Qualitätsmanagement Schulung

Weiterbildungen im Qualitätsmanagement vergleichen

522 Angebote (ca. 4698 Orte/Termine) vorhanden.
Qualitätsauditor/ TÜV mit Kommunikation und Konfliktmanagement

 „Man kann nicht nicht kommunizieren“ ist ein bekannter Satz des Kommunikationswissenschaftlers Paul Watzlawick. Kommunikation ist die Basis des gesellschaftlichen Miteinanders. Konflikte sind dabei vorprogrammierte Alltagserscheinungen. Im...

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

18.06.2018 - 10.08.2018
Einstieg noch möglich
14482 Potsdam

Qualitätsauditor/ TÜV mit Business-Englisch

In diesem weiterführenden Aufbaukurs in Business Englisch mit Prüfung der LCCI (London Chamber of Commerce and Industry) werden die Grundlagen der Business-Sprache in der beruflichen Praxis auf Englisch vertieft. Sehr gute Grundkenntnisse des ...

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

18.06.2018 - 06.11.2018
Einstieg noch möglich
14482 Potsdam

Zertifizierte/-r Qualitätsmanager/-in / TÜV mit Personalmanagement

Das Herz jedes Unternehmens ist das Personalmanagement, insofern der Erfolg eines Unternehmens von der Zufriedenheit seiner Mitarbeiter unmittelbar abhängig ist. Es ist die Verantwortung des Personalmanagements, dieses Unternehmensziel durch di...

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

Preis auf Anfrage

18.06.2018 - 08.10.2018
Einstieg noch möglich
14482 Potsdam

Qualitätsmanager (TÜV). Modul 1.

Methoden und Techniken zum Aufbau eines erfolgreichen Qualitätsmanagementsystems.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.743,35Bruttopreis

19.06.2018 - 22.06.2018
90431 Nürnberg

Qualitätsmanagementsystem nach EN ISO 13485.

Umsetzung der QM-Anforderungen für Medizinproduktehersteller und Zulieferer in die Praxis.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

702,10Bruttopreis

19.06.2018
90431 Nürnberg

CE-Koordinator/-in - DEKRA zertifiziert

Der CE-Koordinator ist zuständig für die gesetzeskonforme CE-Kennzeichnung für gefertigte Produkte nach EU-Richtlinien. Vor allem in Unternehmen die Maschinen, Anlagen oder Geräte bauen und diese in den Handel bringen, besitzt der CE-Koordinator eine

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.963,50Bruttopreis

ausgezeichnet

19.06.2018 - 21.06.2018
86156 Augsburg

Shopfloor Management

Im Shopfloor Management rückt die Produktion konsequent in den Fokus der betrieblichen Tätigkeit. Besonderer Wert wird darauf gelegt, dass auch die Führungskräfte regelmäßig vor Ort (der Produktion) sind. Hier findet die

REFA Bundesverband e.V.sale_descr
Kursbewertung

773,50Bruttopreis

19.06.2018
44135 Dortmund

Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Wiederholungsprüfung von Maschinen

Alle Unternehmen, die ortsfeste elektrische Anlagen und Maschinen betreiben, sind von der Prüfpflicht und den Regelungen der DIN VDE 0100-600 und DIN VDE 0105-100 betroffen. Diese Regelungen sind Grundlage für die Wiederholungsprüfungen,

FORUM Verlag Herkert GmbHsale_descr
Kursbewertung

779,45Bruttopreis

19.06.2018
81677 München

Supply-Chain-Management (SCM) - Überblick

SCM bezeichnet die Planung und das Management aller Aufgaben bei Lieferantenwahl, Beschaffung und Umwandlung sowie aller Aufgaben der Logistik. Insbesondere enthält es die Koordinierung und Zusammenarbeit der beteiligten Partner (Lieferanten, H...

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.368,50Bruttopreis

19.06.2018 - 20.06.2018
80333 München

CE-Kennzeichnung von Maschinen - Seminar zum Konformitätsverfahren

Bei diesem Seminar erhalten die Teilnehmer eine Anleitung, wie ein Konformitätsverfahren auszuführen ist. Neben den rechtlichen Informationen wird Praxiswissen aus erster Hand zu den Gebieten Normenrecherche, Risikobeurteilung und Technische Dokumentation

DEKRA Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

654,50Bruttopreis

ausgezeichnet

20.06.2018
86156 Augsburg

Lieferantenauditor

Führen Sie Lieferantenaudits nach dieser Weiterbildung professionell durch

TQM Training & Consultingsale_descr
Kursbewertung

1.535,10Bruttopreis

20.06.2018 - 22.06.2018
74076 Heilbronn

Systematische Werkstoffauswahl

Die Auswahl eines Werkstoffes ist von entscheidender Bedeutung und stellt einen wichtigen Entscheidungsprozess während der Konstruktionsphase dar. Sicherheit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit entscheiden über den Erfolg eines Produkts. In dem Seminar

