929 München

  • 1.487,50Bruttopreis
Kursbewertung

Nachhaltigkeitsmanagement - Konkrete Handlungsoptionen für Ihr Führungssystem

Unternehmen, ihre Eigentümer, Mitarbeiter, Kapitalgeber, Lieferanten und Kunden benötigen ein Managementsystem und eine Führung, die alle Voraussetzungen für langfristigen und risikobeherrschten  Unternehmenserfolg schaffen. Das Seminar vermittelt die

WBS TRAINING AG
05.12.2016 - 06.12.2016
86150 Augsburg

  • 1.404,20Bruttopreis
Kursbewertung

Unpopuläre Entscheidungen anerkennend übermitteln (Führungskräfteseminar)

Als Fach- oder Führungskraft haben Sie täglich Entscheidungen zu treffen.Es kann auch sein, dass die Geschäftsleitung unangenehme Entscheidungen trifft, die Sie mitzutragen haben. Keine einfache Situation... denn die Reaktionen auf unbeliebte Entscheidungen

WBS TRAINING AG
05.12.2016
07545 Gera

  • 940,10Bruttopreis
Kursbewertung

IS • Humorvolle Rhetorik als Führungsinstrument • 2-Tages-Seminar • 3 - 5 Teilnehmer • Frühbucherrabatt > 13% !

IS • Humorvolle Rhetorik als Führungsinstrument intensiv • 2-Tages-Seminar Ÿ• 3 - 5 Teilnehmer Führungskräfteseminar Humorvolle Rhetorik Humor und Sympathie als Führungsinstrument In diesem Rhetorik Seminar erlernen Sie, wie Sie auch in schwierigen

stagement
05.12.2016 - 06.12.2016
10963 Berlin

  • 1.150,00Bruttopreis
Kursbewertung

Mitarbeitergespräche und Zielvereinbarungen - Seminar für Mitarbeiterführung

Mitarbeitergespräche sind herausfordernd. Dieses Seminar bereitet Sie auf sämtliche Aspekte des Mitarbeitergesprächs vor und hilft Ihnen mitarbeiterbezogene Ziele aus Unternehmenszielen abzuleiten und diese einvernehmlich zu formulieren. Mit diesem Seminar

Vogel Business Media GmbH & Co.KG
05.12.2016 - 06.12.2016
97082 Würzburg

  • 1.535,10Bruttopreis
Kursbewertung

Seminar: Kommunikation für Führungskräfte

Zweitägiger Lehrgang "Kommunikation für Führungskräfte" in Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main, München, Berlin . Sichern Sie sich jetzt Plätze für das Training von upgrade consulting!

upgrade consulting
05.12.2016 - 06.12.2016
80336 München

  • 1.660,05Bruttopreis
Kursbewertung

Mitarbeiterführung: Kommunikation in der Konstruktion und Entwicklung

Menschen und Teams zu führen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Wer andere führen will, muss vor allem sich selbst führen können. Es ist ein Prozess des ständigen Lernens und der persönlichen Entwic...

Technische Akademie Esslingen e.V.
05.12.2016 - 07.12.2016
73760 Ostfildern

  • 1.320,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Gestern Mitarbeiter, heute Führungskraft

* Erfolgreiche Übernahme einer Führungsaufgabe * Stolpersteine bei der Übernahme einer Führungsaufgabe * Erfolgreiche Mitarbeitergespräche * Delegation von Aufgaben, konstruktives Feedback * Führungsstile und authentisches Auftreten imFührungskontext

Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI)
05.12.2016 - 07.12.2016
93051 Regensburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Seminar Mitarbeiterführung: Die drei Eckpfeiler erfolgreicher Führung

Als Führungskraft werden Sie auf verschiedene Arten gefordert: Zum einen fachlich, zum anderen in der Führung Ihrer Mitarbeiter. Fachlich macht Ihnen niemand mehr etwas vor, aber der Umgang mit Menschen und deren Führung ist häufig schwieriger, weil nicht

