Seminare für jede Branche

Seminare für Führungskräfte: Mitarbeiterführung

782 Angebote (ca. 7038 Orte/Termine) vorhanden.

SGU-Schulung für operativ tätige Führungskräfte Vorbereitung auf die SGU-Prüfung nach SCC-Regelwerk

Gesetzliche Bestimmungen Grundlagen der Umweltschutzgesetzgebung Grundlagen des Arbeitsschutzes bei Zeitarbeit gemäß Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) Gefährdungs - und Risikobeurteilung Unfallursachen, Unfallverhütung und Unfallmeldung Sicherheitsgerechtes

TÜV NORD Akademie
28.02.2017 - 01.03.2017
28199 Bremen

  • 856,80Bruttopreis
Kursbewertung

Controlling als Führungsaufgabe

Entscheidungen vorbereiten, treffen und kontrollieren Der Aufgabenbereich einer Führungskraft hat sich zunehmend erweitert: Sie übernimmt immer häufiger Aufgaben der Beratung sowie Moderation von Planungs- und Steuerungsprozessen im Unternehmen. Dabei

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
01.03.2017
10119 Berlin

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Coaching als Führungsinstrument

Mit Führungscoaching zu Bestleistungen In modernen Management- und Führungskonzepten, die auf Eigeninitiative und Selbständigkeit der Mitarbeiter hin angelegt sind, kommt dem Instrument des (internen) Coachings eine besondere Bedeutung zu. Als Coach übernimmt

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
01.03.2017
20097 Hamburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Richtig delegieren

Delegieren und Entwicklungsräume schaffen Sie kennen das vielleicht: Ihr Mitarbeiter sollte eine Aufgabe erledigen. Doch das, was er ablieferte, entsprach nicht Ihren Vorstellungen. Sie sind enttäuscht, genervt, und Ihr Mitarbeiter ist womöglich frustriert.

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
01.03.2017
50668 Köln

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Führen von Mitarbeitern I - Führen kann man lernen: Wie Sie die Basics beherrschen und Ihren Stil entwickeln.

In diesem Führungstraining erarbeiten Sie praxisrelevantes Wissen, das Ihnen hilft, Ihre Führungsaufgaben wirkungsvoll wahrzunehmen, Führungsprobleme frühzeitig zu erkennen und zielorientiert zu lösen. Sie lernen unterschiedliche Führungsfunktionen und

IME Institut für Management-Entwicklung
01.03.2017 - 03.03.2017
52068 Aachen

  • 1.868,30Bruttopreis
Kursbewertung

SCC Dok. 17 - Schulung für Führungskräfte

SCC ist ein Managementsystem, das Sie als Auftragnehmer (C = Contractor) in den Mittelpunkt stellt. Ihre Auftraggeber stellen Anforderungen an Ihr Unternehmen, zu denen auch die Einhaltung von Forderungen an den Arbeits- und Umweltschutz, insbesondere

DEKRA Akademie GmbH
01.03.2017 - 03.03.2017
44379 Dortmund

  • 892,50Bruttopreis
  • ausgezeichnet
Kursbewertung 4,3 / 5

Erstmals Führungskraft

Neu in Führung gehen Young Leader und alle, die Führungskräfte werden wollen, sehen sich in ihrer neuen Rolle mit fachlichen und persönlichen Herausforderungen konfrontiert. Insbesondere Führungs- und Managementwissen fehlen, aber auch Erfahrung. Unser

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
01.03.2017
10119 Berlin

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Sozialmanagement für Führungskräfte

Fernlehrgang Sozialmanagement für Führungskräfte

FORUM Berufsbildung
01.03.2017
10969 Berlin

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

SGU-Prüfung für operativ tätige Führungskräfte Gemäß Dok. 017 des SCC-Regelwerks

SGU -Prüfung von operativ tätigen Führungskräften durch eine DAkkS-akkreditierte Personalzertifizierungsstelle gemäß Dokument 017 des SCC-Regelwerks Version 2011. Prüfungsmodus: Die Dauer der schriftlichen Prüfung beträgt 105 Minuten. Es werden insgesamt

TÜV NORD Akademie
01.03.2017
28199 Bremen

  • 238,00Bruttopreis
Kursbewertung

Wirksam führen durch richtig formulierte Ziele

Mit Transparenz zu mehr Leistung Systematische Zielvereinbarungen bilden eine solide Brücke zwischen der Unternehmensentwicklung und den Mitarbeitern. Sie schaffen einen Zusammenhang zwischen Unternehmens- und Mitarbeiterzielen. Darüber hinaus vermitteln

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
01.03.2017
20097 Hamburg

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Führungskommunikation im Vertrieb

Bessere Sales Performance durch Optimierung der Führungsleistung Wenn es um die Umsetzung von Wachstumsinitiativen in der Vertriebsorganisation geht, denkt man oft zuerst an die Entwicklung der Mitarbeiter. Professionelle Kommunikation der Führungskräfte

IBB Institut für Berufliche Bildung AG
01.03.2017
80336 München

  • Preis auf Anfrage
Kursbewertung

Psychologie für Führungskräfte

Die Anforderungen, die Mitarbeiter an ihre Vorgesetzten stellen, lassen sich mit fachlicher Erfahrung und gesundem Menschenverstand nicht mehr bewältigen. Dadurch geraten auch erfahrene Führungskräfte in Situationen, in denen sie sich überfordert fühlen.