Vogel Business Media GmbH & Co.KGsale_descr
Kursbewertung

821,10Bruttopreis

20.06.2018
97082 Würzburg

Supply-Chain-Management (SCM) - Optimierung der Leistungsprozesse

In diesem Seminar erfahren Sie, wie man das Rationalisierungspotential im Sinne einer Prozesskostenreduzierung erfolgreich nutzen zu kann. Hierzu bedarf es einer Überprüfung und sorgfältigen Konfiguration aller vorhandenen und geplanten Struk...

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

892,50Bruttopreis

20.06.2018
40212 Düsseldorf

Einkauf: Supply-Chain Management

Mit diesem Seminar erfahren Sie, welche Veränderungstreiber, Entwicklungen, Trends die Logistik und das Supply-Chain Management beeinflussen.

BEST AKADEMIEsale_descr
Kursbewertung

1.487,50Bruttopreis

21.06.2018 - 22.06.2018
30457 Hannover

QM-Lieferantenauditor (TÜV).

Professionelle Planung und Durchführung von Lieferantenaudits. Lehrgang mit Abschlusszertifikat.

TÜV Rheinland Akademie GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.326,85Bruttopreis

21.06.2018 - 22.06.2018
51105 Köln

Qualitätsbeauftragter (TÜV) -Prüfung

Aufbau eines QM -Systems, Organisation der Qualitätstätigkeiten

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

309,40Bruttopreis

21.06.2018
30519 Hannover

TQM - Total Quality Management

Das TQM - "umfassendes Qualitätsmanagementsystem” - dient dazu, Qualität als Systemziel einzuführen und Qualität dauerhaft zu garantieren. Qualität wird dabei nicht als Ziel sondern als fortlaufender Prozess verstanden. Neben der qualitat...

IFM Institut für Managementberatung GmbHsale_descr
Kursbewertung

1.428,00Bruttopreis

21.06.2018 - 22.06.2018
60327 Frankfurt am...

Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2015

* Überblick über die Änderungen der DIN EN ISO 9001:2008 zur DIN EN ISO 9001:2015 * Interpretation der Änderungen * Neue Bewertung der Rolle des Qualitätsbeauftragten bzw. der Verantwortlichkeiten * Rolle der interessierten Parteien * Risikobasierter

COMCAVE.COLLEGE GmbHsale_descr
Kursbewertung

899,64Bruttopreis

22.06.2018 - 23.06.2018
42103 Wuppertal

VDA 6.5 - Produktauditor TÜV-Qualifikation zur Sicherung der Produktqualität

Aktuelle Entwicklungen aus der IATF 16949 Management von Produktaudits - Aufgabe des Produktaudits - Abgrenzung Produktaudit zu anderen Auditarten und Prüfungen - Requalifikationsprüfung versus Produktaudit - Management des Auditprogramms - Entscheidungsmatrix

TÜV NORD Akademiesale_descr
Kursbewertung

559,30Bruttopreis

22.06.2018
06116 Halle/Saale

Rezertifizierung (QM-Refresher)

Mit dieser intensiven 1-tägigen Schulung verlängern Sie Ihre Personenzertifizierung um weitere 3 Jahre.

Fachschule für Technik Kassel e.V.sale_descr
Kursbewertung

120,00umsatzsteuerfrei

23.06.2018
34123 Kassel

Qualitätsmanagement

Weiterbildung QM

Qualitätsmanagement dient der Verbesserung der Prozesse, Produkte und Leistungen eines Unternehmens. Damit stellt die Qualitätssicherung und -optimierung eine Kernaufgabe des Managements dar. Kaum eine größere Organisation oder ein Unternehmen kommt ohne EFQM-Modell oder ISO-Zertifizierung aus. Ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem ist essentiell für den reibungslosen Ablauf von Produktion und Arbeitsprozess.