Verlag Dashöfer GmbH
05.12.2016 - 06.12.2016
01097 Dresden

  • 1.187,62Bruttopreis
Kursbewertung

Grundwissen für Führungskräfte

In diesem Seminar erhalten Sie als Führungskraft einen Überblick zu den Optimierungsmethoden von REFA. Sie erfahren außerdem welches Know-how sich Ihre Mitarbeiter in der REFA-Grundausbildung 2.0 aneignen. Mit diesem Wissen lassen sich

REFA Bundesverband e.V.
05.12.2016 - 07.12.2016
80331 München

  • 1.350,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

SCC-Schulung und anerkannte Prüfung für operativ tätige Führungskräfte - Sicherheits Certifikat Contraktoren

Die Teilnehmer erhalten eine praxisbezogene Schulung zum Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz. Ihre Führungsaufgaben im Rahmen des SCC-Managements sowie wertvolle Informationen zur sicheren Gestaltung der Arbeitsabläufe sind Themen dieses Seminars.

Grundig Akademie für Wirtschaft und Technik Gemeinnützige Stiftung e.V.
05.12.2016 - 06.12.2016
90471 Nürnberg

  • 500,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung

Grundlagen der Mitarbeiterführung

Das eigene Führungsverhalten Wie führe ich? Gibt es einen idealen Führungsstil? Ansatzpunkte, um das persönliche Führungsverhalten weiter zu entwickeln und zu optimieren Bandbreiten unterschiedlicher Führungsmuster ... zwischen

Technische Akademie Wuppertal e.V.
05.12.2016 - 06.12.2016
90518 Altdorf b. N...

  • 1.120,00umsatzsteuerfrei
Kursbewertung 4,5 / 5

Führungstraining (M-0802-078)

Gerade noch Kollege und jetzt Vorgesetzter? Der Sprung zur Führungskraft will gemeistert werden - lernen Sie die einzelnen Führungstechniken kennen!

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
05.12.2016 - 09.12.2016
83620 Westerham be...

  • 2.740,00Bruttopreis
Kursbewertung

SCC-Schulung für operative tätige Führungskräfte

Zielsetzung: SCC (Sicherheits Certifikat Contraktoren) ist ein Regelwerk für Managementsysteme im Bereich Sicherheit, Gesundheit und Umwelt (SGU) und wurde speziell für die sehr hohen Sicherheitsanforderungen der chemischen und mineralölverarbeitenden

Private Akademie für Verkehr und Technik GmbH
05.12.2016 - 06.12.2016
63811 Stockstadt

  • 595,00Bruttopreis
Kursbewertung

Führungsseminar: Souverän in der Sandwichposition

Ihre Mitarbeiter erwarten von Ihnen Vertrauen, Verlässlichkeit und Unterstützung. Ihr Vorgesetzter erwartet vor allem Ergebnisse. Als Führungskraft in der Sandwichposition sollen Sie Mitarbeitern und Vorgesetzten gerecht werden, auch wenn deren Erwartungen

Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH
05.12.2016 - 07.12.2016
50678 Köln

  • 2.082,50Bruttopreis
Kursbewertung
An Manager und Führungskräfte werden heutzutage viele Anforderungen gestellt. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Mitarbeiterführung, denn motivierte und engagierte Mitarbeiter erbringen deutlich mehr Leistung und sind daher für jedes Unternehmen sehr wertvoll.
Aus diesem Grund gibt es für Führungskräfte eine große Auswahl an Seminaren und Kursen, die sich mit dem Thema Mitarbeiterführung beschäftigen. Im Fokus stehen dabei die Punkte Kommunikation, Konfliktlösung und Motivation.

Arten der Mitarbeiterführung

Individualführung:
Bei der Individualführung wird ein Arbeitnehmer durch einen Vorgesetzten beeinflusst. Eine Zielvorgabe oder Zielvereinbarung legt einen gemeinsam zu erreichenden Erfolg fest. Der Vorgesetzte muss sowohl bei der Vereinbarung als auch bei der Auswahl der Führungsinstrumente auf die Persönlichkeit des jeweiligen Mitarbeiters eingehen. Dabei sollten nicht nur seine Kenntnisse und Fähigkeiten Beachtung finden, sondern auch seine Soft Skills und Persönlichkeit.