Verlag Dashöfer GmbH
01.03.2017
10249 Berlin

  • 773,50Bruttopreis
Kursbewertung

Das 1 x 1 der Führung

Ihr Erfolg der Führung hängt von den täglichen Herausforderungen ab. Sie bewegen sich im Spannungsfeld von Mitarbeiterbedürfnissen, Unternehmensanforderungen und den individuellen Möglichkeiten. Mitarbeiter zum selbstverantwortlichen Handeln zu führen,

CoBeTraS Akademie für Persönlichkeitsorientiertes Management
01.03.2017 - 02.03.2017
80331 München

  • 1.307,81Bruttopreis
Kursbewertung

Konfliktmanagement für Führungskräfte

Als Führungskraft sind Sie besonders gefordert, mit Konflikten aktiv umzugehen, sei es als Moderator von Konflikten im Team oder als Beteiligter! Es werden wirkungsvolle Techniken und Strategien im Umgang mit Konflikten vermittelt. Zusätzlich werden lösungsorientierte

IFM Institut für Managementberatung GmbH
01.03.2017 - 02.03.2017
20354 Hamburg

Kursbewertung

Körpersprache und Rhetorik für Führungskräfte

Sie lernen in Reden und bei Präsentationen authentisch zu wirken und souverän aufzutreten, den Kontakt zum Publikum herzustellen und Zuhörer zu überzeugen. Redebeiträge sollen dramaturgisch geschickt und adressatengerecht gestaltet werden. Dabei werden

IFM Institut für Managementberatung GmbH
01.03.2017 - 02.03.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Anti-Mobbing-Strategien

Konkurrenz, Leistungsdruck, Neid und Missgunst aber auch die Angst um den eigenen Arbeitsplatz können der Auslöser für Mobbing sein. Für die Betroffenen ist es ein wahrer Spießrutenlauf, sie erleiden seelische Qualen, die oftmals auch gesundheitliche

IFM Institut für Managementberatung GmbH
01.03.2017 - 02.03.2017
80333 München

Kursbewertung

Die Kunst des Delegierens

Die Delegation von Aufgaben und Verantwortungen hat als primäres Ziel, Freiräume für Fach- und Führungskräfte zu schaffen, um diese Freiräume für wichtige Führungsaufgaben zu nutzen. Darüber hinaus erhöht eine transparente und effektive Delegationspolitik

IFM Institut für Managementberatung GmbH
01.03.2017 - 02.03.2017
20354 Hamburg

Kursbewertung

Schlagfertigkeit für weibliche Führungskräfte

Immer wieder zeigt sich, dass hinter scheinbar belanglosen Verbalattacken im Arbeitsalltag ein tiefer liegender Konflikt steckt. Hier sticheln der Vorgesetzte oder die Mitarbeiterin, da nerven immer wiederkehrende Sprüche und fordern eine Reaktion ein.

IFM Institut für Managementberatung GmbH
01.03.2017
10405 Berlin

Kursbewertung

Mitarbeitergespräche erfolgreich führen

Das Gespräch zwischen dem Vorgesetzten und seinem Mitarbeiter ist das wichtigste Führungsinstrument in der täglichen Praxis. Schwierigkeit: Wenn es gilt, Kritik zu üben oder negative Entscheidungen zu vertreten. Umso wichtiger ist eine intensive Vorbereitung,

IFM Institut für Managementberatung GmbH
01.03.2017 - 02.03.2017
20354 Hamburg

Kursbewertung

Diversity Management - Grundlagen

Diversity Management ist ein Bestandteil moderner Personalpolitik. Dieser Managementansatz bezeichnet die Wertschätzung der Mitarbeitervielfalt und dient somit dem wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. Die Verschiedenheit eines jeden Beschäftigten

IFM Institut für Managementberatung GmbH
01.03.2017 - 02.03.2017
20354 Hamburg

Kursbewertung
Mitarbeiterführungs-SeminarAn Manager und Führungskräfte werden heutzutage viele Anforderungen gestellt. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Mitarbeiterführung, denn motivierte und engagierte Mitarbeiter erbringen deutlich mehr Leistung und sind daher für jedes Unternehmen sehr wertvoll.
Aus diesem Grund gibt es für Führungskräfte eine große Auswahl an Seminaren und Kursen, die sich mit dem Thema Mitarbeiterführung beschäftigen. Im Fokus stehen dabei die Punkte Kommunikation, Konfliktlösung und Motivation.