Qualitätsmanagement Branchen

In nahezu sämtlichen Branchen kann es nützlich sein, die Abläufe und Leistungen einer kritischen Prüfung zu unterziehen, um deren Qualität nachhaltig zu verbessern. Qualitätsmanagement findet vor allem in folgenden Branchen Einsatz:
 
  • Luft- und Raumfahrt
  • Produktion
  • Automobilindustrie
  • Medizintechnik
  • Gesundheitsversorgung
  • Medizinische Rehabilitation
  • Arznei- und Lebensmittelherstellung
QM-Rubriken bei Fortbildung24:
 


Qualitätsmanagement Aufgaben und Ziele

Kern von Qualitätsmanagement-Systemen ist die Optimierung von Prozessen, Produkten oder Dienstleistungen. Im Einzelnen umfassen die Aufgaben folgende Bereiche:
 
  • Entwickeln von passenden Lösungsstrategien
  • Systematisierung und Präzisierung von Dokumentationen
  • Optimierung von Kommunikationsstrukturen
  • Erhaltung oder Steigerung der Kundenzufriedenheit
  • Erhaltung oder Steigerung der Motivation der Belegschaft
  • Standardisierung bestimmter Handlungs- und Arbeitsprozesse
  • Festlegung von Normen für Produkte oder Leistungen
  • Ausstattung und Gestaltung von Arbeitsräumen


Bestimmung der Qualitätsposition

Beim Qualitätsmanagement muss zunächst die optimale Qualitätsposition festgestellt werden. Darunter versteht man eine Qualitätsposition, die den Positionen der Wettbewerber aus Kunden- oder Klientensicht überlegen ist. Zudem soll durch die Bestimmung der perfekten Qualitätsposition  ein unvorteilhafter Einsatz von Ressourcen verhindert werden.


Festlegung der Qualitätspolitik

Um die festgelegte Qualitätsposition zu erreichen, wird die Qualitätspolitik festgelegt. Diese gibt die Unternehmensausrichtung sowie den Rahmen für die strategische Umsetzung vor. Bezüglich der Qualitätsziele werden marktgerichtete Ziele, beispielsweise die Steigerung der Kundenzufriedenheit, oder unternehmensgerichtete Ziele, z.B. Produktivitätssteigerung, unterschieden.


Qualitätsplanung

Nachdem man die Qualitätsziele festgelegt hat, macht man sich an die konkrete Planung der Prozesse und Ressourcen. Die Qualitätsanforderungen müssen zunächst detailliert aus Kunden- sowie Anbietersicht ermittelt werden. Nur so kann man eine den Erwartungen entsprechende Vorgehensweise an den Tag legen.


Welchen Nutzen hat das Qualitätsmanagement nach ISO Norm?

Zum Erhalt und der Erhöhung der Qualität von Produkten und Dienstleistungen hat die ISO (International Organization for Standardization) 1987 eine Normenreihe mit den Nummern 9000 - 9004 verfasst, die von über 100 Ländern als nationale Normvorschrift anerkannt wird. Ziel des Normenwerkes ist es, Modelle für Qualitätsmanagement-Systeme zur Verfügung zu stellen, die der Qualitätssicherung dienen sollen. Unternehmen, die Qualitätsmanagement-Systeme nach diesen Normen entwickeln, können von einer autorisierten Stelle wie dem TÜV ein Zertifikat erhalten. Der TÜV dokumentiert und attestiert in sogenannten Audits, dass die Qualitätssicherung den festgelegten Forderungen entspricht.

Als zertifiziertes Unternehmen profitieren Sie durch einen Zugewinn an Vertrauen und Zufriedenheit Ihrer Kunden. Weitere positive Effekte sind die Erhöhung der Transparenz betrieblicher Abläufe, Senkung von Fehlerquellen und dadurch auch Kostenersparnisse.


ISO 9001 - die bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national wie international die wichtigste und gebräuchlichste ISO Norm im Qualitätsmanagement. Eine Zertifizierung nach ISO 9001 ist für Unternehmen und Organisationen aller Größen und Branchen geeignet. Sie ist die Grundlage für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess des internen Qualitätsmanagementsystems. Die Prozessorientierung ist ein elementarer Grundsatz der ISO 9001. Ein prozessorientiertes Qualitätsmanagementsystem begleitet alle wesentlichen betrieblichen Prozesse und stellt diese auf den Prüfstand. Deshalb können auch bei gut geführten Unternehmen immer wieder Optimierungsmöglichkeiten entdeckt und genutzt werden.


Weiterbildungen Qualitätsmanagement

Da Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung zunehmend an Bedeutung für Produktion, Medizin, Lebensmittel und Projektmanagement gewinnen, sind QM-Kurse gefragte Weiterbildungen. Fortbildung24 listet interessante Seminare auf, die Qualitätsmanagementsysteme, -methoden und Spezialthemen, beispielsweise Audits, thematisieren.

Unter Seminare, Ausbildung oder Weiterbildung vergleichen in Qualitätsmanagement finden Sie 522 Kurse mit 4698 unterschiedlichen Terminen in den Städten und weitere Städte in Ihrer Nähe