Teamführung:
Führt ein Vorgesetzter ein Team, muss er die Mitglieder der Arbeitsgruppe auf den gemeinsamen Gruppenerfolg ausrichten. Als Teamleiter gibt er die Rahmenbedingungen vor, in welchen sein Team die volle Leistungskraft entwickeln soll. Zu diesen Konditionen gehören organisatorische Dinge ebenso wie die erfolgreiche Zusammenarbeit mit externen Ansprechpartnern oder gruppendynamische Belange.

Führungsinstrumente und -techniken

Beim erfolgreichen Führen einer Gruppe ist es wichtig, die Rollen der einzelnen Teammitglieder korrekt einzuschätzen. Gibt es einen informellen Gruppenführer? Wer ist leistungsbereit? Wen muss man aus der Reserve locken? Gibt es einen Neuling oder einen Außenseiter, den man integrieren muss? Mittels Leistungsanreizen, Würdigung aber auch Strenge und Korrektur werden die einzelnen Mitglieder der Arbeitsgruppe zu Leistung ermutigt bzw. in kontraproduktivem Verhalten gebremst.

Das Teamverhalten insgesamt kann ebenfalls vom Führenden beeinflusst werden: Leistungsstarke Teams werden durch anspruchsvolle Tätigkeiten gefordert und durch Anerkennung im Gruppenzusammenhalt gestärkt. Leistungsschwache Teams hingegen müssen angespornt werden. Gleichzeitig sollte die Führungsperson die Ursachen der nicht zufriedenstellenden Leistung ergründen.

Die Rolle des Vorgesetzten ist entscheidend für den Erfolg der Gruppe. Nur wenn er regulierend eingreift, ermahnt, anspornt und aktiviert, kann er die Gruppendynamik so lenken, dass der Projekt- bzw. Unternehmenserfolg gefördert wird.

Die Bedeutung von Führungsstilen

Gut geführte Mitarbeiter sind in der Regel zufrieden und motiviert. Empirischen Untersuchungen zufolge agieren Unternehmen mit großer Mitarbeiterzufriedenheit erfolgreicher am Markt. Da das Wohlbefinden eines Mitarbeiters in hohem Maße vom Mikroklima in der Abteilung abhängt, ist die Bedeutung von Vorgesetztenverhalten und Führungsstil als entscheidender Faktor einzuschätzen.

Modelle, die den Führungsstil von Vorgesetzten beschreiben, gibt es viele. Nach dem bekannten Sozialpsychologen Kurt Lewin kann man Führungsstile als autoritär, demokratisch oder Laissez-faire einordnen. Dazwischen existieren zahlreiche Abstufungen.

Der demokratische Stil der Mitarbeiterführung

Welcher Führungsstil bei der Mitarbeiterführung angebracht ist, muss individuell bzw. situativ entschieden werden. Die moderne Betriebswirtschaftslehre propagiert für die meisten Branchen einen demokratischen oder auch kooperativen Führungsstil: Die Führungsperson bezieht die Untergebenen in das Geschehen im Unternehmen mit ein, sucht Rat oder erlaubt Diskussionen. Fehler werden nicht bestraft, sondern zum Anlass genommen, Verhaltensweisen oder Prozesse zu überdenken.

Entscheidungsprozesse sind bei einem demokratischen Führungsstil meist langwieriger als bei einer autoritären Führungsweise, bei welcher der Vorgesetzte Ziele und Umsetzungen konkret vorgibt. Ein Vorteil des kooperativen Führungsstils ist allerdings die Motivierung der Mitarbeiter, das Zulassen von Kreativität und Selbständigkeit.

Seminare zu Mitarbeiterführung

Chef sein und Mitarbeiter zu führen ist eine Herausforderung, die eine hohe emotionale Intelligenz und Souveränität abverlangt. In Mitarbeiterführungs-Seminaren kann man sich Führungstechniken aneignen und anhand praktischer Übungen Alltagssituationen zwischen Vorgesetztem und Untergebenem trainieren.

Gerade für unerfahrene Führungskräfte bietet es sich an, eine Weiterbildung in diesem Bereich zu absolvieren, um an ihrem Führungsstil und an ihrem Auftreten gegenüber den Mitarbeitern zu arbeiten.