Arten der Mitarbeiterführung

Individualführung:
Bei der Individualführung wird ein Arbeitnehmer durch einen Vorgesetzten beeinflusst. Eine Zielvorgabe oder Zielvereinbarung legt einen gemeinsam zu erreichenden Erfolg fest. Der Vorgesetzte muss sowohl bei der Vereinbarung als auch bei der Auswahl der Führungsinstrumente auf die Persönlichkeit des jeweiligen Mitarbeiters eingehen. Dabei sollten nicht nur seine Kenntnisse und Fähigkeiten Beachtung finden, sondern auch seine Soft Skills und Persönlichkeit.

Teamführung:
Führt ein Vorgesetzter ein Team, muss er die Mitglieder der Arbeitsgruppe auf den gemeinsamen Gruppenerfolg ausrichten. Als Teamleiter gibt er die Rahmenbedingungen vor, in welchen sein Team die volle Leistungskraft entwickeln soll. Zu diesen Konditionen gehören organisatorische Dinge ebenso wie die erfolgreiche Zusammenarbeit mit externen Ansprechpartnern oder gruppendynamische Belange.

Führungsinstrumente und -techniken

Beim erfolgreichen Führen einer Gruppe ist es wichtig, die Rollen der einzelnen Teammitglieder korrekt einzuschätzen. Gibt es einen informellen Gruppenführer? Wer ist leistungsbereit? Wen muss man aus der Reserve locken? Gibt es einen Neuling oder einen Außenseiter, den man integrieren muss? Mittels Leistungsanreizen, Würdigung aber auch Strenge und Korrektur werden die einzelnen Mitglieder der Arbeitsgruppe zu Leistung ermutigt bzw. in kontraproduktivem Verhalten gebremst.

Das Teamverhalten insgesamt kann ebenfalls vom Führenden beeinflusst werden: Leistungsstarke Teams werden durch anspruchsvolle Tätigkeiten gefordert und durch Anerkennung im Gruppenzusammenhalt gestärkt. Leistungsschwache Teams hingegen müssen angespornt werden. Gleichzeitig sollte die Führungsperson die Ursachen der nicht zufriedenstellenden Leistung ergründen.

Die Rolle des Vorgesetzten ist entscheidend für den Erfolg der Gruppe. Nur wenn er regulierend eingreift, ermahnt, anspornt und aktiviert, kann er die Gruppendynamik so lenken, dass der Projekt- bzw. Unternehmenserfolg gefördert wird.

Die Bedeutung von Führungsstilen

Gut geführte Mitarbeiter sind in der Regel zufrieden und motiviert. Empirischen Untersuchungen zufolge agieren Unternehmen mit großer Mitarbeiterzufriedenheit erfolgreicher am Markt. Da das Wohlbefinden eines Mitarbeiters in hohem Maße vom Mikroklima in der Abteilung abhängt, ist die Bedeutung von Vorgesetztenverhalten und Führungsstil als entscheidender Faktor einzuschätzen.

Modelle, die den Führungsstil von Vorgesetzten beschreiben, gibt es viele. Nach dem bekannten Sozialpsychologen Kurt Lewin kann man Führungsstile als autoritär, demokratisch oder Laissez-faire einordnen. Dazwischen existieren zahlreiche Abstufungen.

Der demokratische Stil der Mitarbeiterführung

Welcher Führungsstil bei der Mitarbeiterführung angebracht ist, muss individuell bzw. situativ entschieden werden. Die moderne Betriebswirtschaftslehre propagiert für die meisten Branchen einen demokratischen oder auch kooperativen Führungsstil: Die Führungsperson bezieht die Untergebenen in das Geschehen im Unternehmen mit ein, sucht Rat oder erlaubt Diskussionen. Fehler werden nicht bestraft, sondern zum Anlass genommen, Verhaltensweisen oder Prozesse zu überdenken.

Entscheidungsprozesse sind bei einem demokratischen Führungsstil meist langwieriger als bei einer autoritären Führungsweise, bei welcher der Vorgesetzte Ziele und Umsetzungen konkret vorgibt. Ein Vorteil des kooperativen Führungsstils ist allerdings die Motivierung der Mitarbeiter, das Zulassen von Kreativität und Selbständigkeit.

Seminare zu Mitarbeiterführung

Chef sein und Mitarbeiter zu führen ist eine Herausforderung, die eine hohe emotionale Intelligenz und Souveränität abverlangt. In Mitarbeiterführungs-Seminaren kann man sich Führungstechniken aneignen und anhand praktischer Übungen Alltagssituationen zwischen Vorgesetztem und Untergebenem trainieren.

Gerade für unerfahrene Führungskräfte bietet es sich an, eine Weiterbildung in diesem Bereich zu absolvieren, um an ihrem Führungsstil und an ihrem Auftreten gegenüber den Mitarbeitern zu arbeiten.

Unter Seminare vergleichen in Mitarbeiterführung finden Sie 782 Kurse mit 7038 unterschiedlichen Terminen in den Städten Hamburg, München, Köln, Dortmund usw.